Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wirklich so hohe ansprüche?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bergfan, 23 Februar 2005.

  1. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Ich hab gestern eine Artikel im Focus gelesen,wo nachgeforscht wurde,warum es so viele Singels gibt.Es wurden viele faktoren berücksichtigt und miteinander verglichen.Aber an oberster stelle steht eben die eigenen Ansprüche.Die sind emens gestiegen.Jeder sucht nur seinen idealen partner.Nur gibt es den wirklich?Ich bin selbst solo und hab mal an meine "Ansprüche " gedacht.Sicherlich kommt da jeder drauf,das diese wirklich zu hoch sind.Mir gehts dann auch immer so,wenn ich mal im Internet die Anzeigen durchlese wie der zu suchende Partner "SEIN SOLL!!!!"
    Ich bin mittlerweile draufgekommen,das das eben nur reine fantasie ist.Und im Fernsehen bekommt man ja auch immer wieder nur die "Schönen und Schlanken" vorgestellt.Da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht schlank bin,interessiert niemanden.Man wird nur durch sein aussehen beurteilt.Aber meine Hoffnung ist,das auch schöne menschen alleine sind.Gibt genügend Prommis!
    Ich persönlich hab meine ansprüche runtergeschraubt und dabei festgestellt,das man dann den gegenüber mit ganz anderen Augen sieht.
    Was mich nun interessieren würde,Wie denkt ihr so drüber?Über die Suche und die Eigenen Ansprüche.
    eine schöne Woche wünscht euch noch
    bergfan
     
    #1
    bergfan, 23 Februar 2005
  2. 11pepe11
    Gast
    0
    kann schon sein. ich lege selbst enormen wert auf das äußere meiner partnerin. und darüber definiert man sich leider nunmal. hätte ich die wahl zwischen "schön und dumm" bzw. "häßlich und klug" wäre ersteres meine entscheidung. ich glaube nämlich nicht an die große liebe. und wenn dann ist diese nur von kurzer dauer. meine längste Beziehung ging ein halbes jahr.

    würde gern wieder glauben aber meine erfahrung lehrte mich eines besseren...
     
    #2
    11pepe11, 23 Februar 2005
  3. duumm³
    duumm³ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Huhu

    also meine ansprüche an das äußere sin schon ziemlich gering, jedoch muss ich zugeben, dass ich mir eine Beziehung mit einem mädel, das 89kg bei 1,50m wiegt, auch nich vorstellen kann..so ehrlich bin ich.
    Aber ansonsten ist mir das äußere egal, wenn sie ein paar meiner wenigen interessen -vor allem pc spiele- teilt. Dies ist seehr wichtig, da ich außer train sonst nicht viel anderes mache und deswegen bei vielen gesprächen nicht mitreden kann.Vielleicht sind ja meine ansprüche in bezug auf die pc-spiele zu hoch,aber ich will mich nicht großartig verändern, nur damit ich endlich mit einem mädchen zusammensein kann.
     
    #3
    duumm³, 23 Februar 2005
  4. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    wie wärs mit [64AMD]Nia oder HFD|Carolin ?

    Ich glaub die Beiden sehen ganz gut aus und spielen auch noch CS. :smile:
     
    #4
    2Play, 23 Februar 2005
  5. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Weniger ist manchmal mehr...

    ... und damit meine ich nicht Dein Gewicht.

    Durch die Medien werden wir so "erzogen". Du findest Deine Vorbilder, die Du dann in der realen Welt umsetzen möchtest.

    Aber sieh Dir z.b: mal "King of Queens" an:zwinker: Ist nicht gerade Schlank der gute. Ist aber halt auch nur TV.

    Also, geh einmal raus. Geh tanzen, feier ein bißchen.

    Geschmäcker sind zum Glück tooootal unterschiedlich. Du machst Deinen Weg.
     
    #5
    Dr-Love, 23 Februar 2005
  6. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Dat Dumme ist aber, Frauen wollen Bestätigung.
    Kommt da son ungewaschener Penner, und sagt zu Ihr "Ich find dich so echt ok, willste nicht ne Partnerschaft und n paar unscheinbare Kiddies inne Welt setzen, so als unscheinbares Pärchen ? ", löst das sicher nicht soo den großen Reiz aus.
    Bestätigung bekommen Frauen eher von Hähnen, die selbst auf Leithengst, auf Weltmensch machen.
    Und wenn die Damen dann sehen, wie andere Damen sich den Hals nach ihm verrenken, ist jede Aussage dieses "tollen" Typen Gold wert.

    Also ein Kompliment mehr Wert, weil es ihren Wunsch nach Bestätigung erfüllt.
    Sie möchte begehrt, nicht gemocht werden.

    Also aufgrund dessen haben es Männer mit k(l)einen Ansprüchen bei den meisten Damen eher schwer.
    Wer sich selbst nicht schätzt, sich selber klein macht, kann auch keiner Dame echte Bestätigung vermitteln.

    Also müssen wir Männer unsere Ansprüche (zumindest äußerlich) hochschrauben und spielen, damit wir überhaubt als Erfüllung (ihrer Begierde nach eben der Bestätigung) wahrgenommen zu werden.
     
    #6
    emotion, 23 Februar 2005
  7. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Klar, freut es mich als Frau, wenn ich ein Kompliment von nem Typen bekomme, der sich selber nicht so tief einschätzt, dass er sämtlichen Leuten Kommentare machen würde :zwinker:
    Aber mal ganz ehrlich, Machos sind süß, aber für mich nichts für ne Beziehung.
    Ich würde bei der ganzen Sache auch nicht mit "Suchen" dran gehen...klar, wenn ich wo bin, schau ich schon nach Typen (dh ich natürlich nicht, ich bin nämlich sehr glücklich mit meinem Freund, aber wenn wir ihn mal außen vor lassen würden, wie es bei dir der Fall ist :zwinker:), die ich vom Äußerlichen attraktiv finde, aber ich baue keine Blockade auf bei welchen, bei denen dies vllt nicht der Fall ist.(klar, ein gewisses Äußeres und vorallem Gepflegtheit gehört immer dazu...)
    Lerne ich einen von denen näher kennen, finde ich für meinen Teil, wrd man schon merken, ob man an dem anderen interessiert ist oder nicht.
    Und ich habe irgendwo (vllt sogar hier in diesem Forum?) eine schöne Signatur gelesen: "Nicht die Schönheit entscheidet, wen ich liebe, sondern die Liebe, wen ich schön finde"
     
    #7
    User 30029, 23 Februar 2005
  8. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend!

    Wenn ich den Focus nicht so verachten würde, den Artikel hätte ich gern gelesen...


    Das Anspruchsdenken entwickelt sich mit der Gesellschaft, und das nicht nur in Bezug auf Partnerschaften. Dieser Anstieg ist pauschal auf allen Fronten zu sehen. Früher galt es mit seinem Verdienst/ seiner Arbeit den Nahrungsbedarf zu stillen, heute ist es der Gewinn an Mobilität (ein Auto gehört zum Standard
    ), Designerklamotten, Urlaube, etc. In meinen Augen also der "normale" Gang einer Kultur.

    Des weiteren hat man früher in einer Partnerschaft andere, meist einfach handfestere Vorteile (Ernährung, Sicherheit, ...) gesehen, heute allein durch die wirtschaftliche Unabhängigkeit (gerade für Frauen) fällt es leichter, alleine existieren zu können. Eine "Arbeitsteilung" (Haus, Erziehung, Kochen vs. Geld verdienen) ist nicht mehr erforderlich, bzw. leichter kombinierbar.

    Durch die Medien wird der Bevölkerungsmaße ein Ideal verkauft, dieses entsteht aber genau wie alles andere AUS einer Gesellschaft heraus. Wenn die Mehrheit der Menschen ein Interesse an einem anderen "Typ Mensch" (nur braunhaarig/ eher korpulent/ eher unter einem Meter siebzig/ ...) hätte, so würde dieses auch von der Seiten der Medien gestellt, da es sich durch das Interesse verkauft. In so fern sollte man diese "Schuld" nicht den Medien anlasten, sie spiegelt und forciert lediglich das Interesse einer Mehrheit.

    Über die Jahre habe ich für mich feststellen können, dass die bedeutenden Faktoren einer funktionierenden Beziehung nicht allein die Gefühle (sprich u.a. das sexuelle Interesse, das "Gefallen" einer Optik) sind, sondern die Parallelität gemeinsamer Wünsche, Träume, Ängste, etc. Des weiteren hat sich eine Kultur der Egomanie entwickelt, man ist weniger bereit aufeinander zuzugehen, da es einfacher erscheint, einen "neuen" Beziehungspartner zu finden.


    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Feierabend!

    Nachdenklicher Gruß,
    Trav
     
    #8
    Traveller79, 23 Februar 2005
  9. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben

    Du hast so Recht !!!
    Deshalb fühle ich mich so falsch mit meiner Einstellung. :/
     
    #9
    2Play, 23 Februar 2005
  10. MalboRo
    MalboRo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde, man kann seinen "idealen" patner in dem sinne wie es da focus zb. oder diese ganzen single börsen da im internet nicht finden.

    was heisst den idealer patner?
    damit man den menschen fürs leben finden kann, geht es nicht darum, das man einigermaßen etwas gefunden hat, was einem optisch passt, sondern man muss seinen patner lieben, und man liebt dann auch die fehler und schwächen seines patners, und wenn man in singelbörsen nach zb. etwas schlanken, sportlichen, blonden typen sucht, dann kanns das doch nciht sein.

    sicher gibt es bestimmt viele glücklcihe paare, die sich über singelbörse oder sowas gefunden haben, aber liebe kann man nicht vorraussagen oder erzwingen.
    das trifft einen doch einfach, und am meisten dann wenn man es am wenigsten erwartet.

    bevor ich meinen verlobten kennengelernt habe, dachte ich ich steh mehr so auf dunkelhaarige typen (das wär ja jetz nen anspruch, oder?), aber mein verlobter is blond und ich möchte ihn gar nicht anders :grin:


    aber erlich gesagt,denke, das warscheinlich alle singels heutzutage nur nach ihren ansprüchen gehen als das sie wert auf richtige liebe legen würden. vielleicht macht ihnen das zu viel arbeit
     
    #10
    MalboRo, 23 Februar 2005
  11. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ja als ich noch 14 oder so war, fand ich diese Boy group Männer total toll. Schön braun gebrant, geile Figur etc. Mein jetziger Freund sieht nicht wie ein Boy group Typ aus, er ist auch nicht wirklich mein Traumtyp vom Aussehen, aber ich liebe ihn trotzdem. Ich habe mich einfach in ihn verliebt und solange er keine 200kg wiegt und ungepflegt ist, ist es mir egal. Er hat nämlich sehr schöne Augen zwar kein Six pack und auch keine braun gebrannte Haut, da gibt es viel wichtigeres:zwinker:
    dafür hat er traumhafte Augen, einen Traumhaften Charakter jeder hat etwas schönes an sich und ich denke auch je älter man wird desdo mehr geht man nach dem Menschen und nicht nach dessen Aussehen..
     
    #11
    stella2002, 23 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich hohe ansprüche
decor
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
3 Antworten
ccrown
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
4 Antworten
kampfeslust
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Januar 2014
5 Antworten