Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wir spüren beide nichts...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von philosophy, 15 Juli 2006.

  1. philosophy
    philosophy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Verliebt
    Hey,

    ich habe ja mittlerweile zwei Threads zu meinem Problem eröffnet, und nun folgt leider ein dritter.
    Ich habe gestern mit meinem Freund gesprochen und ihm gesagt, dass ich beim Sex (beim direkten Geschlechtsverkehr) sehr wenig fühle.

    Zur Vorgeschichte:

    " Ich spüre nichts und er kommt nich :-(
    Hallo Leute,

    ich habe jetzt etwa 6 Mal mit meinem Freund geschlafen und es bessert sich bei uns nichts im Vergleich zum ersten Mal.
    Beim direkten Geschlechtsverkehr spüre ich absolut nichts, kein angenehmes Gefühl, keinen Schmerz...nichts. Ich trau mich aber auch nicht es ihm zu sagen.
    Ich denke nicht, dass es irgendwie daran liegen könnte, dass ich mich nicht fallen lassen kann oder so, weil ich ihn total liebe und ihm total vertraue.
    Wir haben bisher Missionars- und Reiterstellung probiert.

    Das nächste Problem ist, dass er auch noch nie gekommen ist, weder beim direkten Sex, noch beim oralen oder mit der Hand (also ich).
    Zweimal haben wir abgebrochen, weil wir nicht mehr konnten und 4mal, weil wir gestört wurden, bzw. das Gefühl hatten man könnte uns hören.

    Irgendwelche Tipps, Ratschläge?
    Beitrag bearbeiten/löschen" (letzter Thread)

    Nun meinte er zu mir, dass er selber auch kaum was spürt. Das war für mich natürlich ziemlich erschütternd. Ich hatte mich ja quasi schon damit abgefunden, dass ich nichts spüre und dachte mir "Das wird schon noch, ich brauch nur Zeit", aber das er auch nichts spürt, war dann schon ein Schock und nun frage ich mich, wozu das Ganze:cry: ?
    Er meinte ich solle mir keinen Kopf machen, es liegt nicht an mir und bei seinen Exfreundinnen war es wohl auch so am Anfang, aber das hat sich für mich nicht ganz glaubwürdig angehört, weil er erst "nein" gesagt hat und dann "naja, doch bei meinen exfreundinnen wars eigentlich auch so am Anfang". Er meinte auch, dass er sichs nich erklären kann, weil er mich liebt und er seine Exfreundinnen nie geliebt hat und dass es mit mir ja dann eigentlich viel intensiver sein müsste.

    Ich bin langsam echt mit meinem Latein am Ende.:cry:
     
    #1
    philosophy, 15 Juli 2006
  2. eternety
    eternety (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vll is es besser wenn de mal zum Frauenarzt gehst,...also nicht weil de ne Krankheit hast o so, aber vll kann der euch helfen...
    **frag den FA**
    Der kann dir am besten helfen...!!
    Glaub mal... Das wird schon,..
     
    #2
    eternety, 15 Juli 2006
  3. philosophy
    philosophy (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    Naja, ich hab nich wirklich das Bedürfnis da mit meinem Frauenarzt drüber zu reden... kann mir auch nich vorstellen, dass er mir so wahnsinnig helfen kann. Außerdem war ich erst einmal bei ihm und da ist das Vertrauen jetzt nicht so groß.
     
    #3
    philosophy, 15 Juli 2006
  4. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hast du vergleichsmöglichkeiten?

    war es bei anderen männern auch so?

    bei mir liegt es immer am grad der feuchtigkeit. hab manhcmal das problem daß ich so extrem nass werde daß ich auch nix mehr spüre. das ist mitunter auch ein grund warum ich quickies so gerne mag weil da der druck und die reibung aufgrund der noch nicht so extrem vorhandener nässe sehr hoch ist.

    leider kommt das dann aber auch bald....
    und das obwohl ich sehr eng bin. es macht bei mir auch von der größe des schwanzes keinen unterschied, was ich fühle liegt rein daran wie nass ich bin. mein freund hat zB einen nicht ganz so großen, der von meinem ex war einiges größer und dicker und ich hab teilweise bei meinem ex noch weniger gespürt weil ich so nass war daß es schon während des gv´s die schenkel runter gelaufen ist...:ratlos:
    eventuell liegt es daran dass du auch zu nass bist?
     
    #4
    klimbim, 15 Juli 2006
  5. philosophy
    philosophy (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    Hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten, da er der erste Freund war mit dem ich geschlafen hab.
    Ich habe keine Ahnung woran es liegt, aber ich spüre auch beim fingern nichts, auch wenn ich noch relativ trocken bin..:ratlos:
     
    #5
    philosophy, 16 Juli 2006
  6. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm komisch da weiß ich leider auch keinen rat mehr :schuechte
     
    #6
    klimbim, 16 Juli 2006
  7. InnocentVamp
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ab zum arzt!!!!!!!!!
     
    #7
    InnocentVamp, 16 Juli 2006
  8. QueenOfSpades
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Für mich hört sich das eher nach einem psychischem als einem physischem Problem an.
    1.) Du traust dich nicht ihm zu sagen, dass du nichts fühlst und (wenn ich alles richtig verstanden habe) dann hat er dir auch nicht gleich gesagt, dass er nicht so viel fühlt.
    2.) 4 mal habt ihr abgebrochen, weil ihr irgendwie gestört wurdet.
    3.) Du glaubst, dass er dich vielleicht anlügt.
    4.) Du machst dir einfach total viele Gedanken.

    Du hast ja gesagt, dass du ihm vertraust und alles und das glaub ich dir auf jeden Fall, aber es ist immer noch'n Schritt weiter sich beim Sex komplett fallen zu lassen. N klein bißchen verliert man ja doch die Kontrolle über sich wenn man da mit so zuckenden Beinen liegt und das ist nicht sooo leicht, da 'bei der Sache zu bleiben' und nicht daran zu denken wie komisch man vielleicht grad aussieht oder ob man nicht irgendwelche merkwürdigen Geräusche macht oder was weiß ich. Ganz besonders, wenn es jemand ist, denn man liebt und bei dem es einem wichtig ist, was er über einen denkt!
    Einfach weiter üben... und hoffen, dass dein Freund dir sagt, dass du gut aussiehst dabei und dass er es toll findet dich dabei anzugucken und zu hören! :herz:
    Außerdem habt ihr abgebrochen weil er vermutet habt, dass euch jemand hören könnte. Ganz ehrlich: so ganz entspannt könnt ihr nicht gewesen sein, oder? Wenn jetzt jemand an die Tür geklopft und gehustet hätte... aber das is ja nicht passiert, oder? Vielleicht solltet ihr es mal versuchen wenn niemand zuhause ist? Ich glaub... uns hat irgendjemand aus meiner Familie bestimmt auch schön gehört unsere Wände sind wie Papier, aber darum hör ich bestimmt nicht auf. Die wissen doch eh, was wir da machen, wenn's sie stört sollen sie was sagen (oder noch besser: weg gehen!).

    Sich fallen lassen wollen, auch wenn alle Vorraussetzungen EIGENTLICH erfüllt sind und sich wirklich fallen lassen können sind zwei ganz verschiedene Sachen.

    Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Und wie alt ist dein Freund?
    Aber bei anderen Sachen (Oral Sex ...) fühlst du schon was?

    Übrigens:
    Gaaanz am Anfang fand ich Sex auch nicht sooo super, also es war schon schön und ich mochte es... aber überhaupt kein Vergleich zu jetzt. Mein Freund fand's zuerst auch nicht soooo toll und ist auch nicht gekommen (wobei das ja nichts heißen muss)... Es ist auch beim Sex noch kein Meister vom Himmel gefallen, man muss halt erst rausfinden, was einem gefällt und wie das alles so "funktioniert".
    Ich hab jetzt nicht mitgezählt, ab wann ich es richtig geil fand, aber 6 mal ist wirklich nicht viel.
    Also nicht gleich zum Arzt renen, nur weil nach 6 mal Sex nicht alles hundertpro klappt. Das ist doch ganz normal, nichts merkwürdig. Denk(t) einfach nicht soo viel daran und lasst 'richtigen' Sex vielleicht erstmal wieder weg und versucht andere tolle Sachen...
     
    #8
    QueenOfSpades, 16 Juli 2006
  9. philosophy
    philosophy (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    Vielen Dank erstmal für deine ausführliche und einfühlsame Antwort. Wer mir hier schreibt, dass ich zum Arzt gehen soll, dem danke ich auch für die Antwort, aber das werde ich garantiert nicht tun, weil es einfach total übertrieben wäre, wenn ich vorm Arzt stehen würde und sagen würde "Ich und mein Freund fühlen nicht so viel beim Sex...helfen Sie mir mal!"

    Also wir hatten auch schon Sex ungestört...beim ersten Mal (ER hat dann irgendwann schlapp gemacht). Aber da meine Eltern ab nächster Woche für 2 Wochen im Urlaub sind und ich sturmfrei hab, haben wir jede Menge Zeit und vor allem Ruhe.
    Nachdem er mir auch gesagt hat, dass er wenig fühlt können wir mittlerweile auch sehr offen darüber reden. Und das mit dem anlügen...ich denke einfach, dass er mir nicht das Gefühl geben will, dass es irgendwie an mir liegt.
    Wir sind erst 1,5 Monate zusammen, auch wenns mir bereits wie ne Ewigkeit vorkommt und wir uns unheimlig nahe sind. Er ist 20 und hatte auch schon einige Freundinnen, allerdings war seine längste Beziehung bisher 3 Monate.
    Beim Oralsex und bei der Stimulierung mit der Hand, aber jetzt klitoral spüre ich natürlich was und da lass ich mich dann auch gehen.
     
    #9
    philosophy, 16 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spüren beide nichts
icegirl19
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Februar 2016
6 Antworten
goaliaboho
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 März 2014
11 Antworten
Dickes P
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Dezember 2007
8 Antworten