Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wochenende und nix zutun - Langeweile

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von japanicww2, 15 November 2008.

  1. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Ok irgendwie nervt es mich in letzter Zeit etwas, meine Wochenenden sind immer öfter total langweilig.... Ich weiß nicht obs an der Jahreszeit liegt oder einfach nur an meiner "Gemütlichkeit". Mittlerweile hat es sich bei mir so eingependelt, dass, wenn ich abends weggehe, feiern o.ä., dies in der Woche mache (jaja Student^^). Und am Wochenende sitz ich dann meistens gelangweilt zuhause rum, am PC, vorm Fernseher, setze mich vielleicht mal auf den Hometrainer, damit ich mich wenigstens etwas bewegt habe oder ich lerne... aber sonst?
    Im Sommer geh ich zumindest regelmäßig raus: radfahren, laufen, baden, sonnen...was auch immer, aber im Herbst/Winter ist das nunmal schlecht möglich.

    Am Wochenende haben auch viele meiner Freunde keine Zeit, da ein großer Teil die Zeit mit seiner Partnerin verbringt, andere kommen nur aller paar Wochen von ihrer Uni-Stadt hierher bzw. fahren von hier in ihre Heimatstadt und wieder andere (der unter der Woche arbeitende Teil meiner Freunde) geht am Wochenende weg und feiert, aber darauf habe ich am WE, wie bereits erwähnt, nicht nochmal Lust.

    Die Frage also: Was machen? Wie krieg ich die Zeit halbwegs nutzvoll rum und zwar so, dass ich ein bisschen raus komme aus der Wohnung. Ein Buch lesen wäre deshalb kein so guter Tipp, obwohl ich wirklich mal wieder eins anfangen könnte :zwinker:
     
    #1
    japanicww2, 15 November 2008
  2. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Du könntest dir warme Laufklamotten zulegen und auch im Winter laufen gehen, ins Schwimmbad gehen, da kriegst du auch Bewegung, dich informieren, ob es in Museen in deiner Stadt grade interessante Ausstellungen gibt und dorthin gehen oder einfach ne Runde spazieren gehen, wenn die Sonne scheint.
     
    #2
    User 40336, 15 November 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Sofern die Straßen nicht vereist sind, ist Radfahren auch in der kalten Jahreszeit gut möglich. Laufen und Spazierengehen ebenfalls. Ich halte mich auch in Herbst und Winter gern draußen auf und wüsste nicht, was mich davon abhalten sollte... Gegen Kälte gibts Kleidung. Ich gehe im Herbst gern ein paar Stunden zu Fuß durch die Stadt und fotografiere.

    Ich gehe lieber in Seen schwimmen, aber es gibt da eine Erfindung namens Hallenbad :zwinker:.

    Theater, Konzerte, Museen... ich denke, Du scheiterst eher am inneren Schweinehund als an Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Du kannst auch gezielt nach Leuten suchen, die auch gern was unternehmen wollen, zum Beispiel mit einer Kleinanzeige.

    Ich finde gemütliche Zeiten zuhause am Wochenende gar nicht schlecht, aber wenn Du Dich wirklich langweilst, ist das natürlich nicht erholsam. Oder hältst Du es einfach nicht aus, mal NICHTS zu tun?

    Leg Dir ggf. ein Hobby zu, dem Du zuhaus nachgehen kannst. Putzen ist auch nicht verkehrt.
    Du kannst auch Dein Zimmer/Deine Wohnung mal komplett umkrempeln, also Möbel umstellen/renovieren etc. Da haste ne Zeit zu tun, wenn Du es gründlich machst.
    Du kannst auch mal im Supermarkt in der Gemüseabteilung gucken, was es da für Gemüse und Obst gibt, das Du nie einkaufst und benutzt - einfach eine Auswahl kaufen und dann zuhause mal bei chefkoch.de oder sonstwo schauen, was Du daraus kochen kannst ;-).
     
    #3
    User 20976, 15 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wochenende nix zutun
han-lu
Kummerkasten Forum
15 April 2014
12 Antworten
Maximilian
Kummerkasten Forum
18 September 2011
14 Antworten