Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo bin ich dran?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mor3, 17 Juni 2009.

  1. Mor3
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Guten Abend liebes Forum

    Also ich hab ein mehr oder weniger großes Problem mit einer Frau und weiß gerade nicht so recht wie es weitergeht.

    kurz zur derzeitigen Situation: also wir haben uns vor ein paar Wochen kennengelernt und haben uns letztens zum ersten mal getroffen, haben schließlich im verlauf des Abends sowohl gekuschelt als uns auch geküsst.

    So und jetzt meinte sie zwei tage später, dass ihr das alles zu schnell gegangen wäre und sie noch mehr zeit bräuchte. Daraufhin sagte ich zu ihr, dass sie die zeit die sie bräuchte von mir bekommen würde. weil ich mir etwas mit ihr aufbauen wollte, und sie war derselben Meinung.
    Nun ja und nun weiß ich nicht so recht wie ich weiter vorgehen soll. im Moment macht es zu mindestens den Eindruck, dass sie sich ein wenig von mir distanzieren würde. Also frage ich mich ob ich weiterhin ganz normal mit ihr chatten soll und sie nach weiteren Treffen fragen soll oder ebenfalls ein wenig Abstand nehmen soll um nicht zu aufdringlich zu werden. Bin im Moment wirklich ein wenig ratlos weil ich mich in einer solchen Situation noch nie befunden habe.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Lg Mor3
     
    #1
    Mor3, 17 Juni 2009
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Vor wenigen Wochen hätte ich noch gesagt, scheiß auf den Spruch "Willst du gelten, mach dich selten", melde dich in einem vernünftigen Maße, sprich mit ihr und frag vielleicht auch hin und wieder nach nem Treffen. Vor allem, wenn sie sehr lange mit ihrer Entscheidung braucht.

    Allerdings hat mein bester Freund vor kurzem vor einer ähnlichen Situation gestanden und sie fand es gar nicht gut, dass er sich plötzlich gemeldet und ein wenig Druck gemacht hat. Sie wollte tatsächlich Zeit (und bei ihr waren es insgesamt bestimmt 4-6 Wochen).

    Ich würde immer noch Methode 1 bevorzugen, aber das musst du von der Frau abhängig machen, die kannst nur du einschätzen.
     
    #2
    darkangel001, 17 Juni 2009
  3. oger
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    red einfach mit ihr darüber wie sie das denn sieht. ich würde sagen, dass es wirklich nur wegen der situation so ist. ich meine an einem abend getroffen und ab selbigen geküsst. ich interpretiere das dann eigentlich eher so, dass sie mehr zeit braucht um herauszufinden ob du der richtige bist und ob man sich eine Beziehung vorstellen kann.
    dafür müsste sie dich ja aber näher kennenlernen. wenn sie nun auf distanz geht passt das ja nicht so ganz zu dieser these, deswegen solltest du sie vielleicht genau fragen wie ihr weiter vorgehen wollt. immerhin scheint sie ja interessiert zu sein.
     
    #3
    oger, 18 Juni 2009
  4. PTPHardcore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    1
    Single
    Habe eine ähnliche Situation bereits erlebt.
    Ich sage dir, wenn sie sagt, dass sie Zeit braucht, dann gib sie ihr!!!

    Wozu denn?
    Sie weiß ja nun eindeutig, allein schon durch den besagten Abend, woran sie ist. Dann hat er schon mit ihr darüber geredet. Da gibt's nichts mehr zu besprechen.
    Warte einfach ab, was die Zeit bringt.
    Willst du sie verlieren, mach' Druck.
    Ansonsten warte wirklich ab, hat sie Interesse an dir, dann wird sie sich schon melden.
    Und ich sage die - aus Erfahrung - es tut sehr weh, wenn du weißt, dass du dich einfach nur weniger hättest melden sollen, und dann wäre das ganze gelaufen :kopf-wand
     
    #4
    PTPHardcore, 18 Juni 2009
  5. NightyFly26
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    in einer Beziehung
    morgähn,

    du Mor3, meine freundin hat mir etwas ähnliches gestern per icq geschrieben. am dienstag hatte ich urplötzlich eine sehr schwer zu verstehende sms bekommen.

    gestern hat sie mich per icq angeschrieben und mir geschrieben, dass es ihr ein wenig zu schnell geht und sie nicht weiß ob sie bereit ist für eine Beziehung. kann dich gut verstehen, dass es schwer ist einfach sich nicht bemerkbar bei ihr zu machen oder ähnliches. dieses gefühl der ungewissheit quäklt mich auch schon einige tage. nur war es bei uns/mir bis sonntag alles noch in ordnung. wieso auf einemal bei ihr so ein sinneswandel eingesetzt hat kann ich auch nicht verstehen.

    bei uns/mir kommt noch hinzu, dass wir rund 260km auseinander wohnen und es für uns beide schwierig ist uns jedes wochenende zu sehen.


    PeepMatz
     
    #5
    NightyFly26, 18 Juni 2009
  6. Mor3
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Zunächst einmal möchte ich mich für die Antworten bedanken.

    Sie haben mir schon ein wenig geholfen bei meiner weiteren Vorgehensweise. Letztendlich kann ich ja nicht viel mehr tun, als ihr Zeit zulassen und abzuwarten wie es sich entwickelt. Nur leider gibt es da dieses Problem mit der Ungewissheit worauf es letztendlich hinausläuft. Und das ist leider ziemlich quälend, weil in der Situation in der ich mich jetzt befinde ich mich auch ziemlich hilflos fühle. Außerdem hab ich die große Sorge, dass es am Ende eh nix wird. Wäre auch nicht das erste mal so.
     
    #6
    Mor3, 19 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dran
Emmaxo
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2016
5 Antworten
Tsali
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2015
6 Antworten
Umberto
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2013
1 Antworten