Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohnung mieten. Was ist in den Betriebskosten enthalten?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von DerLiebhaber, 5 Januar 2010.

  1. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Gemeinde.

    Ich habe eine Wohnung gefunden, die mir zu sagt, habe auch einen Besichtigungstermin für Freitag. Jetzt wollte ich vorab mal eine paar Fragen geklärt haben:smile2:
    So allgemeine Fragen :zwinker:

    Die WOhnung kostet kalt 205 Euro. Dann steht in der Anzeige noch 85 Euro Betriebskosten. Was bedeutet das genau?
    Was ist alles in den Betriebskosten enthalten? Auch Wasser,Strom und Heizung?

    Falls nicht. Mit wie viel Strom, Heizung und Wasserkosten muss man so rechnen in einem "Single-Haushalt"?

    Dankeschön
     
    #1
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ist das überhaupt einheitlich geregelt? Denke das kommt sehr darauf an, was im Vertrag dazu steht.

    Bei mir ist z.B. Wasser und Heizung dabei. Wobei ich quasi nur eine Vorleistung zahle und am Ende vom Jahr eine Abrechnung bekomme. In dieser darf ich dann Heizung nachzahlen (und das muss ich jedes Jahr, weil ich mit der Vorleistung kaum die Grundgebühren decke).

    Strom ist bei mir einzeln, da kann ja auch jeder den Anbieter wählen den er möchte.

    Aber wie gesagt: Ich glaube nicht, dass es eine einheitliche Regelung gibt. Lasse mich aber gerne verbessern. Sind Betriebskosten = Nebenkosten? Fragen über Fragen... :smile:
     
    #2
    Subway, 5 Januar 2010
  3. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Betriebskosten sind eigentlich Nebenkosten, eigentlich... is meine zweite Wohnung, hier sind wasser und strom extra ( zahlt man wenigstens die vielduscher nicht mit) in meiner ersten Wohnung war nur Strom extra... Also kann man wohl davon ausgehen, das Strom auf jeden Fall extra ist....
     
    #3
    Masso, 5 Januar 2010
  4. Bartimäus
    Bartimäus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    19
    Single
    Betriebskosten: Müll, Gebäudeversicherung, Straßenreinigung, Allgemeinstrom (Treppenhaus, Aussenbeläuchtung), Wartung der Heizungsanlage, Schornsteinfeger........
    Kalt: Heizkosten (Gas/Öl)

    Wasser Stron werden wohl extra gehen. Aber frag den Vermieter doch einfach bei der Besichtigung wie die Kosten verteilt sind.

    lg
    Bartimäus
     
    #4
    Bartimäus, 5 Januar 2010
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Frag am besten noch mal beim Vermieter nach, in meinen Nebenkosten sind z.B. Wasser, Heizung (da wirds wohl allerdings noch ne Nachzahlung geben), Müllgebühren und ne Hausratversicherung drin, Strom muss ich allerdings extra zahlen.

    Strom für nen Singlehaushalt würde ich jetzt so 40 € ansetzen. Gibt da aber auch so Rechner im Internet für...
     
    #5
    kaninchen, 5 Januar 2010
  6. Reset
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    16
    Single
    Bei mir war bis jetzt in den Nebenkosten immer alles ausser Strom vorhanden.
     
    #6
    Reset, 5 Januar 2010
  7. Augen|Blick
    0
    Die Betriebskosten sind ein Abschlag auf Kosten wie Heizung, Wasser, Reinigung, Verwaltung, Müll, etc. Speziell die Heizkosten sind natürlich von Dir selbst abhängig. Strom ist immer extra und geht direkt an Deinen Energieversorger. Normalerweise sind diese Abschlagszahlungen relativ genau, wenn Du nicht heizt wie blöde, ein Wasserverschwender bist oder die Entsorger die Müllgebühren krass anheben, geht das halbwegs auf. Das Verhältnis 205€ Kaltmiete - 85€ Nebenkosten klingt jedenfalls sehr plausibel und dürfte auch hinhauen, kann sein, dass Du am Jahresende mal 50€ nachzahlen mußt oder eben auch Geld zurück bekommst, aber paßt im Großen und Ganzen.

    Strom für einen Single-Haushalt hängt halt stark von Deinen Gewohnheiten ab, z.B. ob ein Rechner oder TV Tag und Nacht läuft, oder ob Du irgendeine Elektro-Heizung nutzt, wie Du kochst, backst oder wäschst. Um 30€ würde ich da mal veranschlagen.
     
    #7
    Augen|Blick, 5 Januar 2010
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich mach jetzt mal "Rechtsbeihilfe" ... :tongue:

    Betriebskosten sind die umlegbaren Nebenkosten zur Wohnung nach § 27 II. BV (bitte googeln).
    Wenn die Kostenarten nicht explizit im Mietvertrag stehen, kann alles dort genannte abgerechnet werden (soweit Kosten anfallen).

    Dabei gibt es grundsätzlich 2 Arten:
    1. Monatliche Pauschale - damit ist alles abgedeckt. Gibt keine Nachzahlung oder Erstattung mehr - eben pauschal.
    2. Monatliche Vorauszahlung - dann wird nach dem Abrechnungszeitraum abgerechnet und es gibt entweder ne Nachzahlung oder eine Erstattung.

    Ist alles im Internet nachzulesen.
     
    #8
    waschbär2, 5 Januar 2010
  9. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Okay, ich danke für die ganzen Antworten! Ich werde mich da mal genauer erkudigen am Freitag.

    Der Hintergrund meiner Frage ist, ob ich mir ne eigene Wohnung mit nem monatlichen Budget von 756 Euro im monat leisten kann? Ich geb auch ca. 50 Euro für Zigaretten und ca. 60 Euro für meinen handy Vetrag aus...

    Was gebt ihr so für Lebensmittel aus monatlich?
     
    #9
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  10. Augen|Blick
    0
    Rauchen aufhören :zwinker:
    Und für 25€ ne Flat holen :grin:
     
    #10
    Augen|Blick, 5 Januar 2010
  11. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    ja rauchen aufhören fänd ich auch gut. Ich hab extra angefangen zu stopfen um Kosten zu sparen. Das ist unglaublich wie "wenig" ich jetzt nur och ausgebe.

    Ich ärgere mich auch sehr, dass ich mir vor einem jahr ein iPhone geholt habe.. Aber ich komm ja bei 24 Monaten Laufzeit jetzt erstmal nicht drumherum.

    Denkt ihr ich komme mit 757 Euro hin?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:15 -----------

    Ich hab auch übrigens ein Auto, für das ich 50 euro im Monat für Steuern und Versicherung zurücklege und die WOhnung ist 7 km von meinem Abreitsplatz entfernt. d.h. es kommen ca. 160 Euro Benzinkosten auf mich zu. (hab ich mal ausgerechnet :zwinker:)
     
    #11
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  12. Augen|Blick
    0
    Ist schon sehr knapp. Also Rauchen solltest Du Dir echt verkneifen, nicht aus gesundheitlichen Gründen, sondern finanziell. Und so derbe kann die Sucht noch nicht sein. Lies Allan Carr, kaufe Dir Pflaster, Kaugummis oder sonstwas, jeder Cent in dieser Richtung, spart Dir tausende von Euros. Für das iPhone findest Du ja vielleicht einen Abnehmer? Ist ja doch recht begehrt, also jemand der Deinen Vertrag übernimmt - sofern vertrauenswürdig.
    Wohnung - Auto - Rauche & iPhone - nope, damit kommst Du nicht hin. Du willst ja auch noch leben.
     
    #12
    Augen|Blick, 5 Januar 2010
  13. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Okay. Du hast echt Recht. ich versuch mal mein Iphone und meine Sucht los zu werden.
     
    #13
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  14. kaninchen
    Gast
    0
    Ich würde auch sagen, dass es machbar ist aber knapp wird - da fallen noch so viele Mini-Kosten an, an die man vielleicht nicht denkt. Internetanschluss und GEZ z.B. Oder ne Hausratversicherung (sinnvolle Sache). Dann geht mal hier und da was kaputt. Und sowas wie n Urlaub oder neue Klamotten sollen ja auch mal drin sein denk ich...
     
    #14
    kaninchen, 5 Januar 2010
  15. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ja das stimmt bei Internet und so weiß ich ja was es kostet. Das Problem ist eigentlich, dass ich keine Erfahrungen in Sachen Kosten für Lebensmittel und Ausgehen habe...
     
    #15
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  16. betimes
    betimes (42)
    Benutzer gesperrt
    10
    26
    0
    Single
    Einkommen 757 Euro
    - Wohnung 290 Euro
    - Strom 25 Euro
    - Auto 210 Euro
    - Telefon 20 Euro
    --------------------------------------
    verfügbar 212 Euro / Monat

    Wenn davon noch 110 Euro für Rauchen und Handy draufgehen, blieben noch 102 Euro zum Leben. Etwas sehr dürftig.
    Die erste ausserplanmässige Ausgabe würde Dein "Finanzierungskonzept" über den Haufen werfen.

    An Deiner Stelle würde ich mal daran arbeiten, etwas mehr als magere 757 Euro Einkommen zu erzielen. Was machst Du denn beruflich?
    Vielleicht solltest Du doch etwas mehr an Deiner Sozialkompetenz arbeiten, Dich einschränken, rücksichtsvoll sein und bei Verwandten wohnen.
     
    #16
    betimes, 5 Januar 2010
  17. kaninchen
    Gast
    0
    Ja so Lebensmittel fand ich auch vorab schwer zu schätzen.. Ich würd sagen, mein Freund und ich kommen zusammen auf 200€ im Monat, als Single würd ich so 120€ einkalkulieren (weil größere Packungen oft günstiger sind und so) - da wäre dann auch mal ne Pizza oder kleine Unnötigkeiten mit drin... Naja was bist du denn so für ein Ausgänger? N Bier in der Kneipe an der Ecke 2,50 €; n Kinoabend, mit vorher Essen gehen, danach Cocktails und dem Taxi nach Hause bist du locker bei 70 € (hochgerechnet :zwinker: )
     
    #17
    kaninchen, 5 Januar 2010
  18. DerLiebhaber
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    134
    103
    3
    vergeben und glücklich
    hm. So viel weg gehen tue ich eig nicht. Ich würde mal schätzen so 50 Euro im Monat.

    Zu dem Thema bei Verwandten wohnen:

    Mein Vater lebt in einer 1 Zimmer Wohnung -> kein PLatz für mich
    Meine Mutter hat sich umgebracht als ich 4 jahre war
    Seitdem lebe ich bei meiner Tante und meinem Onkel. jedoch hat mich mein Onkel aufgefordert sein Haus zu verlassen und nie mehr wieder zu kommen, als er alkoholisiert war, da er sich nicht bei mir entschuldigt und ich diesem Mann nicht ohne Hass mehr in die Augen gucken kann, will ich dort nicht mehr wohnen. Im MOment lebe ich bei meienr Oma. Dies ist aber keine Dauerlösung, da es doch sehr kompliziert ist für mich und ich nicht viele Freiheiten habe...

    Zum Thema was ich beruflich mache:

    Ich bin Zivi, habe eben erst angefangen, danach studiere ich. Dann werde ich auch Bafög beantragen, durch das ich mehr verdienen werde, wie als Zivi..
    Also hätte ich 9 MOnate "Geldknappheit". Danach schwimme ich nicht in Geld aber ich kann neben her noch einen 400 Euro Job machen...

    Ich bin auch grad dabei meinen Iphone Vetrag zu übetragen, ahbe schon die Unterlagen bei Tmobile angefordert..
    UNd rauchen will ich auch aufhören, weil es für mich im Moment sehr wichtig ist auszuziehen..
     
