Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Oktober 2003
    #1

    Woher stammen die IKEA-Namen?

    Woher kommen die Namen?

    Sie glauben, die Namen werden nach übermäßigem Biergenuss auf den IKEA-Weihnachtsfeiern vegeben? So ist es nicht. IKEA beschäftigt zwei Mitarbeiter, die sich nur um die Produktnamen kümmern. Alle Bezeichnungen stammen aus dem skandinavischen Sprachraum.

    So sieht das System der Namensgebung aus...

    • Polstermöbel, Couchtische, Rattanmöbel, Bücherregale, Musikmöbel, Türknöpfe
    Schwedische Ortsnamen

    • Betten, Kleiderschränke, Dielenmöbel
    Norwegische Ortsnamen

    • Esstische und -stühle
    Finnische Ortsnamen

    • Bücherregalserien
    Berufe

    • Badezimmerartikel
    Skandinavische Seen, Flüsse und Meeresbuchten

    • Küchen
    Grammatikalische Begriffe, gelegentlich auch andere Namen

    • Stühle, Schreibtische
    Männernamen

    • Stoffe, Gardinen
    Frauennamen

    • Gartenmöbel
    Schwedische Inseln

    • Teppiche
    Dänische Ortsnamen

    • Beleuchtung
    Begriffe aus der Musik, Chemie, Meteorologie, Maße, Gewichte, Jahreszeiten, Monate, Tage, Boote, Seemannssprache

    • Bettwäsche, Decken, Kissen
    Blumen, Pflanzen, Edelsteine

    • Kinderartikel
    Säugetiere, Vögel, Adjektive

    • Gardinenzubehör
    Mathematische und geometrische Begriffe

    • Küchenutensilien (Besteck, Geschirr, Textilien, Glas, Porzellan, Tischdecken, Kerzen, Servietten, Dekorationsartikel, Vasen u.a.)
    Fremdwörter, Gewürze, Kräuter, Fische, Pilze, Früchte oder Beeren, Funktionsbeschreibungen

    • Schachteln, Wanddekoration, Bilder und Rahmen, Uhren
    Umgangssprachliche Ausdrücke, auch schwedische Ortsnamen





    http://www.aol.de/index.jsp?cid=895855&sg=Finanzen_Immobilien
     
  • Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2003
    #2
    Interessant wäre es dann mal zu wissen, was ein "Billy" eigentlich genau für ein Beruf ist ... :zwinker:
     
  • Sebastian18
    0
    4 November 2003
    #3
    Das sind bestimmt irgendwelche kleveren Leute die bei Ikea sitzen die sich sowas ausdenken. Ich meine ein Wandregal Söhren hat doch irgendwie schon fast KULT, und warum was ändern was kostnlos werbung bringt.
     
  • aunt-peg
    Gast
    0
    4 November 2003
    #4
    Billy auch Hillbilly - ugs. Suedstaatenamerikanisch fuer Bauer, Farmer mit schlechten Umgangsformen.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    4 November 2003
    #5
    Cool,ist mal interessant zu wissen,da ich mich fürs Jahr 2004 bei IKEA als Dekorateur bewerbe!
     
  • Schedy
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    4 November 2003
    #6
    Aber oben steht auch, dass die Bezeichnungen ausschließlich aus dem skandinavischen Sprachraum kommen.
    Und es sind Berufe, keine umgangssprachlichen Bezeichnungen.
    Zumindest versteh ich das so.
    Aber kann natürlich sein, dass die Schweden dafür genauso eine Bezeichnung haben, wie die Amis.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    4 November 2003
    #7
    Also ich muss echt sagen,dass die Schweden uns in vielen Dingen voraus sind.Siehe Politik,Mode und Umweltschutz!Wir Deutsche können noch was von denen lernen...
    ...nur mal so nebenbei!
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    5 November 2003
    #8
    Man kann also im Liebes-Forum doch noch was fürs Leben lernen *gg*
     
  • aunt-peg
    Gast
    0
    5 November 2003
    #9
    Hallo,

    ja dann weiss ich allerdings auch nicht weiter, dass was ich gepostet habe stimmt zumindest, aber wenn die Begriffe aus Scandinavien kommen sollen????

    Liebe Gruesse

    ap
     
  • xross
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 November 2003
    #10
    Fällt mir grad was ein....letztens bei IKEA steh ich vor nem Kinderbett names Gudfick - mich hats verissen :blablabla :blablabla :blablabla
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    16 November 2003
    #11
    OMG.. wie konnte das passieren lol...


    Google findet nix dazu (außer diesen Thread) und die Suche auf ikea.de ebenfalls nicht. Sicher, das Du Dich nicht verguckt hast und nur das gelesen hast was man(n) lesen will :grin:
     
  • eheu
    eheu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    16 November 2003
    #12
    dochdoch, Gudfick gibts wirklich... hab mal ein .jpg gesehn, war ein ausschnitt aus einem ikea-katalog, in dem es angepriesen wird. ist ein stock- bzw. hochbett
     
  • Gismo.AT
    Gast
    0
    24 November 2003
    #13
    woher der name ikea kommt weiss ich leider selber nicht genau
    weiss nur was der name bedeutet

    I = ich
    K = kanns
    E = eh
    A = auch

    zumindest hat mir das mal meine schwester gesagt die bei der konkurenz gearbeitet hat
    MfG Gismo
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    24 November 2003
    #14
    In der letzten TV-Spielfilm war ein Prospekt von IKEA Kindermöbeln drin...oh,wie süß!Da will man KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!!
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    28 November 2003
    #15
    > hab mal ein .jpg gesehn, war ein ausschnitt aus einem ikea-katalog, ...

    Bildbearbeitungs-Künstler oder hast du den Original-Katalog selbst in den Händen gehalten?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste