Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WinXP formatieren, aber keine Laufwerke zur Verfügung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lez, 4 September 2009.

  1. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hi,

    ich würde gerne meine Festplatte formatieren und windows neu aufspielen, allerdings habe ich keine Laufwerke, oder besser gesagt, sie werden nicht erkannt, was wahrscheinlich mit den Virusen/Trojanern zusammenhängt (weswegen ich ja formatieren will :smile: ).

    Kann mir da einer ne Alternative nennen, oder hat irgendeine andere Idee.


    Schonmal Danke im Vorraus für jegliche Hilfe


    lg, LeZz
     
    #1
    Lez, 4 September 2009
  2. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    Die Fehlerbeschreibung ist mir zu allgemein um einen Tip abgeben zu können.
    Werden Deine Festplatten gar nicht erkannt oder wie stellt sich die Sache dar?
     
    #2
    User 42876, 4 September 2009
  3. anobach
    Gast
    0
    in anlehnung an camille - schon mal im BIOS nachgesehen ob festplatte mit der vollen kapazität angezeigt wird
    -
    wenn ja, eventuell ne linux-Live-CD nehmen und versuchen mal die platte auszulesen
    ?
     
    #3
    anobach, 4 September 2009
  4. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    Also, die Festplatte ist da, ich benutze sie gerade ^^ es geht um die Laufwerke die werden nicht erkannt, ich hab schon alle Jumper versucht zu wechseln im Bios was umzuändern, manchmal hat er mir sogar ein Laufwerk angezeigt, aber wenn ich es dann paar minuten benutzt habe ist es wieder verschwunden. Vom Arbeitsplatz sowie vom Gerätemanager.

    Jetzt, da ich nur diese Methode der Formatierung kenne (WinXP beim Hochfahren einlegen), weiß ich nicht wie ich meine Festplatte formatieren soll.

    Ich hoffe das hilft weiter, ansonsten nochmal fragen, versuche soviel Informationen zu geben wie möglich.
     
    #4
    Lez, 4 September 2009
  5. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    kombiniere ich richtig, dass also dein CD/DVD Laufwerk nicht mehr erkannt wird?
    Auch nicht im BIOS?
     
    #5
    User 42876, 4 September 2009
  6. anobach
    Gast
    0
    dann wäre meine hypothese - laufwerk defekt oder überhitzung des zweiten IDE-controllers - wärmeproblem oder IDE-Kabel -- wenns nicht ein SATA ist ??

    ferndiagnose sehr waghalsig
     
    #6
    anobach, 4 September 2009
  7. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    Also ich glaube schon das die nicht erkannt werden, kannst du mir nochmal sagen, wie man das genau im Bios nachprüft?


    @anobach

    ich dachte mir schon, dass aus der Ferne dieses Problem wohl etwas schwerer zu lösen wird, deswegen wollte ich das für mich dringendere erstmal lösen. Also um auf meine Frage zurückzukommen, gibt es eine Möglichkeit die Festplatte zu formatieren ohne eine CD (oder sie in einen anderen PC einzubauen) ??
     
    #7
    Lez, 4 September 2009
  8. User 42876
    Meistens hier zu finden
    387
    148
    361
    nicht angegeben
    hängt vom Bioshersteller ab. Haste eins von Award, von AMI oder von PHOENIX ?
    Zur Bedienung derselben kann man doch auch danach googlen oder auf der Webseite vom Mainboardhersteller nachsehen.

    Übrigens: Festplatte formatieren und Windows neu installieren nützt dir gar nix, wenn die Laufwerke oder Kabel oder Controller einen Defekt haben sollten.

    Die einzige Möglichkeit die mir einfällt, eine Festplatte zu formatieren ohne von CD zu booten, wäre ein anderes Betriebssystem (z.B. Linux) via USB Stick zu laden (falls das dein PC kann) und von dort die Formatierung zu starten.
     
    #8
    User 42876, 4 September 2009
  9. anobach
    Gast
    0
    im detail ja - aber setzt ein betriebssystem auf einem usb-stick voraus, womöglich gehts ja auch über die ferne, soll heißen über netzwerkzugriff wenn man port und firewall öffnet, dazu bin ich allerdings nicht der netzwerktechniker, der das bis ins detail erläutern kann, geschweige denn realisieren kann, bin mir aber sicher, es kann hier sicher ein it-spezi was dazu sagen

    völlig korrekt und zu bedenken
     
    #9
    anobach, 4 September 2009
  10. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Nutz Knoppix USB und schau mit demsg ob das DVD Laufwerk erkannt wird (Vorteil: Windows unabhängig und Treiber schon dabei), wenn das Bios das Laufwerk anzeigt. Der sitz der Kabel und gegebenfalls PCI Controller sollte man vorher überprüfen und auch die Kabel mal tauschen (auch Kabel können defekt sein). Hilft das alles nicht ist dein Laufwerk hin es sei denn, es wird am anderen IDE oder SATA port erkannt. Dann hat der Controller ein defekten Port. Windows neu zu installieren hilft dir dabei erstmal gar nicht.
    Natürlich kann man XP auch per USB Stick installieren. Das kann man z.B. mit UltraISO hinbekommen.
     
