Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wo ist das baby ?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von mona31, 18 März 2005.

  1. mona31
    Gast
    0
    Erstmal ein Grosses Hallo an alle ! Ich bin im Moment ziemlich gefrustet und weiss nicht mehr weiter , vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben oder seine Erfahrungen weiter geben ? Um es kurz zu machen , ich bin schwanger angeblich in der 6. woche + 3 tage laut arzt . Und muss nun schon seit 2 wochen jeden zweiten Tag ins Krankenhaus zum Blutabnehmen und zur Untersuchung . Das nervt langsam da die Ärtzte das baby nicht finden können . Laut Blut untersuchung müsste ich aber eine intacte schwangerschaft haben da jedes mal der beta-HCG wert überprüft wird und sich normal verdoppelt so wie es sein sollte . Die ärtzte dachten erst an bauchhöhlen schwangerschaft da würde der HCG wert aber nicht so stark ansteigen . Muss dazu sagen ich habe schon zwei kinder im Alter von 8 und fast 10 jahren und hatte vor 3 jahren eine Eileiter schwangerschaft die operativ entfernt werden musste . Desshalb waren die Ärtzte wohl auch so vorsichtig bei mir und haben mich gleich ins krankemhaus überwiesen nun habe ich Angst das es vielleicht wieder eine bauchhöhlen schwangerschaft ist da die gebärmutter aussieht wie normal das heisst als wäre ich nicht schwanger ? Und letzte woche hatte ich leichte schmierblutungen was wohl meine periode gewesen sein könnte/ hätte sein sollen ? Ich habe keine ahnung mehr laut blut bin ich schwanger ( fühl mich auch so ) und laut ultraschall nicht ... hat denn irgendjemand hier eine idee was das sein könnte ? habe mich schon quer durchs internet gelesen aber nichts derartieges oder vergleichbares gefunden sogar der arzt kann mir nix 100% sagen und diese ungewissheit ist das schlimmste wenn man nicht mal weiss wo dran man ist :cry:

    liebe grüsse
    MONA
     
    #1
    mona31, 18 März 2005
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Naja die Rechnung ist immer bissel seltsam, denn es wird ja immer vom letzen Tag der Mens ausgegangen, Aber wenn diesen Zyklus (in dem du schwanger geworden bist) der ES bissel später als normal war kanns sein das du zwar theoretisch laut dieser bescheuerten Rechnung in der 6 Woche bist, aber technisch oder reell erst in der 4?

    Rechenbeispiel. wenn es bei mir klappen sollte und der Arzt erstmal mit dem MEnstag rechnet, wäre er bei mir dann locker in der 5-6 Woche. Wenn ich aber vom Eisprung ausgehe, bin ich reel dann erst in der 2-3.

    Grüße Katja
     
    #2
    Sylphinja, 19 März 2005
  3. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Als ich damals so in der 6. woche war, konnte meine Ärztin auch noch nichts sehen!
    erst später dann so n der 9. woche war leicht was zu sehen.

    Es ist doch noch ganz klein und sehr zart, deshalb wird es wohl nicht zu sehen sein :zwinker:
     
    #3
    Ceraphine, 19 März 2005
  4. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Mona,

    wie hoch sind denn Deine ß-HCG Werte so?

    Hätte da so eine Ahnung, aber dafür müßte ich es noch etwas genauer wissen (die Werte)
     
    #4
    ~Carry~, 19 März 2005
  5. mona31
    Gast
    0
    Erstmal danke an alle für die Trost spendenden Worte ... ich hoffe ja immernoch irgendwo das es eine normale schwangerschaft ist ( wäre echt schön ) !

    Jetzt zu dir Carry meine b-HCG werte waren das vorletzte mal bei 690 und sind dann nach zwei tagen auf 1400 gewesen vielleicht sagt dir das was vielen dank nochmals .

    Vielleicht haut das mit der rechnung von den ärtzten garnicht hin und es ist wirklich noch zu früh der Arzt hat auch gemeint wäre eine möglichkeit von vielen ich muss auf jeden fall am dienstag wieder er hat mir mal 3 tage pause gegönnt ist doch nett ... vielleicht sehen wir ja dann was

    viele liebe grüsse MONA
     
    #5
    mona31, 20 März 2005
  6. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo mona,

    bin etwas erleichtert, daß Deine Werte so sind. Hatte viel höhere Werte befürchtet.

    Ich habe mal in meinen Büchern nachgeschaut und etwas gegoogelt.
    Also laut der unteren Uni-Seite sind die b-HCG Werte in der 6 SSW 4.000 - 20.000 U/ml. Du liegst aber momentan noch darunter.
    Normalerweise sieht man erst in der 6 SSW etwas, meistens (auch vom Gerät abhängig) aber auch erst eine Woche später.

    http://www.uni-ulm.de/klinik/klinchem/Sabcd.html

    Wahrscheinlich war Dein Eisprung erst später, und Du machst Dir jetzt ganz umsonst Sorgen :zwinker: Beim nächsten SonoTermin sieht man bestimmt etwas (manchmal verstecken sich die Kleinen auch besonders gut. Es sollen auch schon Wochen später noch ein zweiter oder dritter Embryo bei einer vermuteten Einlingsschwangerschaft entdeckt worden sein!) !

    Mach Dir nicht so viele Sorgen. Jede Schwangerschaft verläuft etwas anders und manchmal sieht man auch erst spät den Embryo.

    Ich würde mich freuen, wenn Du mich auf dem Laufenden hälst, natürlich nur wenn Du magst!

    Deine Carry
     
    #6
    ~Carry~, 20 März 2005
  7. mona31
    Gast
    0
    Liebe Carry ! Danke erstmal jetzt bin ich aber erleichtert ist wahr scheinlich doch noch zu früh und die Ärzte verstehen es prima einem angst zu machen . ich werde dich natürlich auf dem laufenden halten am Dienstag werde ich hoffentlich auch schon mehr wissen auch den letzten b-HCG wert .

    danke dir nochmal liebe Grüsse
    MONA
     
    #7
    mona31, 20 März 2005
  8. Silke74
    Silke74 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    also bei mir war es bei der Schwangerschaft meiner Tochter auch so, das sie sich völlig verrechnet haben.

    Bin damals zur Vertretung gegangen als ich den Test habe machen lassen.
    Die Ärztin hatte die 8. Woche ausgerechnet und konnte auch nichts sehen.

    Als ich dann ca 1 Woche später bei meinem Arzt war, hatte er einen anderen Termin ausgerechnet und demnach war ich wohl so in der 4. Woche als ich bei der Vertretung war.

    Was soll ich sagen, meine Arzt hatte recht mit seiner Berechnung.

    Ich drücke Dir die Daumen das sich alles noch aufklärt.
     
    #8
    Silke74, 20 März 2005
  9. mona31
    Gast
    0
    Bin gerade zurück vom krankenhaus ... nachdem ich 3 stunden dort gesessen habe , muss ich nun am Donnerstag zur Ausschabung gehn mein b-HCG wert ist nicht mehr gross angestiegen er lag nur bei 1900 (zur info für dich Carry ) es sieht alles nach einer gestörten schwangerschaft aus . Die mein körper wohl nicht allein abstossen konnte . Die Ärtztin hat ein gebilde in der gebärmutter entdeckt was aber garnicht nach einer fruchthülle aussieht . Nach der Ausschabung falls dieses gebilde keine kindlichen Zellen sind muss ich nochmal zur Bauchspiegelung da dann der verdacht auf Eileiterschwangerschaft besteht . So viel zu meiner langersehnten schwangerschaft und da das jetzt schon das zweite mal ist das ich desswegen auf dem OP tisch liege werde ich es wohl aufgeben und keine Kinder mehr bekommen .

    Viele liebe Grüsse an alle und danke für die letzten beiträge

    MONA
     
    #9
    mona31, 22 März 2005
  10. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das tut mir sehr leid für dich ... ich weiss das klingt nun doof aber giebt es nciht ein möglichkeit das du auch ganz normal schwanger werden kannst ? gib nciht auf
    ich wünsch dir alles gute
     
    #10
    illina, 22 März 2005
  11. mona31
    Gast
    0
    Liebe Illina ! Ich bin schon zweimal auf natürlichem weg schwanger gewesen und habe zwei gesunde söhne wollte aber noch ein kleines mädchen und versuche nun seit 7 jahren schwanger zu werden . Hat ja auch zweimal geklappt in den 7 jahren aber beide male musste das baby raus operiert werden und ich weiss nicht ob ich das ein 3. mal noch verkrafte es geht doch ziemlich auf die psyche und macht mich seelisch einfach kaputt . Ich weiss auch nicht warum es bei mir jetzt immer schief läuft und es auf natürlichem wege nicht mehr klappen will der artzt meinte es wäre alles in ordnung bei mir ich habe keine ahnung mehr bin momentan echt ratlos und fertig...
    aber danke dir nochmal für deine anteilnahme und die tröstenden Worte das hilft schon so viel

    liebe Grüsse

    MONA
     
    #11
    mona31, 22 März 2005
  12. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Liebe Mona,

    das tut mir sehr, sehr leid für Dich. :cry: Fühl Dich :knuddel: , wenn Du magst. Es ist immer schwierig einen Menschen in so einer Situation trösten zu wollen. Ich wünsche Dir Alles Gute und daß Dir wenigstens die Bauchspiegelung erspart bleibt. :frown:

    Deine Carry
     
    #12
    ~Carry~, 23 März 2005
  13. mona31
    Gast
    0
    Liebe Carry ! Ja es ist im moment nicht einfach aber das leben geht weiter danke dir nochmal für deine unterstützung , ich hoffe das alles gut geht ...

    Bis Bald

    Deine MONA
     
    #13
    mona31, 23 März 2005
  14. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    es wird schon alles gut gehen...*die daumen drück*

    gruß schaky
     
    #14
    Schaky, 24 März 2005
  15. mona31
    Gast
    0
    Hallo ! Bin wieder da . Geht mir den Umständen entsprechend gut , die Ausschabung ging recht schnell und problemlos . Und Morgen also am Dienstag werde ich erfahren ob das Baby jetzt weg ist oder nicht wenn nicht dann steht mir noch eine bauchspiegelung bevor na mal sehen . Ich wünsche Euch trotz allem noch einen schönen Ostermontag

    Bis denn

    MONA
     
    #15
    mona31, 28 März 2005
  16. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe das sich dennoch alles für dich zum Guten wendet

    Grüße Katja
     
    #16
    Sylphinja, 28 März 2005
  17. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    und was hatt der arzt gesagt??

    lg schaky
     
    #17
    Schaky, 30 März 2005
  18. mona31
    Gast
    0
    Hallo an Alle ! Bin heut zum ersten mal wieder online . Ist auch noch ziemlich anstrengend für mich so lange zu sitzen . Bin am donnerstag aus dem krankenhaus entlassen worden ( zum 2. mal ) innerhalb von 4 wochen .
    Also das baby hat man nun gefunden und es war wie nicht schwer zu erraten in meinem linken eileiter . Nach einer erfolgreichen lapraskopie / bauchspiegelung hat man es nun rausoperiert . Damit war die ausschabung zwar umsonst gewesen aber naja . Mit dem kinder kriegen kann ich wohl nun auch vergessen da ich jetzt auf beiden seiten bereits eine eileiterschwangerschaft hatte und die chance das es jetzt nochmal passiert ist sehr gross da beide eileiter nun vernarbt sind . Ich bin ziemlich am ende und weiss auch nicht was ich noch machen soll und was habe ich falsch gemacht ?

    liebe grüsse eure
    MONA
     
    #18
    mona31, 11 April 2005
  19. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    du hast sicher gar nichts falsch gemacht :knuddel:
    verlier jetzt nicht den mut und mal nicht schwarz, es heißt doch nicht, dass du deshalb keine kinder mehr bekommen kannst!

    fühl dich mal lieb umarmt, ich kann mir vorstellen welche enttäuschung das für dich ist!
    sei optimistisch!
     
    #19
    Luxia, 11 April 2005
  20. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hi mona,
    lass dich erstmal ganz doll drücken...
    das tut mir sehr leid für dich
    auch wenn es nicht dasselbe wie einen natüriliche schwangerschaft ist aber hast du mal über künstliche befruchtung nach gedacht?
    ein paar versuche werden von der krankenkasse übernommen

    gruß schaky
     
    #20
    Schaky, 11 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - baby
Seestern1
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 August 2015
17 Antworten
nachbarin88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 Oktober 2014
20 Antworten