    #18
    DerLiebhaber, 5 Januar 2010
  19. solitarius
    solitarius (35)
    Meistens hier zu finden
    136
    128
    109
    Single
    Nur mal so ne Frage: Wie kommst du auf 160€?

    6-Tage-Woche, 4 wochen im Monat, jeweils 14km: Macht 336km

    Jedes Wochenende nochmal pauschal 100km rumheizen: 763km im Monat

    160€ bei 1,40€/Liter (Super Plus) macht 114 Liter im Monat.

    Und damit: 15 Liter/100km


    Fährst du nen Porsche?


    Selbst, wenn ich die 50€ von den 160€ abziehe, komme ich auf 10,2l/100km.
    Dabei habe ich großzügig gerechnet. Oder fährst du sonst noch regelmäßig weite Strecken?
     
    #19
    solitarius, 5 Januar 2010
  20. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Die Frage ist erst einmal ob es sich jetzt überhaupt richtig lohnen würde in eine eigene Wohnung zu ziehen, wenn du zum nächsten WiSe ein Studium beginnen willst. Bist du dir schon 100% sicher, welchen Studiengang an welcher Uni du beginnen möchtest? Bist du sicher, dass du einen evtl. vorhandenen NC schaffen wirst? Falls du das nicht alles sehr sicher mit ja beantworten kannst würde ich mir an deiner Stelle sehr genau überlegen eine eigene Wohnung anzuschaffen. Alternativen für den Fall wären WG, da du da im Normalfall die Nebenkosten und Sachen wie Internet und Festnetzflat schon dabei hast (ist übrigens auch eine Möglichkeit während dem Studium zu wohnen, die wenigstens können sich eine Wohnung alleine leisten und wohnen stattdessen in WGs, mit Partner oder in Wohnheimen. Evtl. gäbe es auch die Möglichkeit über den Zivildienstträger kostengünstig zu wohnen. Je nachdem wo da das ableistest kann es Optionen geben.

    Wenn du sicher bist, dass du die Wohnung dann auch während dem Studium nutzen kannst musst du schauen, wo du sparen kannst. 14km pro Tag machen normal nicht so einen hohen Betrag aus, hast du da etwas viel Sicherheit eingeplant? Kannst du dein Auto evtl. als Zweitwagen auf deine Oma anmelden? Damit würdest du vermutlich ca. 50% zu dem sparen was du zahlst wenn du es selbst versicherst. Funktioniert natürlich nur dann wenn du dich halbwegs gut mit deiner Oma verstehst, diese selbst ein Auto besitzt und eine halbwegs gute Schadenfreiheitsklasse hat. Rauchen solltest du aufgeben, das Geld ist nur sinnlos in die Luft geblasen, Handy kannst du wie schon erwähnt wurde sicher auch ordentlich sparen.

    Wie kommst du eigentlich darauf, dass du mit Bafög soviel mehr Geld zur Verfügung hast? Meines Wissens liegt der Höchstsatz bei knapp 600€ mit etwas über 150€ Kindergeld bist du dann bei ca. 750€ insgesamt. Sicherlich besteht die Möglichkeit sich zudem etwas dazu zu verdienen, je nach Studiengang sind dem jedoch deutliche Grenzen gesetzt, da man relativ viele Pflichtveranstaltungen haben kann und in den Ferien Praktika absolvieren muss. Du solltest die 400€ zusätzlich also nicht unbedingt als sicher jeden Monat vollständig vorhanden einplanen, da du sonst sehr schnell ins Minus rutschen kannst, wenn du mal eben nicht soviel Zeit hast oder aber gerade keinen Zusatzjob.
     
    #20
    User 53463, 5 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wohnung mieten Betriebskosten
Levana
Off-Topic-Location Forum
16 März 2009
17 Antworten
Levana
Off-Topic-Location Forum
15 März 2009
1 Antworten
Levana
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2009
27 Antworten