    #10
    Q-Fireball, 4 September 2009
  11. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    Hmm ich weiß wirklich nicht wie ich es noch erklären könnte, schließlich hab ich es schon zweimal probiert.

    Also auf ein neues...

    Es nützt mir was die Festplatte zu formatieren, weil ich dass nicht aus dem Grund mache, die Laufwerke wieder zum laufen zu bringen, von daher können sie auch von mir aus (erstmal) nach der Formatierung weiterhin nicht funktionieren. Mir geht es um die Festplatte und das mit den Laufwerken, hab ich nur eingeschoben, um zu verdeutlichen wieso ich nicht einfach mit CD neu aufspielen kann :smile:

    @Q-Fireball

    wie würde das genau funktionieren, mit XP USB und UltraISO??
     
    #11
    Lez, 5 September 2009
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Jedesmal, wenn du den PC startest, sollte das BIOS nach Geräten suchen und diese auch anzeigen. Ich weiss nicht, ob das heute immer noch geht, aber versuch mal, die "Pause"-Taste zu drücken, wenn eine Texttabelle ganz kurz nach dem Start erscheint, vielleicht auch schon beim RAM-Check. Da sollte er schon alle Geräte wie DVD, etc auflisten.

    Wenn die Laufwerke schon hier nicht erkannt werden, liegt es wohl eher nicht an Windows, sondern an der Hardware selbst.

    Wenn nur Windows die Geräte nicht erkennt, kannst du immer noch von Boot-CD (Windows-Install-CD) starten, das hat mit Windows nichts zu tun.
     
    #12
    BenNation, 5 September 2009
  13. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    So, aber damit wird nur die Installation vom USB Stick möglich sein.
    Aber ich habe es so noch nicht gemacht (viel zu einfach :grin:), nein ich habe mich eher für XP von USB Stick Booten interssiert und das geht auch. Also das ganze OS auf dem Stick haben (kein BartPE), aber das ist komplizierter!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:23 -----------

    Ups sorry das war die Windows 7 installation hier eine für XP. Oder du benutzt das hier.
    Hier eine Deutsche Anleitung über eins der Tools im letzten link...
    Wie man sieht ist das leider schon eher ein Kampf...
     
    #13
    Q-Fireball, 5 September 2009
  14. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    also ich hab mal geguckt, hab Phoenix
     
    #14
    Lez, 5 September 2009
  15. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Nochmal anhängend an anobach: Ist die Festplatte ein SATA-Laufwerk?
     
    #15
    User 76250, 6 September 2009
  16. Iko
    Iko (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    75
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Über WinXP-CD booten und dann kannst dus formatiern
     
    #16
    Iko, 6 September 2009
  17. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    @Iko
    Psst, das hatten wir schon, nur zu dumm, dass das CD-Rom laufwerk nicht funktioniert.
     
    #17
    Q-Fireball, 6 September 2009
  18. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    420
    103
    3
    Single
    lol^^
     
    #18
    Lez, 6 September 2009
  19. anobach
    Gast
    0
    Ich fang jetzt nochmal beim urschleim an, ein paar fragen, die vielleicht auch nicht unbedingt weiterhelfen, aber ich brauch mal nen kleinen hardwareüberblick
    - mainboard typ und Alter
    - bios phoenix ist klar - datum ? schon geupdatet
    - bios batterie ? verliert er nur die laufwerke oder ist auch öfter die systemzeit weg
    soll heißen ohne cd/dvd läuft alles reibungslos ?
    - im bios einstellungen geändert ? in letzter zeit
    - neue hardware dazugesteckt - irq-probleme ?

    geht mir nur so gerade mal durch die birne

    also wenns jetzt nicht weiterhilft überlies es :zwinker:
     
    #19
    anobach, 6 September 2009
  20. Iko
    Iko (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    75
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ja des hab ich dann auch gemerkt :grin:
     
    #20
    Iko, 6 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WinXP formatieren keine
Dr.evil
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 September 2011
6 Antworten
Lez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 Juni 2011
14 Antworten
Lez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Juni 2010
5 Antworten