Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2010
    #1

    Bekleidung wo finde ich eine vernünftige lederjacke?

    hallo!

    ich suche schon lange eine lederjacke (muss kein echt-leder sein), werde aber einfach nicht fündig...

    mein problem ist, dass die immer alle viel zu kurz sind. ich bin nun wirklich nicht riesig (ganz normale 170cm) und trotzdem enden die jacken meistens höchstens da, wo die hose anfängt. ich hätte da aber gern was längeres. es soll kein mantel sein, eine nicht viel ZU kurze jacke würde ja schon reichen.
    und WENN ich seltenerweise mal eine finde, die nicht nur bis zum bauchnabel oder hosenbund geht, dann ist sie so verschnitten, dass ich sie entweder über meiner brust nicht zukriege oder sie mir den kehlkopf abdrückt (grade erst bei magic-hall erlebt), wenn sie ganz zu ist. (da könnte ich allerdings schuld sein, denn ich haben cub d-f bei kleidergröße 34 :rolleyes:)

    was ich dann auch schon oft erlebt habe ist, dass die jacken dann unten plötzlich so komisch ausgestellt sind :rolleyes: was soll das?! ist es denn nicht möglich eine enge, nicht zu kurze lederjacke zu kaufen...

    könnt ihr mir einen laden empfehlen, in dem ich es noch versuchen kann, ohne dafür über 100€ hinzulegen oder muss ich mir eine lederjacke für den rest meines lebens abschminken? :confused:

    (online-shops würde ich gerne auslassen, denn bei meinem talent passen die sachen meist eh nicht und da is mir der versand einfach zu happig)

    liebe grüße,
    seti
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 Februar 2010
    #2
    warst schon im secon-hand-laden in deiner nähe?
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 Februar 2010
    #3
    Ich hab mir neulich im C&A eine aus Kunstleder gekauft (echtes Leder kaufe ich nicht) - das war purer Zufall, ich wollte dort nur Schmuck kaufen und sah sie dann. Ich hatte auch immer das Problem, dass ich die zu kurz fand, aber sie sitzt toll und hat auch ein super Material, bei dem man nicht merkt, dass es Kunstleder ist!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    14 Februar 2010
    #4
    Ich hab eine vom Flohmarkt. War reiner Zufall. :zwinker:
    Und ein Schnäppchen obendrein; sie hat nur 50 DM gekostet. :grin: Ich trag sie nicht so oft, sie ist eher wie ein Blazer geschnitten. Sie steht mir nach wie vor sehr gut, obwohl ich sie schon einige Jährchen habe. :grin:

    Vielleicht schaust du dich auch mal auf Flohmärkten um.
    Bei Otto und Co. kannst du ruhig mal was bestellen, wenn dir irgendwas ins Auge fällt. Umtausch ist da kein Problem. :zwinker:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.386
    348
    4.771
    nicht angegeben
    15 Februar 2010
    #5
    Bitte kein Kunstleder, dass ist doch wohl so ziemlich das fieseste Material was man sich vorstellen kann. Und Rindsleder sollte doch eigentlich auch für Vegetarier in Ordnung gehen, ist ja nicht so als wenn extra dafür geschlachtet wird.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    15 Februar 2010
    #6
    Sommerurlaub in der Türkei machen und dort eine schneidern lassen. Ist nicht teuer, passt dafür aber perfekt.
    Ich habe meine Lederjacke durch Zufall bei Adler entdeckt. Mein Lederblazer beim Wintermantelkauf vor Jahren. Waren beides Schnäppchen. Kunstleder finde ich bäh, dann lieber gar keins.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste