Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo endet Freundschaft und wo beginnt "mehr"??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wanderratte333, 15 Januar 2006.

  1. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Verliebt
    Hallo,

    ich unglücklich vergeben, zu feige eine wirklich kaputte Beziehung zu beenden, auch wegen dem gemeinsamen Kind,
    habe da einen guten Freund.

    Mit diesem Freund, der auch vergeben ist, schreibe ich sehr oft Mails und telefoniere manchmal stundenlang.
    Ja, ich empfinde mehr für ihn! Aber nie täte ich mich da riendrängen.
    Für ihn ist es freundschaft.

    Wie weit geht denn nun reine Freundschaft zwischen Mann und Frau? Ich weiss das das nicht so klar zu beantworten ist!

    Wo endet denn nun die Freundschaft und beginnt mehr. Bieim Telefonieren, wenn man sich mehr oder weniger persönliche Mails schreibt?
    Wir gehen auch nur rein Freundschaftlich gemeinsam aus, ins Freibad und Unternehmen einiges miteinander. Dabei geht die Iniative immer bzw. meist von ihm aus.
    Ist es normal das ein Mann in Beziehung mit einer anderen ins Schwimmbad geht und sie ausführt?
    Er sagt ja.

    Was ist da Eure Meinung?
    Wo endet reine Freundschaft und wo beginnt mehr???

    Danke für zahlreiche Antworten!
     
    #1
    wanderratte333, 15 Januar 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ich finde, dass sich das alles noch sehr freundschaftlich anhört!

    Wenn du in deiner Beziehung unglücklich bist, ist doch klar, dass du dir die Aufmerksamkeit woanders suchst.
    Solang keine Berührungen und Körperlichkeiten ins Spiel kommen, ist doch alles OK!!

    Allerdings solltest du mal überlegen, wenn du mit deinem Partner nicht glücklich bist, obs dir ohne ihn nicht besser geht!!!

    :herz:
     
    #2
    User 48246, 15 Januar 2006
  3. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    Verliebt
    jaja

    Es ist leider nicht so leicht meine Beziehung zu beenden.
    Kein Geld, keine Freude die mir so stark unter die Arme greifen könnten, keine Job wo ich genug für meich und Kind verdienen würde, keine Familie die mich unterstützen würden.
    Trotz unserer differenzen kommt er ohne mich nicht aus und ich kann nicht ohne ihn.
    Wir sind hier am "Arsch der Welt" weit, weit weg von jeder sozialen Einrichtung wie Mutter Kind Heimen etc...
    Unser deal ist: Ich bin zuhause und kümmere mich um denn Haushalt und unsere Tochter die wir beide über alles Lieben. Er geht Brütchen verdienen und ich geh so nebenbei etwas Joben.
    Alleine würde ich kaum meinen Lebensunterhalt bestreiten können.
    Meine max. Verdienstchancen liegen bei ca 800€. Davon Wohnung und Betriebskosten abziehen, ca 400€, hier im ländlichen Gebiet gibts fast keine Öffis und der Winter ist hart uns lang, als auch nix (Fahrrad oder Zufuss gehen), Auto ca 100€. Und die Kinderbetreuung 170€.
    Das würde kaum zum Leben reichen!
    Und mein "Mann" braucht jemanden der kocht, wäscht, die Bude sauber hält, Holz hackt, heizt...
    Das ist unser deal.
    Mit dem Problem das er mich noch Liebt, meine Gefühle für ihn irgendwo in seinen Alkoholexzessen und aufgrund seiner Launen auf der Strecke geblieben sind.

    Und nein, ich denke nicht das ich meine grosse Liebe glorifiziere weil ich in einer Beziehungskrise stecke!
     
    #3
    wanderratte333, 15 Januar 2006
  4. little woman
    0
    Nee

    Also für mich hört sich das so an als ob ihr euch sehr gern habt! Aber Liebe?
    Von dir aus schon und er?
    Denkst du nicht das er, wenn er dich lieben würde, in irgendwelcher Weise zeichen oder signale senden würde?

    Wenn er das nicht macht dann ist es für ihn nur Freundschaft und dadurch das du es ihm sagst setzt du die Freundschaft zu dri auf spiel welche er dann, wie du schon richtig sagst, wahrscheinlich abbrechen würde.
    Er mag dich als freundin und macht gern sachen mit dir, wenn dus ihm sagst wirst du nicht mehr seine freundin sein können weil er in einen Zwiespalt gerät und sich zu 99% für seine Freundin entscheidet.

    Ne ich seh da keine Chance,
    versuch mal ihn aufs Glatteis zu führen oder irgendwie so in eine Fragstellung zu verwickeln das er "Farbe bekennen" muss. Doch pass auf das du dabei dein Gesicht wahrst!
     
    #4
    little woman, 15 Januar 2006
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wo Freundschaft beginnt und wo Freundschaft endet ... da muessen beide zusammen drueber entscheiden und sich im klaren sein wo die Grenzen sind.
     
    #5
    xoxo, 19 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - endet Freundschaft beginnt
silvertears
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2013
61 Antworten
Shellilynn4
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2010
19 Antworten
Test