Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wir kommen nie dazu, Sex zu haben!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Caotina_Noir, 26 Dezember 2006.

  1. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich haben ein Problem, das uns beide belastet...

    Wir kommen irgendwie nie dazu, Sex miteinander zu haben. Also, wir haben jetzt nicht überhaupt keinen Sex, aber nur so 3-4 Mal im Monat, was uns beiden eigentlich viel zu wenig ist. WENN wir Sex haben, ist der auch echt toll, wir haben die gleichen Vorlieben und Interessen, kennen einander nach inzwischen 10-monatiger Beziehung auch im Bett gut und es macht auch wirklich Spaß.

    Aber wie gesagt - wir kommen nie dazu. Das liegt nicht daran, dass wir keine Zeit haben...

    Aber es ist so, dass ich am liebsten abends Sex habe, vor dem Einschlafen. Ich finde es schön, zu kuscheln anzufangen, dann irgendwann dabei "frech" zu werden, und am Ende haben wir tollen Sex. Leider klappt das nur sehr selten, weil mein Freund bereits um 21 Uhr müde wird und schnell einschläft, sobald er sich hinlegt. Das bedeutet, wenn überhaupt Sex, muss es schnell gehen und eine Position sein, wo mein Freund steht oder kniet, sonst ist er gleich weg... :frown: Er ist so müde oft (auch wenn er tagsüber gar nichts gemacht hat und eigentlich ausgeschlafen ist), dass er vermutlich sogar beim Akt auf mir drauf einschlafen würde. :eek: Das liegt nicht dran, dass er den Sex mit mir langweilig finden würde - das ist bei ihm wohl Normalzustand und war schon bei meinen Vorgängerinnen so...

    Vor 20 Uhr können wir mit Sex aber auch nicht anfangen, da ich ein Kind habe und das Kind erst um ca. 20 Uhr rum ins Bett geht. Solange mein Kleines wach ist, können wir natürlich auch nichts machen.

    Morgens hat dann mein Freund Lust auf Sex - aber ich schlafe meistens so lange, bis ich geweckt werde - und zwar durch mein Kind um 8 Uhr. Extra den Wecker für Sex stellen ist auch nicht so die Ideallösung, weil ich dann absolut keine Lust habe, sondern bestenfalls unwillig knurre, mich umdrehe und wieder einschlafe. Und tagsüber geht wegen dem Kind natürlich auch nicht (Mittagsschlaf gibts keinen mehr, aus diesem Alter ist er raus).

    Habt ihr irgendeine Idee, wie wir es schaffen können ,etwas öfter Zeit für Sex zu finden? Und WANN?

    Achja, noch was: Mein Schlafzimmer kann man nicht abschließen - einen Schlüssel gibts dafür leider nicht...
     
    #1
    Caotina_Noir, 26 Dezember 2006
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    dann mach n neues schloß an deine schlafzimmertür!
     
    #2
    User 12216, 26 Dezember 2006
  3. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Das Problem ist, wie erklär ich dem Kind, was wir da drinnen machen, wenn er probiert, die Tür aufzumachen und es geht nicht und er ruft nach uns?! Ich kann ihn doch nicht aussperren... :eek: Das ist doch unfair... Er schläft ja nachts brav 12 Stunden durch. Blöderweise schläft mein Freund genau die gleichen 12 Stunden auch...

    Kann man einen Biorhythmus ändern? Oder geht das nicht? Oder - andere Möglichkeit - wie werd ich frühmorgens um 6 Uhr wach genug für Sex, wenn mein Freund wach wäre und Lust hätte?
     
    #3
    Caotina_Noir, 26 Dezember 2006
  4. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    kannst deienm freund ja abend mit redbull abfüllen!vielleicht hilfts!:tongue:
     
    #4
    User 12216, 26 Dezember 2006
  5. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    nun ja irgendwie müsste ihm der sex doch mal wichtiger sein als sein schlaf oder ??? Ihr müsst halt die Lust auf Sex wieder anfachen, kenne das das nach längerer Beziehugn die Lust nachlässt und es halt immer andere sachen gibt die grad dazwischenkommen! aber evrsucht sie aml nicht dazwischen kommen zu lassen!
     
    #5
    Tinkerbellw, 26 Dezember 2006
  6. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    @Tinkerbell: Er kann gegen den Schlaf einfach nicht ankämpfen. Da könnte ich ALLES vor ihm machen, das kriegt er dann schon gar nicht mehr mit. Er guckt auch so gut wie nie einen Film zu Ende, weil er immer vor dem Schluss einschläft. In den 10 Monaten hat er vielleicht 5 Filme wirklich bis zum Schluss mitbekommen, wenn überhaupt. Er schaffts auch, im Kino einzuschlafen. Bei seinen Eltern auf der Couch. Er hat ein wahnsinniges Schlafbedürfnis und um spätestens 21 Uhr ist bei ihm einfach Schicht im Schacht. Da kann man überhaupt nix machen, er schläft trotzdem ein.

    Das hat leider nichts mit verflogener Lust zu tun. Morgens kann er die Finger ja gar nicht von mir lassen, oder wenn wir tagsüber mal alleine in einem Zimmer sind oder so. Oder wenn ich aus der Dusche komme und er mich sieht, dann kriegt er oft schon einen Ständer, obwohl ich gar nichts weiter gemacht hab, um ihn anzumachen.

    Also, dass er nicht mehr wollen würde, daran liegt es sicher nicht. Und wie gesagt, WENN wir Sex haben, ist das auch echt toll und er ist total begeistert von unserem Sexleben. Er findet es ja genauso schlimm wie ich, dass das nicht so richtig funktioniert, weil wir einen so unterschiedlichen Schlafrhythmus haben und dann auch noch mein Kind alles verkompliziert...

    Funktioniert das mit dem Red Bull wirklich? Also, macht das echt wacher? Ich kann da nichts aus eigener Erfahrung dazu sagen - Koffein hat bei mir nicht wirklich eine Wirkung und Red Bull find ich widerlich... :schuechte
     
    #6
    Caotina_Noir, 26 Dezember 2006
  7. ~magic~
    Gast
    0
    Ja, das funktioniert!
    (Das verleiht sogar Flügel...:-D )

    Es hilft normal zumindest schon soviel, das man dann für eine Weile wach(er) ist.
    Je nachdem wie er auf Coffein reagiert, könnte es aber auch sein, dass er dann die ganze Nacht wach liegt (falls dich das stören sollte :grin: )
     
    #7
    ~magic~, 26 Dezember 2006
  8. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich würde ihn mal zum Arzt schicken. Normal kommt mir diese starke Müdigkeit ohne körperliche Arbeit oder ähnliches nicht vor.

    Ansonsten müsst ihr wohl auf Zeiten konzentrieren, wo dein Kind nicht da ist, Kindergarten, Besuch von Freunden oder Oma..?
     
    #8
    Britt, 26 Dezember 2006
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    also sorry, wenn es tatsächlich so ist wie du es beschreibst dann stimmt irgendetwas nicht...:ratlos:

    Auf jeden Fall ist das nicht normal...:ratlos:
     
    #9
    brainforce, 27 Dezember 2006
  10. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch immer sehr müde... :smile:
    Vorallem die letzten zwei Wochen war das schlimm bei mir. Wir hatten nur am Wochenende Sex. :cry:
    Abends war mein Freund immer bei mir, wie lagen im Bett haben gekuschelt oder saßen auf'm Sofa und haben einen Film geschaut. Irgendwann schlief ich dann ein. Es kam eben nie dazu.
    Mitterweile haben wir mehr Zeit (Feiertage und Ferien, bin Schülerin, Freund hat Urlaub) und es im wieder vieeeel häufiger geworden!! :herz: Auch tagsüber... nicht nur abends (wo ich dann event. wieder müde bin...)

    Mhm...wahrscheinlich hilft dir dieser Beitrag nich wirklich weiter. Bei mir war das, glaube ich, nur ne "Phase" mit dem müde sein...
    Und wenn ihr zwei nen Tag für euch habt, gibt immernoch das Problem mit deinem Kind. (Würde ich überigens auch niemals aussperren...)
    Schwierige Situation. Aber schick ihn doch auf jeden Fall mal zum Arzt und lass ihn durchchecken. Ne Dauersituation kann das ja nicht sein...
    Vielleicht organisierste dir noch n Babysistter (Oma, Freundin...)!
     
    #10
    regen_bogen, 27 Dezember 2006
  11. Orion101
    Orion101 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würd mal vorschlagen zum arzt zu gehn... so wie sich das anhört hat dein freund ein ziemliches problem.. das ist nämlich nicht normal so krass müde zu sein.. und immer und zu jeder tages und nachtzeit so schnell einzuschlafen. ich würd mich echt mal erkundigen woran das liegen könnte.

    lg
     
    #11
    Orion101, 27 Dezember 2006
  12. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Du kannst dich mit [user]Playbunny06[/user] zusammentun. Die hat mit Ihrem Freund dasselbe Problem. Siehe Schlaf Syndrom - Störung

    Da bei Ihr allerdings sämtliche Versuche zu helfen gescheitert sind, ist Hoffnung, dass es bei dir besser ist.

    Frage: was macht dein Freund beruflich? wie sind seine Arbeitszeiten?
     
    #12
    Gilead, 27 Dezember 2006
  13. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Er arbeitet im Rettungsdienst und arbeitet in Schichten. Ihm macht seine Arbeit viel Freude. Entweder er hat Tagdienst von 7 Uhr bis 19 Uhr oder er hat Nachtdienst von 19 Uhr bis 7 Uhr morgens. Da schläft er dann auf der Wache und wenn der Melder geht, muss er halt hochschießen. Das klappt deshalb ganz gut, weil dann superviel Adrenalin durch seine Adern schießt und dann ist er von selbst wach, bis er wieder auf der Wache ist...

    Ich könnte ja daheim mal seinen Melder gehen lassen. *ggg* Vielleicht ist er dann lange genug wach, dass wir Sex haben können. *ggg*

    Naja, ich verstehe, wenn er abends nach der Arbeit müde ist. Oder wenn er nach den Nachtdiensten den Tag drauf müde ist, weil in der Nacht einige Einsätze waren. Da probier ich ja auch überhaupt nicht, Sex mit ihm zu haben.

    Aber er hat zB alle vier Wochen eine ganze Woche frei. Also wirklich komplett frei, keine einzige Schicht. Er erzählt mir dann tagsüber, wie wunderbar ausgeschlafen er sei und wie herrlich es sich angefühlt hätte, 10 Stunden zu schlafen und morgens irgendwann ohne Wecker aufzuwachen. Und abends um 21 Uhr pennt er auf der Couch ein... :rolleyes: Obwohl er den Tag über fit und ausgeschlafen war.

    Ich versteh es wirklich nicht. Er ist tagsüber nicht müde, also zumindest dann nicht, wenn er ausreichend nachts geschlafen hat (sonst ist ja tagsüber eh jeder Mensch müde, wenn die Nacht zu kurz war ;-) ). Aber abends schläft er dann so früh ein...

    Übrigens: Wenn wir uns nicht hinlegen, sondern zB noch ein Spiel spielen oder so, dann hält er sogar bis 22 Uhr oder mal bis 23 Uhr durch, ehe er so müde wird, dass er dringend ins Bett muss (was auch leicht frustig ist, weil ich nie vor 1 Uhr morgens wirklich müde bin...). Auch auf Partys oder so kann er mal länger wach bleiben, ohne dort einzupennen. Aber sobald er sich wirklich entspannt (auf dem Sofa beim rumliegen oder eben im Bett beim Kuscheln), schläft er dann ein.

    Meint ihr, das könnte wirklich trotzdem irgendeinen medizinischen Grund haben? Auch wenns nur abends ist, diese Müdigkeit, und nur wenn er sich entspannt? Kann das nicht einfach sein Biorhythmus sein, der halt so ist, dass er um 21 Uhr müde wird und um 6 Uhr morgens dann aber absolut fit ist?
     
    #13
    Caotina_Noir, 27 Dezember 2006
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    also viele Leute die Schichtarbeit erledigen bekommen früher oder später Schlafprobleme - aber bei allen (!) die ich kenne äußert sich das umgehkehrt - nämlich das sie kaum mehr Schlaf bekommen.

    Das soll jetzt nicht böse klingen:
    aber könnte es sein das dein Freund einfach extrem viel Schlaf gewohnt ist einfach deswegen weil er ja sogar während seiner Arbeitszeit schlafen kann...:ratlos:

    Hmm auf jeden Fall scheint ihn die Schichtarbeit nicht zu bekommen...
     
    #14
    brainforce, 27 Dezember 2006
  15. ~magic~
    Gast
    0
    Das dachte ich mir auch gerade.

    Es kann gut sein, dass diese Schichterei seinen Körper durcheinander bringt und er deswegen soviel Schlaf braucht.

    Weißt du denn, wie es war, als er noch nicht Schicht gearbeitet hat?
     
    #15
    ~magic~, 27 Dezember 2006
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Ich kenne es halt nur umgekehrt - das die Leute dann sehr viel weniger Schlaf benötigen bzw. bekommen...:schuechte
     
    #16
    brainforce, 27 Dezember 2006
  17. Caotina_Noir
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Genauso!!!

    Er hat erst im April angefangen mit der Arbeit, davor hat er so nicht geschichtet wie jetzt. Und es war schon immer so wie gerade, dass er eben um 21 Uhr zu müde für irgendwas war, was man im Liegen tut... Wie gesagt, im Stehen können wir Sex haben, aber mit kuscheligen, romantischen Vorspielen ist es nix mehr abends... Und so von Null auf 100 Sex haben im Stehen ist auf Dauer irgendwie auch nix für mich... Wir kamen jetzt schon auf die Idee, dass er sich zum Verwöhnen auf den Boden setzt und ich auf der Couch liege, damit er keine Chance bekommt, einzuschlafen. Aber KUSCHELIG ist das natürlich auch nicht. :geknickt:
     
    #17
    Caotina_Noir, 27 Dezember 2006
  18. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    hm...villeicht ernährt er sichnicht gut.ich glaube eisenmangel macht sehr müde...ich kanns mir nur so erklären...

    und wegen dem kind aussperren,klar ist doof,aber irgendwann musst du ihn sowieso aufklären...ihr müsst das kleine(wie alt ist es eigentlich?) so beschäftigen,dass es sicher nicht stört....
     
    #18
    CrazyJo, 27 Dezember 2006
  19. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Du hast nicht die Möglichkeit, dass du mal früher ins Bett gehst und somit auch früher aufstehen kannst?

    Das würde doch vielleicht auch mal helfen?
     
    #19
    User 48753, 27 Dezember 2006
  20. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Wie wäre es, Bekannte oder Verwandte zu bitten, mal das Kind zu sich zu nehmen für nen Abend und dann nen schönen Abend zu machen?
    Entweder ich hab's überlesen, oder es wurde nicht erwähnt, aber wie alt ist das Kind?
    Wenn es irgendwie möglich ist, es mal für nen Abend "abzuschieben" [Na, Schatzi, willst mal bei der Omi schlafen? :zwinker:] dann wär das ja auch mal was :grin:
     
    #20
    Das Ich-Viech, 1 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommen nie dazu
Biene0906
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 April 2016
8 Antworten
mariakk
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Oktober 2013
16 Antworten
Nanakii
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 August 2013
10 Antworten