Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wird nach den Ferien alles anders ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *kAY*, 31 Juli 2006.

  1. *kAY*
    *kAY* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, ich hab eine kleine Frage, die mir im Moment sorgen bereitet.
    Mir graut es wie schon nach den Osterferien davor, in den zeitlich begrenzten Alltag zurück zu kommen und so auch weniger Zeit für meine Freundin zu haben. In den Ferien haben wir eig. fast jeden Tag Zeit was zu machen, nur das ändert sich ja jetzt auf einen Schlag.
    Ich komm in die 12, heißt es geht jetzt ums Abi, die 11 war noch ganz easy. Zudem geht die Handballsaison los und ich habe 3 mal in der Woche und 2-3 mal am Wochendende Training oder Spiele. Ich würde ja jetzt sagen ok, die vorherigen 6 Monate hats auch so geklappt, aber als ich meine Freundin kennen gelernt hab war ich bis jetzt verletzt und konnte nicht trainieren und spielen. Also haben wir es oft so gebacken bekommen, was zu machen :smile2:.
    Natürlich geht meine Freundin für mich vor Handball und ja wenns sein muss, auch vor der Schule, weil ich die recht locker pack.
    Aber jetzt sieht mein Plan in etwa so aus:

    Montags: 8 - 16 Uhr Schule
    Dienstags: 8 - 16 Uhr Schule, 19:30 - 22:00 Training
    Mittwochs: 8 - 18 Uhr Schule, 18- 19 Uhr training
    Donnerstags 8 - 16 Uhr schule, 19:30 - 21 Uhr Training
    Freitags: 8 - 14 Uhr Schule...

    heißt, ich hab Montags und Freitags Zeit, am WE mit glück auch noch, wenn sie nichts vor hat.

    Und ich kann mir jetzt vor allem nach den Ferien nicht vorstellen, meine Freundin vielleicht nur 1 -2 mal die Woche zu sehn, weil man sich so irgendwie auseinander lebt.

    Mag sein, dass es für manche normal ist, seinen Partner nur 1 -2 mal zu sehen, aber wenn es die gesamten 6 Monate vorher anders war ?!
    Machen kann ich dagegen wohl nichts, aber hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas gemacht ? Und wehe die Erfahrungen waren schlecht..:zwinker:

    Danke schon mal, viele Grüße an alle Nachtschwärmer die noch da sind :smile:

    [SuFu hat nichts passendes ergeben :engel: ]
     
    #1
    *kAY*, 31 Juli 2006
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Eine Liebe sollte auch sowas aushalten. Wenn man sich seltener sieht, steigt die Vorfreude auf das nächste Treffen doch dafür umso mehr.

    Guck dir mal die ganzen Fernbeziehungen an, mancher sieht sich nur 1x pro Monat.
     
    #2
    User 13029, 31 Juli 2006
  3. *kAY*
    *kAY* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Darum würd ich ja auch an einer Fernbeziehung kaputt gehen.
    Aber das größere Problem ist, dass es jetzt eben anders wird. Fernebziehungen haben ja von vorne herein das Problem, dass man sich selten sieht. Nur wenn das vorhe rnicht so war ?
    Klar gab es bei mir und meiner Freundin schon Phasen, in denen wir uns selten gesehen haben..und da hats dann auch häufiger mal gekracht...darum meine Sorgen =/
     
    #3
    *kAY*, 31 Juli 2006
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    So ist das Leben. Wie soll das gehen, wenn ihr beide berufstätig seid?
     
    #4
    User 13029, 31 Juli 2006
  5. tersy
    tersy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    des schafft ihr schon. bei meinem exfreund wars so, dass ich ihn die ersten 5 monate in unsrer Beziehung jeden 2. bis jeden tag gesehen hab und auf einmal hat er zivildienst in einer anderen stadt gemacht, sodass wir uns nur noch am wochenende sehen konnten. und es hat alles wunderbar geklappt. klar am anfang wars hart, aber man gewöhnt sich dran. die beziehung hab ich dann aus nem ganz andern grund beendet..

    und wenn ich mal deinen plan anschaue...mittwochs hast du doch nur bis 19uhr training, da könnt ihr euch danach noch für 1-2 stunden sehen oder? das ist besser als gar nicht..mein freund kommt auch manchmal nur für eine stunde vorbei, damit wir uns wenigstens kurz sehen..
     
    #5
    tersy, 31 Juli 2006
  6. xikitito
    xikitito (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast ja verdammt viel Schule O_O (Du hast da doch bestimmt nicht durchgängig Unterricht, sondern auch mal Freistunden, oder?)

    Ansonsten kann es auch manchmal schon ganz toll sein, wenn sie dich nur zum Training hinbegleitet oder so.
    Dass man sozusagen die Lücken gemeinsam verbringt.
     
    #6
    xikitito, 31 Juli 2006
  7. Sidi
    Sidi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    Verliebt
    hmm, ich bin noch jünger aber ich denk mal, mit nach der schule bis Training wird auch net viel sein, da du ja auch HA hast.
    aber das Mittwochstraining kannst du doch auch mal ausfallen lassen oder? Man das is eine Stunde, dass bringt nun auch nicht wieder sooooooo viel. Außerdem haste dann immernoch 2 mal die Woche Training.
     
    #7
    Sidi, 1 August 2006
  8. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Auf was für ne Schule gehst du denn wo man in der 12. so viel Unterricht hat?
    Wenn ich die Zeit da mal überschlage, die du da angibst, dann sind das 40 Zeitstunden, also noch mehr Schulstunden - und selbst die Hardcore Leute bei uns hatten in der 12. nicht mehr als 42 Wochenstunden (das sind dann die Leute gewesen, die 4 Sprachen 4stündig hatten, zwei Naturwissenschaften, Seminarkurs usw. zusätzlich zu den Pflichtfächern - also schon eher die Ausnahme).

    Abgesehen davon, dass ich 2 mal die Woche sehen nun nicht zu wenig finde, ich meine, was wollt ihr denn machen, wenn ihr studiert und arbeiten geht?
     
    #8
    User 30029, 1 August 2006
  9. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Auch Beziehungen bedürfen einer gewissen Dynamik, kaY ! Es ist ja nicht so, dass du dein Hobby, dein Leben für eine Beziehung aufgeben sollst! Dann telefoniert ihr eben mal mehr, als früher oder bemüht euch genauer drum, wann ihr euch sehen könnt.

    Was ein sehr angenehmer Aspekt daran ist, ist das sich fern sein, sein eigenes Leben leben um sich dann plötzlich wieder ganz nah zu sein und sich aufeinander zu freuen. Sprich mit deiner Freundin drüber, worum's geht und wo der Schuh drückt. Sie wird sehen, dass du dich um sie bemühst, Problem wird's ein kleines sein. Schau mal : über den Daumen sind das noch 9 Monate! ... bis dahin sieht vielleicht alles komplett anders aus ? Mach dich nich n zu grossen Kopp !
     
    #9
    XhoShamaN, 1 August 2006
  10. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lieber *KaY*,

    ich denke du machst dir einfach zu viele Gedanken..
    aber um ehrlich zu sein kommen mir diese sehr bekannt vor!

    Ich bin damals von der Realschule aufs Gymnasium gewechselt und für mich war das ohnehin schon einfach nur stressig. :ratlos:
    Wenn man da noch versucht den Freund unter zu bringen bekommt man eben schonmal die Panik den einen oder das andere zu vernachlässigen :geknickt: ..
    Ich weiß noch wie ich ihm jedes mal nach Ende der Sommerferien vorgeheult habe das wir sicher viiiiiiel weniger Zeit mit einander verbringen können, weil ich mehr Stunden habe oder lernen muss weil es auf's Abi zugeht.

    Und was war letztendlich? :tongue: Die Stundenanzahl hielt sich dann doch jedes Mal in Grenzen, ich hatte oft genug Freistunden und gelernt fürs Abi habe ich letztendlich doch erst ab den Osterferien in der 13 :grin: ..
    Tja, also meine Sorge war jedes mal umsonst, denn man findet IMMER Zeit für seinen Partner wenn man das will!

    Wie weit wohnt ihr zwei denn auseinander ?
    Was macht deine Freundin beruflich / bzw. in welche Klasse geht sie?

    Ich bin mir ganz sicher ihr werdet lernen mit dieser zeitlichen Begrenzung umzugehen und eure Beziehung deshalb trotzdem nicht zu vernachlässigen.

    Mein Freund beginnt jetzt zusätzlich zu seiner Arbeit noch eine Ausbildung als Techniker und besucht dazu die Abendschule, ich hingegen beginne jetzt auch eine Ausbildung.
    In meinem Abijahr hatte ich deutlich weniger Zeit als er, jetzt ist es eben anders herum.. Aber dieses mal mache ich mir keine Sorgen mehr, weil ich weiß: Bisher hat es immer irgendwie geklappt :zwinker:

    In diesem Sinne,
    liebe Grüße, Maoam
     
    #10
    MaOaM, 1 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ferien alles anders
Ramvolt
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2015
20 Antworten
Standard
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Juli 2013
13 Antworten
Test