Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wirkungsweise von Zahnweißkaugummis???

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Fee1311, 24 September 2006.

  1. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo, ein Freund wollte mir neulich Zahnweißkaugummis andrehen. Allerdings wollte ich keinen, da sie meiner Meinung nach sowieso nichts bringen. Denn schließlich kaut man ja mit den Kauflächen und nicht mit der Fläche, die man sieht, wenn man lächelt.
    Er meinte dann, dass sich die Kaugummiwirkstoffe durch den Speichel verteilen und so ihre Wirkkung entfalten.
    Wer kann uns aufklären???
     
    #1
    Fee1311, 24 September 2006
  2. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Kann mir denn niemand helfen?
     
    #2
    Fee1311, 29 September 2006
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    teilweise enthalten diese kleine Körnchen die den "Belag abschmirgeln" sozusagen.. aber wie der Rest genau funktioniert weiß ich net.. ich weiss nur, dass es bei vielen was bringt, zumindest bei denen die ich kenne...

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 29 September 2006
  4. tedeloina
    Gast
    0
    Ja, die haben so Schleifpartikel, die die Verfärbung quasi abschmirgeln. Gibt ja auch Zahnpastas, die das machen.
    ich glaub aber nicht dass dieses *abschmirgeln* so gesund für die Zähne ist...
     
    #4
    tedeloina, 29 September 2006
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    beim zahnarzt wird es ja teils auch net anders gemacht..

    also ich denke nicht, dass diese Kaugummis wirklich schädlich sind.. es sei denn man nimmt die Dinger 24h am Tag.

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 29 September 2006
  6. Joy79
    Joy79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    103
    1
    nicht angegeben
    Hab da einen SUPER Tip von meinem Zahnarzt:

    Vergeßt alle teueren Zahnweißprodukte!!!!!!!!!

    Die gleich Wirkung wenn nicht besser erzielt man mit Backpulver!

    Ich hab auch a bissl dumm geschaut, schmeckt komisch aber hilft wirklich Zahnbeläge von Kaffee, Tee und Tabak zu entfernen!

    Unbedingt ausprobieren!!!

    :zwinker:
     
    #6
    Joy79, 30 September 2006
  7. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Zahnarzt findet diese Methode gar nicht gut.
    Greift viel zu sehr die Zähne an :/
     
    #7
    Zanzarah, 30 September 2006
  8. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Bin ich auch der Meinung, genauso wie Zitronensaft oder Salz!
     
    #8
    Fee1311, 30 September 2006
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn jemand sich den Luxus erlauben will, dass er unbedingt weiße Zähne braucht, dann soll er seine Zähne doch bitte schonen und ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt machen lassen.
    Diese anderen Selbstexperimente mit Unmengen von Schleifpartikeln oder Bleichprodukten halte ich für unverantwortlich. Ich denke, man sollte sich bewusst machen, dass man seine Zähne ein ganzes Leben hat und nicht beliebig austauschen kann. Geht doch bitte pfleglicher mit den weißen Beißerchen um!
     
    #9
    SexySellerie, 30 September 2006
  10. VelvetBird
    Gast
    0
    Viele Menschen haben aber schon von Natur aus kein schneeweißes Zahnpastalächeln.
    Ich vermute aber, dass dann erst recht nichts Anderes als Bleaching hilft...
     
    #10
    VelvetBird, 1 Oktober 2006
  11. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...mein Zahnarzt sagt, diese Kaugummis würden gar nichts bringen, diese kleinen Partikel, die dortdrin enthalten sind, zerstören den Zahnschmelz. Danach ist erst recht nen Besuch beim Doc erforderlich!
     
    #11
    nordsternchen27, 1 Oktober 2006
  12. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Aber ich kaue doch mit den Kauflächen und nicht mit der Fläche, die man sieht, also isses doch eigentlich Quatsch - so werden die Zahnflächen weiß, die man gar nicht sieht :ratlos:
     
    #12
    Fee1311, 1 Oktober 2006
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Jesses, das hat dir dein ZA geraten?! :eek:

    Backpulver ist für ab und zu (wirklich nur ab und zu) okay, aber sicher nicht als regelmässige Anwendung geeignet, weil es den Zahnschmelz abschmirgelt, der aber als Schutz notwendig wäre.

    Seltsamer Zahnarzt...
     
    #13
    Dawn13, 1 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten