Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wirtschaftspolitik

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Lisa, 11 November 2001.

  1. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr!

    Haben in GK die schöne Hausaufgabe bekommen diese karikatur zu interpretieren!
    Hoffe mal ihr könnt was damit anfangen und mir helfen!!

    Wär echt lieb!

    [​IMG]

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 11. November 2001 19:38: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von DocPixel ]</font>
     
    #1
    Lisa, 11 November 2001
  2. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    1. Kohl gibt es nicht mehr
    2. DGB (Deutsche GewerkschaftsBund) wird in der Globalisierung immer unwichtiger! Denn schon allein das Word "DEUTSCHE" ist in der Globalisierung total sinnlos.
    3. Der deutsche Michl sitzt daneben und beisst fingernägel - ja, es ist im Mulmig, aber er kann nix dagegen tun - Kohl steuert den Wagen!
    4. Das Sozialsystem ist echt nicht mehr lange vorhanden, da Sozialhilfe & Unterstützung das ganze Paket auffressen. Normalerweise müsste Riester ja noch auf dem Schlitten sitzen *lol* - aber den gab's da noch gar nicht...

    Fazit: Globalisierung wird Kohl einholen, da ein Schlitten nur Bergabgeht und eine Schnee(ball)lawiene wesentlich schneller ist als ein dicker Mann auf einem Schlitten. Globalisierung kümmert sich einen Schnee :grin: um die soziale Sicherheit.
    Globalisierung bedeutet für Firmen: Weniger Ausgaben und mehr Macht! Das ist eigentlich alles. Darum sind Übernahmen, Betriebsschliessungen & damit verbundene Kündigungen fast täglich zu lesen. Der Schneeball hat uns schon eingeholt!!!
    Wer uns da rausholen kann? Nun, die Wirtschaft hat definitiv die Macht - ohne gute Wirtschaft keine Steuereinnahmen - ohne diese zusätzlichen Steuereinnahmen: noch mehr Verluste durch die Ausgaben in der sozialen Sicherheit, weil ja mehr Bedürftige vorhanden sind durch Kündigungen...
    Ich glaube, der Schlitten ist in eine Felsspalte gestürzt und wir kommen nicht mehr raus - die Wirtschaft mit der Globalisierung hat uns darunter begraben!
     
    #2
    DocDebil, 11 November 2001
  3. darkliner
    Gast
    0
    Hi Lisa

    Ich würde die Karikatur so deuten:

    Mit dem Sozialsystem geht es bergab und bekommt von der Globalisierung den Rest. Ist also früher oder später ganz verschwunden.
    Die deutsche Bevölkerung (der Michel),hat Angst, was aus seiner sozialen Absicherung wird.
    Der DGB droht der Globalisierung, das Sie dem Michel nicht das soziale Netz zerschlagen kann. Und Kohl versucht der Globalisierung zu entkommen, wird aber von dieser eingeholt.

    Viel Glück mit Deiner HA.

    darkliner
     
    #3
    darkliner, 12 November 2001
  4. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten, werd sie mit einbeziehen, hab nämlich selbst keine Ahnung davon!
     
    #4
    Lisa, 12 November 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten