Wo scheitert das Date (an die Frauen dieser Welt)

Dieses Thema im Forum "Umfragen zum Thema Liebe & Sexualität" wurde erstellt von whatever, 12 März 2012.

  1. whatever

    whatever Gast

    Hey,
    ich möchte hier mal ein kleines Spiel spielen und zwar werde ich einen Mann beschreiben und immer mehr Eigenschaften hinzufügen, und ihr sollt dann sagen, welche Eigenschaften diese Person nicht mehr attraktiv machen/ Date sausen lässt.


    Also:
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)


    mfg
     
  2. derann

    derann Sorgt für Gesprächsstoff

    28 Jahre
    Verheiratet
    wohl die tatsache dass dieser jemand 10 dinge über sich nennen kann ohne dass "interesse an anderen Menschen" wirklich erkennbar ist, eher eine selbstverliebtheit... somit bereits jetzt gescheitert.

    frauen wollen männer mit denen sie reden können, und zwar hautsälich über sich selbst.

    mag jetzt sehr klischee haft klingen, ist jedoch meine bisherige Erfahrung diesbezüglich. Vielleicht sollte der "freund" einfach
    ein Mal anderen zuhören, was deren hobbys sind - was die studieren etc.
     
    Lollypoppy hat sich hierfür bedankt.
  3. User 96881

    User 96881 Benutzer gesperrt

    33 Jahre
    Verheiratet
    Das was derann sagt.

    Plus zusätzlich für mich Nummer 9, weil Geld zwar wichtig ist, es aber noch wichtigere Sachen gibt. Und Nummer 7, weil es überheblich rüberkommt, "über andere zu philosophieren".
     
  4. Drei Punkte: Zu groß (und die Anmerkung des Auseinandernehmens schreckt auch ab), für das Alter zu wenig Erfahrung und offenbar kein Sinn für gutes Essen.
     
  5. User 29621

    User 29621 Planet-Liebe Berühmtheit

    30 Jahre
    Verheiratet
    1) lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    Alles latte.

    2) 1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    Wäre mir zu groß, ich stehe eher auf kleinere Männer. Aber es wäre kein Ausschlusskriterium.
    Zudem hört sich das Gewicht bei der Körpergröße ziemlich hager an, nicht mehr "normal schlank". Kann aber täuschen.
    Mich nervt die Anmerkung mit dem "Auseinandernehmen" von Menschen. Scheint Konflikte nicht zu scheuen, wenn er so denkt --> Ausschlusskriterium.

    3) spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby
    Joa, is' ok. Scheint aber gern zu prollen, indem er damit angibt, große Werke spielen zu können --> Tendenziell unsympatisch.

    4) ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    Zur Elite gehören zu wollen heißt, dass er auf Karriere aus ist. Folglich weniger ein Familienmensch, ich hab keine Lust, gemeinsame Kinder praktisch allein großziehen zu müssen, weil er ständig unterwegs ist.
    Außerdem finde ich diesen Elite-Gedanken tendenziell unsympatisch.
    Insgesamt also wäre Punkt 4 vermutlich ein Ausschlusskriterium.

    5) legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    Man ist, was man isst --> der Typ ist Mist.
    Ließe er diesbezüglich nicht mit sich reden: Ausschlusskriterium.

    6) ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    OK

    7) glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    Unsympatisch. Vermutlich Ausschlusskriterium.
    Ich mag keine ewigen Philosophen, die offenbar nur ein Thema kennen. Schon gar nicht wenn sie über etwas philosophieren, das ich für Blödsinn halte.

    8) sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    Mit 20 völlig latte.

    9) sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    Kommt drauf an, wie sich diese Einstellung/Charaktereigenschaften bemerkbar machen. Könnte mir unsympatisch sein. Mit Sturheit komme ich zudem schlecht zurecht.

    10) ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    Kommt auf den Menschen an. Es gibt schon attraktive Asiaten, aber tendenziell wäre er vermutlich eher weniger mein Fall.
     
  6. User 68775

    User 68775 Planet-Liebe Berühmtheit

    Single
    Ich nehm jetzt nicht jeden Punkt nach meinem persönlichen Geschmack auseinander. Da ist eigentlich nichts dabei was jetzt DIREKT ein Aschlußkriterium wäre, wenn ich es einfach als Fakt lese.

    Viel interessanter wäre, WIE er redet, wie er guckt, wie er lacht, wie aufmerksam er ist. Lauter Kleinigkeiten.
    Grad bei einem ersten Treffen ist der tiefere Charakter eigentlich wurscht, da ist spannend, wie er sich präsentiert. Zumindest für mich, da ich ziemlich lange brauche, bis ich jemanden ernsthaft sympathisch finde.

    Ergeht er sich also schon beim ersten Treffen in Philosophien über sein Lieblingsreizthema, obwohl von mir nicht viel Feedback dazu kommt - Langeweile und steigend nervig.
    Erklärt er mir was er alles wie gut kann und findet sich auffällig toll etc... leichte Belustigung.
    Beharren auf einer Meinung ganz generell, ob ich sie teile ode rnicht, geht ir jedoch etwas auf die Nerven, wenns nicht scherzhaft ist.
    So geht die Liste dann weiter - wie gesagt von den genannten Fakten, die hier aufgelistet erscheinen ist nichts wo ich denke boah neee... aber auch nix wo ein WOW durch meinen Kopf schießt. Das WIE wäre entscheidend.

    Allerdings, fragt er mich aus - kann ich auch nicht leiden, ich hör Leute lieber über sich als über mich reden wenn ich sie frisch kennenlerne, umso eher kann ich sie einschätzen.

    Rein körperlich wäre mir das zu schmal ;) da muss er schon wirklich ein umwerfender Typ sein, dass ich mich mit ihm im Date Kontext treffe.

    Off-Topic:
    das mit der rassistischen Prägung empfinden Menschen, denen man ihre andere Familiengeschichte ansieht sicherlich anders als der typische "weiße Westeuropäer" ich muss gestehen, da würde ich auf einen Blick in eine andere Kultur und Weltsicht hoffen... und wäre etwas enttäuscht, wenn er beleidigt drauf beharren würde, dass er NUR pur Mitteleuropäer ist.
     
  7. saliko

    saliko Öfters im Forum

    in einer Beziehung
    Bei 4. wäre bei mir denke ich schon Schluss. Nichts gegen Mathe, das könnte mich garantiert faszinieren, sondern der Teil "damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören".
    Einerseits lässt es Überheblichkeit anklingen andererseits will ich nicht mit einem Mann zusammen sein, der sich über seine Karriere definiert das kann später im Leben nur immer stressiger werden. Und ich bin einfach nicht so ein Mensch, das würde nicht passen.
    In 4. klingt auch 9. schon für mich an, und spätestens da wäre dann Schluss. Man braucht Geld, aber es ist ein Mittel um zu Leben, nichts, dem ich mein Leben unterordnen möchte, oder dem ich immer hinterherrennen will, auf das es mehr werde. Und das sollte auch nicht Hauptlebensinhalt meines Mannes sein.
     
  8. xoxo

    xoxo Sophisticated Sexaholic

    offene Beziehung
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    --> Bei 20 Jahren wird es knapp, die sind meist noch in der vollen Partyphase ihres Lebens und wollen sich erst noch austoben, bevor sie sich fest binden.

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    --> Ist mir zu wenig Gewicht. Mein Freund ist ca. 1,82 m groß und wiegt 75 kg und das sieht auch nicht mehr schön aus.

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    --> Elitedenken - Ich kotze.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    --> Ich mag keine Schüchternheit, macht mich wahnsinnig auf Dauer.

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    --> Glaube ich nicht und damit würde sein Geplapper nerven. Das ist ja nicht irgendein kleiner Punkt, sondern eine arge Weltanschauung.

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    - Hier scheitert das Date!

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
     
  9. Luc

    Luc Meistens hier zu finden

    27 Jahre
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich glaube wenn ich mich jetzt auch beschrieben und fragen würde, was für eine Chance ich bei einem Date hätte, würde ich wohl angeblich auch zum kotzen sein. Sowas kann man nicht in einem Forum rausfinden sondern im Leben, wie ich finde.
     
    Prof_Tom hat sich hierfür bedankt.
  10. aiks

    aiks Beiträge füllen Bücher

    27 Jahre
    Single
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt

    wär ok

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    Die Gewichtsproportionen gefallen mir nicht, ich will auch keinen sehr sehr sportlichen Partner, weil ich selber unsportlich bin.

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby
    Das würde mir sehr gefallen, ich spiel selber Klavier :) Ich hatte einmal einen Freund, der auch gespielt hat, das waren wunderschöne Stunden gemeinsam am Klavier.

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    Das elitäre Denken würde mir sehr sauer aufstoßen. Dass da irgendwer gut verdient ist mir auch egal, ich will einen Partner und keine Geldmaschine.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    Ich finds schon ein bissl abstoßend, wenn Menschen Fast Food in sich reinschaufeln - das wär nicht so ein Ding. Nix gegen eine bestellte Pizza in der Woche oder hier und da Nudeln, aber es gibt ja Leute, die sich nur von MacDonalds und Kebap ernähren, das ist dann ekelig. Wenn Männer in einem gewissen Maß auf ihr Aussehen acht geben, ist das gut.

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    mag ich :)

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    ich rede auch sehr viel über das Thema Rassismus, kommt dann wohl darauf an, ob du auch vernünftig diskutieren kannst oder wütend wirst, wenn jemand nicht deine Meinung hat.

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    wenn sonst alles passt, wäre es ok. Hausieren gehen würde ich an deiner Stelle aber nicht damit.

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    Das wäre mein absolutes Ausschlusskriterium. Ich bin von der Fraktion "Wenn wir glücklich sind, leb ich auch in einer Schuhschachtel mit meinem Mann".

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    würd ich sehr interessant finden. Hatte schonmal einen Freund mit schmalen Augen, hab ich sehr hübsch gefunden.
     
  11. User 90972

    User 90972 Moderator Planet-Liebe-Team

    in einer Beziehung
    1)lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    okay

    2)1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    Größe und Gewicht wären ideal. "Übermütige auseinandernehmen....ne danke.

    3)spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby

    Finde ich klasse

    4)ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    Studium und damit verbundener Ehrgeiz sind gut. Elitäre Gedanken und Karrieregeilheit allerdings nicht.


    5)legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)

    Absolut unpassend für mich

    6)ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    Wäre okay

    7)glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    Würde mir auf Dauer ziemlich auf den Geist gehen. Philosophieren (wenn es nicht nur blabla ist) ja, aber nicht immer über das Gleiche.

    8)sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    Absolut kein Problem

    9)sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    Ein wenig Starsinn ist okay. Kommt auf die Ausprägung an. Fixierung auf Geld und Beruf würdenauf Dauer nicht kompatibel mit mir sein.

    10)ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    Kann durchaus attraktiv sein.
     
  12. User 36171

    User 36171 Sehr bekannt hier

    25 Jahre
    Verheiratet
    1) lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    Ein bisschen zu jung für mich und ich mag kein Großstadt-Leben auf Dauer, aber das spricht natürlich nicht gegen ein näheres Kennenlernen.

    2)1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    Größe passt, Haupsache größer als ich und das ist nicht schwer. ;) Die Statur entspricht bei dem geringen Gewicht vermutlich nicht meinem Geschmack und könnte ein Ausschlusskriterium sein (sexuelle Anziehung muss einfach da sein). Das mit dem "auseinander nehmen" klingt außerdem sehr prollig.

    3) spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby
    Klavier spielen und allgemein ein Hobby haben finde ich gut. Angeben und beeindrucken wollen finde ich aber nicht sehr sympathisch.

    4) ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    Elitedenken und sehr großer Ehrgeiz sind leider gar nicht mein Fall.

    5) legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    Ich mag gepflegte Männer, aber nicht unbedingt solche, die ständig auf ihr Äußeres bedacht sind und mehr Zeit im Bad verbringen, als meine Freundinnen. "Wählerisch bei Klamotten" klingt nach jemandem, der nur bestimmte Marken kauft und ja möglichst viel Geld dafür ausgibt. Das wäre ein großes Minus. Mit dem Mist-Fressen könnte ich erst einmal leben, solange das nicht immer so bleibt...

    6) ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    Okay.

    7) glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    Es macht mich irgendwie stutzig, dass du das als so wichtigen Punkt nennst, so als wäre das ständig ein großes Thema bei dir, was mich schon etwas nerven könnte, vor allem beim ersten Date. Wenn du mir damit gleich am Anfang kommen würdest, würde ich denken, du wärst verbohrt, pessimistisch und generell ein langweiliger Grübler. Sorry.

    8) sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    Mit 20 vollkommen okay. Ich persönlich fänd's eher positiv.

    9) sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    Ein bisschen Eigenwilligkeit und Sturheit mag ich ja, aber die Art wie du schreibst lässt dich ziemlich rechthaberisch wirken. Also way too much Sturheit, und dann auch noch gepaart mit Arroganz. Das wäre ein Ausschlusskriterium. Außerdem mag ich es nicht, wenn einem Mann Geld und Beruf so wichtig sind (und da du es so heraushebst, muss es für dich ja wirklich sehr wichtig sein). Ausschlusskriterium.

    10) ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    Okay. Aber wieder: warum die Betonung?


    Wir würden wohl nicht zusammen passen. Was dir wichtig ist, ist mir unwichtig - und umgekehrt. :D
     
  13. himbeerfee

    himbeerfee Benutzer gesperrt

    27 Jahre
    nicht angegeben
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt


    Für mich persönlich zu jung, aber im Alter 18-21 (ich nehme mal an das dürfte deine Zielgruppe sein) wäre das kein Problem gewesen

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.


    Ich bevorzuge definitiv andere Proportionen, aber wenn sowas der einzige Haken ist kann man darüber hinwegesehen, da mir das Aussehen generell nicht so wichtig ist

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby


    Zunächst mal wirkt es attraktiv auf mich wenn ein Mann Hobbies und Leidenschaften hat. So lange es nicht dein einziger Lebensinhalt ist völlig ok.

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)


    Das wirkt ehrlichgesagt ziemlich unsympathisch, Karrierestreben im Sinne von "zur Elite der Welt gehören" ist etwas over the top.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)


    Nicht schlimm, außer du verbringst mehr Zeit im Bad als ich, damit hätte ich ein Problem. Zumal ich nicht auf den supergepflegten David-Beckham-Stil abfahre, ich mag es eher "gepflegt ungepflegt" (mittellange Haare, Drei-Tage-Bart, lässigerer Klamottenstil)..

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt


    Sehr positiv, falls die Schüchternheit nicht ungewöhnlich stark ausgprägt ist.

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber


    Meine persönliche Erfahrung: Menschen die von sich behaupten gerne zu philosophieren sind meist Labertaschen, deren primäre Fähigkeit es ist wenig Inhalt in lange Sätze und blumige Worte zu packen. Und glaub mir: Für erste Dates ist deine Rassismus-Theorie wirklich nicht geeignet.

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht


    Das seh ich zwiespältig. Ein Problem wäre es wenn zu große Unsicherheit im allgemeinen Umgang mit Frauen vorhanden ist. Sexuelle Unerfahrenheit wäre sicherlich kein Ausschlusskriterium.

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist


    Schwer zu sagen - ich finde es gut wenn ein Mann seine eigene Meinung hat und diese auch vertritt. Was ich gar nicht ausstehen kann ist Rechthaberei, wer in einer Diskussion merkt dass er auf dem Holzweg ist sollte das auch zugeben können.

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)


    Kein Problem
     
  14. User 98923

    User 98923 Beiträge füllen Bücher

    Verheiratet
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    Vollkommen wurst, wo du lebst. Dass du deine westliche Herkunft explizit und an erster Stelle herausstellst, macht dich nicht grade sympathisch.

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.

    [Ironie] Und wie groß ist dein Penis? [/Ironie] Du scheinst dir viel auf den Kontrast zwischen deinem Untergewicht und deiner Schlagkraft einzubilden. Dickes Minus.

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby

    Angeber! Wer sich sowas auf die Fahne schreibt, sollte auch in der Lage sein, es richtig zu buchstabieren. Nächstes Minus.


    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)

    Das klingt sehr karrieregeil und überheblich. Bei deiner angeberischen Art kringeln sich mir die Fußnägel hoch.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)

    Ein gepflegtes Äußeres ist Grundvoraussetzung, um überhaupt mein Interesse zu wecken. Ein bisschen (!) Fastfood schadet auch nicht gleich, aber du scheinst dich davon zu ernähren und gutes Essen nicht zu schätzen. Minus.

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt

    Ok.

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber

    Philosophen finde ich persönlich total langweilig.

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht

    Komisch, warum überrascht mich das nicht?!

