Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    7 Februar 2009
    #1

    Wir krieg ich die Farbe aus der Kleidung?

    Hallo

    Mein Freund und ich haben gestern Wohnung gestrichen und meine Jeans und mein Sweatshirt sind jetzt voller Farbkleckse. :geknickt:
    Als ich das letzte Mal gemalert habe, hatte ich nur einen einzigen Fleck. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass das diesmal so viel wird, sonst hätte ich mir was anderes angezogen.

    Die Jeans ist zwar nicht die neueste, aber ich hätte sie schon gerne wieder einigermaßen sauber, genau wie das Sweatshirt, das sogar noch ziemlich neu ist.

    Habt ihr einen Tipp wie man diese Wandfarbe (weiß) wieder raus bekommt? Geht das überhaupt?

    Ich hab schon gegoogelt und beispielsweise das hier gefunden:
    www.haushaltstipps.de

    Da stellt sich aber die Frage, ob das überhaut auf meine Farbe zutrifft. Ölfarbe ist es ja nicht und Acrylfarbe auch nicht. Und wasserlöslich?
    Ist Wandfarbe (Alpina Weiss) wasserlöslich?

    Ich hab auch gefunden, dass man den Fleck möglichst sofort auswaschen sollte, was bei mir ja aber schon mal flach fällt. :geknickt:

    Bin dankbar für jeden Tipp!
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    7 Februar 2009
    #2
    Oberflächliche kleine Spritzer hab ich schon erfolgreich mit dem Fingernagel abgekratzt. Die sitzen ja nur auf der Oberfläche, und der rest wurde in der Wäsche rausgelöst.

    nen wirklichen Tipp kann ich dir aber leider nicht geben.
    Du kannst auch auf http://www.frag-mutti.de/ nachsehen, vielleicht findest du dort etwas.
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2009
    #3
    Wir haben die Wohnung meiner Mutter vor 2 Jahren auch mit Alpina Weiß gestrichen, die Farbflecken sind aber nicht mehr aus Jeans und Sweatshirt rausgegangen (macht aber nix, waren eh alte Arbeitssachen, die ich speziell für so n Dreck anhabe). Ich würde also mal sagen, sieht schlecht aus für deine Klamotten... Vielleicht irgendwelche Spezialmittel von Dr Beckmann oder so? GIbts doch für alles...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.356
    898
    9.201
    Single
    7 Februar 2009
    #4
    So ich hab heute eine halbe Stunde lang mit Vanish Duo Power geschrubbt und vorbehandelt und es ist nach dem Waschen tatsächlich alles rausgegangen!!!
    Ich bin so froh!

    Es waren wirklich auch große Flecken, nicht nur kleine Spritzer und mit Abkratzen war nichts. Ich sehs auf meinen Schuhen, wie schwer es da ist. Die hab ich heute Mittag schon gebürstet, aber richtig sauber sind sie noch nicht.
    Bin aber sehr froh, dass Hose und Pulli wieder farbfrei sind!

    Danke euch trotzdem für eure Hilfe!
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    8 Februar 2009
    #5
    Oh super, dann werd ich das auch probieren.
    Wir haben auch gestrichen und ich hab das gleiche Problem bei den Kinderklamotten (die sind aus versehen an die Farbe gekommen).
    Hab mir nun dieses Oxi Zeug bei Aldi gekauft. Mal sehn ob das auch so gut ist.:smile:
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2009
    #6
    Off-Topic:
    deswegen zieh ich mir bei jeglichen malerarbeiten die ältesten hässlichsten sachen an und setz mir nen zeitungshut auf - ich schaff es nämlich immer wieder so auszusehen, wie die gestrichene wand ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste