Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo fängt fremdgehen an?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Spiegelbild, 2 Februar 2006.

  1. Spiegelbild
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute!

    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch:eek: , was ist verzeihbar:zwinker: ?
     
    #1
    Spiegelbild, 2 Februar 2006
  2. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Beim Händchen halten usw., wenn man halt merkt, dass da mehr sein könnte.

    Nein.

    Ja. Habe mit jemandem anderes geknutscht. Warum? Weil ich nicht wusste, was ich wollte. Weil mich das innerliche Feuerwerk irgendwie außer Gefecht gesetzt hat. Keine Ahnung...

    Wenn mein Freund es mir direkt sagen würde, dann könnte ich es eventuell verzeihen. Also wenn er direkt zu mir kommen würde und mir alles gestehen würde und sich richtig was zur Entschuldigung einfallen lässt. Halt, dass ich merke, dass es ihm leid tut. Nicht verzeihbar wäre fremdgehen, wenn ich es von nem Kumpel oder was weiß ich woher erfahre.
     
    #2
    Ambergray, 2 Februar 2006
  3. Spiegelbild
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist es auch noch verzeihbar, wenn man monate später damit ankommt?

    Würdet du wegen Händchenhalten schluss machen??
     
    #3
    Spiegelbild, 2 Februar 2006
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Also...

    im Kopf Natürlich könnte man sagen, fremdgehen beginnt im Kopf. Aber es kommt auch immer drauf an. Wenn man mal "versehentlich" einen Gedanken an jemand anderen verschwendet, sehe ich das nicht so tragisch. Das ist eigentlich normal. Aber wenn man sich eine bestimmte Person ständig vorstellt und spitz auf sie ist, dann ist das schon geistiger Betrug, ja. Wenn man ständig denkt, wie gern man mit der poppen würde. Das ist was, wenn ich es von meinem Freund wüsste, was ich nicht ertragen könnte.

    Händchen halten/Arm-in-Arm/Umarmungen Das würde ich nicht als Fremdgehen ansehen. Aber ich würde mein Missfallen auf jeden Fall äußern. Und wohl auch eifersüchtig werden. Was hat er ne andere zu umarmen... Es gibt vielleicht Leute, bei denen ist das normal, die kuscheln mit ihrer besten Freundin und umarmen die Frauen alle. Aber bei meinem Freund ist das eben nicht so, der umarmt keinen!

    Kuss auf die Backe Das sehe ich ganz genauso wie das mit dem Händchenhalten und Umarmen!

    Kuss auf den Mund Sollte das ein Begrüßungskuss sein, der nicht von ihm ausgeht, okay. Würd ich zwar nicht gern sehen, aber ist ja unhöflich, den Begrüßer einfach wegzustoßen. Ansonsten: Ein Kuss auf den Mund ist zu viel! Eindeutig ein Schritt zu weit.

    Rumknutschen = fremdgehen!

    erst beim Petting/Sex = fremdgehen!

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert? Nein, ist er nicht. Er hat mal einer Frau ein Kompliment gemacht und mal eine Freundin von mir ziemlich lang angeschaut. War beides nicht direkt sexuell, aber das war für mich persönlich schon etwas zu viel! Ich könnte ein Fremdgehen nicht verzeihen, auch wenn ichs wollte.

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!! Nein.

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch:eek: , was ist verzeihbar Ich verzeihe nichts, was ab dem Kuss auf den Mund kommt. Es sei denn es sind Begrüßungsküsse. Verzeihen würde ich ihm nur, wenn man ihn mit Gewalt dazu bringt, Dinge zu tun. Oder wenn er es tut, um mein oder sein Leben zu retten oder so. Aber rein notgeile schwanzgesteuerte Gründe sind unverzeihlich.
     
    #4
    Dreamerin, 2 Februar 2006
  5. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich finde Fremdgehen beginnt sowohl im Kopf, als auch wenn es dann umgesetzt wird beim rumknutschen.


    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    nein

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!
    ja, weil ich lust darauf hatte

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch[​IMG] , was ist verzeihbar[​IMG] ?
    wenn man es sofort danach erzählt könnte ich es vielleicht verzeihen. Bei einem ONS hätte ich weniger Probleme damit, aber wenn es mehr war, dann könnte ich das nicht verzeihen.
     
    #5
    User 37583, 2 Februar 2006
  6. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Also verbieten das man mal nen GEdanken an jemand anderes verschwendet kann keiner, wäre meiner meinung nach auch eher unnormal wenn man nie nie nie wenigstens mal ein Sekündchen an jemand anderes denkt.Fremdgehen würde bei mir mit rumknutschen anfangen... auch wenn ich deshalb bestimmt noch nicht Schluß machen würde. Petting und GV sind dann eindeutuges fremdgehen wo man sich schon sehr ernsthaft überlegen muss ob man die Beziehung wirklich weiterführen will.
     
    #6
    Tinkerbellw, 2 Februar 2006
  7. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!

    Schwer zu sagen. Ich finde, Händchen halten oder Umarmungen können mit Fremdgehen entweder überhaupt nichts zu tun haben, weil sie rein freundschaftlich und ohne Hintergedanken ausgeführt werden, oder sie können schon eine Art Beginn des Fremdgehens darstellen, weil sie den beiden liebestechnisch gesehen viel bedeuten. Ich kenne einen Mann, den ich öfters umarme, da ist überhaupt nichts dabei. Ich kenne einen anderen Mann, da ist irgendwie schon was dabei, wenn wir uns zur Begrüßung die Hand geben. (Also wenn ich diesen öfters und länger umarmen würde, würde ich sicher viele Gefühle für ihn entwickeln, was nicht mehr gesund wäre. Für meine Beziehung und so :zwinker:)
    So gesehen kann fremdgehen auch im Kopf beginnen, wenn man sich auf eine andere Person fixiert und ständig an sie denkt, verliebt ist oder sie liebt und den Partner hinten anstellt. Aber bevor es nicht so extrem ist... sind Gedanken ja doch recht frei und sollten nicht zensiert werden.

    Ist ein Kuss fremdgehen? Wahrscheinlich fängts da an.

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    Nein, meines Wissens noch nicht, jedenfalls nicht mir. Ich würde allerdings mit Schluss machen reagieren, sobald es etwas mehr als ein Kuss ist, und mit Wahrheitsfindungsbestrebungen, wenn es "nur" ein Kuss ist - endet aber vermutlich dann auch mit einem Schlussstrich, je nachdem, was er mir wie erklärt.

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    Ich hab mal einen anderen geküsst, als wir ganz kurz getrennt waren, also wars eigentlich nicht fremdgehen, allerdings hätt es mich wohl gestört, wenn er dasselbe getan hätte :ratlos: Warum? Ich dachte, ich sei in den anderen total verliebt und das damals schon eine geraume Zeit und kaum war ich mit meinem Freund auseinander, konnte ich nicht mehr anders, vor allem, weil der andere schon länger auch was von mir wollte. Allerdings entschied ich mich dann unverständlicherweise doch für meinen Ex- bzw Freund.
    Hmm, das hielt jedoch nicht mehr lange, dann lernte ich nämlich auf Urlaub meinen Traummann kennen - und ja, ich geb zu, den habe ich sogar geküsst, obwohl ich noch in einer Beziehung war :cry: Hab dann gleich Schluss gemacht und bin nicht viel später mit ihm zusammengekommen bzw immer noch zusammen.
    Naja und seitdem hab ich überhaupt nichts mehr angestellt, mich nicht mal mit einem anderen Mann alleine oder gar heimlich getroffen, was ich vorher nie hätte behaupten können... jaja bin ein Engerl worden :engel:

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?

    Verzeihbar wäre nur, wenn er mir vorher sagt, dass er eine andere will und wir uns darauf einigen (falls das möglich ist, könnt ich nicht versprechen *g*), wenn er geküsst wird und das ganze aber rechtzeitig abstoppt oder wenn er eine andere küsst und ich mir ganz sicher bin, dass er das nie wieder tun wird und es bereut und eigentlich nicht tun "wollte" - naja, aber ich befürchte, da könnte ich mir einfach nicht mehr sicher sein.
     
    #7
    User 15848, 2 Februar 2006
  8. belmammy
    belmammy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!

    Beim Küssen.Damit ist nicht der Begrüßungskuss gemeint.

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    Ich glaub schon,dass er schon mal fremdgegangen ist.Beweise habe ich aber nicht und Fragen wollte ich nicht.Reagiert habe ich gar nicht.Mich aber tagelang mit den schrecklichsten Bildern im Kopf rumgequält.

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    Ich hab schon mal mit einem Ex rumgeknutscht als mein Freund im Urlaub war.Ich hätte nie gedacht,dass ich dazu fähig wäre.Wieso ich das gemacht habe,weiss ich heute gar nicht mehr.Mal davon abgesehen,dass ich danach Monate lang ein super schlechtes Gewissen hatte und meinem Freund kaum in die Augen sehen konnte.Seitdem habe ich mir geschworen,dass ich das nie wieder mache.Und es ist auch nicht wieder vorgekommen.Entschuldigt mein Verhalten trotzdem nicht.

    [COLOR="Black"]Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch:eek: , was ist verzeihbar ?[/COLOR]

    Es fällt mir zwar schwer, aber für mich ist fast alles verzeihbar.Es sei denn ich wurde hinters Licht geführt und es war gar keine einmalige Sache.Dann sieht das ganz anders aus.
     
    #8
    belmammy, 2 Februar 2006
  9. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ein Klient hat einem Psychologen mal seine Situation geschildert, bezüglich einer anderen Frau für die er schwärmt, was bisher abgelaufen ist etc. und wollte daraufhin wissen, ob das wohl schon fremdgehen sei. Der meinte dann nur, tut mir leid, das kann ich ihnen nicht beantworten. Aber fragen sie doch einfach mal ihre Frau.
    Der Mann war völlig entsetzt und meinte das er ihr ja auf gar keinen Fall davon erzählen könnte. Das Fazit war, dann IST es fremdgehen.

    So sehe ich das auch. Wenn man es seinem normalreagierenden (nicht krankhaft eifersüchtigen) Partner nicht guten Gewissens erzählen kann, dann ist es fremdgehen.

    Gruß

    m
     
    #9
    metamorphosen, 2 Februar 2006
  10. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Genauso bei mir. Das Fremdknutschen war allerdings nicht bei meinem jetzigen Freund, sondern früher mal.
     
    #10
    Chocolate, 2 Februar 2006
  11. *soulfly*
    Gast
    0
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!

    fremdgehen begint füt mich bei einem zungenkuss. ich würde es auch nicht mägen, wenn mein freund eine seiner freundinnen zur begrüßung auf den mund küsst, dass muss nich sein. das wäre für mich allerdings kein fremdgehen.
    sollte er das nich ändern wäre es jedoch ein trennungsgrund.


    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    nein, ich wurde noch nie betrogen. und darüber bin ich auch froh, ich könnte sowas nur sehrt schwer verkraften.

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    nein, das würde ir niemals passieren. wenn ich in einer bezeihung bin, dann liebe ich meinen freund und brauche keinen sex mit einem anderen, ganz einfach :herz:
    ansonsten brauche ich keine beziehung zu führen.


    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?

    ich glaube, ich könnte meinem partner nie wieder richtig vertrauen nachdem er mir fremdgegangen ist :kopfschue
    bin sowieso eher ein eifersüchtger mensch, und das wäre das ende der Beziehung.
    wenn er mich liebt, würde er das niemals tun, ganz einfach :smile:
     
    #11
    *soulfly*, 2 Februar 2006
  12. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!

    Meiner Meinung nach beim Knutschen...Also Bussi auf den Mund gebe ich auch meinen Freunden und auf die Backe sowieso, vorgestellt, wie es mit einem anderen wäre, habe ich mir auch während meiner Beziehung - das heißt nicht viel, solange man es nicht tut. Rumknutschen ist jedoch eine Vorstufe von Sex, bzw. gehört schon zum Vorspiel und da beginnen auch Emotionen und Hormone überzuschießen - das ist für mich eindeutig Fremdgehen...

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    Nein

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    Nein und ich würde es auch nicht tun - soweit ich das im Moment sagen kann...

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?

    Ich glaube, ich könnte verzeihen, wenn mein Freund einmal betrunken herumknutscht oder vielleicht sogar einen ONS mit einer anderen hat...das müsste dann aber wirklich ohne jegliche Gefühle abgelaufen sein und er müsste es mir auch sofort danach sagen...
    Sicher kann ich ehrlich gesagt auch nicht behaupten, dass ich ihm das verzeihen würde, da ich es nie erlebt habe, aber es wäre jedenfalls möglich...
    Unverzeihlich ist eine Affäre über einen längeren Zeitraum bzw. alles, was mit Gefühlen zu tun hat...
     
    #12
    Kexi, 2 Februar 2006
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!
    Kommt immer drauf an..was man genau denkt. Wenn man an nen anderen Typen denkt, oder ne andere Frau finde ich das nicht schon sofort fremdgehen. Nur wenn in diesen Träumerein dann schon Sachen passieren, die nichts mehr mit normalen Gedanken zu tun haben.

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?
    Ne, ist er noch nicht.

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    Bin ich nicht und werde ich auch nicht. Vorher würde ich wenn Schluss machen, weil so was immer ein zeichen ist.
    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?
    Für mich wäre eigentlich ziemlich viel ein Vertrauensbruch...selbst wenn es nichts mit ner anderen Frau zu tun hätte und er lästern würde oder so was. Das fände ich reicht schon. Ansonsten händchen halten, innige umarmungen, wo man sieht, dass es ihm gefällt und er am liebsten nicht los lassen würde, Küssen jeglicher Art, und Sex mit ner anderen natürlich.
    Und verzeihbar? Na ja..alles was nichts mit direktem sexuellen Kontakt zu tun hätte, würde ich verzeihen...aber allein wenn er mit einer im bett gelandet wäre...oder sie geküsst hätte, das nicht!
     
    #13
    User 52152, 2 Februar 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    eigentlich im kopf,aber da ich da niemandem reinscheuen kann kommt es wiederum drauf an!

    gibt sicher personen bei denen ich ein küsschen auf den mund und arm in arm rumlaufen tolerieren würde,das sind aber bei weitem nicht alle!auf jeden fall zu weit geht es bei richtigem rumgeknutsche!
     
    #14
    Sonata Arctica, 2 Februar 2006
  15. playboyhasi
    0
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!
    wenn sie anfangen heftiger rumzuknutschen würde ich sagen

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?
    nein ist er nicht

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!
    bin ich noch nie

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?
    vertrauensbruch auf jeden fall wenn er mit einer anderen sex hätte. küssen und rumknutschen könnte ich wahrscheinlich noch verzeihen
     
    #15
    playboyhasi, 3 Februar 2006
  16. veryhappy
    Gast
    0
    Wollt mal fragen, wo bei euch fremdgehen beginnt?!
    das ist eine sehr schwere frage finde ich...händchen halten oder auch ein küsschen auf die wange oder auf den mund find ich überhaupt nciht schlimm, solange nicht mehr dahintersteckt.
    rumknutschen ist überl, aber richtig fremdgehen ist für mich eigentlich erst sex.
    trotzdem habe ich angeklickt, dass es im kopf anfängt, denn das ist das, worauf es eigentlich ankommt.

    Ist euer Partner schon einmal fremdgegangen und wie habt ihr reagiert?

    nein

    Seit ihr schon einmal fremdgegeangen(wie und warum)??!!!

    naja, ich habe schonmal fremdgeknutscht als ich in einer beziehung war. das war eine sehr verworrene situation. ich hatte noch einen freund, von dem ich allerdings eher abhängig war als dass ich ihn geliebt hätte (das weiß ich heute). und da hab ich den anderen (meinen jetzigen freund) kennengelernt und mich total in ihn verliebt...da konnte ich mich einfach nicht zurückhalten. leider hab ich dann noch etwas gedauert, bis ich mit meinem damaligen freund schluss machen konnte und mich wirklich für meinen sc:herz: hatz entschieden habe.
    war ein großer fehler, aber letztendlich hab ich mich ja richtig entschieden!

    Was wäre für euch der absolute Vertrauensbruch , was ist verzeihbar ?

    das vertrauen wäre auf jedenfall erstmal stark angeknackst, wenn mein freund mit einer anderen rummachen würde. aber im endeffekt kommt es darauf an, unter welchen bedingungen das passiert ist, und ob er für die andere person etwas empfindet. wenn nicht, dann könnte ich ihm glaube ich schon verzeihen.
     
    #16
    veryhappy, 3 Februar 2006
  17. ~belleza~
    ~belleza~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn man schon daran denkt.. hmm.. nicht so prickelnd, wenn man das dann auch noch in taten umsetzt, auf jeden fall fremdgehen. rumknutschen und poettig und sex SOWIESO.. kuss auf die backe, kann aus vielen gründen sein, muss also nich fremdgehen heißen.. händchenhalten, gehört doch auch nur in ne beziheung, oder höchstens ma unter mädels.
     
    #17
    ~belleza~, 3 Februar 2006
  18. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Eigentlich beginnt für mich Fremdgehen schon im Kopf.
    Natürlich kann man das schlecht kontrollieren, aber wenn ich wüßte, dass mein Freund ständig an eine andere denkt und sich die ganze Zeit vorstellt, mit ihr Sex zu haben (auch wenn er grad mit mir schläft!!!!), wäre ich sehr verletzt.
    Und wenn es nicht aufhören würde, wäre es auch ein Grund zum Schluß machen, weil ich ihm dann ja anscheinend nicht reichen würde.
    Aber wie gesagt, sowas kann man schlecht kontrollieren.

    "Echtes" Fremdgehen wäre bei mir rumknutschen. Allerdings könnte ich das noch eher verzeihen als Sex. Das würde wohl gar nicht gehen, da wäre ich zu verletzt. :kopfschue
     
    #18
    Schätzchen84, 3 Februar 2006
  19. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Schwierig. Glaube eher nicht. Da wäre ich wohl so enttäuscht, dass er mich so lange belogen hat, das wäre dann wohl das Ende.
    Kommt aber halt immer auf die Situation an.

    Wenn ich merke, dass da mehr sein könnte: Ja. Also wenn die beiden da sitzen, wohl denken, dass ich sie nicht sehe oder so, Händchen halten, sich anschauen etc. Das wäre schon ein Grund, denke ich mal.
    Ist natürlich was anderes, wenn er jetzt beispielsweise ne Kumpeline oder so mal an de Hand nimmt um ihr was zu zeigen, ihr Mut zu machen, zum tanzen oder so.
     
    #19
    Ambergray, 3 Februar 2006
  20. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Also wo fremdgehen anfängt muss jeder für sich selber entscheiden.

    Ich bin und werde auch nie fremdgehen. Und das is ansich so auch ned möglich da wir eine offene Beziehung führen. Es gibt halt nur ein paar kleine Regelungen...
     
    #20
    Kenshin_01, 3 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fängt fremdgehen
TobiasH
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 April 2010
24 Antworten
Leiya
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Juni 2008
49 Antworten
Red-Dragon
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 November 2006
77 Antworten
Test