Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #1

    WMA-Dateien in winAMP 2.80 abspielen

    Guten Tag,

    ich habe folgendes Problem: Ich nutze auf diesem Rechner meist winAMP Version 2.80, habe mittlerweile auch einige Plug-ins für Input und Output. Soweit ich mich erinnere, konnte man ohne Output Plug-in für WMA keine WMA's abspielen.

    Allerdings ist der Klang beim abspielen nur auf die Höhen beschränkt, soll heißen: Mein Subwoofer wird nicht angesteuert, es klingt wie die gern beschriebene Gießkanne. Ich habe mal bei der Konfigurationsmöglichkeit des Plug-ins geschaut, aber da kann man nur eine Bitrate, Samplerate, Channels und ein Output directory wählen.

    Ich weiß nicht, ob ich mich irre, allerdings kann man ja immer nur ein Output auswählen, und da habe ich meist ein anderes ... Da klingt es dann ebenfalls wie Gießkanne.

    Gibt es also irgendwie eine mögliche Lösung für 2.8 Nutzer, wma-Dateien in normaler Qualität abzuspielen?

    Besten Dank für die Hilfe,

    Gruß *Nep~*
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    29 Juni 2006
    #2
    lol
    wieso installierst du nicht gleich 5.1 dann erstsparst dir den ganzen plug in bla bla
    der spielt so ziemlich alles ab

    lol 2.8 das ist ja 2001 oder so,oder?
    hab ich vorher auch immer benutzt aber muß sagen das 5.1 wirklich gut ist
     
  • electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    517
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2006
    #3
    Genau. Warum nutzt du noch diese Antiquität? EInfach das neusete herunterladen :zwinker:
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #4
    Eigentlich nicht der Punkt, mich für meine Version zu rechtfertigen.
    Aber ich habe mal vor einiger Zeit neuere Versionen ausprobiert und deren Unübersichtlichkeit und überflüssige Funktionen haben mich eher abgeschreckt, und dann hat sich das so ergeben, dass ich auf dem Rechner hier die Version behalten habe.

    Wie ist denn die Erfahrung mit der neusten Version?
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #5
    Windows hat einen hervorragenden Player integriert, wieso nimmst du nicht den?
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #6
    Ich weiß nicht, ich war mit winAMP eigtl. immer ganz zufrieden und auch von der Funktionalität, etc :schuechte.
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #7
    Kann man den auch so schön in die Taskleiste legen wie den WMP? Und wie siehts mit den Resourcen aus? Dann wäre das vielleicht ne Überlegung wert, zumal er glaube ich etwas mehr abspielt als der wmp.
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #8
    Was nutzt du denn?

    Ich kann es ja mal ausprobieren ... Resourcen weiß ich ehrlich gesagt nicht.
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #9
    Ich benutze den Media Player von Windows,
    da dieser
    1. schon in Windows integiert ist
    2. in die Taskleiste gelegt werden kann (so sieht das dann aus)
    3. bis jetzt alle Dateien abgespielt hat die ich besitze
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    29 Juni 2006
    #10
    ne alter
    du kannst den 5.1 so machen wie die alten versionen bzw du kannst alles wie den alten winamp machen ist halt nur ne einstellungs sache,und der nimmt sehr wennig ressorcen weg
    was man von microfsoft software nicht grad behaupten kann

    diesen ganzen windows media scheiss kannst vergessen!
    der ballert mein ram durch ohne ende ....
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Juni 2006
    #11
    Kannst du dafür mal Quellen nennen bitte? Oder schau doch selbt nach wieviel WMP im Vergleich zu Winamp braucht! Außerdem würde ich gerne wissen ob man den auch in die Taskleiste legen kann und ob ich den WMP entfernen kann.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2006
    #12
    Der WMP ist einfach blöd, die Playlisten-Funktion ist in Winamp einfdach besser, übersichtlicher und kann auch im Tray abgelegt werden, was in der Taskleiste erheblich Platz erspart. Ausserdem kann man durch Doppelklick auf die Leisten den Player so klein machen, dass man ihn kaum sieht, aber dennoch steuern kann.
    Für Videos allerdings gibts nur den MediaPlayerClassic, der spielt alles (wenn man das K-Lite Codec Pack hat) und frisst wenig RAM. Ausserdem ist er komfortabel und hat nicht dieses ganze unnötige Schnickschnack drumherum.

    Ich kann dir euch nur empfehlen, den WinAMP 5 zu installen, der ist dem 2er sehr ähnlich und kann nur etwas mehr.
     
  • lillakuh
    lillakuh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    30 Juni 2006
    #13
    .... mal ganz davon abgesehn, daß der mediaplayer standardmässig benutzerdaten sammelt....
    und, daß er in windows integriert ist (und nicht entfernt werden kann) ist eines der besten argumente ihn NICHT zu benutzen.

    für winamp (ab version 1.9) gibts global hotkeys.
    winamp 5.12 war die einzige, die bei mir instabil gelaufen is... des update (5.13) war aber bereits n tag später draußen...
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2006
    #14
    Wenn das wirklich so ist, kommt nichts anderes auf meinen rechner. Ich installiere aus Prinzip nicht mehr als einen Mediaplayer auf einmal :schuettel
     
  • lillakuh
    lillakuh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    30 Juni 2006
    #15
    oh mann.....
    du installierst auch garantiert nicht mehr als ein spiel, weil des zuviele resourcen zieht, oder? *fg*

    mal ehrlich: es is schon schlimm genug mit windows arbeiten zu müssen. aber in dem moment, wo es brauchbarere alternativen zu microsoftprodukten gibt, sollte man sie nutzen - das verlangt der gesunde menschenverstand.
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2006
    #16
    Was hast du an WinXP auszusetzen? Läuft bei mir seit 2001 ohne Fehler (und wenn, dann war ich selbst daran schuld!) :ratlos: Ich mache Bildbearbeitung, VB, HTML, PHP, Video- und Audiobearbeitung also wird Windows bei mir in allen Bereichen auf die Probe gestellt.


    Das eine Spiel beschwert sich auch nicht dauernd über das andere Spiel, weil es nicht als Standardspiel eingerichtet ist und umgekehrt. Auf solche Späße habe ich keine Lust, mein rechner wird für Arbeit und nicht für Bastelstunden benutzt.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2006
    #17
    Also zuerst mal finde ich es nett, andere Player zu empfehlen, aber die Frage zu ignorieren.
    Für alle, die es nicht glauben: WinAmp 2.81 ist der schnellste von allen bisher genannten Playern, und kompatibel zu allen WioAmp Plugins. Genau deswegen hab ich den auch.

    Leider hab ich nur eine einzige WMA Datei, und die spielt auf meinem WinAmp korrekt ab. Allerdings habe ich meinem auch mal die input und output Plugins von einer Version 5 reinkopiert, die alten bitte aber vorher sichern. Die einzige Idee, die ich hab ist ein Kopierschutz, den WinAmp mißversteht. Wie klingt die Datei denn im Media Player, auf einem anderen PC oder so?

    Sollte sich das Problem nicht lösen lassen schreib mir eine PN, dann denk ich weiter drüber nach.
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    30 Juni 2006
    #18
    richtig,aber den kann man entfernen,nur ist etwas kompliziert,schon alleine den ie zu deinstallieren (komplet) war schon richtig aufwand,nix einmal klicken und weg ist der..scheiss quellcodes...
     
  • Royo
    Royo (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Juni 2006
    #19
    Dort wird erklärt wie man selbst die aktuellste Winamp Version (z.Z. 5.24) beschleunigt.

    http://www.mpex.net/info/walite.html

    Ansonsten kannst du dir auch die alte Version 2.91c in deutsch von dort ziehen.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2006
    #20
    In der 2.91 ist der dumme Video Player schon drin, der bremst die Sache auch aus. Ich würde den 2.81 nehmen, der startet doppelt so schnell. Und wie gesagt er kann auch mit den Codecs vom neuesten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste