Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wirkung von Markenklamotten?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von snatch, 27 August 2008.

  1. snatch
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    93
    20
    nicht angegeben
    Hiho,

    ich wollte mal fragen welche Wirkung Markenklamotten auf Euch haben. Nehmt ihr diese (beim anderen Geschlecht) überhaupt besonders wahr oder interessiert Euch das gar nicht? Wenn ja: machen sie auf Euch eher einen negativen oder positiven Eindruck? (sofern Euch der Stil ansich überhaupt gefällt) Vermittelt es eher den Eindruck, dass sich die entsprechende Person besonders gedanken über ihren Stil macht, oder entsteht eher der Eindruck, dass diese Person wohl durch solche Klamotten ihr Ego aufpolieren muss? Würde Euch sowas bei einem ersten Kontakt (flirten?) hemmen?

    Bei mir persönlich sieht es folgendermaßen aus: Bei anderen Leuten interessiert es mich eigtl überhaupt nicht welche Marke ihre Klamotten haben. (Sofern mir der Kleidungsstil ansich gefällt) Wenn es aber um meine eigenen Klamotten geht sieht es komischerweise anders aus. Ich achte zwar nicht krampfhaft darauf, dass alle Klamotten von irgenteiner Marke kommen, aber im Ergebnis gefallen mir diese Sachen doch häufig besser. Passen besser, sehen besser aus und haben eine höhere Qualität (Meine Meinung!). Letztendlich sollte jeder das tragen was ihm gefällt. Trotzdem habe ich häufig das Gefühl, dass Markenklamotten auf viele Leute irgentwie eine negative Wirkung haben und diese Leute einem etwas "distanzierter" gegenüber treten.

    Daher die Frage: Wie schaut es bei Euch aus?
     
    #1
    snatch, 27 August 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Mir ist es so ziemlich egal, was andere Leute für Klamotten tragen.
    Mir selbst ist es wichtig, dass die Klamotten eine gute Qualität haben, gut sitzen, mir gefallen und ich für längere Zeit etwas davon habe. Im Endeffekt kaufe ich dann doch meistens Markenklamotten und vor allem auch oft von denselben Marken. Allerdings habe ich auch ein paar Teile von z.B. family oder sogar eine Bluse von Kik. :zwinker:

    Ob nun jemand in D&G, Esprit, Only oder NoName-Kleidung rumläuft ist mir herzlich egal. ;-)
     
    #2
    GreenEyedSoul, 27 August 2008
  3. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Markenklamotten haben auf mich eine negative Wirkung, wenn sie zu viele Logos haben und allgemein zu offensiv wirken.
    Genauso, wenn man einem Outfit anmerkt, dass es nicht danach gewählt wurde wie gut es zusammen passt, sondern nur darum auffällig viele Markensachen der MArke wegen zu tragen.

    Ansonsten hat es auf mich keine so große Wirkung. Wichtiger ist mir der Schnitt, wenn ich mir andere Outfits ansehe.
    Ein tolles passendes Stück einer Marke ist dann natürlich auch manchmal schön anzusehen, wenn es wirklich stilvoll ist.

    Aber ich denke, dass das was ich als schöne MArkenklamotten ansehe, wird zum Großteil eher nicht als solche erkannt, weil es eher Details sind, die mir da wichtig sind und keine Logos.
     
    #3
    User 16687, 27 August 2008
  4. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Ehrlichgesagt hab ich noch nie wirklich darauf geachtet. Wenn mir der Stil gefaellt und die Qualitaet auch nicht zu kurz kommt, ist's mir schnuppe ob der Herr Markenklamotten kauft oder nicht. Auf den ersten Blick wuerde mir sowas eh nicht auffallen. Wenn ich jetzt mit jemand zusammen waere, der wirklich nur Markenklamotten traegt, wuerd ich mir schon ein paar Gedanken machen... die Sorte Mann ist dann doch meist eher eitel und naja..
     
    #4
    unhappy..., 27 August 2008
  5. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Keine, Markenklamotten interessieren mich kein bisschen.
     
    #5
    ~Miako~, 27 August 2008
  6. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    wenn man es der markenkleidung nicht schon von weitem an auffälligen schriftzügen ansieht, ist mir das relativ egal (es fällt mir dann ja sowieso eher nicht auf). wobei ich persönlich nur günstigeres bzw. reduziertes kaufe (z.b. wären mir 50 € für eine jeans zu viel). und ob man stil hat oder nicht, das hat absolut nichts mit der höhe des preises zu tun.
     
    #6
    wellenreiten, 27 August 2008
  7. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würd Markenklamotten nichtmal wirklich erkennen. Für mich ist eigentlich nur wichtig das sie mir gefallen, bequem sind und etwas aushalten, dh das sie nicht gleich nach 10 min Fahrradfahren oder einem Spaziergang mit dem Hund zerissen sind.
     
    #7
    Kiya_17, 27 August 2008
  8. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich achte da nicht so drauf, eher auf den Kleidungsstil und Geschmack insgesamt als auf bestimmte Marken, ich würde auch jemanden mit Markenklamotten nicht eher anflirten als jemanden mit Nonameklamotten, das hängt von ganz anderen Faktoren ab.
     
    #8
    User 40336, 27 August 2008
  9. ichundnichtdu
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    ....
     
    #9
    ichundnichtdu, 27 August 2008
  10. Marken die mir gefallen nehme ich natürlich mehr wahr und sprech diese zb. auch an.

    RayBan und sowas halt, wobei dies mehr zu Zusatz gehört :grin:
     
    #10
    Chosylämmchen, 27 August 2008
  11. User 84434
    Sehr bekannt hier
    803
    178
    503
    nicht angegeben
    --------------------------
     
    #11
    User 84434, 27 August 2008
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn ich denn mal Markenklamotten erkenne, dann wirken sie am Ende meist negativ auf mich, weil ich mir einbilde, dass mein Gegenüber damit irgendetwas kompensieren möchte. :ratlos:

    Neulich auf einem Klassentreffen wollte ich eine ehemalige Kameradin fragen, warum sie so ein lächerliches Pony auf dem Shirt hat, bis mir meine Freundin gesteckt hat, dass das Shirt von Marco Polo ist. Ich hatten keinen Blassen schimmer. An der Uni sprachen mich alle darauf an, warum ich eine Sonnenbrille von Chanel trage … pshhh, das Ding hat mir gefallen und deswegen hab ich es gekauft. Ich scheine recht viele Logos nicht zu kennen. Als mir neulich ein Typ mit Nike Pulli, Adidas Hose und Puma Schuhen über den Weg lief musste ich aufpassen nicht laut aufzulachen. Da hat einfach nix zusammengepasst, der wollte bloß cool sein, nehme ich an.

    Ich selber achte nur bei Sportschuhen und Rucksäcken wirklich auf Marken, besitze selber 3x Puma, 2x Nike, 1x Adidas und 1x Asics (und Jack Wolfskin / The North Face). Muss an der Erziehung meiner Eltern liegen. ^^
     
    #12
    xoxo, 27 August 2008
  13. LiLChicka
    LiLChicka (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    Huhu,
    ich achte sehr auf Markenklamotten, bzw ist es mir egal wenn jmd nicht Marken trägt, aber wenn bin ich positiv überrascht.:tongue:
    Ich selbst trage auch öfters Marken, habe aber auch Klamotten von H&M. Aber bei mir ist's so, wie du auch selbst sagst, dass die Marke Sachen einfach besser passen.(Ist bei mir so,dass H&M(Bsp) meistens nur zu große Größen da hat.
     
    #13
    LiLChicka, 27 August 2008
  14. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    ich brauche keine Markenklamotten um mich gut anziehn zu können :cool1:

    Über die Quallität lässt sich da auch streiten da diverse Jeans von sogenannten super Marken nach einigerzeit am Arsch reißen.
    Passiert mir komischerweise bei ner 0815 Hose kaum.

    Ich hatte mal eine Freundin die wirklich NUR Marken Klamotten trägt ,sich aber öfters darüber beschwert hat das der Scheiß nicht stand hällt.

    Bei mir muss es nicht die miss sixty, die G-Star Hose oder das Ed Hardy shirt sein . Hauptsache die Klamotten gefallen mir einfach.
    Abgesehn davon seh ich nicht ein warum ich mir von 50 € nur ein Marken Shirt holen soll wenn ich auch von dem Geld mehrere andere süße Klamotten bei H&M bekomme.
    Mir gefallen diese Marken Hip Hop Girly Klamotten aller G-Star zb. nicht mal xD und diese Krönchen Taschen hat sowieso jedes Mädel in meiner Stadt. Wo ist da denn noch das exclusive ?
     
    #14
    Pink Bunny, 27 August 2008
  15. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich finde die Zettelchen an den Klamotten hässlich. Um meinen Papa zu zitieren: "Kann man das hässliche grüne Krokodil an dem Pulli abmachen?"

    Wenn dann Leute total hässliche Dinge tragen, die nichts können, außer auf eine Marke hinzuweisen, verstehe ich den Sinn nicht. z.B. neulich noch ein Oberteil gesehen, wo oben am Kragen groß s.oliver draufsteht. Sonst war es einfach nur langweilig und unifarben. Dann finde ich den Schriftzug einfach nur störend. Ebenso wenn jemand nur in esprit Klamotten rumläuft, und überall diese roten Fähnchen hängen.

    Bei teureren Marken ist es sowieso albern, wenn die Dinge noch total hässlich sind.

    Bei schönen Dingen ist es aber in Ordnung, ich erkundige mich auch, wenn mir was gefällt, von wo es ist - ob es dann der Bahnhofstürkenladen ist (die zum Teil echt gute Schuhe haben :zwinker:) oder eine Jeans für 100 €, ist mir egal. Ich kombiniere auch von 12 bis 100 € alles.

    Nur halt diesen Markeneinheitslook finde ich albern. Mir passen zumeist Jeans von bestimmten Marken besser, von daher gebe ich da gerne auch mal mehr aus. Viele Klamotten von h & m oder c & a halten keine 2 Wäschen oder sehen danach aus wie Putzlappen - von daher achte ich da teilweise schon drauf.
     
    #15
    User 20579, 27 August 2008
  16. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich finde, wenn man hin und wieder mal markenkleidung trägt, ist das völlig okay. ich selber bspw. habe nur marken-jeans, weil alles andere leider von der länge her nicht wirklich passt. nur wirklich schlimm finde ich es, wenn jemand nichts anderes hat und das so richtig zur schau stellt: so nach dem motto "schaut mal, hier und hier und alles nur marken, weil ich hab ja so viel geld". ja, da kann ich sagen, das wirkt negativ auf mich. ansonsten acht ich aber nicht so sehr darauf, ob es markenklamotten sind oder nicht, sondern eher auf den stil.
     
    #16
    *kitkat*, 27 August 2008
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ist mir völlig wurst. auch bei den markenprodukten gibt es arg unterirdisches zeug.
     
    #17
    CCFly, 28 August 2008
  18. GreenEyedSoul
    0
    Finde ich auch. Besonders Oberteile von Esprit leiern sowas von schnell aus! Geht ruckzuck, dass die Tops aus der Form geraten.
     
    #18
    GreenEyedSoul, 28 August 2008
  19. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn jemand nur hin und wieder mal ein Markenteil trägt, ok, es kommt eben vor, dass einem ein Markenkleidungsstück im Preis-/Leistungsverhältnis gut gefällt.
    Aber diese wandelnden Litfasssäulen die von Kopf bis Fuß in möglichst großer Schreift drei verschiedene Marken zur Schau stellen... :kopfschue .
    In meinen Augen ist das gleichbedeutend mit "Ich bin materialistisch, angeberisch, oberflächlich, gedankenlos etc.". Mit so jemanden würde das Flirten komplett ausfallen!
     
    #19
    happy&sad, 28 August 2008
  20. Flickflauder
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    Mir müssen die Kleider bequem sein, sie müssen mir gefallen, und sie müssen einigermassen gut verarbeitet sein. Ob Markenklamotten oder nicht.

    Wo ich aber auf Markenklamotten achte, ist z.B. bei Bergsport-Kleidern.
     
    #20
    Flickflauder, 28 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wirkung Markenklamotten
scar_curse
Lifestyle & Sport Forum
1 März 2014
20 Antworten
frauvonundzu
Lifestyle & Sport Forum
16 November 2012
85 Antworten
BellaRainy
Lifestyle & Sport Forum
21 August 2011
6 Antworten
Test