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist

    Sturheit killt jede Beziehung, das solltest du dir dringend abgwöhnen, wenn du ernsthaft eine Beziehung möchtest. Die zweite Hälfte hast du zu schwammig ausgedrückt, damit kann man nicht viel anfangen. Ich würde mir auch nie ausreden lassen, dass Geld und Beruf wichtig ist, man sollte eben in der Lage sein, auf eigenen Beinen zu stehen. Aber dein Gesamteindruck ist doch sehr karriereorientiert, deshalb gibts hier noch ein Minus.

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)

    Du scheinst ernsthafte Komplexe wegen deiner Herkunft zu haben; du warnst uns vor, dass du Asiate bist, lange nachdem du deine westeuropäische Erziehung und deine körperliche und geistige Überlegenheit ausgebreitet hast. Deine Wertvorstellungen schrecken mich ab.

    In deinen 10 Punkten finde ich 7 Ausschlusskriterien. Du hältst dich für elitär und scheinst kein soziales Leben zu haben - auf die Tour wird sich keine Frau mit dir treffen wollen, die halbwegs bei Verstand ist.
     
  15. User 93343

    User 93343 Verbringt hier viel Zeit

    Single
    Auffällig ist das in meinen Augen das völlige Fehlen möglicher Bindungspunkte zum anderen Geschlecht (bzw allgemein zu anderen Menschen). Paradoxerweise grenzt du dich eher von den anderen ab. Das du jemanden auseinandernehmen kannst, anderen Menschen rassistische Einflüsse unterstellst, deinem Elitegedanken verhaftet bist usw. wirkt alles eher abschreckend.

    Du kannst alles mögliche können und die tollsten Hobbies haben, aber ohne ernsthaftes Interesse an deinem Gegenüber wirst du es nicht schaffen, eine Bindung zu bilden. Ernsthaft bedeutet auch sich auf gleicher Augenhöhe begegnen zu können. Mit dem Herausstellen deiner intellektuellen und körperlichen Aspekte wirst du kaum ne Frau für dich gewinnen.
     
    Toffi Fee hat sich hierfür bedankt.
  16. rudolfk

    rudolfk Verbringt hier viel Zeit

    57 Jahre
    Single
    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber

    Wenn Du als "Ausländer" über Rassismus jammerst, dann willst Du wohl einen Mitleidsfick.
    Dein Land hat mit Sicherheit genug interressante Kultur für eine abendfüllende Unterhaltung.

    Aber wie die anderen schon sagten, Du liebst Dich selbst, nicht die Frau.
     
  17. Maus89

    Maus89 Gast

    "kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht"

    also wenn er das von sich aus betont und ihm das wichtig ist, dann ist das ja mal das riesen no-go.
    und mal nebenbei bemerkt liest sich das auch total peinlich und kindisch :D oh gott^^
     
  18. User 32843

    User 32843 Meistens hier zu finden

    27 Jahre
    nicht angegeben
    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...) Mir wäre nicht in erster Linie wichtig wieviel er dann irgendwann mal damit verdient (ich habe vor auch mal Geld zu verdienen...), sondern ob er überhaupt Freude daran hat. Ich lese hier irgendwie viel von ehrgeizigen Zielen, aber nichts von Leidenschaft, Begeisterung und Freude an der Sache. Das finde ich meistens extrem abschreckend.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    Lieber gut essen als extrem viel Wert aufs äussere legen... Du bist, was du isst. Ich kann nicht mit Leuten die keinen Plan haben woher ihr essen kommt, bzw. einfach jeden Mist essen. Ob das Essen gesund ist oder nicht ist für mich erst einmal sekundär. Wichtig ist auch hier die Freude und der Genuss daran... das fehlt mir.

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    Das passt nicht wirklich zu den anderen Eigenschaften. Wenn jemand so deutlich ehrgeizig ist, dann wird er nicht gerne anderen den Vortritt lassen... ist für mich nicht stimmig. Ein Mann soll gar kein Aufreisser oder Macho sein, aber wenn mit "Softie" eigentlich "Waschlappen" gemeint ist, dann finde ich das auch abschreckend.

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    Wenn jemand am allerliebsten über ein Thema philosophiert, hat man das zumeist nach 10 Minuten schon gehört und genug davon. Eine Diskussion ist nur spannend wenn man unterschiedliche Meinungen einbringen kann, das klingt für mich nicht danach.

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist Ich mag sture Leute, die gerne diskutieren, aber keine anderen Meinungen akzeptieren nicht.

    Für mich wirkt das ganze nicht stimmig, und nicht wie jemand mit dem man gerne Zeit verbringen möchte.
     
  19. 1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt.
    Ja, vollkommen ok.

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    Zu groß und zu dünn für meinen Geschmack, vermutliches Ausscheidekriterium.

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby
    Ja, vollkommen in Ordnung.

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    intelligent ja bitte - aber kein Mathematikstudent, daher Aussscheidekriterium.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    Nur Fastfood essen geht gar nicht, Ausscheidekriterium.

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    Ja, vollkommen ok.

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    Kann auf Dauer nervig sein, obwohl mir Leute die "philosophieren" meistens sympathisch sind. (Mal unabhängig vom Thema betrachtet)

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    Find ich für das Alter nicht so schlimm.

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    anstrengend, da ich schon so bin. :D Aber damit könnte ich vermutlich leben.

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    Eher nicht mein Typ Mann.
     
  20. User 115862

    User 115862 Benutzer gesperrt

    29 Jahre
    Verheiratet
    1)
    lebt seit der Geburt in Deutschland, Großstadt-Leben, 20 Jahre , westlich geprägt
    - zu jung :p

    2)
    1.86 m, 69 kg, d.h. sehr sehr sportlich und ist nicht breit gebaut, kann (wenn es drauf ankommt) mehrere Übermütige ohne Probleme auseinander nehmen, auch wenn man es ihm nicht ansieht.
    - ich denk da gerade an Bruce Lee und den find ich optisch gar nicht ansprechend

    3)
    spielt Klavier (Lizst Liebestraum, Tritesse Chopin, Debussy Clair de Lune, wer sich ein Bild machen will kann es ja in youtube eingeben xD) für sein Leben gern, sein Lieblingshobby
    - ansich ein schönes Hobby, aber wenn ich dann täglich zuhause Klavier hören müsste... naja

    4)
    ist intelligent, studiert Mathematik, damit verbunden ist der Ehrgeiz später zur Elite dieser Welt zu gehören (Mathematiker verdienen nicht schlecht...)
    - mir reicht's wenn der Mann genug verdient, um für sich selbst sorgen zu können. Mit Ehrgeiz kommt aber oft leider auch Überheblichkeit und sowas stört. Käme also darauf an, wie jemand über seinen Traumjob spricht.

    5)
    legt Wert aufs Äußere, geht gerne shoppen, wenn auch selten. Ist wählerrisch bei Klamotten, frisst aber jeden Mist (Fastfood, Studentenfutter und co.)
    - sein Aussehen und Kleidungsstil müssen eben auch auf mich ansprechend sein, kann man jetzt nicht pauschal sagen. Was die Ernährung angeht, so sollte er auch andere Sachen kennen.

    6)
    ist eher schüchtern, kein Aufreißer/Macho eher ein softy, lässt gerne andere den Vortritt
    - Die Mitte macht's. Ist jemand zu Anfang schüchtern, ok, aber diese dauerhafte Schüchternheit fänd ich auf Dauer langweilig. Mein Partner muss auch mein Kumpel sein können

    7)
    glaubt das Menschen durch die heutige Welt rassistisch geprägt sind, philosophiert gerne darüber
    - derartige Debatten sollten nur gaaanz ganz selten vorkommen

    8)
    sehr wenig Erfahrung mit dem anderem Geschlecht
    - wäre jetzt nicht so das Problem, so lange er damit umgehen kann und lernwillig -und fähig ist

    9)
    sehr eigenwillig/stur, lässt sich nicht ausreden das Geld und Beruf wichtig ist
    - wichtig ja, aber seine und meine Prioritäten im Leben sollten schon auf gleicher Ebene sein

    10)
    ist Fern-Ost-Asiate (d.h. Japan, Korea, Teile China)
    - das wär kein Ding
     
Diskutiere mit und stell deine eigenen Fragen... Werde jetzt teil der Planet-Liebe Community, stelle Fragen, hilf anderen und tausche dich über Liebe, Sex und Zärtlichkeit aus.
Jetzt registrieren! Mit Facebook anmelden