Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wo und wie am besten jemanden kennenlernen?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MeinGott, 11 Februar 2010.

  1. MeinGott
    MeinGott (28)
    Benutzer gesperrt
    1
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich beschäftige mich derzeit mit dem Thema „Kennen lernen“. Wie lerne ich am besten eine Frau bzw. einen Mann kennen?!

    Ich habe nun mehrfach 2 Dinge ausprobiert:

    Das Chatten: Ihr alle kennt es! Knuddels, ICQ, ILove, MeinVZ etc. Man sieht ein Bild des Anderen und kann mit diesem chatten. Die meisten Frauen lassen aber schwer mit sich chatten, da diese in den meisten Fällen immer wieder von Typen angeschrieben werden, die nur Sex wollen und zugleich eine Reihe von dummen Anmachen auswendig gelernt haben. Im Schnitt sucht man eine Person des passenden Geschlechts sowie Alters und schreibt dann einfach mal drauf los. Dies passiert am Tag auf 5 Stunden gesehen, in etwa 2-4 Mal.

    Die Welt: Auch hier kann man viele Menschen kennen lernen. Ich bin kein Partymensch, sodass ich nie (!) auf Partys gehe. Höchsten Falls auf eine private Einladung um mit Freunden etwas zu trinken und sich nett zu unterhalten. Aber, kann man vor der Haustüre wirklich „mehr“ Menschen kennen lernen, als man es im Internet kann? Ich kaufe in einem großen Supermarkt ein und an der Kasse sitzen sehr oft hübsche junge Frauen. Auch im Geschäft selbst sind nette Frauen. Aber einfach mal nach nem Kaffee zusammen Fragen ist nicht meine Art und viel eher habe ich nicht den Mut dazu. Dann fahre ich noch ab und zu Tanken und jeden Tag zur Arbeit in den Kindergarten. Alle 2 Wochen in die Sauna und mehr mache ich nicht.

    Nun stellt sich die Frage, wo man mehr Frauen bzw. Männer kennen lernen kann. Klar, wenn man immer nur Zuhause ist und die Wohnung „nie“ verlässt, sinken die Chancen, aber ob es ohne Partys so viel mehr als im Chat ist, wage ich zu bezweifeln.
     
    #1
    MeinGott, 11 Februar 2010
  2. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Nach meiner Erfahrung lernt man Frauen am besten in der realen Welt kennen und zwar überall dort, wo Menschen aufeinandertreffen, das ganze aber stärker auf "Kontinuität" angelegt ist, als etwa im Supermarkt: Bei der Arbeit, auf der Uni, in Vereinen jeglicher Couleur, in Parteien oder sonstigen Organisationen.
     
    #2
    User 77547, 11 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Sehe ich auch so. Also einfach überall, wo man ungezwungen auf Menschen trifft.
    Aber bitte nicht mit irgendwelchen blöden Anmachsprüchen kommen, das ist weder in der Disco oder sonst wo gefragt. :jaa:
     
    #3
    Aily, 11 Februar 2010
  4. Also von dieser Chatsache halte ich persönlich überhaupt nichts. Mag sein, dass das bei manchen klappt. Aber mein Ding wäre es absolut nicht. Erstens total verkrampft. Man trifft sich mit jemanden und bei diesem Date geht man direkt mit dem Gedanken rein: "Ist das jetzt meine neue Beziehung, ja oder nein?" Außerdem trifft man sich ständig mit Leuten, die überhaupt nicht mit einem auf einer Wellenlänge sind.

    Im realen Leben dagegen; geschiehts in richtigen UNVERKRAMPFTEN Situationen. Man lernt jemanden kennen. Wenn man sich gut mit ihm versteht, unterhält man sich mit ihm, wenns nicht so is, geht man weiter ohne Rechenschaft abgeben zu müssen. Also ich hab meine beiden Freunde über Freunde von mir kennengelernt. Für mich einfach die allerbeste Methode!
     
    #4
    chrissylein2204, 12 Februar 2010
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Dann bring den Mut auf! :smile:
     
    #5
    Subway, 12 Februar 2010
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Meiner Ansicht nach funktioniert das beides.

    Wenn ich mir meinen Bekanntenkreis anschaue, sind da sowohl Menschen drin, die ich rein online kennengelernt und wieder rein andere, die ich rein offline kennengelernt habe. Missen möchte ich weder auf der einen noch auf der anderen Seite da jemanden. Meine letzte Beziehung hat sich bspw. auch durch einen Chat entwickelt und ich kenne einige Pärchen, wo es auch so funktioniert hat. Ist meiner Ansicht nach nichts ungewöhnliches mehr.

    Bezüglich Kontaktsuche: Ich würde da ganz einfach zweigleisig fahren und Spaß haben, wo es geht. Für das Internet empfehle ich im übrigen keine (Pseudo)-dating Portale sondern Foren oder allgemein communities, die sich mit irgendeiner speziellen Vorliebe auseinandersetzen. Irgendwelche Hobbys wirst du ja auch pflegen und wenn du deine Erfahrungen darin mit anderen Menschen teilen möchtest, ist das Internet da oftmals der bessere Weg, als sie der Bäckersfrau zu erzählen :grin:

    Für die Suche außerhalb des Netzes empfehle ich kulturelle Veranstaltungen, Lesungen, Konzerte. Es muss nicht immer eine Party sein, aber in vielen größeren Städten ist mehr los, als man glaubt. Einfach mal vor Ort informieren, auf Aushänge achten, in der Zeitung gucken und sobald was los ist mit einem Lächeln hingehen, den Abend genießen und sich offen für Kontakte zeigen.

    Viel Erfolg!
     
    #6
    Fuchs, 13 Februar 2010
  7. Ocean12
    Benutzer gesperrt
    1
    0
    0
    in einer Beziehung
    Tipps, die auch geholfen haben

    Also ich glaube, die Kassiererin am Supermarkt hat anderes zu tun, als in dem Moment auf Avancen einzugehen. Und so lange warten bis sie feierabendet, kann man auch icht.
    Ich bin Verfechter, dass man ja eigentlich eher gefunden wird als dass man erfolgreich sucht, in Gegenseitigkeit. Von nix kommt auch nix, aber beides schließt sich nicht aus: Der Besuch in einem neuen Sportclub kann Wunder bewirken, oder ein Lesezirkel, Organisation wie Amnesty, Greenpeace, da sind viele junge und erfahrene Leute, die teilweise AUCH deswegen so aktiv sind,m weil sie niemanden haben.
    Also ich baue ja darauf, irgendwann auf dem Zebratsreifen angefahren zu werden und entweder die Unfallverursacherin oder di ebehandelnde Notärztin zur Frau zu nehmen, oder eben beide. Verrückte Tipps, wie man jemand kennen lernt, hab ich jedenfalls genug xD
     
    #7
    Ocean12, 30 September 2010
  8. Sarah1308
    Gast
    0
    das sagen mir meine eltern auch immer, man soll nicht suchen, man muss sich finden lassen :zwinker:
    na ja bisher wars auch eher so :grin: in den momenten wo ich gerade nicht drüber nachdenk dass ich immernoch single bin hab ich dann meine ex freunde kennen gelernt :zwinker: aber gehalten hats trotzdem nicht, also schadet denke ich auch etwas suchen nicht :grin:
     
    #8
    Sarah1308, 30 September 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - besten jemanden kennenlernen
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Kirsche231
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2014
6 Antworten
PositivBub:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2014
24 Antworten