Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    1
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #1

    Wofür würdest du töten?

    Mir wurde die Frage gestellt, "wofür würdest du töten?"
    so spontan is mir keine antwort darauf eingefallen, da ich nicht davon ausgehe dass dies im Sinne von Menschen töten gemeint ist evtl. ein paar Blumen von einer Wiese pflücken (in dem Sinne Pflanzen töten) um sie zu verschenken o.ä.

    Wofür würdest du töten?

    Bzw. eine weitere Frage, ohne was kannst du nicht leben?
    Sauerstoff, Nahrung, sind selbstverständlich, aber was macht das Leben so richtig Lebenswert?
     
  • ATS21
    ATS21 (35)
    kurz vor Sperre
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #2
    Als Jäger Tiere erlegen: Aus Hobbygründen, Spaß am draussen sein und jagen, Nahrungsbeschaffung.

    Als Mensch ggf. Menschen töten: Notwehr, Notstand, Nothilfe. Es muss für mein eigenes Leben oder das einer anderen Person eine latente Gefahr bestehen. Ohne Grund könnte ich es wiederum nicht.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2005
    #3
    na dolle antwort...

    ich würd töten dafür wenn ich noch einmal immortal sehen könnte °~°

    (bemerkt jemand das wortspiel,ich hab lange gebraucht*g*)
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #4
    weil das unsterblich heißt?

    die Frage ist mir zu hoch jetz, i hab glei Feierabend.

    Würde töten für... Pommes frites.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    1 Februar 2005
    #5
    joa lol,...man is der schlecht ^^!!

    naja aber in manchen situationen würdich auch für pommes frites töten :zwinker:
     
  • Caught_me
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #6
    wofür ich töten würde? keine ahnung aber warum tut ihr es nicht?

    CM
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #7
    och gibt vieles wofuer ich toeten wuerde ... ein parkplatz den mir irgendn depp grade weggeschnappt hat ... um ersatz fuer diesen oder jenen unbrauchbaren uebunglieter/prof zu kriegen ...
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    1 Februar 2005
    #8
    Wenn jemand eine Person (oder auch ein Tier) die/das mir nahe steht ernsthaft bedrohen würde (mit ner Pistole oder so) und tatsächlich die Möglichkeit bestünde, dat der Bedrohte dabei sterben könnte, dann würde ick den Vogel mit der Knarre wahrscheinlich töten.
    Bsp: Ick komm nach Hause und seh, wie meine Eltern von nem Einbrecher mit ner Knarre bedroht werden. Wenn er nich auf Beschwichtigungsversuche o.ä. hören würde und dazu wohl auch noch aufgeregt wäre, würde ick ihn umbringen, bevor ihm die Nerven durchgehen.
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #9
    ganz klar, wenn jemand kurz davor ist meinen freund zu killen. für ihn würde ich auf jeden fall töten. das wär mir auch das gefängnis wert, was es nach sich ziehen würde.

    in so einer situation würde ich nicht nur andere töten, sondern auch mich wenn ich ihn mit meinem leben schützen kann

    wann ich nicht für meinen freund töten würde: wenn er sagt "leg den mal um, der ist kacke".. aber sowas würde er auch niemals tun
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #10
    Hm..

    und es sind ma wieder die typischen Antworten dabei "wenn n Einbrecher.. BLA BLA BLA"..

    Ich find es witzig, weil doch meist keiner n Peil davon hat wie sein Körper, seine Wahrnehmung usw. auf solch eine "Schocksituation" reagieren würde..

    Im Affekt würde denke ich mal jeder, jemanden töten.. egal ob er eine tatsächliche Bedrohung darstellt oder ob man in einer Stresssituation ist und die empfundene Bedrohung wirklich nur im Empfinden bestand, ohne das sich eine Waffe oder ähnlich in der Hand des "Täters" befindet..

    vom Prinzip her würde ich töten;

    - Menschen die andere nur aus Spass töten
    - Menschen die andere nur wegen ihrer Religion oder ähnliches nicht mögen und gar ihnen gegenüber handgreiflich werden..
    - Menschen die kleine Kinder missbrauchen


    vana
     
  • Shad-afk
    Shad-afk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    1 Februar 2005
    #11
    ka

    im moment könnt ich mir keine situation vorstellen in der ich einen menschen töten könnte

    naja aber wer weis, vielleicht kommt ja doch mal die situation in der ich mich kein stück mehr unter kontrolle hab und jemanden töte, krausig genug darüber nachzudenken ... aber wie gesagt ich wüsst nich wann
     
  • Mutti
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #12
    Ihr Lieben!

    Also ich stelle jetzt hier mal in den Raum: JEDER, der beim Bund war (Wie ich bei der marine) oder sonst schon mal eine Knarre oder ähnliches in der Hand hatte UND damit auch schon mal geschossen hat, weiß, das es ein himmelweiter Unterschied ist zwischen dem "Ich würde es tun wenn..." und dem wirklich durchführen...Soviel mal von der sachlichen Seite... :link:

    Grundsätzlich würd ich sagen das Schock,Notwehr und Instinkt in solchen Situationen wie "Einbrecher" oder "Freund/in bedrohen" eine Große Rolle spielen oder? Von Vorsatz reden hier denke ich die wenigsten, also absichtlich von vorn herein geplant jemanden töten...

    So jetzt könnt ihr den Vorlesungssaal wieder verlassen, die Juralesung is zuende :engel:

    Ich habe komischerweise gestern abend im Bett über genau diese Sache nachgedacht als ich ferngeschaut habe. Ich bete zu Gott das ich nie in die Situation komme einen Menschen zu töten oder seinen Tot nicht verhindern zu können. Wobei ich denke das letzteres schlimmer ist...

    Alles Liebe
    Mutti
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #13
    für nix
     
  • Minister
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #14
    sarkasmus:
    100 euro aus einer tankstellenkasse
    ein paar scheine aus einer omahandtasche
    wahlweise auch, weil mich jemand schief angeguckt hat
    aus neid oder dummheit

    halt für alles wofür idioten töten. :angryfire
     
  • ATS21
    ATS21 (35)
    kurz vor Sperre
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #15
    Das kenne ich sogar. Habe mit einem Kumoel zusammen die Jägerprüfung gemacht, haben zusammen unsere Jagdscheine abgeholt und zusammen die ersten 2 Waffen gekauft. Und wir gingen zusammen auf die Jagd 2 Verschiedene Ansitzkanzeln, ca 250m auseinander aber in Sichtweite.

    Mein kumpel hatte Glück und es kam ein schönes Stücj Schwarzwuild und er schoss, leider Schlecht ( Lebertreffer > Volumenschock erst nach ~ 15 Minuten) und das Stück "schrie", schwierig zu erklären.... er konnte nichteinmal einen erlösenden Schuß setzen so dass ich aus fast 300m geschossen habe.

    Seitdem ist er nicht Jäger, er geht zwar noch mit mir mit, aber er kann es selber nicht machen. :schuechte Schade eigentlich.

    Und nein ich bin ihm nicht böse oder lache über Ihn, es gibt Menschen die können das einfach nicht, erst sagen kein Problem aber in Real eben doch nicht. Und noch viel schlimmer ist es beim Schissen auf Menschen. Ich gehe eine Wette ein das gut 30% aller Polizeibeamten es nicht könnten!!!
     
  • 1 Februar 2005
    #16
    Ich würde auf jeden Fall töten für mein seit Jahren festgesetztes Ziel - die Weltherrschaft.
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #17
    habe keine waffe, könnte nicht damit umgehen und hoffe, dass ich mein ganzes leben lang nie mit diesem thema konfrontiert bin. ich könnte mir nur eine einzige situation vorstellen, in der mir das leben einer anderen person herzlich egal ist: wenn es um das meiner tochter geht.
    aber persönlich kann ich mir kaum ein szenario vorstellen, in dem es dazu kommt. ein einbrecher bekommt eine mit dem schürhaken drübergezogen. allerdings bezweifle (und hoffe) ich, dass meine kraft für mehr als ne beule reicht. und ein ordentlicher tritt in die kronjuwelen dürfte dann reichen, um ihn in die flucht zu schlagen.
     
  • 1 Februar 2005
    #18
    Makaber.. ein Freund von mir ist vor einer Disco erstochen worden, weil er seine Freundin beschützen wollte..
    Sie hatte sich geweigert mit den beiden "Tätern" zu tanzen - für was manche Menschen töten macht schon Angst!!
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    1 Februar 2005
    #19
    Für was würdest du töten und ohne was kannst du nicht leben, da kann ich auf beides die selbe Antwort geben:
    Mein Freund!
    Denn für ihn fühle ich, was ich nie für einen anderen gefühlt habe und fühlen werde und da würde ich alles für tun, da bin ich abhängig von.
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    2 Februar 2005
    #20
    stell ich mir ganz witzig vor...."Hey Dude, mir is langweilig, lass uns in den Wald gehen und aus Spass nen paar Tierarten ausrotten"


    zum Topic: keine Ahnung auf wen ich schiessen würde, wahrscheinlich nicht auf Einbrecher, denn die kommen ja nicht um zu morden, von daher ist die Gefahr wirklich ziemlich gering das er schiesst......ich würde jedenfalls niemals als erster schiessen, das steht fest
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste