Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WLAN nicht geschützt

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von *Gelini*, 31 Juli 2007.

  1. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ist es legal, sich in ein WLAN einzuwählen, welches nicht passwortgeschützt ist (solange ich nur normal im Internet surfe)?
     
    #1
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wieso willste das machen wenn du selbst internet hast? :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 31 Juli 2007
  3. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich ziehe um, und bisher habe ich 2 Monate gewartet, bis die mich anschließen wollten. War genau in der Woche in Urlaub und jetzt muss ich wenn ich Pech hab nochmal 2 Monate warten. Ohne Internet und Telefon wäre ich dann und mein Freund ist in Prag noch 2 Monate :cry:
     
    #3
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  4. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Mitsurfen in einem ungeschützten Netzwerk ist nicht strafbar. Ich kann den Link zwar nicht mehr auffinden, aber die Idee war, dass man es genug öffentliche Hotspots gibt, und man einfach nicht unterscheiden kann, ob der Zugang nur privat oder öffentlich sien soll.

    Selbst das Lesen der Daten, die ungeschützt übertragen werden soll nicht strafbar sein, da das dem Lesen einer Postkarte gleichkäme...

    Beim Knacken von WEP (soll schnell gehen) dürfte es aber strafbar sein.

    Falls du mit dem Gedanken spielst, dies zu tun: beim Einwählen wird im Router die MAC-Adresse gespeichert, und diese ist weltweit einzigartig...

    Statt dich halb legal einzuwählen, könntest du ja deinen Nachbar fragen, ob er du dich in sein Netz einwählen darfst?
     
    #4
    davinci, 31 Juli 2007
  5. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich kenne allerdings noch niemanden da und traue mich nicht jetzt einfach da zu klingeln und weiß ja auch nicht welches Netzwerk zu wem gehört :schuechte

    Mit dem Gedanken spiele, mich einzuwählen oder einzuhacken?
     
    #5
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  6. Hundsgemein
    0
    es ist nicht passwortgeschützt also surf rum.. wenns demjenigen nicht passt meldet der sich schon ;-P bzw wird es passwort schützen..

    hauptsache du nutzt die bandbreite nicht zu extrem aus.. sprich nich sachen runterladen etc.. :zwinker:
     
    #6
    Hundsgemein, 31 Juli 2007
  7. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Nee um Gottes Willen, nur für Mails und evtl.mal icq oder sowas...
     
    #7
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  8. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Begrüße doch einfach mal deine Nachbarn :smile: So hast du noch jemanden für die Nächsten 2 Monate, falls du in eine fremde Stadt gezogen bist ^^


    Spielt das denn wirklich eine Rolle? Wenn dein Nachbar es darauf ankommen lässt, hätte es Beweise für die Zugriffe von deinem PC.
     
    #8
    davinci, 31 Juli 2007
  9. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    An welcher der vielen Türen klingel ich, damit ich Glück hab und jemand Nettes verbirgt sich dahinter? :tongue:
    Hast ja Recht, mach mir nicht so vel Angst :cry:
     
    #9
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  10. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Beim Abruf werden aber deine Passwörter z.T. unverschlüßelt übermittelt, je nach E-Mail-Anbieter.

    Ein großes Haus in einer Großstadt? Habt ihr ein schwarzes Brett? Oder die "Anzeige" an die Haustür hängen mit der Bitte, sich bei dir zu melden.

    Damit kannst du besser Pro und COntras abwägen :zwinker:
     
    #10
    davinci, 31 Juli 2007
  11. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ja allerdings komm ich vom ende der welt aufm Lande und kenn mich nicht aus wie man sowas handhabt.

    Und wie funktioniert das mit den Hotspots? Wie wird das mit dem Geld gemacht? Wie finde ich die?
     
    #11
    *Gelini*, 31 Juli 2007
  12. Hundsgemein
    0
    geh einfach beim nachbarn rein wenns ungeschützt ist und gut iss ;P solange bis du eigenes hast :zwinker:
     
    #12
    Hundsgemein, 31 Juli 2007
  13. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    "Hallo liebe Nachbarn,

    ich bin Ihre neue Nachbarin aus dem X. Stock. Leider kann mein Internetanschluß erst in 2 Monaten geschaltet werden. Da ich jedoch in dieser Zeit auf einen Netzzugang nur ungern verzichten würde, fände ich es sehr lieb, wenn jemand sich melden würde, wer mir erlauben würde, den Zugang in dieser Zeit mitzubenutzen.

    Ich bin tagsüber unter 0123/456 789 erreichbar oder unter mail@provider.de."


    Oder du erlaubst noch ihnen, bei dir vorbeizukommen (Nachname in der Unterschrift und auf dem Türschild ^^).


    freifunk.net
    fon.com
     
    #13
    davinci, 31 Juli 2007
  14. Hundsgemein
    0
    bei sonem brief würde ich erst recht nen pw draufmachen :schuechte
     
    #14
    Hundsgemein, 31 Juli 2007
  15. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Fragt sich nur, wieso du es bis dorthin nicht getan hast...
     
    #15
    davinci, 31 Juli 2007
  16. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Wer dumm genug ist, ein WLAN ungeschützt zu lassen, dem geschiet es recht, wenn er seinen Speed verliert, weil man sich bei ihm einhakt.

    Also da würde ich drauf sch***en.
     
    #16
    BenNation, 31 Juli 2007
  17. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Hehe. So würd ich's auch machen.
    Und dann noch schön "net send * Hallo Nachbarn!" :cool1:
     
    #17
    User 29377, 31 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WLAN geschützt
Ostwestfale
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
31 August 2015
16 Antworten
wonderkatosh
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 März 2015
27 Antworten
krava
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 November 2014
9 Antworten
Test