Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wirre Gefühle...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lorelei, 22 Oktober 2004.

  1. Lorelei
    Lorelei (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo...

    ich bin mit meinem Freund jetzt 1 Jahr zusammen. Eigentlich lieb ich ihn ja auch - aber manchmal bin ich mir nicht mehr so ganz sicher. Wenn ich ihn länger nicht mehr seh (so 1-2 Wochen) dann hat es den Anschein, als "verschwinden" die Gefühle einfach. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie es mit ihm ist. Und dann ist da noch jemand anders, den ich fast mehr vermisse, aber nicht treffen darf, weil mein Freund sonst ausflippen würde. Iss ja auch irgendwie verständlich...

    Kennt das jemand, oder bin ich ein Einzelphänomen?
     
    #1
    Lorelei, 22 Oktober 2004
  2. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aus eigener Erfahrung kenne ich solche Gefühle nicht. Aber es hört sich ganz so an, als wenn die Gefühle für deinen Freund abgeflaut werden. Überleg genau, was du möchtest und wenn die Gedanken an den Anderen zu groß werden, ist es besser für klare Verhältnisse zu sorgen als aus Gewohnheit oder warum auch immer mit deinem Freund zusammen zu bleiben.
     
    #2
    Sevenay, 22 Oktober 2004
  3. ::Meer::
    Gast
    0
    Hi,

    joah, kenne ich so in etwa auch. Führe seit etwa drei Monaten eine Fernbeziehung mit meinem Freund, mit dem ich drei Jahre zusammen bin. Sehen uns daher sehr selten, aber wenn wir uns dann sehen, ist es nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wieder so wie immer...

    Wir telefonieren auch regelmäßig oder schreiben uns, aber ich könnte schon allein aufgrund des momentanen schulischen Stresses etc. nicht sagen, dass ich ihn soo sehr vermisse. Sicherlich wäre es schöner, wenn er da wäre, aber die Gewissheit, dass ich ihn ja bald (jedenfalls in absehbarer Zeit) wiedersehe oder eben auch die Möglichkeit, immer in Kontakt mit ihm zu stehen, lassen diese Gefühle wenig aufkommen. Vielleicht liegt es auch daran, dass unsere Beziehung nun auch schon in die "Jahre" kommt.
    Aber ich bin da eher der Mensch, der die Zeit laufen lässt, also ich mache mir deswegen auch nicht übermäßig viele Gedanken (zumal es in meinem Umfeld auch Leute gibt, die ich sehr attraktiv finde - ist ja auch nichts Schlimmes oder Unnormales), außerdem gibt es ja bis auf dieses seltene Sehen auch keine Probleme und wir verstehen uns super.

    :zwinker: Also nun weißt du, dass es Menschen gibt, denen es ähnlich geht.

    Wenn du allerdings stark an der Beziehung zweifelst oder dich gar in diesen Anderen verliebt hast, dann müsstest du die ganze Sache vielleicht noch einmal überdenken...
     
    #3
    ::Meer::, 22 Oktober 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn die Gefühle schwinden, dann ist das so, aber warum ihnen nachtrauern, wenn sie bald wiederkommen.. :zwinker:
     
    #4
    Baerchen82, 22 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirre Gefühle
bellas
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2010
2 Antworten
Wupperboy_1978
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2007
4 Antworten