Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

windows startet immer neu

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von seki#2, 25 Februar 2007.

  1. seki#2
    Gast
    0
    Hey moin

    ich habe ein schwerwiegendes Problem mit meinem Rechner:

    Habe ihn eben ganz normal gestartet und ne musik cd eingelegt.... irgendwie
    lief das dvd laufwerk jeddoch zu laut und ich habe ihm nen zärtlichen schlag versetzt.... darauf hin ist der rechner komplett abgeschmiert: Ursache: das kabel der festplatte hatte sich durch den schlag gelöst.
    Ich habs wieder reingesteckt und versucht den rechner neuzustarten.... nachdem ich wählen konnte zwischen dem abgesichterten modus uswusw und windows normal starten, ging ich auf "normal starten". er kam bis zum windows logo, hat etwas geladen und fing dann wieder ganz von vorne an! Im abgesicherten Modus das gleiche Problem!
    Was kann ich machen um dieses Problem zu lösen?
    Format c wäre mein absoluter untergang^^
     
    #1
    seki#2, 25 Februar 2007
  2. Wenn du diese Option "Letzte als Funktionierend bekannte Einstellung laden" oder wie das auch immer heisst hast probieren wenn nicht geschehen. Wenns dann nicht geht vllt Kabel nochmal rein raus? Ist es vllt. nicht ganz drin?
    Hab leider auch nicht so die mega Erfahrung :frown:

    lg
     
    #2
    DoNtKnOwWhOiAm, 25 Februar 2007
  3. Angelus Mortiis
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn sich durch den Schlag im leufenden Betrieb das Kabel gelöst hat, dann könnte es gut sein, dass du dir in der Tat die Platte geschreddert hast. Eigentlich bietet jeder Plattenhersteller ein Tool an, mit der die Platte auf Fehler jeglicher Art untersucht werden kann. Wenn du also Zugriff auf einen noch funktionierenden Rechner hast, würde ich mal schauen, dass du das entsprechende Tool zu deiner Festplatte besorge und die Platte testest.

    Gruß

    Angelus Mortiis
     
    #3
    Angelus Mortiis, 26 Februar 2007
  4. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Wieso wäre Format C: dein Untergang?
    Heutzutage erstellt man Partitionen und hat auf C: eh nur das Betriebssystem...und alle wichtige Daten kommen auf eine andere Partition...
    Wer das heut noch nicht begriffen hat ist selber schuld...:kopfschue
    Und wer seinen PC einen Schlag versetzt:angryfire hat eh keinen Anspruch auf einen PC...Ich schlag ja auch meine Freundin nicht, wenn sie mal nicht so will wie ich...
     
    #4
    CRAEF, 26 Februar 2007
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Und selbst wenn. Mit einer bootbaren CD kann man immer noch Daten sichern, nur weil das OS nicht mehr will, ist das noch lange kein Untergang.
     
    #5
    BenNation, 26 Februar 2007
  6. seki#2
    Gast
    0
    ich habe mir jetzt dieses tool zum testen besorgt und werd mal gucken was dabei rauskommt... sollte windows nicht mehr funktionieren, wie kann ich dann die daten retten?
     
    #6
    seki#2, 27 Februar 2007
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Musst du nicht mal.
    XP-CD rein, davon booten, dann neu installieren, einfach über das alte drüber. Dann kannst du Daten sichern...
     
    #7
    BenNation, 27 Februar 2007
  8. seki#2
    Gast
    0
    das problem ist nur, dass keine festplatte gefunden wird.
    habe mir von meiner festplatten firma ein tool besorgt um nach fehler zu suchen und habe jetzt probleme das zu starten...
    bin im windows wiederherstellungsmodus und habe von dos befehlen keinen blassen schimmer....

    okay ich weiß worans liegt... muss erst die diskette formatieren und eine bootdiskette davon machen^^

    weitere anregungen zur behebung meines problems sind immer willkommen
     
    #8
    seki#2, 27 Februar 2007
  9. also wenn du im Dos bist und das programm da gestartet werden kann ist es an sich kein problem wenn ichs richtig sehe

    musst nur zur eingabe kommen

    Also wenn da z.B. steht C:\Windows\blabla\
    dann musst du "Cd.." eingeben dann gehst du nen Verzeichnis nach oben das musst du glaub ich solange machen bis da eben nur der Laufwerksbuchstabe steht indem Fall "C:\" dann einfach "X:\" eingeben wobei X hier für dein CD-Rom Laufwerk steht vllt kannst das auch direkt machen und dir das "CD.." sparen".

