Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wirklich bescheuerte, aber wahre geschichten....

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Premus, 4 August 2004.

  1. Premus
    Gast
    0
    Ich glaubt ned, was mir am WE passiert ist.....

    also, ich bin mit nem Freund von ner Party gefahren (beide angetrunken, er ist gefahren)
    Irgendwann kamen wir dann in nen Kreisverkehr...
    er ist das 2 runden rund herum gefahren und hat festgestellt, das er noch recht gut da fahren kann... also, er angefahtlen, rückwertgang rein und rückwerts da durch....
    plötzlich hats nur geschäppert... (uns is einer inten drauf gefahren)

    Nungut.. Polizei kam, frage den Freund von mir, was denn passiert sei, und er nur: Also, ich bin hier normal durchgefahren, und dann hats plötzlich geknallt...

    der Polizist ging nach hinten zu den anderen 2... hat sich mit denen unterhalten, kam wieder und sagte nur: Kein Wunder, die sind total bekifft....

    und mein Freund hat den Schaden erstattet bekommen ^^



    Unglaublich aber wahr...


    sin euch auch schon so unglaubliche geschichten passiert ?
     
    #1
    Premus, 4 August 2004
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Du hast vergessen, dass der Polizist dem anderen nicht geglaubt hat, dass ihr rückwärts gefahren seid - die Geschichte kursiert seid jahren als Urban-legend im Netz :zwinker:
     
    #2
    User 505, 4 August 2004
  3. Premus
    Gast
    0
    lol echt ????

    das ist uns am WE wirklich passiert....
    mein Freund musste auch pusten... aber der hatte nur 0,2 ProMille.....
     
    #3
    Premus, 4 August 2004
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    unglaubliche geschichten..naja, ich werde dann mal eine erzählen...

    dorf mit max. 300 leutchen..haus steht etwas auf dem hügel..nachbarn sind nicht weit entfernt..der nächste nachbar wohnt ca. 20 meter weiter...
    "hügelhausbesitzer" muss seine schwangere frau ins krankenhaus bringen..zwecks geburt...er kommt morgens nach hause und findet sein haus leergeräumt wieder...

    jaja...von wegen, dörfer sind sicher *gg*..
     
    #4
    Speedy5530, 4 August 2004
  5. Ich hab genau das Gegenteil!

    Stadt mit 130.000 Einwohnern!
    Ich wohne genau in der Innenstadt, parke mein Auto (Peugeot 306 HDI 3 Jahre alt) in einer Strasse, will nur schnell hoch gehen in die Wohnung um etwas zu holen! Werde angerufen, vergesse was ich machen wollte, schaue fern und gehe ins Bett. Vergesse das Auto mit laufenden Motor und allen Türen offen in der Strasse geparkt, auf dem Beifahrer sitzt liegt ein iPod und ein PowerBook.
    Am nächsten morgen stehe ich auf, will zur Schule, suche Schlüssel. Ersatzschlüssel genommen und zum Auto gegangen! Auto war abgeschlossen, Motor war aus, Schlüssel lag auf Fahrersitz! Alles war noch drin!

    Zettel hinter der Frontscheibe!

    "Habe nach 6 Stunden den Motor abgestellt und das Auto abgeschlossen, denken sie mal an die Umwelt!"

    Ist echt war, absolut ncihts wurde geklaut!
     
    #5
    Mister Nice Guy, 4 August 2004
  6. el desaparecido
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    1
    vergeben und glücklich
    @ Premus:
    irgendwie glaub ich dir nicht
    Genau die Geschichte kenne ich auch schon seit jahren, nur, andresherum
    (sodass die die kiffer davonkommen und die Besoffskis gef.... sind).
    Hängt wahrscheinlich davon ab welche Drogen der Erzähler bevorzugt :zwinker:
     
    #6
    el desaparecido, 5 August 2004
  7. Schütze
    Schütze (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Blödes Gelaber. Die Story hat schon einen sooooo langen Bart. Unglaublich wie vielen das anscheinend passiert ist!
     
    #7
    Schütze, 5 August 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Die Geschichte von MisterNiceGuy gefällt mir viel besser! :tongue:

    Übrigens hat die Geschichte von Premus einen Haken: Er schrieb, das sei ihm am Wochenende passiert, aber sein Freund hätte den Schaden erstattet bekommen. Das geht doch gar net so schnell!
     
    #8
    SottoVoce, 5 August 2004
  9. bmw-power
    Gast
    0

    tja, lügner haben halt kurze schniepel :smile:
     
    #9
    bmw-power, 5 August 2004
  10. juliane8
    Gast
    0
    Das ist wieder soooo typisch. Ihr könnt besoffen durch die Gegend fahren (Alkohol regt für gewöhnlich zum Rasen an) und die zwei anderen werden dafür verurteilt dass sie was geraucht haben (Cannabis wirkt ja eher verzögernd). Gut, es ist absolut nicht korrekt, dass man sich hinters Steuer setzt, wenn man nicht wirklich mit allen Sinnen dabei ist. Aber wenn ich sowas hör, da kommt mir einfach echt nur das Kotzen.
    Alkohol wird so toleriert, überall kann man sichs kaufen, Jugendliche könnens sich aus Automaten rausdrücken (Jägermeister-Flascherl) und das Bierflascherl ist schon typisch fürs Mittagessen, dabei macht Alkohol genauso krank und es entstehen zum Teil richtige Vollidioten von den vielen Promille!

    Ah, ich hör lieber auf, denn wenn ich da mal mit dem Thema anfang, kann ich eh nicht mehr aufhören!
     
    #10
    juliane8, 5 August 2004
  11. Ich finde deine Haltung absolut korrekt! Ich trinke auch nie Alkohol, aber dennoch will ich lieber nicht sagen, WARUM mein Freund das Auto "vergessen" hat, und was sonst noch auf den Beifahrersitz lag, was ebenfalls nicht gaklaut wurde! Ein Glück das die Polizei nicht vorbeikam!
    Naja, mich hat er auch schon mal im Auto vergessen!
     
    #11
    Lumière de lune, 5 August 2004
  12. alemajo
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    ----
     
    #12
    alemajo, 5 August 2004
  13. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich glaub die geschichte ist zum teil wahr... die beiden waren einfach so besoffen, dass sie beide eingepennt sind. der fahrer ist dann wieder aufgewacht als er fast quer im kreisel war und hat voll gebremst. Davon ist dann der beifahrer aufgewacht und hat gefragt was passiert sei. da der fahrer sich nicht die blöße geben wollte das er zu besoffen zum fahren ist und er die geschichte schonmal gehört hat, hat er sie dem beifahrer aufgetischt.
    Der beifahrer ist ja der verfasser dieses threads... also sagt er aus seiner sicht die wahrheit!
     
    #13
    Marla, 5 August 2004
  14. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    und die moral von der geschicht betrunken oder bekifft fährt man lieber nicht

    :bandit:

    lol ich finde wenn man nicht in der verfassung ist zu fahren sollte man es lassen und da zähl ich nicht nur alkohol oder generel drogenkonsum zu sondern auch leute die tempogeil sind
     
    #14
    unbekannte, 5 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich bescheuerte wahre
Damian
Off-Topic-Location Forum
8 Juli 2016
28 Antworten
Benutzer54
Off-Topic-Location Forum
5 Mai 2012
24 Antworten
flowerpower007
Off-Topic-Location Forum
22 Dezember 2011
29 Antworten