Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sorgenkind
    Gast
    0
    3 Oktober 2003
    #1

    Witzige Ornanie tips

    Moinzen habe nen coolen beitrag geleson, in dem forum edit.: Links zu anderen Foren sind VERBOTEN ... es sei denn, du zahlst für die Werbung! Juvia
    Und zwar:

    "ich habe öfters gelesen dass es unheimlich toll sein soll ein elektrotrafo als reizstromgerät zu benutzen.Da ich jedoch Angst habe dass ich meinen großen damit schaden könnte wollte ich fragen ob das gefährlich ist ."


    Und jetzt überlege ich ob das normal ist. die haben doch net alle beisammen oder???? Ist das normal sich mit reizstrom zu befriedigen?
    Und das ist doch auch sicherlich ungesund oder???
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    3 Oktober 2003
    #2
    Also, nee! Das ist nicht normal denk ich. Auf was für Ideendie Leute kommen...

    Hexe
     
  • salzige
    salzige (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2003
    #3
    also sorry, aber leute, die auf solche ideen kommen sind wohl nicht so besonders intelligent......
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    3 Oktober 2003
    #4
    *steckdose anschiel*
     
  • 3 Oktober 2003
    #5
    er soll mal gegen einen weidezaun pissen, da merkt er schon wie toll reizstrom ist :grin:
     
  • Tannhäuser
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2003
    #6
    Tach,

    also bei einer Überschrift, die "Witzige Ornanie tips"lautet, denke ich zuerst an Tips, wie man am schönsten seinen Weihnachtsbaum schmückt...

    SCNR,
    Tannhäuser
     
  • Yvonne
    Gast
    0
    3 Oktober 2003
    #7
    Also ich weiß, dass man Reizstrom in der Physiotherapie eingesetzt wird.
    Und sich damit einen runterholen, tja warum nicht wenn man weiß wies geht und so. Aber für mich nichts.
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    3 Oktober 2003
    #8
    Halte das ganze ein bissi für Gefährlich es mit ner Steckdose zu treiben..rofl.
    Auf was für ideen manche Leute kommen...ne ne:grin:
     
  • Marco2308
    Gast
    0
    3 Oktober 2003
    #9
    Junge junge! Du hast Probleme! Bevor du Strom an dein bestes Stück ranlässt, kannt es ja mal bei ner Frau probieren, deine Hand nehmen oder ssseeeeeeeh´hhhr lange trainieren, bis du dir selbst einen bla... kannst!
    Das is sicherlich schöner
     
  • e-stim
    Gast
    0
    3 Januar 2005
    #10
    Da das Thema hier so ein bisrl veralbert wird, hier nun kurz Folgendes:

    - in jedem halbwegs gutsortierten Sexshop bekommt man Reizstromgeräte/ Es ist also grundsätzlich nicht so absurd wie es hier viele meinen. Von diesen Geräten kann ich persönlich aber nur abraten, da sie unnötig teuer sind.

    - irgendwelche Köperteile an dafür nicht vorgesehene Geräte anzuschließen (Trafos aber auch Batterien!!!) kann zu schlimmen Verbrennungen, zu Herzflimmern und somit u.U. auch zum Tode führen. Bei "normalen" Reisstromgeräten (mit denen man ja auch Muskeln etc trainiert) besteht insbesondere bei Anwendung unterhalb der Gürtellinie keine Gefahr.

    - E-Sex kann eine sehr geile Ergänzung zum normalen Sex sein, es kann zur Selbstbefriedigung eingesetzt werden und man(n) kann so "berührungslos" kommen - ein ganz neuer Orgasmus.

    Wer mehr wissen will, der kann mir gerne schreiben: e-stim@gmx.de
     
  • ropar
    Gast
    0
    4 Januar 2005
    #11
    Also der Vergleich zwischen "Sich-mit-einem-Elektrotrafo-stimulieren" und "Es-mit-der-Steckdose-treiben" ist wohl ein wenig duenn.
    Es kommt in erster Linie mal drauf an, welche Ausgangsleistung / -spannung das Ding hat. Also so einen Handyladetrafo kannst Du Dir wahrsacheinlich an die offene Herzklappe legen und es passiert nix, waehrend ein "Trafo" vom oertlichen Umspannwerk nichts von dem Koerperteil uebrig laesst, was Du zwischen die Kontakte haelst. Am besten mal die Daten von so einem Sexshopding besorgen und vergleichen.
    Um auf Nummer sicher zu gehen, wuerde ich es aber vermeiden mit irgendwelchen nicht dafuer vorgesehenen Reizen an lebendem Material rumzuspielen. Vor allem wenn ich mir ueber die Leistung nicht sicher bin.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste