Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo mache ich einen Aidstest?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Fee1983, 29 Dezember 2004.

  1. Fee1983
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    ich will demnächst mal einen Aidstest machen und hab mir gefragt wo ich den machen lasse. Macht das der normale Hausarzt oder muss ich da irgendwo anders hin?

    Da den Test sicher keine Krankenkasse übernimmt noch folgende Frage:
    Wie viel kostet sowas?

    Danke für eure Antworten.
     
    #1
    Fee1983, 29 Dezember 2004
  2. also die krankenkasse zahlts nicht - hier nochmal die empfehlung blutspenden zu gehen!! - sonst in das aidsberatungszentrum, da machen die das auch kostenlos
     
    #2
    smileysunflower, 29 Dezember 2004
  3. ByteDigger
    Gast
    0
    Gesundheitsamt oder bei der Bundeswehr verpflichten :zwinker:

    Ich glaub sogar das Gesundheitsamt macht ihn fast umsonst.

    Mein Tipp:
    Geh zum Blutspenden. Die testen ja das Blut vorher auf Infektionen
    also müssen die ja auch einen Aidstest machen. Du kriegst dann meist nen
    Blutspendepass mit Rhesus-Faktor und Blutgruppe und wer so einen bekommt, hat bestimmt kein Aids :smile:
     
    #3
    ByteDigger, 29 Dezember 2004
  4. Engelchen1985
    0
    #4
    Engelchen1985, 29 Dezember 2004
  5. Fee1983
    Gast
    0
    Ich will ja niemandem hier zu nahe treten, aber nur dadurch, dass immer wieder Themen gestartet werden existiert diese Seite doch überhaupt. Es kann nicht immer wieder was neues passieren. Irgendwann steht mal alles hier. Und dann???? Wenn keiner mehr Fragen stellt wirds doch langweilig....
     
    #5
    Fee1983, 29 Dezember 2004
  6. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Hab gerade wieder mal einen gemacht...Am lokalen Unispital hier.

    Dauerte keine 10 Minuten bis ich die Eingangstüre der Klinik in die andere Richtung wieder passierte. Ferienzeit = kein grosser Andrang. Ist völlig anonym. Man muss keinen Namen und nix angeben. Man bezahlt 50 sFr. (ca. 35 Euro) und bekommt einen Zettel mit zwei Etiketten, wo ein Codewort wie z.B. Fischstäbchen draufsteht. Eine bleibt aufm Zettel die andere kommt auf das Röhrchen. 24 Stunden später ruft man an, sagt das Codewort und fertig ist die Geschichte!
    Ok. Vor der Blutentnahme bekommt man einige doofe Fragen gestellt (wieviele Partner, homosexuelle Kontakte, Vergnügungen mit Prostituierten, geschützt, ungeschützt, etc.) - für die Statistik, wie sie sagen. Und wenn man fragen hat, kann man die dort stellen.

    Ich denke, an jeder Poliklinik wird dieser Test angeboten. Einfach mal auf deren Website gucken oder anrufen.
     
    #6
    q:, 29 Dezember 2004
  7. Engelchen1985
    0
    Naja... persoenliche Probleme wird es immer geben und die sind individuell, aber das ist nunmal eine DER immer wieder mal gestellten Fragen, wo so ziemlich immer dasselbe rauskommt - also wofuer neuer Thread, wenn's schon hier steht un deine Frage praezise beantwortet?
    Btw.: Bzgl. verhuetungsmethoden gibt's sicher immer mal wieder was neues...
     
    #7
    Engelchen1985, 29 Dezember 2004
  8. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Das Gesundheitsamt macht den Test umsonst und völlig anonym.

    Ich war aber bei einem ganz normalen Allgemeinmediziner, weil das Amt hier nur an einem Tag in der Woche Tests durchführt. Und der Tag war grade nicht und ich wollte es sofort hinter mich bringen.
    Kostet beim Arzt aber 25 €.
     
    #8
    Soap, 29 Dezember 2004
  9. Fee1983
    Gast
    0
    Ok, geb mich geschlagen, hast wirklich Recht.

    Aber löschen kann ich den Beitrag nicht mehr..
     
    #9
    Fee1983, 29 Dezember 2004
  10. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ist doch egal...macht doch immer wieder Spass, was dazu zu schreibseln!
     
    #10
    q:, 29 Dezember 2004
  11. cruiser33
    Gast
    0
    Also ich gehe jetzt schon seit 15 Jahren zum Blutspenden. Und da habe ich jedes Mal einen Test bei und anderen Menschen helfe ich dabei auch noch!
     
    #11
    cruiser33, 29 Dezember 2004
  12. Fee1983
    Gast
    0
    Danke.
     
    #12
    Fee1983, 29 Dezember 2004
  13. Engelchen1985
    0
    Ja, isses auch - woltle trotzdem drauf hingewiesen haben. :schuechte
     
    #13
    Engelchen1985, 29 Dezember 2004
  14. Mayençais
    Gast
    0
    Hat schon mal jemand einen HIV-Selbst-/Heimtest ausprobiert? Ist der zuverlässig?

    Ansonsten find ich es ziemlich armselig, dass man bei den Hausärzten nicht automatisch danach untersucht wird. Die hätten genug Chancen gehabt bei mir in den letzten Monaten :kotz:
     
    #14
    Mayençais, 30 Dezember 2004
  15. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    HIV-Hometest!

    Ich habe so einen HIV-Hometest zwar noch nie selber gemacht, aber würde ganz stark davon abraten sich auf so einen Test zu verlassen.
    Ich weiß nur, dass viele Schnelltests generell eine relativ hohe Quote an FALSCH positiven Ergebnissen aufweisen, weil sie durch verschiedene Faktoren stark beeinflußbar sind und man eine relativ hohe Sicherheit, dass das Ergebnis stimmt, nur bei einem negativen Ergebnis hat. Zum anderen sind diese Hometests meines Wissens in Deutschland gar nicht zugelassen und können somit nur übers Internet bestellt werden und die Seriosität mancher "Anbieter" würde ich doch stark in Frage stellen. Da die Spreu vom Weizen zu trennen ist wohl für Unwissende unmöglich.
    Und ein wichtiger Aspekt der mich auch davon abhalten würde so einen Hometest zu machen ist, dass man bei einm positiven oder FALSCH positiven (was man in dem Augenblick, dann aber nicht weiß) alleine dasteht!

    Ich persönlich würde mich nur auf die 3 "gängigen" Testverfahren verlassen. Und alle 3 können nun mal nur von Fachkräften in Laboren durchgeführt werden.

    Lieben Gruß StolzesHerz
     
    #15
    StolzesHerz, 31 Dezember 2004
  16. Mayençais
    Gast
    0
    OK, danke für die Hinweise :smile:
     
    #16
    Mayençais, 31 Dezember 2004
  17. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Bitte, bitte! Wenn ich helfen kann, mach ich das gerne! :smile:
     
    #17
    StolzesHerz, 1 Januar 2005
  18. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe dazu auch noch eine Frage. Wenn man beim Gesundheitsamt einen Aids- bzw. HIV-Test machen möchte, wie läuft das dann ab? Hat das schonmal jemand gemacht und kann mir darüber Auskunft geben?
    Vielen Dank!
     
    #18
    DieKatze, 1 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mache Aidstest
Cienn
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Oktober 2016
5 Antworten
larissa2003
Aufklärung & Verhütung Forum
10 November 2014
4 Antworten
Jacksoniser
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2014
7 Antworten
Test