Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WinTV NOVA-S-Plus gegen WinTV NEXUS-S

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Florian_PL, 11 Januar 2006.

  1. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Hi,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir eine TV Karte zu holen, jedoch bin ich auf diesem Gebiet nicht so bewandert. Zu Zeiten meines Pentium 90 war Hauppauge mit seinen WinTV Karten noch Marktführer, ist das heutzutage immernoch so?
    Ich habe mich mal auf deren Homepage umgeschaut und mir sind 2 Karten ins Auge gefallen, ich finde jedoch keine Großen Unterschiede.
    Einmal die WinTV Nova-S-Plus und einmal die WinTV Nexus-S. Könnte mir mal bitte jemand erklären, wo die 160 Euro Preisunterschied bei den beiden Karten liegen. Mit der "billigen" Nova-S kann ich doch auch alles (Sachen wie Timeshifting, etc.) machen und einen Hardwarechip hat sie auch, oder?

    Oder sollte ich vielleicht auf einen ganz anderen Hersteller zurückgreifen?

    Besten dank schonmal für eure Hilfe.

    Stay tuned

    Crazy-Achmet
     
    #1
    Florian_PL, 11 Januar 2006
  2. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    so spontan fällt mir auf, dass die Nexus-S MPEG2 aufnahmen vom Ditigalen Stream machen kann und die Nova-S nur von einer "analogen Viedeoquelle".
    Dazu kommt bei der Nexus-S noch Datendienste und die Möglichkeit ein CI für PayTV Karten anzuschliessen.

    Andere Hersteller würden mir jetzt auch nicht einfallen.

    Gruß,
    Perrin
     
    #2
    Perrin, 11 Januar 2006
  3. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    MPEG-Aufnahmen sollten eigentlich alle digitalen Karten können, schließlich kommt das Fernsehn schon als MPEG-Stream rein!

    Also, die Nexus hat nen MPEG-Decoder drauf, das heißt, den PC hat nur noch das fertige Bild an den Bildschirm zu senden. Bei der Nova muß das der Prozessor bzw die Grafikkarte machen.

    Das ist der Hauptunterschied. Ansonsten hat die Nova die Möglichkeit, von analogen Quellen aufzunehmen und das als MPEG zu speichern, aber auch nicht per Hardware, sondern auch wieder über die CPU.

    Ich hab die Nexus und bin sehr zufrieden, selbst wenn der recher komplett abstürzt, die Karte läuft weiter. (Nur bedienen geht nicht, denn das ist Aufgabe des prozessors...)


    Die Nova reicht aber sicherlich auch, das Decodieren von MPEG II ist für heutige Rechner nun wirklich kein Problem mehr.
     
    #3
    Event Horizon, 11 Januar 2006
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hauptunterschied zw. Nexus und Nova (meine Kenntnisse sind allerdings etwas eingestaubt, stammen es der Zeit als man noch problemlos Premiere Digital kostenlos sehen konnte :zwinker:): Die Nexus hat einen Co-Prozesser, bei der Nova schuftet der Treiber bzw. die CPU.
     
    #4
    Mr. Poldi, 11 Januar 2006
  5. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Bin ziemlich sicher, dass die Nova eben keinen Hardware-Decoder hat. Die Frage ist, ob man den bei heutigen PCs noch braucht. Und wenn ich mich recht erinnere, kam mal was in der ct', dass der Hardware-Decoder sogar von Nachteil sein soll, wenn man HDTV sehen will. Ich habe allerdings noch eine Nexus, stammt aus der Zeit, als ich noch einen Celeron466 hatte.
     
    #5
    Trogdor, 11 Januar 2006
  6. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ums nochmal in aller Deutlichkeit zu sagen: Die Nexus ist die einzige mit Hardwaredecoder! Wenn die einmal läuft, belastet die die CPU eigentlich garnicht mehr.

    Allerdings belasten einfache Karten heutige CPUs auch nicht mehr wirklich.

    Der Nachteil des hardware-Decoders ist, daß dieser ja quasi ein kleiner rechner ist, der exakt auf die Bedürfnisse von DVB-S zugeschnitten ist. HTDV arbeitet aber mit einer sehr viel höheren Datenmenge, und die ist zu viel für den Decoder.

    Andererseits denke ich, der Decoder macht doch nix anderes außer den MPEGII-Stream zu decodieren und direkt an die Grafikkarte weiterzugeben. Da bei der Aufnahme der MPEGII-Stream aber direkt auf die Platte geschrieben wird, sollte es auch möglich sein, den Stream an dem Decoder vorbei zum Prozessor zu leiten, der das dann decodieren soll. Zwar nützt der Decoder dann nix mehr, aber das sollte dochgehen. Das ist jetzt natürlich nur Theorie, was dawirklich draus wird, weiß ich nicht.

    Ansonsten denke ich zudem, mit Hauppauge kann man nix falsch machen.


    Noch mal die Systemanforderungen:

    Nova:

    Intel Pentium 4 Prozessor ab 1.5 GHz für TV-Empfang bzw.
    Intel Pentium 4 Prozessor mit 2.8 GHz für MPEG2-Aufnahme von Analog-Video
    (oder vergleichbare CPU)
    • Microsoft Windows XP, SP2
    256 MB RAM
    • Soundkarte oder Onboard-Sound
    • CD-ROM Laufwerk (für Software-Installation)
    • DirectDraw kompatible AGP- oder PCI-Express-Grafikkarte
    • Ein freier PCI-Steckplatz
    • Satelliten-Antenne mit Universal-LNB


    Nexus:

    • Min. Pentium® II 233MHz oder kompatibler Prozessor
    • Min. 64MB RAM
    • Microsoft® Windows® 98/2000/Me/XP
    • Freier PCI Steckplatz gemäss Spezifikation 2.2
    • Ein freier Interrupt (IRQ)
    • Soundkarte
    • CD-ROM-Laufwerk
    • Für digitales Videorecording min. 1-2GB freier Plattenspeicher
    • DirectDraw®-kompatible PCI / AGP-Grafikkarte mit min. 8MB
    (PCI-Express Grafikkarte nicht empfohlen)
    • Digitale SAT-Antenne
     
    #6
    Event Horizon, 13 Januar 2006
  7. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Das Thema kann ich mal aufgreifen. Ich such nämlich auch ne TV Karte. Allerdings sollte die bei mir (neben den üblichen wie Timeshift usw) DVB T unterstützen. Hat da jemand nen sinnvollen Vorschlag? Muss auch nicht unbedingt die teuerste Karte sein.
     
    #7
    mhel, 20 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WinTV NOVA Plus
FunnyAndi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 März 2007
11 Antworten
Cora
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Dezember 2006
13 Antworten