Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wird man besser im sex...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von rewe, 2 November 2008.

  1. rewe
    rewe (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    ...wenn man pornos schaut?

    wie wird man gut beim sex? muss man ein naturtalent sein, oder viele verschiedene sexpartner?

    was meint ihr?
     
    #1
    rewe, 2 November 2008
  2. desh2003
    Gast
    0
    Off-Topic:
    ...und deine Altersangabe ist korrekt?
     
    #2
    desh2003, 2 November 2008
  3. americangirl
    0
    Off-Topic:
    Hab ich mich auch gefragt.


    Zum Thema: Pornos und Wirklichkeit sind zwei verschiedene Welten. Deshalb würd ich da gar nicht anfangen, Pornos in das echte Sexleben zu übertragen.
     
    #3
    americangirl, 2 November 2008
  4. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    selbsterkenntnis und hingabe...
     
    #4
    SandraChristina, 2 November 2008
  5. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    gegenfrage: verbessert man seine ausdauer, wenn man jemandem beim radfahren zusieht? :hmm:

    ich glaube, man kann erst dann gut sein, wenn man sich von dem gedanken befreit, besonders gut sein zu wollen.

    Dann muss man "gut" erstmal definieren! für mich ist der sex "gut", wenn beide auf ihre kosten kommen und ihren spass dabei haben. dabei muss ein orgasmus nicht zwingend eingeschlossen sein.

    wenn du "besser" werden willst, solltest du zuerst wissen, was dein sexualpartner sexuell möchte und dich dann bemühen dies zu erfüllen - wenn es auch etwas ist, was du gern machst.
     
    #5
    User 18780, 2 November 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Im Folgenden, werde ich meine persönliche - auf Erfahrung beruhende - Meinung kundtun:

    Wird man besser im Sex wenn man Pornos schaut?
    Vom Pornos gucken an sich bin ich nicht besser geworden. Es kommt darauf an, welche Pornos man sich anguckt. Besonders die Amateur Videos kann man ja schon "nachahmen" und auch in Hardcore Filmchen ist das ein oder andere umsetzbar, möglicherweise ein wenig abgewandelt.

    Wie wird man gut beim Sex?

    1.) Übung macht den Meister
    2.) Viele Verschiedene Sexpartner
    3.) Pornos gucken
    4.) Internetseiten zum Thema Sex lesen
    5.) Sex-Bücher lesen
    6.) Swingerclubs, SM-Stammtische und Sex-Parties besuchen
    7.) Vertrauen, genießen und fallen lassen lernen

    Muss man ein Naturtalent sein oder viele verschiedene Sexpartner?

    Die wenigsten sind Naturtalente, ich für mich persönlich schwöre auf viele verschiedene Sexpartner. Weil jeder eben unterschiedliche Vorraussetzungen und Erfahrungen mitbringt. Weil jeder andere Dinge bevorzugt, ausprobieren will und weil jeder im Endeffekt unterschiedlich fickt. Immer wenn ich dachte, dass es gar nicht mehr besser werden könnte, hatte ich mit einem anderen / neuen Mann Sex und siehe da … der Sex wird immer besser. Es liegt aber genauso an mir und meiner sexuellen Erfahrung und Reife, die ich gesammelt und vollzogen habe.
     
    #6
    xoxo, 2 November 2008
  7. Black89
    Black89 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    nicht angegeben
    sorry, aber den fand ich genial. :grin:
    also ich bin mir sicher das man durch pornos gucken nicht besser im bett wird.

    aber WENN das gehen würde... :herz: :herz: :herz:
    das wäre hammer. das müsste mit allem so gehen.
     
    #7
    Black89, 3 November 2008
  8. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe Kung Fu Panda und Karate Tiger 2 gesehen, bin aber immer noch kein Elitekrieger. Wenns doch so einfach wäre...
    Viel Übung ist wohl unabdingbar. Das kann auch mit ein und der selben Partnerin sein. Bisschen Theorie kann da schon nicht schaden, man muss ja nicht erst seiner Geliebten die Scheide zerkratzen, bevor man auf die Idee kommt, die fingernägel kurz zu halten. Was Stellungen anbelangt, kann man sich schon von Büchern und in beschränktem Mass Pornos inspirieren lassen. Letztere sind eher mässig geeignet (irgendwie kommt die ganze Pornoindustrie mit 5 Verrenkungen aus, die alle wohl weder besonders romantisch, noch erregend sind, sich aber die Action gut filmen lässt). Und eben, nicht alles, was viel gerühmt wird, klappt bei jedem mit jeder.
     
    #8
    Vanadis, 3 November 2008
  9. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Besser wird man durchs Pornos schauen sicher nicht, aber man bekommt Anregungen, die man zuvor evtl. nicht hatte und dann möglicherweise privat umsetzt. Das eigene Repatoire kann sich also erweitern (das kann es aber auch mit Phantasie), vielleicht auch die eigene Neugierde oder Kompromissbereitschaft. Aber nicht der Sex an sich. Dazu braucht man Übung mit einem Realen Partner.

    Weiter oben stand schon, dass zu gutem Sex beide gehören. Das fand ich sehr wichtig (das andere oben stimmt natürlich auch, aber gerade dies wird oft vergessen). Du kannst eine Granate im Bett sein, wenn sie nur wie ein Brett da liegt wird das aber kein so guter Sex, wie wenn beide sich Mühe geben.

