Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo ist die Grenze????

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sabrina, 26 April 2001.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Alsoooo ihr @lle!

    Ja, ja, ich dachte mir, ich sollte auch mal wieder was fragen. Ihr alle wisst, damals hatte ich einige Probleme auf Grund meiner Eifersucht!! :cry:
    Und da hier alle schön viele Fragen über das Thema Eifersucht stellen, wollte ich mal von euch wissen, wo eurer Meinung nach die Grenze der Eifersucht liegt! Kann man doch so sagen, oder?! Na ja, ich meine, was lasst ihr euch gefallen, wann sollte man eingreifen? Und wann wäre Eifersucht übertrieben. Ich war damals auf jedem fall voll Extrem ( meinte mein Freund ), selbst bei ner Unterhaltung mit einem anderem weiblischem wesen, musste ich schwer mit mir kämpfen. :sauer:
    Ja, also, darum, eure Meinungen bitte!!!!!
    Freu mich auf alle Antworten.

    ------------------
     
    #1
    Sabrina, 26 April 2001
  2. JasonEvil
    Gast
    0
    also ich war früher auch extrem eifersüchtig. aber meine Freundin war stellenweise noch schlimmer als ich.
    Mittlerweile ist es mir egal wenn sie sich mit jemanden unterhält.
    Unterhalten ist mir egal. Wenn sie jemanden hinterschaut macht mir das auch wenig. Gibt halt viele schöne Menschen auf der Erde.
    Aber sobald körperlicher Kontakt zustande kommt ist vorbei bei mir!
    Ausnahme ist da mein bester Freund. Der hatte letztens was rückenschmerzen und da hat ihn meine Freundin was massiert. Das hat mir echt nix ausgemacht. Wieso auch? Ist halt mein bester Freund und für meine Freundin ist er auch einfach nur ein guter Freund und zwischen den beiden würde nie was laufen. Zumal mein Freund gar nicht ihr "Typ" ist.

    ------------------
    So long,
    Jason Evil
    --------------------------------
    Ich träumte einst vom Leben
    Und träumte einst von Liebe
    Doch aus dem Leben wurde Flucht
    Und aus der Liebe wuchs Angst...

    "Lacrimosa: Loblied auf die Zweisamkeit"
    --------------------------------
    AIM: Jason Evil X
    ICQ stinkt!
     
    #2
    JasonEvil, 27 April 2001
  3. Ela
    Ela
    Gast
    0
    Hab ja im Moment auch Probleme mit meinem Freund wegen "Eifersucht".

    Ich denke, daß ein gesundes Maß an Eifersucht in Ordnung ist. So merkt man ja auch, daß man seinem Partner wichtig ist und er einen nicht verlieren will.
    Ich finde jedoch, daß man seinem Partner auch seine Freiheiten lassen muß. Es muß auch möglich sein mal alleine wegzugehen, ohne daß der Partner einen Anfall bekommt.

    Wenn mein Freund versucht mich einzuengen und mir keinen Freiraum lässt, ist bei mir nach einer gewissen Zeit schluss mit Lustig.


    ------------------
     
    #3
    Ela, 27 April 2001
  4. Angelina
    Gast
    0
    Also Hi!

    Wo genau die Grenze dabei ist,
    weiss ich nicht!
    Aber irgendwie kommt es mir so vor,
    als müsste man lernen mit der Eifersucht umzugehen, denn ich kenne niemanden der Anfangs nicht so richtig eifersüchtig war und das sich nun einiger maßen gelegt hat! (Sei denn die haben sich nicht richtig geliebt oder so!) Ich war es auch früher! Aber ich denke es kommt auch auf die Tiefe und Festigkeit der Liebe an.
    Ich würde mir zum Beispiel nicht verbieten lassen, mit meinem besten Freund oder anderen guten Freunden keinen Kontakt mehr zu haben. Weil es dafür keinen Grund gibt. Entweder vertraut er mir oder eben nicht.
    Ich weiss nicht genau wo bei mir die Eifersucht zu doll wird und wo sie genau richtig ist! Ich kann das so garnicht sagen, nur das was ich dir jetzt gerade dazu geschrieben habe! *smile*

    Na dann, bye erstmal Angie!
    Sollte mir noch was dazu einfallen werde ich es noch hierhin schreiben! :zwinker:

    ------------------
    Keine Angst vor der Angst.
    Solange Du lebst,
    lächelst und ein Funkeln in den Augen hast,
    bist Du stärker als sie.
    *knuddelzzz@passion_love*
    *smile*
     
    #4
    Angelina, 27 April 2001
  5. Naja, ich denke jeder setzt diese Grenze anders...aber ich kann ja mal sagen, wo die bei mir liegt:

    Also mein Schatz ist ja auch tierisch eifersüchtig auf jeden Kerl mit dem ich mich gut verstehe, manchmal ist es halt wirklich sehr extrem, aber das weiß er auch und versucht sich zusammenzureißen, auch wenns schwerfällt.

    Was ich mal ziemlich extrem fande war, als er mir ziemlich viel Vorwürfe gemacht hat, weil ich in den Freistunden mit einem guten Kumpel zu ihm (diesem Kumpel) mit gehn wollte, Pizza essen.
    Ok, der Gedanke, dass er mit nem Mädel zu ihr nach hause geht, gefällt mir auch nicht besonders. In Sachen Eifersucht nehmen wir uns beide nicht viel :smile:

    Die Grenze wäre bei mir z.B. dauernd anzurufen was ich denn gerade mache, meine sms oder Briefe oder sonstiges lesen und dauern zu fragen was man denn macht, wo und mit wem man wohin geht usw.

    Das fällt bei mir unter die Kategorie "nachspionieren" und sowas is echt nich toll...

    Ein bisschen Eifersucht is ja ok, und auch notwendig, immerhin liebt man den anderen ja.

    Aber wenn es dann zu extrem wird, hat es nichts mehr mit Liebesbeweis zu tun sondern nervt einfach nur noch und kann die Beziehung auch kaputtmachen

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #5
    kleinehasimaus, 28 April 2001
  6. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Oh ja... dass es eine Beziehung auch kaputt machen kann, weiß ich! Also, wenn man meine Briefe lesen würde oder an sonstige private Sachen gehn würde, wärs bei mir auch schluss mit lustig. Obwohl in meinem jetzigem Fall macht das nicht, da ich ihm eh alles sage, zeige... !! Und die Sache mit dem ständigem fragen was man denn grad macht, wo man ist...
    das finde ich nur schlimm, wenn das ca. Stündlich so geht. Wenn mein freund mich am Abend aber anruft und fragt was ich so gemacht habe, find ich das aber ganz normal.
    Na ja, auf jedem Fall Danke schon mal.
    Bitte noch mehr Meinungen!!!!
    Bis dann.

    ------------------
     
    #6
    Sabrina, 28 April 2001
  7. Tulpi
    Gast
    0
    Die Grenze ist dort, wo das Vertrauen aufhört. Wenn schon bei normalen Kontakt mit anderen Leuten Eifersucht aufkommt liegt entweder daran, das 0 Vertrauen da ist oder man noch nicht ausreichend Erfahrungen gesammelt hat. Mit der Zeit lernt man damit umzugehen.


    ------------------
     
    #7
    Tulpi, 30 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grenze
[BcB]Titan
Aufklärung & Verhütung Forum
3 September 2007
7 Antworten
tierchen
Aufklärung & Verhütung Forum
8 April 2006
4 Antworten
Sade
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2006
26 Antworten
Test