Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohin um englisch zu lernen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von thorsten1896, 18 Mai 2005.

  1. thorsten1896
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    fffff
     
    #1
    thorsten1896, 18 Mai 2005
  2. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    also meine beste Freundin ist momentan gerade für 3 Monate in Malta,
    um Englisch zu lernen, ist nicht weit, also kostet der Flug nicht viel!
    Sie hat bis Mittags Schule und Nachmittags immer frei!
    Sie wohnt dort bei einer Familie..
    Hättest dann genügend Zeît um noch zu arbeiten...
     
    #2
    Jou, 18 Mai 2005
  3. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ist zwar kein "direktes" Lernen, aber ich würde zusätzlich wenn du dir Filme auf DVD anschaust immer auf Englisch ansehen. Am Anfang evtl mit Untertitel, später dann ohne. Man versteht nicht alles, aber man ist gezwungen, sich auf die Sprache zu konzentrieren.
    Das nur ein Tipp neben! dem "normalen" Englischlernen.
    Wir wäre es, wenn du, wenn du im Ausland bist, dir ne WG suchst ? Da bist zu gezwungen Englisch zu reden und unter Druck lernt man wirklich sehr schnell. Wir hatten eine amerikanische Austauschschülerin hier, und die konnte nach einem Monat sich richtig unterhalten und konnte vorher kein Wort. Und Deutsch ist sowieso ne schwierige Sprache. Ich sag dir, wenn du wo bist, wo keiner deutsch kann, dann hast du dein Englischwissen innerhalb von 2 Monaten extrem verbessert.
     
    #3
    Lenny85, 18 Mai 2005
  4. abenteurer67
    0
    Fang doch mal mit einem leichten englischsprachigen Roman an, oder einer Zeitung ...

    Und BBC hören stimmt auch schön auf die (Aus-)sprache ein!

    Ich denke schon, daß man mit Schulenglisch weit genug kommt. Ich habe mich sehr gewundert, wie schnell ich wieder 'drin' war, wenn ich 2-3 Tage unter Engländern (bzw. Iren) war...
     
    #4
    abenteurer67, 18 Mai 2005
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    willst du wirklich nach australien??
    wie alt bist du? weil wenn du unter 30 bist, kannst du ein whv beantragen...
     
    #5
    Beastie, 18 Mai 2005
  6. blackinmind
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    103
    4
    Single
    Wenn du in einem englischsprachigen Land darauf angewiesen bist, dich in Englisch zu unterhalten wirst du sehr schnell in der Sprache drin sein. Da du ja schon Kenntnisse der Sprache hast, musst du auch nicht bei Null anfangen. Ich habe diese Erfahrung vor Jahren auf einer Abschlussfahrt nach London gemacht. Kleines Hotel, 20 Leute mit 7 verschiedenen Nationalitäten, wobei Englisch die einzige gemeinsame Sprache war. Anfangs hat man sich noch viel mit Händen und Füssen verständigt, die letzten Nächte waren sogar meine Träume in Englisch.

    Es kann sicher auch sehr hilfreich sein, Filme im Original zu schauen. Wenn's gar nicht gehen sollte, vorher einmal auf deutsch und kurze Zeit später nochmal auf englisch anschauen. Oder mal ein englisches Buch lesen...
     
    #6
    blackinmind, 18 Mai 2005
  7. zoe
    zoe
    Gast
    0

    mein freund genauso. zwar nicht so lange aber sonst ist es dasselbe, aufenthalt bei der familie und flug sind relativ günstig. vormittags schule und nachmittags/abends frei, das einzige "problem" ist, sich mit der familie zu arrangieren zwecks verhalten, ausgehzeiten etc. die meisten scheinen aber tollerant zu sein.
     
    #7
    zoe, 18 Mai 2005
  8. thorsten1896
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    eeeeee
     
    #8
    thorsten1896, 18 Mai 2005
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    das whv is das working holidayvisa
    damit kannst du ein jahr in australien rumreisen und arbeiten
    du darfst nur drei monate bei einem arbeitgeber bleiben und musst dann weiter :smile:

    naja und englisch kommt da keinesfalls zu kurz... und wenn du es nich gleich verstehst, wird es dir solange versucht zu erklären bist du es verstehst :zwinker: und wenn es tage dauert
     
    #9
    Beastie, 18 Mai 2005
  10. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    ich geh in den Ferien auch nach Malta um Englisch zu lernen (allerdings bloss zwei wochen - naja, lernen steht für mich auch nicht wirklich im Vordergrund :grin: )
    Wenn ich allerdings länger (wie du 3 Monate) gehen würde, dann würde ich so weit weg wie möglich wollen :gluecklic nicht, weil ichs hier nicht mehr aushalte, sondern weil ich soviel wie möglich von der Welt sehen möchte, und mir dann ein Ziel suchen würde, dass eine andere Kultur hat als ich es mir gewöhnt bin. Klar, jedes Land hat seine eigene Kultur, aber z.b. Malta ist doch sehr europäisch (viell. weils in Europa is :grin: ). Nach Malta kann man (fast) immer, weils nicht so weit ist und so, aber mich würde dann doch eher Australien oder Südafrika :smile: reizen, wenn ich schon die Zeit habe.. oder natürlich Hawaii oder sowas :grin:
     
    #10
    kiwi13, 18 Mai 2005
  11. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    ich könnte dir auch noch neuseeland empfehlen!
    vom prinzip her ähnlich wie das mit dem arbeiten in australien, allerdings nochn bisschen kleiner / überschaubarer und auf jeden fall interessant!
    englisch ist zwar nochn bisschen anders als in australien aber relativ gut verständlich( glaub ich= kann mich gar nicht mehr an den anfang erinnern)
    naja, auf jeden fgall lohnt sichs :smile:
     
    #11
    kittie, 18 Mai 2005
  12. shabba
    Gast
    0
    ich glaube, ganz so weit musst du nicht weg (zudem du damit rechnen musst, dass du dir angewoehnen wirst, leute mit "g'day, mate" zu begrueßen, wenn du mal eine weile in australien warst...:zwinker:). ich wuerde dir als vorbereitung englische lektuere, filme (vor allem filme!) und aehnliches empfehlen und dann mich eher aus europaeische ausland konzentrieren :zwinker:
     
    #12
    shabba, 18 Mai 2005
  13. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmmm...

    Also um Englisch zu lernen, finde ich die Idee nicht so gut. Da wirst Du ein Gebrabbel lernen, das sonst in der Welt niemand versteht. :grin:

    Ich wohne zufaellig in Australien und kann nur sagen, bei dem Slang, den viele hier sprechen, biegen sich die Balken!

    Versteh mich nicht falsch. Gegen die Idee der Farmarbeit ist im Prinzip nichts einzuwenden. Das ist sicher eine tolle Erfahrung. Aber wenns primaer um das Auffrischen der Sprachkenntnisse geht, mach doch einfach einen Sprachkurs in Sydney.

    Die Stadt und das Umland haben auch fuer die freie Zeit genuegend zu bieten. Das ganze laesst sich dann auch noch mit einem Urlaub oder eben Farmarbeit kombinieren.

    Du hast geschrieben, dass Du bis 5000€ ausgeben willst. Damit laesst sich einiges machen. Rechne fuer den Flug 1000€.

    Wieviel Zeit planst Du? Wann soll das Ganze steigen? Ich empfehle min. 6 Monate Vorlaufzeit, allein schon um einen guenstigen Flug zu bekommen.

    Zum Thema Farmarbeit:

    Es gibt "Wwoofing".
    http://www.wwoof.com.au/

    Kurz gesagt arbeitet man da ein paar Stunden am Tag und dafuer ist Kost und Logis frei. Kann aus eigener Erfahrung sonst nichts dazu sagen.

    Eine andere Moeglichkeit ist Erntehelfer. Da verdient man etwas Knete und die werden hier haenderingend gesucht. Allerdings nur in der entsprechenden Saison am entsprechenden Ort.

    Gib mal bei google "fruit picker" oder "fruit picking" ein, evtl mit Australia oder beschraenkt auf die Domain .au. Da hab ich mal eine gute Seite gefunden, aber nicht gebookmarked.
     
    #13
    whitewolf, 19 Mai 2005
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du könntest auch einfach nen kurs an der volkshochschule machen :zwinker:

    jaaa.. reibs mir nur unter die nase :cry:
     
    #14
    Beastie, 19 Mai 2005
  15. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hi,
    ich lebe auch in Australien.
    Man sollte schon etwas Englisch koennen, wenn man hierherkommt. Die Australier haben viele unterschiedliche Bezeichnungen fuer Dinge als die Englaender, Amis oder Kanadier. Und manche nuscheln, dass man gar nichts mehr versteht. Wir hatten vor ein paar Wochen einen Schweizer zu Besuch hier im Geschaeft. Er war voellig konfus, weil er manche Woerter noch nie gehoert hatte zuvor. Ich meine, er kannte es unter einem anderen Namen.
    Ein Freund von meinem Mann war in Australien mit dem Work- and TravelVisa. Im April ist er nach Deutschland zurueck. Dieses Visa ist 1 Jahr gueltig und du musst vor deinem 31. Geburtstag dieses Visa beantragen. Danach bist du zu alt und dann geht es nicht mehr.
     
    #15
    MiWe2105, 20 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - englisch lernen
*Pizaboy*18
Off-Topic-Location Forum
26 November 2015
10 Antworten
WhiteSonic
Off-Topic-Location Forum
21 Oktober 2013
15 Antworten