Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohnung mit sch... Erinnerungen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Odolmed, 7 Mai 2008.

  1. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    also ihr Lieben, ich (30) habe vor ca. 3 Wochen meine Exfreundin (21) nach ca. 2 3/4 Jahren verloren.
    Im Nachhinein weiß ich auch, das unsere Beziehung absolut nur auf Oberflächlichkeiten Beruhte.
    Ihr war nur das Geld wichtig, ich war nur in ihr Aussehen verliebt.
    Hm, Ich bin wirklich froh, das es so verlaufen ist und wünsche mir Sie auch nicht zurück. (Und das wirklich)
    :smile:
    Ich habe eine neue ganz ganz liebe Frau für mich entdeckt (Sie ist 33 Jahre alt) ist einfach nur niedlich und traumhaft. Ich kenne sie schon seit ca. 8 Jahren und war auch früher schon in Sie verliebt. Sie gehörte zu meinem damaligen Freundeskreis, hab Sie nie vergessen. Es hat durch verschiedene Probleme einfach nicht geklappt das wir zusammen kamen.
    Ich bin wirklich total in Sie und ihren Charakter verliebt.

    Mein Problem ist aber immer noch diese blöde Wohnung in der ich und meine Ex lange gelebt haben. Sie ist ausgezogen. Ich lebe immer noch in dieser Wohnung und da kommen häufig die Erinnerungen hoch. Oft denke ich zurück und es schmerzt. In diesen Sekunden vergesse ich meine Verliebtheit zu meiner neuen Freundin.
    Wenn ich wieder ausserhalb dieser Wohnung bin bin ich wieder glücklich und freue mich wahnsinnig auf meine neue Traumfrau.

    Aus dieser Wohnung will ich ersteinmal nicht ausziehen, da ich ja nicht weiß wie lange ich noch hier Wohnen werde. Sollte ich die nächsten evtl. Monate zu meiner neuen Freundin ziehen, lohnt sich ein Umzug überhaupt nicht.
    Wie kann ich es schaffen diese Wohnung als Ruhepunkt für mich anzusehen?
    Die Erinnerungen die von Tag zu Tag schwinden zu vergessen.
     
    #1
    Odolmed, 7 Mai 2008
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    ich stell dann einfach immer alles um, gestalte sie neu, kauf mir vielleicht ein paar neue Möbel, das hilft schon um abzuchließen.
     
    #2
    Reliant, 7 Mai 2008
  3. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich würd auch die Möbel umstellen, vielleicht ein paar Kleinigkeiten neu kaufen, neue Bilder, vielleicht ein paar neue Blumen.
    Ich finde, Bilder, Blumen, Dekokram und Vorhänge können eine Wohnung schon ziemlich verändern, vielleicht reicht dir das ja.
     
    #3
    User 40336, 7 Mai 2008
  4. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geniale Idee, ich mach das gleich mal.
    :smile:
     
    #4
    Odolmed, 7 Mai 2008
  5. FireGirl911
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    4
    Verheiratet
    Wenn du Zeit & Lust hast, kannst du auch den ein oder anderen Raum in einer anderen Farbe streichen, das ist auch eine schöne Veränderung & hat mir damals geholfen. :smile:
     
    #5
    FireGirl911, 7 Mai 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde die Wände neu streichen, neue Vorhänge und Poster / Bilder aufhängen, die Möbel umstellen, neue Pflanzen kaufen ...
     
    #6
    xoxo, 7 Mai 2008
  7. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Räume werde ich auf jedenfall neu Streichen.
    Neuen Dekokram werde ich mir auch auf jedenfall holen.
    Fühl mich jetzt schon viel besser, hat mir sowieso nie gefallen, diese bekloppte Anordnung von den Möbeln. Ich breit mich gerade aus und fühle mich richtig wohl, obwohl meine Wohnung noch krass aussieht, grins.

    Danke danke für eure Ideen. :smile:
     
    #7
    Odolmed, 7 Mai 2008
  8. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    vielleicht kann dir deine neue freundin ja auch ein wenig beim neu organisieren und neu dekorieren helfen.
    das bringt dann gleich eine persönliche note von ihr mit in deine wohnung und du hast gleich ein paar nette erinnerungen an das rumgewerkel, was du mit ihr gemacht hast.

    damit verschwinden dann noch mehr erinnerungen an deine ex und die wohnung sieht nochmal anders aus, als wenn du das alleine machen würdest.
     
    #8
    twinkeling-star, 7 Mai 2008
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich wohne auch noch in der alten gemeinsamen Wohnung von meinem Ex und mir. Am Anfang war ich oft traurig, weil mich alles an ihn und uns erinnert hat, aber ich habe dann ein paar Sachen umgestellt, ein wenig anders dekoriert, Abends Freunde eingeladen und inzwischen fuehlt es sich nur noch wie meine Wohnung an.
     
    #9
    User 29290, 7 Mai 2008
  10. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    klar, :smile: es gibt auch frauen, die n neuen haarschnitt brauchen, wenn sie sich getrennt haben,

    und du magst eben deine wohnung umgestalten.

    ich glaub ich würde das auch so machen, wenn ich ne wohnung hätte
     
    #10
    User 70315, 7 Mai 2008
  11. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, habe die Wohnung neu umgestaltet. Ist nun MEINE Wohnung an die ich mich die nächsten Monate halten werde. Die Wohnung ist auch Genial. Meine Freundin gibt mir noch ein paar Bilder von sich mit und so kommt der alte Mief hier richtig raus.
    Neue Frisur habe ich mir gleich nach der Trennung damals machen lassen! HIHI
    Ich will ein neuer Mensch werden, der sich von niemandem einengen lässt und der Welt zeigt, das er eigenständig sein kann und in der Lage ist jemanden zu lieben. Wirklich richtig zu lieben!!!
    Ich danke euch für eure Hilfe!!!!

    Gruß
     
    #11
    Odolmed, 7 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test