Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Woher weiß man, dass man gemocht/geliebt wird?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Analytiker, 21 Juli 2009.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Wie man in diesem Forum nachverfolgen kann, mache ich große Schritte nach vorne.

    Nun bin ich wieder auf mein Hauptproblem gestoßen, meine eigene Unsicherheit. Wie soll ich mir je einigermaßen sicher sein, dass die Frau vor mir, mich wirklich mag und mir nicht nur aus irgend welchen Gründen etwas vorspielt?

    Ich bin unglücklich in eine vergebene Frau verliebt, die immer wieder meinen Kontakt sucht und teilweise mit mir flirtet. Mittlerweile fühle ich mich ausgenutzt von ihr.

    Jetzt hatte ich (wie in meinem letzten Thread beschrieben) ein Date mit einem Mädel und hatte dort ein sehr positives Gefühl. Doch sie antwortet nicht auf meine Kontaktversuch, obwohl sie da ist. Klar, da kann eventuell noch was kommen, aber ich glaube nicht mehr wirklich daran. Auch hier fühle ich mich verletzt und in die Irre geführt.

    Wie soll ich unter solchen Umständen je Vertrauen fassen?
     
    #1
    Analytiker, 21 Juli 2009
  2. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was soll ma sagen: Du musst ein Bauchgefühl entwicklen. Auch wenn es böse ist, Hochgefühle kennt man, wenn man auch Tiefpunkte kennt.

    Aufmerksamkeit ist eine Sache. Als klare Richtschnur kann ich Dir einen Rat geben: Das was du denkst und dir vorstellst, passiert NUR in deinem Kopf. Du hast keine Ahnung und kannst keine reale Einschätzung abgeben was wirklich in dem/der Anderen vorgeht.

    Das gilt für alle Situationen im Leben, in Beziehungsfragen noch viel mehr.


    Als "drittes Rad am Wagen" werden vermutlich nur sehr wenige Leute glücklich. Von daher solltest Du Dir überlegen wie Du selbst glücklich wirst. Ich selber würde mich von der Dame zurückziehen. Entweder Sie folgt Dir, oder du warst nur ein Flirt. Es gibt Herren und Damen die ganz bewußt oder auch unbewußt andere in Ihren Bann ziehen.

    Was verstehst Du unter "Kontaktversuche"? Ich kann dir nur raten, offensiv, aber nicht bedrängend an deinen Flirt heranzutreten.

    Im schlechtesten Fall bekommst du einen Korb und bist soweit wie jetzt auch, nur ohne Kopfzerbrechen. Was hast du zu verlieren? Gewinnen kannst du Selbstvertrauen für solche Situationen und im besten Fall das Herz einens anderen Menschen.
    Deine eigene Unsicherheit kannst DU nur überwinden, indem du Dich ihr stellst. Und hey, was soll dich davon abhalten der Dame reinen Wein einzuschenken und ihr zu verraten, dass du unsicher bist? Vermutlich wird sie das zwar längst gemerkt haben... ;-)

    Du vertraust dir nicht selber, dass ist etwas was man aber erlernen kann. Ich sag das so einfach, ich weiß. Aber auch dein Nickname verrät, dass Du vermutlich gerne über dich Selbst grübelst. Was aber überhaut nichts bringt außer Selbstzweifel. Beziehungen sind nu bedingt planbar. Hab ein paar Beiträge überflogen, ich denke du planst gerne alle Details und willst perfekt vorbereitet sein. Entspann Dich, es sind meistens die "kleinen ungeplanten Katastrophen" die den Anstoß geben und verbinden wirken. Ein Freund von mir ist beim ersten Date eingeschneit. Ein anderer hat sich die Dame geangelt, die ihn mit Schnittwunde in Krankenhaus gefahren hat. Ein anderer hat beim dritten Date seine aktuelle Herzdame versehentlich beim Surfen gerammt...


    Alle andere sind genauso Bezihungsexperten wie du...
     
    #2
    ALT-F4, 21 Juli 2009
  3. glashaus
    Gast
    0
    Vertrauen gewinnt man doch so oder so erst nach einer Zeit. Vielleicht setzt du zu schnell zu große Hoffnungen und Engagement in neue Bekanntschaften?
    Wenn man deine unzähligen Threads hier so liest, kommt es einem ja schon immer sehr durchgeplant und durchdacht vor. Eventuell machst du dir zu viele Gedanken und investierst zu viel in einen Blumensamen, bevor der überhaupt gepflanzt ist. Schalte doch mal einen Gang zurück und geh das ganze lockerer an. Erstmal den Samen in die Erde, gucken ob er angeht... und DANN kann man immer noch gießen und düngen und hegen und pflegen...
     
    #3
    glashaus, 21 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß man man
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten