Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Phoebemg
    Phoebemg (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    11 Juli 2007
    #1

    Wirkung Viagra o.ä

    Hallo,
    mich würde mal interessieren, ob hier einige Männer Erfahrung mit Viagra oder ähnlichen gemacht haben, die Potenzprobleme o-ä haben... Also ob es wirklich funktioniert oder welche Probleme und Schwierigkeiten auftreten können?
    Würde mich über Erfahrungen eurerseits sehr freuen.
    Die Frauen dürfen natürlich auch antworten (Bin ja kein Unmensch:tongue: )

    Wünsche euch einen angenehmen Tag

    Gruß

    Phoebe
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille Verzögerte Wirkung der Pille durch Alkohol o.ä.?
    2. Viagra
    3. viagra!??
    4. Viagra
    5. viagra
  • Bancer
    Bancer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #2
    Nicht probiert, aber öfter gehört, dass man damit nicht nur ne strammere Latte hat, sondern auch länger und schneller wieder kann.
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #3
    hört sich doch nicht shclecht an :tongue:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #4
    Ein Bekannter von mir hat's mal im Suff genommen und selbst dann stand sein Freund (nach seinen eigenen Angaben) wie eine Eins. :ratlos:
    Also das wird schon wirken. :zwinker:
     
  • Bancer
    Bancer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2007
    #5
    Es reicht auch schon eine viertel und zumindest ich kann im Suff immer noch super so ficken.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    11 Juli 2007
    #6
    Gerade im Suff bräuchte ich sowas nicht xD. Der würd bestimmt platzen, wenn ich dazu noch Viagra schlucken würde :eek:
     
  • Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    12 Juli 2007
    #7
    Muss es denn Viagra sein um einen Dauerständer zu bekommen?
    Es gibt doch auch diverse Salben und Cremes die für eine längere Erektion sorgen sollen, oder funktionieren diese Mittel nicht?
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    12 Juli 2007
    #8
    Ich glaube es geht nicht um nen "Dauerständer", sonder eher darum überhaupt einen zu kriegen.
     
  • Phoebemg
    Phoebemg (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    172
    101
    0
    Verheiratet
    12 Juli 2007
    #9
    Diverse Cremes und gel und was es nicht alles gibt, wurden schon Probiert. Alles nur Geldmacherei. Obwohl so 4 tabletten Viagra auch mal so rund schlappe 90 Euronen kosten :cry:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    12 Juli 2007
    #10
    Was ? Das dat Zeugs so teuer ist wusste ich garnicht :ratlos:

    War der Betroffene schonmal beim Doc ? Vielleicht gibts ja doch noch was anderes ?
     
  • Kappa007
    Gast
    0
    12 Juli 2007
    #11
    Na die 90€ werden sich nicht auf 'n Kassenrezept vom Arzt beziehn ;-)

    Wohl er Schwarzmarkt oder Privatrezept - oder hab ich was verpasst und die Dinger sind inzwischen frei verkäuflich?


    Wo muss ich mich anmelden? :ashamed:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juli 2007
    #12
    die dinger werden auf privatrezept verordnet, weil es genauso wie die pille (die ist ab 21 auch voll zu zahlen) kein richtiges arzneimittel ist, also nicht gegen eine krankheit in dem sinne eingesetzt wird.
     
  • Bancer
    Bancer (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2007
    #13
    Stimmt, Viagra bekommt man leicht auf Privatrezept, aber Kasse und Versicherung übernehmen die Kosten nicht.

    Nicht stimmt deine Logik mit der Krankheit. Wenn nicht schwangerwerden keine Krankheit ist, warum ist dann eine Schwangerschaft eine Krankheit? Denn deren Behandlung wird bezahlt.
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2007
    #14
    vllt, weil es dann um die gesundheit des babys geht (und die der mutter)? kA :ratlos: aber die erklärung fänd ich ziemlich logisch.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juli 2007
    #15
    schwangerschaft soll ne krankheit sein? :ratlos:
    ich wüsste nicht, was man gegen ne schwangerschaft "behandeln" soll. oder meinst du ne abtreibung?
     
  • heidelbär
    heidelbär (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2007
    #16
    Vorsorgeuntersuchungen und so Sachen.. aber stimmt schon, da wird ja quasi die Gesundheit eines neuen Menschen gewährleistet. Und Vorsorgegeschichten zahlt die Kasse ja. (auch wenn das Baby ja noch keine Beiträge abführt :zwinker: )
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2007
    #17
    Die meisten haben im Suff aber nicht gerade die absolute Standfestigkeit. :tongue:
    Da biste wohl 'ne Ausnahme. :zwinker:
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    12 Juli 2007
    #18
    mein freund will auch eifnach mal gern ne viagra tablette nehmen und ausprobieren,was dann kommt , aber man bekommt sie ja leidernicht so einfahc und vor allemnicht in dem alter :zwinker:
     
  • Snake81
    Verbringt hier viel Zeit
    578
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2007
    #19
    Mich würds auch extrem reizen, mal so ne Tablette zu probiere, so just aus Neugierde :smile:)

    Wäre cool, wenn hier noch einige Erfahrungsberichte kommen....

    Die Tabletten in der Apotheke zu holen wäre kein Prob für mich :smile:
     
  • Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    13 Juli 2007
    #20
    Bei mir klappt es zum Glück (noch) ohne solche Hilfsmittel.
    Wenn ich das erste oder 2. Mal gekommen bin, wird es meiner Frau irgendwann zuviel wegen der Dauererektion. :zwinker:
    Und wenn ich mir vorstellen Viagra zu nehmen liege ich dann irgendwann im Bett mit einem Dauerständer während meine Liebste schon schläft neben mir.
    Aber einen Vorteil hätte es - Ich kann nicht mehr im Schlaf aus dem Bett fallen wegen einem Seitenständer. :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste