Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo kann ich meine eifersucht behandeln lassen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hilfesuchender9, 5 September 2006.

  1. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo zusammen,

    gestern ist es passiert und mir wurden die augen geöffnet das ich hilfe brauche um meine eifersucht zu behandeln...aber wo geht man da hin und was kostet sowas? ich hab mal in google gesucht aber ich find nicht wirklich das richtige....ich brauche echt hilfe, ne selbsthilfegruppe oder wenn sowas gibt oder auch irgendwas anders...oder gibts ein buch das vielleicht weiterhilft...würd alles tun...für gruppen müsste es aber schon in der nähe ingolstadt sein..wer weiß wo ich mich hinwenden muss? bin für jeden vorschlag offen

    danke
     
    #1
    Hilfesuchender9, 5 September 2006
  2. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie wär´s mit einem Psychologen? Die Therapie wird im Regelfall von der Krankenkasse übernommen.
     
    #2
    sadsandy, 5 September 2006
  3. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    wirklich? das kann ich mir fast garnicht vorstellen...wieso sollten die denn das zahlen?
     
    #3
    Hilfesuchender9, 5 September 2006
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Doch, ist schon wahr.

    Wenn dein eigenes Leben dadurch, bzw. deine Beziehungsgestaltung und dein soziales Leben dadurch beeinträchtigt wird, dann kriegst du in der Regel eine Therapie. Erst recht, wenn dadurch andere Menschen weniger gefährdet sind... Und hast du neulich nicht sogar geschrieben, dass du deiner Freundin eine gelangt hast, aus im Nachhinein sogar unbegründeter Eifersucht?

    Alles, was dich unglücklich macht und mit psychologischer Hilfe behandelt werden kann, darf genauso therapiert werden wie Schmerzen körperlicher Natur.

    Den ganzen Formalkram erklärt dir ein Psychologe, wenn du da bist, besser als ich. Klapper mal die gelben Seiten bei dir durch und fang an, Praxen anzurufen! Du kannst ja am Telefon schon mal fragen, ob er/sie dir bei deinem Problem helfen kann!

    Ich empfehle übrigens einen verhaltenstherapeutisch arbeitenden Psychologen (und keinen analytisch arbeitenden). Da kriegst du schneller Ergebnisse, mit denen du im Alltag was anfangen kannst!

    P.S. Drück mir die Daumen, ja? Siehe Ticker.
     
    #4
    Shiny Flame, 5 September 2006
  5. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann Flame da nur zustimmen. Eine Verhaltenstherapie müsste bei diesem Problem genau das richtige sein. Und du kannst, bevor du dich für eine Therapie entscheidest, erstmal 3 verschiedene Therapeuten kennenlernen, eine gewisse Sympathie ist da schon wichtig.
    Find´s auf jeden Fall sehr gut, dass du erkannt hast dass du Hilfe brauchst und dass du sie auch annehmen würdest!
     
    #5
    sadsandy, 5 September 2006
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Und ich drück dir die Daumen, dass du es hinkriegst und durchhälst!
     
    #6
    Shiny Flame, 5 September 2006
  7. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab gestern deinen anderen Thread auch gelesen. Darf ich fragen, welches Ereignis dir jetzt die Augen geöffnet hat? Den bis gestern hätte ich dir noch keine Therapie empfohlen.
     
    #7
    mamischieber, 5 September 2006
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    In einem noch anderer Thread hatte er geschrieben, dass er seine Freundin in der Nähe des Schlafzimmers ihrer Eltern wüst als Schlampe beleidigt hat, im Freundeskreis über sie gelästert hat und körperlich aggressiv geworden ist...

    Ich wünsche dem TE, dass er es hinbekommt, dass diese Eifersucht ihm nicht mehr das Leben kaputt macht! Aber die oben angeführten Gründe würden mir ehrlich gesagt schon reichen, um mir Hilfe zu suchen...


    _edit: Hier ist, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, eine Verwechslung vorgekommen! Ich habe den TE mit einem anderen Schreiber verwechselt! Bitte hiermit offiziell um Verzeihung! War erst am Überlegen, ob ich es ganz löschen soll, aber da der TE weiter unten noch mal drauf verweist... Also, es war ein Irrtum und tut mir ganz furchtbar leid!
     
    #8
    Shiny Flame, 5 September 2006
  9. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben

    es war gestern so das meine freundin vormittag bei ihrem arbeitskollegen zum haare schneiden war und mittaggegessen haben...am abend sind sie dann zu seiner frau ins krankenhaus gefahren um karten zu spielen...ich hab ihr ne stunde vorher diese sms geschickt....."hi maus. ich hoffe du weißt es zu schätzen für dich versuch ich meine eifersucht loszuwerden...vertrau dir! dickes bussi...ich liebe dich"

    und darauf kam dann diese mail zurück als sie im krankenhaus war

    "Was? wenn, dann muss i dir vertrauen! aber du brauchst net eifersüchtig sein, weil keinen grund gibt. muss handy ausmachen, krankenhaus. bis morgen, hdl"

    und diese mail hat bei mir dann den schalter umgelegt und ich bin wie ein verrückter auch ins krankenhaus und hab die drei gesucht und gefunden...total scheiße und sie war mit recht sauer auf mich...und dann haben wir alle zusammen geredet und ich hab erkannt das es so nicht weitergehen kann...ich mach sie kaputt, mich und die Beziehung...und deshalb möcht ich jetzt hilfe
     
    #9
    Hilfesuchender9, 5 September 2006
  10. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Grats!

    Ist zwar scheiße, wie das gestern gelaufen ist, aber ich freu mich für dich, dass du eine wichtige Erkenntnis gewonnen hast! Viel Glück für die Zukunft!
     
    #10
    Shiny Flame, 5 September 2006
  11. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    nur um das klar zu stellen...da musst du mich verwechseln...das war ich wirklich nicht
     
    #11
    Hilfesuchender9, 5 September 2006
  12. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Oh, sorry! Entschuldige bitte vielmals! Das war tatsächlich eine Verwechslung...

    Ist mir jetzt echt mega-peinlich...

    Kann ich es irgendwie wieder gut machen? Tut mir so leid!
     
    #12
    Shiny Flame, 5 September 2006
  13. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    ne ist nicht so schlimm...wollt nur gesagt haben das ich das nicht war um nicht in noch schlechterem licht da zu stehen
     
    #13
    Hilfesuchender9, 5 September 2006
  14. Hilfesuchender9
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    also aktueller stand der dinge ist jetzt folgender..ich hab jetzt morgen mittag bei einer psychologin ein erstdiagnose gespräch...soweit so gut..ich zieh das jetzt durch....aber meine freundin macht mir sorgen...sie will mich jetzt schon seit montag nicht mehr sehen...sie brauch jetzt erstmal ruhe...ich dreh halb durch...ich hab mich jetzt schon 1000mal aufrichtig entschuldigt und am telefon meinte sie schon das sie mich noch lieb hat...ich hab dann gefragt obs noch für ne Beziehung reicht...meinte sie das kann sie jetzt so nicht sagen...das wird sich zeigen...ich bin fix und fertig...was soll ich denn jetzt noch machen???
     
    #14
    Hilfesuchender9, 6 September 2006
  15. *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey, das hört sich nach meiner momentanen situation an, nur warte ich schon 1,5 wochen, naja, da müssen wir uns wohl in geduld üben,schreib mal wie diese therapie dann läuft, das würd mich sehr interessieren, bin auch ziemlich eifersüchtig..
     
    #15
    *LordHelmchen*, 6 September 2006
  16. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Hey ich finde das total toll, dass du das durchziehst.

    Schade, dass Deine Freundin nun erstmal nachdenken will, weil es wohl bestimmt besser wäre, sie würde dich da unterstützen. Da die Therapie bestimmt besser wirkt, wenn Du das dann auch im täglichen leben direkt umsetzen kannst.

    Aber gut, zieh das durch und tu was für dich. Dann kannst Du Deiner Freundin ja sagen, dass Du auf dem Weg bist. Warte mal ab, vielleicht legt sich der Rauch auch wieder.

    Dück Dir die Daumen.
     
    #16
    Mausebär, 6 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eifersucht behandeln lassen
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
kruemelchen32
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2010
2 Antworten