Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wir haben wenig Sex, sind aber glücklich.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sarah_Meyer, 2 September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sarah_Meyer
    0
    Hallo,

    mein Freund und ich haben seit wir uns kennen beziehungsweise zusammen sind, nie ein sehr aufregendes Sexleben gehabt. Wir schlafen durchschnittlich nur einmal im Monat miteinander. Es ist auch schon vorgekommen dass wir zweimal die Woche miteinander schlafen, aber es ist auch schon vorgekommen dass wir zwei oder drei Monate nicht miteinander geschlafen haben. Wir sind beide damit glücklich und uns fehlt nichts.

    Ist das irgendwie bedenklich? Ist das schlimm? Ich meine kann dieses Verhalten langfristig unsere Beziehung schaden?

    Übrigens Kuscheln und so machen wir schon regelmäßig und sind auch sonst sehr zärtlich zueinander.

    Mich würde es nur mal interressieren, was ihr darüber denkt. Ist Sex für eine gute Beziehung wichtig? Man liest überrall dass Paare, mehrmals täglich Sex haben. Ich möchte ihn nicht verlieren und in ein paar Jahren erkennen, dass wir mehr miteinander schlafen hätten müsssen.

    LG und danke im vorraus.


    PS.: Tut mir echt leid, ich habe ausversehen ins falsche Forum gepostet, also falls ihr den Beitrag in "Aufklärung" nochmal lest, bitte ärgert euch nicht.
     
    #1
    Sarah_Meyer, 2 September 2005
  2. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    naja, hast du denn schonmal ihn darauf angesprochen? ansonsten halt jeder wie ers mag.
     
    #2
    hobby-romeo, 2 September 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Hey...

    wie wichtig Sex für einen ist, muss jeder selbst wissen.

    Wenn du so wenig Sex brauchst und dein Partner braucht viel Sex, klappt das nicht lang zwischen euch.

    Aber wie es aussieht, reicht es auch deinem Freund.

    Wenn ihr beide zufrieden seid so wie es ist, dann musst du dir auch keine Gedanken machen.

    IHR BEIDE müsst euch wohl fühlen. Wenn andere fünfmal am Tag poppen, dann ist das ihre Sache (das wäre mir übrigens auch zu oft. Ich gehör zur Fraktion 3-5 mal die Woche *g*).

    Grüße
    Dreamerin

    Wichtig wäre zu klären, ob es ihm wirklich reicht. Nicht dass er vielleicht noch immer denkt "Irgendwann ändert sich das sicher und wir haben mehr Sex!". Aber wenns ihm WIRKLICH reicht, ist alles in Butter.
     
    #3
    Dreamerin, 2 September 2005
  4. Sarah_Meyer
    0
    Okay das beruhigt mich schon sehr. Ja wir haben darüber gesprochen, für ihn ist es auch genug. Außerdem hat er ja auch immer die Chance, auf mich zuzukommen, wenn er Lust hat.
     
    #4
    Sarah_Meyer, 2 September 2005
  5. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ist doch aber irgendwie schon komisch, dass ihr so wenig Sex habt. Grade so in dem Alter hat man doch normalerweise ein sehr ausgefülltes Sexleben....

    Nicht das du denkst ihr seid glücklich und dein Freund holt sich den Sex bei einer anderen... (bitte nicht hauen, war nur so ein Einfall )....

    Ich würde aber schonmal drüber reden.
    Wieso willst du denn nicht mehr Sex??
    Klar, es dreht sich eben nciht alles im Leben um Sex, aber wenn man "glücklich" zusammen ist, dann will man den anderen doch auch.
    Und das nicht nur einmal im Monat....oder so...

    Also finde so ganz stimmt da was nicht bei euch.
     
    #5
    SunnyBee85, 2 September 2005
  6. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    #6
    bjoern, 2 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - haben wenig Sex
Cherrinax3
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
10 Antworten
Snowrabbit007
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
32 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test