Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Woher kommt auf einmal dieses komsiche Gefühl andauernd auf Toilette zu müssen?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schnitti, 7 April 2006.

  1. Schnitti
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben.
    Ich war mir nicht sicher in welches Forum mein Thema/Problem passt, da habe ich mich für dieses entschieden.
    Also folgendes:
    Ich hatte am Montag meinen letzten Pillenpause-Tag und habe somit am Dienstag mit der neuen Pillenpackung begonnen.
    An dem Abend hatte ich auch Sex. Am nächsten Tag hatte ich dann ein total komisches Gefühl da unten, als müsste ich andauernd auf Toilette oder so. Es hat sich bis heute (2 Tage später) nicht gebessert. Ich habe die meiste Zeit dieses unangenehme Gefühl, muss andauernd auf Klo. Und wenn ich dann auf Toilette bin, dann tut das danach dann gleich für paar Sekunden weh. Es ist kein brennen oder so, schwer zu beschreiben. Ich weiß voll nicht woher das kommt. Muss ja irgendwie mit meiner Blase zu tun haben. (Blasenentzündung)? Wenn ich dann dieses Gefühl habe dann mag ich nicht gerne sitzen und gar nicht erst liegen und möchte dann auch am liebsten alleine sein.
    Der Sex dienstagabend muss ja irgendwie damit zutun haben. Das Einzige was wir da, bzw. ich da anders gemacht habe ist als ich auf im saß (also Reiterstellung), habe ich wie immer nach kurzer zeit dieses Gefühl bekommen, auf Toilette zu müssen (Haben hier ja schon öfter Userinnen von berichtet.) Wollte es länger aushalten, um vielleicht zum vaginalen Orgasmus zu bekommen, habe es dann aber doch seinlassen. Naja und wie schon gesagt/geschrieben am nächsten Tag bis jetzt hält halt dieses komische Gefühl an.
    Weiß einer was da los is?!??
    Danke schonmal für Antworten.
     
    #1
    Schnitti, 7 April 2006
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Klingt nach einer Überreizung der Harnröhre das kann durch die Reibung beim Sex ab und an mal passieren. Scheide und Harnröhre liegen ja direkt nebeneinander.

    WEnns schlimmer wird würd ich zum Arzt gehen, weil das Anzeichen einer bevorstehenden Harnröhren oder Blasenentzündung sein könnte. Aber normalerweise ist sowas nach 2-3 Tagen wieder weg (spätestens)

    Vielleicht in der Zeit mal keinen Sex mehr, damit verlängert man das unter Umständen nur

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 7 April 2006
  3. mmchen
    mmchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    Ferndiagnose ist schwierig, aber klingt schon ziemlich nach einer Blasenentzündung. Am besten trinkst du soviel wie möglich (Wasser, Tee). Kannst dir auch in der Apotheke einen Blasentee besorgen. Schmeckt zwar nicht, hilft aber. Und wenn das nicht hilft -> ab zum Arzt.
     
    #3
    mmchen, 7 April 2006
  4. Schnitti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten.
    Ja ich werde nun erstmal abwarten, keinen Sex und wie ihr sagt viel trinken. Ansonsten zum Arzt. Hoffenlich geht der Scheiß weg. =o)
     
    #4
    Schnitti, 7 April 2006
  5. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    achja und wenn du zum arzt gehst dann molrgens oder morgenurin mitbringen, wenn du wirklich blasenentzündung hast und du vorher viel trinkst kanns sein dass die im urin keine bakterien mehr feststellen können.

    Wärme hilft auch gut. Zusätzlich zum sehr viel trinken
     
    #5
    SunShineDream, 7 April 2006
  6. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    wärmflasche nicht auf den bauch sondern auf die füße legen!
    und sonst kannst du in die Apo und mal nach Arctuvan fragen....ist besser als jedes antibiotikum...
    und nachm sex halt auf Klo und sofort waschen da unten....oder eben Gummi benutzen :smile: Hat mir meine Urologin geraten....aber ich bin auch geimpft gegen BE von daher....gute besserung
     
    #6
    kleineUlknudel, 7 April 2006
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    diese symptome treten bei mir auf wennich eine blasenentzündung habe!
     
    #7
    keenacat, 7 April 2006
  8. Schnitti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sodelé, ich habe mir gerade mal nen blasen- und Nierentee geholt. Mal sehn obs hilft. Der muss 15! Min. ziehen, was is er denn für einer!? *gg* Najut, abwarten...
    Aber im Moment merk ichs auch nicht soo doll. Dummerweise merke ich das ich ne Erkältung bekomme: Habe schnupfen und leicht angeschwollene Lymphdrüsen. Schön bei meiner Schwester angesteckt. Na prima. Naja, das einzig Gute ist, das ich im Moment Urlaub hab.
     
    #8
    Schnitti, 7 April 2006
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das ist bei Kräutertees normal die sollten immer um die 15 min. ziehen :zwinker:

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 7 April 2006
  10. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    @ Schnitti:
    Dein Thread kommt mir wie gerufen, hab seit heute morgen das selbe Problem. Ich werd jetzt auch mal die guten Ratschläge hier befolgen, hoffentlich ist das bald wieder weg.... :geknickt:
    Ich wünsch dir gute BEsserung :winkwink:
     
    #10
    User 37179, 7 April 2006
  11. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    Dieses Gefühl ist mir bekannt. Immer einen Tag nach dem Sex, hab ich nen totalen Druck auf der Blase. Ich könnte ständig auf die Toilette rennen, aber ich muss nicht. Dauert ungefähr 1-2 Tage und dann ist das ganze auch vorbei.

    Wenn ich's nicht aushalt, dann trink ich ganz viel blasen & Nierentee oder setz mich mit meinen 4 Buchstaben auf ne nicht allzu heiße Wärmflasche. :grin:
     
    #11
    mona0309, 7 April 2006
  12. ax_fan
    ax_fan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    mein tipp wäre auch blasen- oder Nierenentzündung ... am Besten ist immer noch zum Arzt zu gehen ... ist ja Quartalsanfang da kann man das ruhig nutzen ... :zwinker:
    Ansonsten hast du ne Weile Spaß damit und wenn du vielleicht doch was mit den Nieren hast, dann solltest du nciht damit spaßen ... ziehst du denn gern kurze T-shirts, Pullis an??? :zwinker: Dann würd ich nämlich doch lieber auch Nieren tippen...
     
    #12
    ax_fan, 7 April 2006
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ja, Arctuvan Bärentraubenblätter sind echt gut! Hatte ne Zeit lang auch viel mit Blasenentzündung zu kämpfen und irgendann hab ich mir die mal geholt (kosten 10 Euro oder so, sind aber ne Menge in der Packung und für die Pille absolut kein Problem) und ich musste selten mehr als 1-2 von denen nehmen und dann wars weg.


    Sollte es nicht helfen, rate ich dir schnellstmöglich den Gang zum Arzt. Ich hab mit meiner Blasenentzündung auch 1,5 Wochen rumgehampelt mit dem Gedanken, dass sie schon weggeht, aber dann hab ich mich in nullkommanix im Krankenhaus wiedergefunden!
     
    #13
    Cinnamon, 7 April 2006
  14. Schnitti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!
    Ich habe jetzt noch eine Frage an euch. Erstmal folgendes:
    Ich bin heute morgen aufgewacht mit einem totalen Druck auf der Blase, konnte aber nicht auf Toilette und es "rauslassen", da es sau wehgetan hat. Bin dann mit meinem Freud zur Apotheke und habe mir, wie ihr mir empfohlen habt, dieses "Arctuvan" geholt. Da ich aber auch Blut im Urin hatte, wurde mir gerade zum Arzt zu gehen. Also bin ich hier bei uns in die Notfallpraxis. Wurde nicht weiter untersucht (außer Urinprobe abgeben). Mir wurde dann zum einen "Monuril" verschrieben. das ist einfach nur nen Beutelchen mit Pulver, wa sin Wasser aufgelöst getrunke wird und zum anderen habe ich noch "Novalgin" (Tabletten) bekommen.
    Leider habe ich den Arzt vergessen zu fragen, ob sich das mit meiner Pille (Belara) verträgt. Habt ihr da eine Ahnung??! Oder ratet ihr mir ne Apotheke anzurifen, was meint ihr? Oder kann einer von euch eine sichere Antwort geben`?
    Danke für eure Hilfe.
     
    #14
    Schnitti, 8 April 2006
  15. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Monuril ist ein Antibiotikum und kann somit Einfluss auf die Wirksamkeit der Pille haben!
     
    #15
    *lupus*, 8 April 2006
  16. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    ja bei blut im urin muss man sofort zum arzt da helfen auch keine pflaneznmittel oder viel trinken mehr..
     
    #16
    kleineUlknudel, 8 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt einmal komsiche
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten