Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Winter...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von weramausi, 2 November 2006.

  1. weramausi
    Gast
    0
    hallo!
    hatte gestern voll den super tag, die letzte woche war schön... hab die ganze zeit meinen schatz gesehn. nur heute nich. und als ich heute abend zu meinen pferden auf die koppel bin, so allein... das war alles so kalt und dunkel und irgendwie hab ich mich so allein gefühlt. und als ih wieder ZH war und mich geduscht hab, nebenbei Chakuzas ,Ich komme` gelaufen is, fing ich wieder an an meine scheiß vergangenheit zu denken und jetz sitz ich hier und bin niedergeschlagen, richtig depri...
    woran kann das nur liegen? am winter? oder dass ich meinen schatz nich gesehn hab? oder das meine vergangenheit mich wieder einholt?
    danke für jeden commi...
     
    #1
    weramausi, 2 November 2006
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hallo, ich kenne zwar deine Vergangenheit nicht, aber ich denke diese dunklen Tage hat im Winter fast jeder.

    Vielleicht ist es auch eine Winterdepression. Der Wetterwandel ging in den letzten Tagen recht flott von mancherorts 25 ° auf bis 5 ° runter, die Sonne scheint viel weniger, es schneit, regnet oder stürmt überall.
    Das verursacht nun mal diese Phasen von Trauerstimmung, Einsamkeit usw.
    Schön zu wissen das ich nicht die Einzige bin die darunter leidet.
    Aber hey, denk daran, du hast einen Schatz , ich bin zum Bsp. seit 18 Jahren Single, vllt tröstet dich das :zwinker:.

    Und das Glück Pferde zu haben, hat auch nicht jeder. Was du beschreibst klingt ziemlich, romantisch, melancholisch, ähnlich wie in vielen Büchern. Du siehst also, es ist kein Einzelfall. Und spätestens im Frühjahr ist das wieder weg, so lange muss man sich leider schon gedulden,da hilft nur Ablenken und mit Freunden was unternehmen, sowie die schönen Seiten des Herbst/Winters festhalten :zwinker:.

    *Biene*
     
    #2
    User 53748, 2 November 2006
  3. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Wenn man allein ist, denkt man halt mehr nach. Das hat aber kaum was mit dem Winter zu tun. Außerdem bist du noch in der Pupertät und da sind Wechsel zwischen den verschiedenen Stimmungslagen nichts schlimmes, oder ausergewöhnliches.

    mfg
     
    #3
    Sit|it|ojo, 2 November 2006
  4. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Wegen der bescheuerten Zeitumstellung ist es jetzt schon um 17:00 Uhr dunkel. Ist doch klar, dass man da bekloppt wird. Versuch, am Tag so viel Sonne wie möglich zu bekommen. Abends stellst du dir ein paar Kerzen und ne Duftschale hin, machst dir leckeren Wintertee und hörst schöne Musik.
     
    #4
    Touchdown, 3 November 2006
  5. graue Maus
    graue Maus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Im Winter bekommt man leichter Depressionen, weil das Licht fehlt.
    Also geh raus. Wenn die Sonne nicht scheint, reicht auch das normale Tageslicht. Eine Viertelstunde pro Tag solltest Du Dich aber mal mindestens darin aufhalten, besser noch länger.
     
    #5
    graue Maus, 3 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Winter
Drachengirlie
Kummerkasten Forum
26 November 2007
19 Antworten
mona0309
Kummerkasten Forum
23 Januar 2006
18 Antworten
xoxo
Kummerkasten Forum
28 November 2005
15 Antworten