    Wenn du dann auf der CD bist kannst du "dir" benutzen oder "dir X:\" bin mir nicht mehr sicher dann kommt ne Liste mit dem Inhalt der CD sollte ja ne .exe oder ähnlich drauf sein und die kannst dann einfach starten per "setup.exe" (z.B.) oder "exec setup.exe" bin mir nich mehr sicher...

    Also die angaben sollten soweit stimmen musst ein wenig probieren hatte nie viel mit Dos zu tun und bin daher auch ziemlich unerfahren hoffe das hilft dir weiter.

    Lg
     
    #9
    DoNtKnOwWhOiAm, 27 Februar 2007
  10. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    ^^ Oh jaaa. das war DOS...aber sowas von...:zwinker:
    probier mal "cd.." :grin: (das bringt dich mind. zwei Verzeichnisse zurück, wenn nicht sogar ganz auf C:\)
    Das Problem ist halt nur, als "CD-Einleger-und installier mal-Person" kennst du DOS nicht...auch nicht was eine ,um Datenschutz zu betreiben, Partition ist...

    Da fällt mir ein, ich sollte auch mal wieder eine System-Wiederaufbereitung starten...

    Also...
    C:\>copy C:\Brain to F:\hold_it
    C:\>format C:\
    C:\>f:
    F:\>dir hold_it
    F:\>hold_it.exe
    ..........................................
    jetzt ihr...Ihr Jünger des DOS... führt es fort...ich muß bubu machen...das Bett ruft...

    Damned...
    Ich habs dann doch gefunden bei...
    F:\> dir
    geschaut.....
    F:\>cd brain
    F:\Brain>hold_it.exe
     
    #10
    CRAEF, 27 Februar 2007
  11. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    DOS ist quasi meine Muttersprache, ich hab damals meine Autoexec.bat und Config.sys selbst geschrieben.

    Ich bräuchte nur mal Infos, was genau du machen willst. Denn, wenn das BIOS die HDD nicht mehr erkennt, wirst du auch nix damit machen können, weder checken noch Fehler beheben.
    Bau sie mal aus, starte den Rechner, mach wieder aus und bau sie wieder ein, bei mir lags mal am IDE-Kabel...
     
    #11
    BenNation, 28 Februar 2007
  12. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    probier sonst mal mit knoppix zu starten um daten zu sichern falls du irgendwann irgendwie zugriff auf die disc bekommst.

    achja, pcs schlagt man doch nit, die streichelt man, liebkost sie, bittet und bettelt, manchmal schreit man sie an, aber sie sind empfindliche mimosendie einen fehler nicht verzeihen.
     
    #12
    Reliant, 28 Februar 2007
  13. seki#2
    Gast
    0
    also die platte lasse ich jetzt erstmal liegen... habe mir ne neue, diesemal ne ide pladde geholt! habe mit dem prog von samsung die sata festplatte überprüft und es stellte fest, dass sie formatiert werden muss^^


    mit der neue platte gibts jetzt schon wieder ein problem: ich will windows installieren, grundinstallation läuft einwandfrei, doch dann, nachm neustart, fängt die installation wieder von vorne an und sagt mir dann, das bereits eine windows installation vorhanden ist... was solln der scheiss?
     
    #13
    seki#2, 1 März 2007
  14. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Öööhmm... Nach der Installation (beim Reboot) die XP CD mal aus dem Laufwerk nehmen?
    Ist doch kein Wunder, wenn die Installation jedesmal neu gebootet wird....
     
    #14
    BenNation, 1 März 2007
  15. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Dafür liebe ich mein Quickboot, so das ich im BIOS nicht immer umstellen muß ob jetzt CD oder HD booten darf...so darf nämlich auch die CD im Laufwerk bleiben...
     
    #15
    CRAEF, 2 März 2007
  16. seki#2
    Gast
    0
    und von wem oder was soll dann windows wieder installiert werden, wenn die cd nicht im laufwerk ist? die wird doch für die weiter installation benötigt?!?!
     
    #16
    seki#2, 2 März 2007
  17. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Die Installation greift ja dann wieder auf die CD zurück, nur soll sie halt nicht von dort booten, denn dann kommst du wieder in die Anfangsinstallation...und alles beginnt von vorne...
    Ein Teufelskreis:grin:

    Also wenn er das erste mal neustartet einfach im BIOS die die Boot Leagcy oder wie immer das auch heißt wieder die HDD auf 1 setzten
     
    #17
    CRAEF, 2 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - windows startet immer
Katjes
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 Oktober 2016
12 Antworten
strawberries
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Juli 2016
24 Antworten
Party_Girl
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 August 2013
25 Antworten