    Außerdem beurteilt jeder 'guten Sex' anders. Meinst du guten Sex für dich, oder für deine Partnerin? Es kann nämlich sein, dass die eine dich im Bett toll findet und die nächste nicht. Ihr müsst dann einfach zusammen ausprobieren was euch gemeinsam Spaß macht.
     
    #9
    happy&sad, 3 November 2008
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    was ist schon gut? gut ist relativ. für die einen ist das eine gut, für die anderen das andere. guter sex heißt für mich, dass es beiden gefällt und sie sexuell gut zusammenpassen. das hat meiner meinung nix damit zu tun, ob man sich viele pornos reinzieht oder nicht. dann könnte ja kein mensch im bett was bringen, wenn er keine pornos kuckt und das wäre ja schon ziemlich arm.
     
    #10
    CCFly, 3 November 2008
  11. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Genau.

    Wie definiert sich "Guter Sex"?

    Da wird wohl jede/jeder eine andere Vorstellung von haben. Fakt ist wohl, dass weder die körperliche Ausstattung noch die Kenntnis um möglichst viele Stellungen aussreichen, um beim Sex gut zu sein.

    Das Schauen von Pornofilmen find ich - zu einem bestimmten Zeitpunkt der sexuellen Entwicklung - eher kontraproduktiv. Zuleicht werden die dargestellten Verhaltensweisen als allgemeingültig angesehen. Welche Frau mag schon in Realität, wenn Mann ihr ins Gesicht spritzt. In Pornos bestimmt die Techik den Sex, das Gefühl bleib auf der Strecke.

    Die wichtigsten "Zutaten" für guten Sex sind für mich: Einfühlungsvermögen (damit man herausbekommt, worauf der Partner steht, was ihm gefällt), Offenheit (alles mal ausprobieren), Freiheit (keine Fesseln durch Vorurteile, Tabus oder Schuldgefühle), Kommunikation (man muss über Sex reden können und auch über die eigenen Bedürfnisse. Dabei das Zuhören nicht vergessen), Aufopferung (alles für den Partner zu tun), Tolleranz (man sollte die Vorlieben des Partners akzeptieren), Liebe und Vertrauen (denn nur dann kann man sich voll fallenlassen). Ferner eine positive Einstellung zum Sex, Experimentierfreudigkeit und vor allem das Vermögen, Lust bei der Befriedigung des Partners zu empfinden.
     
    #11
    Dandy77, 3 November 2008
  12. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Mal so als Gegenfrage... wirst du in deinem Beruf besser, wenn du Videos über deinen Beruf guckst?

    Sicher wird man "besser", wenn man viel Sex hat... man spielt sich mehr auf einander ein, man weiß was der/ die andere will, man weiß was man selber mag und was nicht, man lernt seinen eigenen Körper kennen... dadurch wird man in dem Sinne "besser."

    Aber Naturtalent... durch Übung wird man in allem besser...
     
    #12
    D-Man, 5 November 2008
  13. cemos83
    cemos83 (33)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben

    Sorry,wenn ich jetzt offtopic schreibe...aber lieber schlechter im Bett als Männern sammeln...


    Ontopic: Man kann sich reize holen,aber nicht realitätsfremd werden...:smile:
     
    #13
    cemos83, 5 November 2008
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Tja, das ist deine Meinung.
    Und meine Meinung besagt, dass ich nicht Männer sondern Erfahrungen sammel.
    Meine Meinung besagt auch, dass ich keinen Bock darauf habe, "schlecht im Bett" zu sein.
     
    #14
    xoxo, 5 November 2008
  15. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Such dir in Pornos umsetzbare Praktiken (nicht jeder Porno ist super unrealistisch, viele zeigen auch ganz normale Reiterstellungen usw.) und ne aufgeschlossene Partnerin, die auch mal was neues mit ausprobiert. Dazu eine Prise Talent und Aufnahmefähigkeit für Körpersignale der Partnerin und dann hast du's :smile:

    Deine Meinung. Gemeinhin sind Kerle Helden, wenn sie alles Mögliche vögeln, aber die, die sich vögeln lassen, sind deshalb Schlampen? Ein mittelalterliches Weltbild hast du da... Die Zeiten der Monogamie sind vorbei ^^
     
    #15
    User 66279, 5 November 2008
  16. Ayus66
    Ayus66 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    Um gut zu sein brauch man nur eines beachten:
    Stell dich auf deinen Partner(in) ein! Mach was ihr gefällt :tongue:
    Ganz easy. Naja zumindest mir persönlich fällt es leicht ^^
     
    #17
    Ayus66, 6 November 2008
  17. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Du solltest dir eine Partnerin suchen die sexuell aufgeschlossen ist. Dann kaufst du dir ein schönes Buch zum Beispiel "Top Sex" DAnn schaust du ein Bild an. Ihr probiert es aus, du schaust ein Bild an, ihr probiert es aus (Du verstehst das Prinzip)


    Morau
     
    #18
    Morau, 6 November 2008
  18. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    @ Morau:

    Das Thema lautete, ob man durch Schauen von Pornos besser beim Sex wird.

    In wieweit beantwortet dein Beitrag das Thema?

    Davon abgesehen: Möglichst viele Stellungen zu praktizieren hat nun überhaupt nichts mit gutem Sex zu tun. Denn ohne Gefühle, d.h. auf den Partner einzugehen, bleibt das rein technische Rammelei. (Du verstehst das Prinzip?)
     
    #19
    Dandy77, 7 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man besser sex
Markus1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 Juni 2016
11 Antworten
Volumen14
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Januar 2016
13 Antworten
Daniel Duesentrieb
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Januar 2015
13 Antworten