Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wir werden uns immer fremder :( ! wer hat einen guten Rat oder ähnliche Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sad_panda, 7 November 2006.

  1. sad_panda
    sad_panda (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Leute ! Ich bin neu hier und stell mich am besten mal kurz vor. Also ich bin 20 Jahre alt und seit einem ¾ Jahr mit meiner Freundin (19) zusammen. Wir waren schon vorher befreundet, und sind uns dann allmählich näher gekommen.
    Seit einem Monat ca. hat sich ihre Gefühlswelt für mich völlig auf den Kopf gestellt. Es fiel mir auf, das sie nicht mehr sagen konnte, dass sie mich liebt, und das sie mehr und mehr abweisend wurde. Bis hin zu dem Tag, das sie mehr Abstand bräuchte und sich von meiner Liebe erdrückt fühlte. Da fiel ich erstmal aus allen Wolken, aber habe es akzeptiert und ihr mehr Freiraum eingerichtet. Doch seit dem ist unsere Beziehung gespannt. Es verschlimmert sich von Woche zu Woche. Mann merkt immer mehr, wie ihre Gefühle nachlassen und sie nur noch einen gelangweilten Eindruck macht. Wenn wir dann zusammen mit unseren gemeinsamen Freunden was unternehmen, dann werde ich immer stärker zur Seite geschoben. Sobald Leute da sind, die sie nicht so auswendig zu kennen scheint wie mich, dann sind die 1000x wichtiger als ich. Und hinzu kam jetzt noch, dass sie mich nicht mehr wirklich küssen wollte. Und wenn ich sie drauf ansprach auf unsere Probleme, bzw. was los wäre, kommt immer nur heulen und das beliebte „weiß ich nicht“ oder „keine Ahnung“. Ich versuche so oft mit ihr unsere Probleme aus der Welt zu schaffen oder mit ihr drüber zu reden, doch sie teilt sich mir einfach nicht mit. Sie sagt NIE, was sie möchte, oder wo sie Probleme hat, oder was sie gerne verändern würde. Ich führe dann immer einen Monolog wenn ich versuche die Probleme zu bereden, und fühle mich mehr und mehr verarscht. Ich habe ihr deutlich gemacht, dass unsere Beziehung davon abhängt, dass unser „Problemberg“ mal endlich aus der Welt geschafft würde, denn jedes Mal kommen wir an die selben Probleme und die werden immer schlimmer. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr eifersüchtig bin und mich viel um meine Freundin sorge. Und da habe ich dann ein Problem, wenn sie mit ihrem Ex-Freund, der gleichzeitig ihr bester Freund (auch jetzt noch) alleine weg geht obwohl ich ihr schon oft gesagt habe, dass ich gerade in diesem Fall ein sehr schlechtes Gefühl haben würde. Und es nicht akzeptieren könnte. Es soll jetzt nicht der Eindruck entstehen, dass ich sie nur für mich haben will, und sie von allen anderen abkapseln will, sondern dieser eine spezielle Fall. Aber sie sieht darin kein Problem und als ich die Tage auf einem Konzert war und wieder kam hieß es, dass sie an dem Abend mit dem besagten Ex-Freund im Kino war. Ich weiß, dass da nix gelaufen ist, aber es geht auch mehr darum, dass sie bewusst meine Gefühle verletzt hat und ich darum sehr sauer bin und reagiere. Aber wenn ich versuche mit ihr darüber zu reden kommt nix weiter als Tränen und „weiß ich nicht“! Aber wenn ich sie fragte, ob sie die Beziehung noch wolle, dann sagt sie jedes mal „JA“. Und wenn ich jetzt in den darauf folgenden tagen bei ihr bin, dann ist es als ob die ganze Zeit ein Schleier über uns läge, der uns entfremden lässt. Wenn ich versuche zärtlich zu ihr zu sein und mich ihr zu nähern, dann stoße ich meist nur auf „Kälte“(ich weiß nicht, wie ich es richtig ausdrücken soll). Ich bezweifle stark unsere Beziehung in den letzen Tagen, da ich auch nicht mehr wirklich sagen kann, ob ich sie noch liebe, bzw. ihr so 100%ig vertraue (diese beiden Dinge gehen für mich wohl einher).
    Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll, denn ihr scheint das alles total egal zu sein, und ich bin es Leid langsam. Was soll ich machen? Habt ihr so was in der Art schon mal erlebt? … Ich habe keinen Rat mehr! Seit tagen kann ich nur daran denken und komme auf keine Lösung, was ich noch machen könnte oder wie ich reagieren sollte. Wenn ich das SO(!) weiter laufen lasse, dann ist das keine ausfüllende Beziehung, die gibt mir ebenso wenig wie ihr. … Ich freue mich über jede konstruktive Antwort!
     
    #1
    sad_panda, 7 November 2006
  2. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    hm das erinnert mich an meine Beziehung mit meiner ex. für mich sieht das so aus als würde da nicht mehr viel fehlen das es aus ist zwischen euch. sie scheint dir da aber nicht sagen zu wollen oder ist sich dessem noch nicht 100% klar. ich würde langsam mich mit dem gedanken anfreunden das das nicht mehr wahrscheinlich wird bzw vielleicht das du dir zu liebe den schlussstrich ziehst um nicht das ganze noch unnötig für dich rauszuziehen weils dir ja scheinbar sehr nahe geht. vielleicht hilft auch das schlußmachen deinerseits damit sie merkt das sie vielleicht doch mehr an dir hängt, aber ich würde mir vorerst keine hoffnungen machen. tut mir leid für dich, aber das ist meine offene meinung zu dem ganzen :ratlos:
     
    #2
    reincarnation, 7 November 2006
  3. xRagex
    xRagex (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    Jop kommt mir auch ziemlich bekannt vor, bei mir hats dann auch nichtmehr lang gedauert bis Schluß war ... Frauen halt
     
    #3
    xRagex, 7 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - uns immer fremder
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test