Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wissenschaftliche frage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *sternchen*, 27 Januar 2004.

  1. *sternchen*
    0
    hallöchen!

    wollte nur mal fragen, welches hormon für den wachstum im körper zuständig ist. es gibt ja verschiedene aminosäuren, die dann hormone ausbilden, die dann wiederum im körper etwas bestimmtes auslöst, wie zum beispiel den wachstum.

    ein anderes beispiel ist: eine aminosäurengruppe bildet den farbstoff melanin aus, der für die körperfarbe und pigmente verantwortlich ist. bei menschen, die kein melanin im körper haben, werden auch kaum farbstoffe ausgebildet und die haben dann die krankheit albinismus.

    ich wollte wissen, ob es auch krankheiten gibt, bei denen das wachstums-hormon nicht vorhanden ist, kleinwüchsigkeit zum beispiel. ist das auch so eine krankheit?

    vielleicht kann mir ja jemand helfen!

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #1
    *sternchen*, 27 Januar 2004
  2. Tomcat24
    Gast
    0
    Hallo Stern,

    ein wichtiges Wachstumshormon ist Somatotropin. Für das Längenwachstum des Menschen ist es unentbehrlich. Für Muskeln und Organe sind andere Hormone zuständig.
    In allen Medizinischen Fragen hilft das Roche Lexikon Medizin (unter Google suchen) weiter.
     
    #2
    Tomcat24, 27 Januar 2004
  3. *sternchen*
    0
    hallo tomcat!

    danke für die antwort! bist ja richtig schlau!

    kannst du mir auch sagen, ob menschen die kein somatotropin imkörper haben kleinwüchsig sind?! und kann man das irgendwie mit der nahrung oder ähnlich aufnehmen?!

    wäre nett, wenn du das auch noch beantworten könntest!

    liebe grüße, der stern :!:



    p.s.: netter name...! :zwinker:
     
    #3
    *sternchen*, 28 Januar 2004
  4. Tomcat24
    Gast
    0
    Hallo Sternchen,

    für Kleinwüchsigkeit gibt es viele Ursachen und das fehlen des Hormons ist nur eine Ursache. Maßgeblich für deine Größe sind deine Eltern. Wenn diese schon keine Riesen sind, ist nicht damit zu rechnen, dass du zwei Meter wirst. Auch spielt die Ernährung und das Soziale Umfeld eine Rolle. Eine Essstörung oder Krankheiten im Magen Darm können das Wachstum beeinträchtigen.
    Es ist auch gar nicht so einfach Kleinwüchsigkeit zu diagnostizieren. Als Faustregel gilt wer 20-40% kleiner als seine Altersgenossen ist (nicht besonders genau). Aber das kann sich alles noch ändern, gerade in der Pupertät können Wachstumsschübe von bis zu 5-10 cm pro Jahr auftreten.
    Hormone über die Nahrung aufnehmen funktioniert leider nicht.
    Genaueres kann dir aber nur ein Arzt sagen, da bin ich dann auch überfragt.

    Grüße

    Tomcat :gluecklic
     
    #4
    Tomcat24, 28 Januar 2004
  5. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Hi,

    in der Schule hab ich mal gelernt, dass Kleinwüchsigkeit dominant vererbt wird.

    Gruss Uwe
     
    #5
    Uwe, 28 Januar 2004
  6. *sternchen*
    0
    hey leute,

    habt mir echt geholfen! vielen dank, jetzt hab ich wieder was dazu gelernt! :zwinker:

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #6
    *sternchen*, 28 Januar 2004
  7. *sternchen*
    0
    hallo!

    ich hab mal noch ´ne neue frage: kann man weibliche hormone irgendwie anregen oder so? oder vielleicht eventuell irgendwie in den körper bekommen (nahrung, tabletten, spritzen, etc.)? ist ne brennende frage, auch wenn ich ursprünglich das thema schon als erledigt markiert habe. *grins*

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #7
    *sternchen*, 29 Januar 2004
  8. *sternchen*
    0
    antwortet mal bitte noch jemand?! sonst wird der thread in die versenkung abgeschoben und das möchte ich erhlich gesagt nicht, bevor ich noch ein paar antworten habe. als, kann mir jemand mal antworten?

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #8
    *sternchen*, 31 Januar 2004
  9. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Somatropin (auch HGH) genannt kann man nicht über die Nahrung aufnehmen (auch wenn millionen Spam-Mails uns was anderes weissmachen wollen), sondern nur über Injektion (bei Doping-Sportlern sehr beliebt aber auch schweineteuer). Eine Möglichkeit, die HGH-Sekretion im Körper auf natürliche Weise zu steigern ist Sport, bestimmte Naturheilmittel sollen auch eine Wirkung haben und eine entsprechende Ernährung mit best. Aminos soll auch den HGH-Spiegel leicht steigern. Ein anderes Hormon, welches das Wachstum beeinflusst ist Testosteron.

    Zu deiner Frage mit den weibl. Hormonen: Bier bzw. hopfenhaltige Getränke sollen den Östrogenspiegel steigern. Weibl. Hormone kann man auch über die Nahrung aufnehmen (bestes Beispiel ist die Pille). Wieso willst du eigentlich deinen Hormonspiegel manipulieren?
     
    #9
    manager, 31 Januar 2004
  10. *sternchen*
    0
    hallo!

    noch mal schnelldie neueste frage: gibt es noch andere hofpenhaltige getränke außer bier? oder nahrung in denen hopfen enthalten ist? oder nahrung generell, in denen weilbiche hormone drinne sind?

    liebe grüße, der stern

    p.s.: wäre ganz doll lieb, wenn das auch noch jemand beantworten könnte!!!
     
    #10
    *sternchen*, 12 Februar 2004
  11. Tomcat24
    Gast
    0
    Gummibärchen enthalten auch weibliche Hormone aus der Gelantiene. Aber was ist eigentlich dein Ziel? :schuechte
    Möchtest du größer werden, mehr Muskeln oder mehr Oberweite...
    Zu den meisten Dingen kann ich nur sagen, dass alle chemichen Mittel, Medikamente oder auch "Naturprodukte" etweder deiner Gesudheit schaden oder nur ein loch in deinem Geldbeutel hinterlassen.
    Etwas kleiner sein hat auch seine Vorteile.
     
    #11
    Tomcat24, 12 Februar 2004
  12. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    #12
    manager, 12 Februar 2004
  13. *sternchen*
    0
    okay, ich geb´s zu: ich hätte gerne etwas mehr oberweite. zurfrieden?! ich suche halt nur nach möglichkeiten, ob´s nun funktioniert ist ja die andere sache. schade eigentlich. vielleicht klappt´s ja. *hoff*
     
    #13
    *sternchen*, 13 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test