Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Woher kommt das eigentlich, wenn man zu früh kommt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von zipperhead15, 30 Oktober 2006.

  1. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    Hallo.

    Mich plagt ein Problem.
    Ich komme zu früh.

    Meist komme ich schon nach einer Minute, ab dem Eindringen.

    Wenn ich höre, dass andere so lange bumsen können, wie sie wollen, ( z.B. die Pornodarsteller ) dann frage ich mich, woran das liet, dass jemand zu früh kommt.

    weiss das wer ?

    Und was kann man dagegen tun ?
     
    #1
    zipperhead15, 30 Oktober 2006
  2. pc muskel training -> suche


    spiritfire wird wohl wieder meckern wegen der suche :grin: :tongue:
     
    #2
    Chosylämmchen, 30 Oktober 2006
  3. gurnemanz
    gurnemanz (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Veranlagung

    warum sind einige kitzelig und andre nich?
     
    #3
    gurnemanz, 30 Oktober 2006
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Und fehlende Erfahrung! Übermannt werden.

    Es gab eine Zeit, da ging es bei mir schon los, wenn ich zu Hause Kondome auspackte:grin:

    Und was Chosylämmchen sagt! Üben!


    Nachtrag. Bei den Pornofilmen wird bestimmt gemogelt. Ist ja auch ein elender Beruf.....
     
    #4
    simon1986, 30 Oktober 2006
  5. T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne bei pornofilmen können die auf komando kommen... find ich auch ziehmlich komisch

    training machts...
     
    #5
    T&T, 30 Oktober 2006
  6. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @ threadstarter: wir können uns die hand reichen! :flennen: mir gehts nicht anders wie dir...du stehst nicht allein da mit diesem scheiß problem. wenn ich höre wieviele hier im forum 10, 20,30 min. am stück poppen können, treibt es mir auch die tränen in die augen vor wut. aber man kann da nichts machen leider. einige sind eben dazu bestimmt sex genießen zu können und anderen ist dies leider nicht vergönnt. oh welch eine ungerechte welt...:flennen: :flennen:
     
    #6
    OoNooBOo, 30 Oktober 2006
  7. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Na ja... selbstmitleid hilft dir da nicht weiter... Und sex umfasst wesentlich mehr als bloß der reine Akt der Penetration...
     
    #7
    Mr. Keks Krümel, 30 Oktober 2006
  8. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich bin zwar kein Mann und es mag sein, das Übung da auch eine Rolle spielt, aber ich denke, Veranlagung is da auch ein wichtiger Punkt... Mein jetziger Freund kann wirklich zwischen 30 Minuten und einer Stunde (er kann aber auch Quickys, so ist es nicht) und ist erst 25. Mein Exfreund war 34 und er ist beim ersten Mal immer sehr schnell gekommen, da durfte er sich wirklich kaum bewegen und schon gar nicht schnell und hart. Beim zweiten Mal dauerte es dann zwar etwas länger, aber nicht wirklich lange (max. 5 Min.). Deshalb denke ich schon, dass es was mit Veranlagung zu tun hat....
     
    #8
    B*WitchedX, 30 Oktober 2006
  9. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single
    mag sein, aber wie geht das, dass er einmal ganz schnell kommt, und ein anders mal 30 Min, oer noch läänger brauchen kann.

    Frag ihn da bitte mal, denn wenn er beides kann, dass können wir Schnellspritzer das villeicht auch
     
    #9
    zipperhead15, 31 Oktober 2006
  10. gurnemanz
    gurnemanz (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann das auch so ungefähr. innerhalb eines rahmens deiner veranlagung (s.o.) kannst du durch deine vorstellungskraft das ganze beeinflussen. ob man es dadurch verlängern kann weiss ich nicht, aber wenn du wie B*WitchedX's freund ne halbe stunde von hause aus kannst, kannst du es dadurch verkürzen. dass ist wie mit wichsen und dabei pornos gucken, eine art "brandbeschleuniger". Du musst quasi den "Porno in deinem Kopf" regulieren. D.h. wenn du die ganze zeit denkst "man ist die muschi warm und feucht... und wie geil das aussieht" dann gehts schneller als wenn du sowas wie "im rythmus bleiben! das ist einfach nur ne bewegung die ich hier ausführe... lockerbleiben und weiteratmen" denkst.
     
    #10
    gurnemanz, 31 Oktober 2006
  11. hary101
    Kurz vor Sperre
    170
    0
    0
    vergeben und glücklich
    also das frag ich mir auch! alle sagen wenn du oft sex hast kommst du später aber da hab ich bei mir noch nichts gemerkt! natürlich wenn ich lange keinen sex habe komm ich auch schneller aber komm selbst bei regelmäßigen sex nach ca. 5 nach dem eindringen
     
    #11
    hary101, 31 Oktober 2006
  12. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also er meint, bei nem Quicky weiß er ja, dass er schnell kommen darf, also dass das ja der Sinn der Sache ist, da gehts ja dann auch viel heißer her und die Stimmung ist ganz anders und deshalb kann er da einfach viel schneller kommen. Und wenn wir normal Sex haben, dann genießt er es einfach, dann hat er es vom Gefühl her einfach nicht "eilig" und deswegen kommt er da eben nicht so schnell... Aber das ist jetzt kein bewusster Vorgang...
     
    #12
    B*WitchedX, 31 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt eigentlich man
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten
KnuffelKnuffel
Aufklärung & Verhütung Forum
1 November 2005
15 Antworten
Test