Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wohnungsbesichtigung: zieht ihr euch korrekt an?

  1. bin w: Ja, ich ziehe mich dezent aber korrekt an wie beim Vorstellungsgespräch.

    10 Stimme(n)
    34,5%
  2. bin w: Ich zeige demonstrativ D&G, Gucci usw. Labels :cool1:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. bin w: Ich mache mir keine Gedanken darüber und gehe in Alltagsklamotten hin.

    8 Stimme(n)
    27,6%
  4. bin w: Ich ziehe mir dreckige Sachen an wie bei einer Renovierung.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. bin m: Ich ziehe mich dezenz aber korrekt an wie beim Vorstellungsgesprärch.

    4 Stimme(n)
    13,8%
  6. bin m: Ich zeige demonstrativ D&G, Gucci usw. Labels.:cool1:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. bin m: Ich mache mir keine Gedanken darüber und gehe in Alltagsklamotten hin.

    7 Stimme(n)
    24,1%
  8. bin m: Ich ziehe mir dreckige Sachen an wie bei einer Renovierung.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 Januar 2009
    #1

    Wohnungsbesichtigung: zieht ihr euch korrekt an?

    Kleider machen Leute. Das wichtigste Anliegen für den Vermieter ist, dass der Mieter die Miete zuverlässig zahlt. Und das können sie von gut verdienenden Bewerbern eher erwarten als von Studenten.
    Um diesen Nachteil auszugleichen würdet ihr euch bei einer Wohnungsbesichtigung korrekt anziehen, vielleicht genauso gut wie bei einem Vorstellungsgespräch? Oder geht ihr in Alltagsklamotten hin?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 Januar 2009
    #2
    Ich achte schon darauf, dass ich einigermaßen ordentlich auflaufe, aber wie zu einem Vorstellungsgespräch finde ich dann doch sehr overdressed.
    Als ich mir mehrere Zwischenmieter angeschaut hab, hab ich mich am Ende auch für das Mädchen mit den netten Klamotten als für den gammeligen Typen mit der Jogginghose entschieden, obwohl beide wirklich sehr nett waren.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    4 Januar 2009
    #3
    Ich würde etwas bessere Alltagsklamotten anziehen...
    Also schöneres T-Shirt oder Sweatshirt und Jeans.

    Alles andere fände ich ziemlich overdressed.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    4 Januar 2009
    #4
    Ich geh so wie ich immer rumlaufe
     
  • *PennyLane*
    0
    4 Januar 2009
    #5
    Ich gehe dahin wie ich auch zur Uni, in die Stadt, usw. gehe. In normalen Alltagssachen, die allerdings meistens sowieso eher etwas schicker als sportlich sind.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    5 Januar 2009
    #6
    man sollte schon gepflegt ausschauen, besonders wenn man sich gegen irgendwelche yuppie-paare durchsetzen muss. vermieter haben nämlich die überhaupt nicht nachvollziehbare art, sich die am verläßlichsten wirkenden mieter auszusuchen :zwinker:

    man sollte also nicht dort hingehen und wirken als würde man den halben tag world of warcraft spielen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Januar 2009
    #7
    Wohungsbesichtigungen finden hierzulande normalerweise nicht in Anwesenheit des Vermieters statt. Und für den aktuellen Mieter/Vormieter ziehe ich mich ganz bestimmt nicht extra um. Ich trabe also in den Klamotten an, die ich eben gerade anhabe und kenne auch absolut niemanden, der das nicht so hält.

    Off-Topic:
    Ich habe weder meinen aktuellen Vermieter noch den Vermieter meiner vorherigen Wohnung - und da habe ich 5 Jahre gewohnt - jemals gesehen...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    5 Januar 2009
    #8
    Ich hatte bei meinen Wohnungsbesichtigungen immer Kontakt mit dem Vermieter und habe mich schon etwas besser angezogen, als ich im Alltag herumlaufe. Habe damals auch die Wohnung bekommen, die ich haben wollte. Hat also anscheinend was geholfen.
    Off-Topic:
    Außerdem habe ich nebenbei auch noch fallen lassen, dass ich Beamtin bin :engel:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    5 Januar 2009
    #9
    aber idR in anwesenheit eines maklers. ich hab selber zweimal wohnung gesucht und war auch bei einem wohnungssuchenden freund bei seinen besichtigungen dabei - gute makler schauen schon drauf, was für einen eindruck die mietwerber machen, glaube ich. man muss nicht in anzug dort erscheinen, aber zumindest kommunizieren, dass man eine wohnung bezahlen kann - man sollt also nicht zu kindlich rüberkommen.. tshirt und jeans sind schon ok, solange es nicht abgefuckt ausschaut.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Januar 2009
    #10
    Nein, in der Schweiz nicht.

    Wohnungsbesichtigungen (zumindest bei stinknormalen Mietwohnungen - bei Kauf ist es was anderes) finden hier in 95% aller Fälle NUR mit dem aktuellen Mieter statt und eben, für den zieht sich keiner extra nett an :-D

    Ob einer mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlungsfähig ist oder nicht, wird hier nicht anhand seines Auftretens entschieden :zwinker:
     
  • WHAT
    WHAT (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    5 Januar 2009
    #11
    absolut normal... ist ja auch was total schnelles meistens.. 5 min zakc zack durch hallo tschüss... nen termin bei der bank für nen kredit eines großes schlosses ist da schon was anderes als ne wohnung zur miete..
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    5 Januar 2009
    #12
    Bei meiner letzten Wohnungsbesichtigung kam ich mit T-Shirt und Jeans. Ich habe ja gar nicht ernsthaft gesucht, wollte mir nur locker und lustig an einem schönen Sommertag die Wohnung anschauen...:zwinker:

    Allerdings war auch nur die Vormieterin da, und ich war sofort von der Wohnung begeistert und habe spontan zugesagt.

    Beim folgenden Treffen mit dem Vermieter habe ich dann schon ein Hemd angezogen. Auf jeden Fall habe ich mich unter 15 Interessenten durchgesetzt und die Wohnung bekommen.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    664
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2009
    #13
    Ich bin in Jeans zur Besichtigung gegangen (war am WE), der Makler war dabei. Zur Vertragsunterzeichnung bei den Vermietern war ich nach der Arbeit und daher eh etwas schicker (Rock+Stiefel).
    Off-Topic:
    Ich glaub, als ich denen erzählt hab, bei welchem Unternehmen ich arbeite, hatte ich die Wohnung schon sicher :engel:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2009
    #14
    Ich kleide mich zu so einem Anlass - wie ohnehin im Alltag - ordentlich und sauber. In die Wohnungen in den Gegenden, für die ich mich interessiere, wird eher kein Prada-Prahler einziehen wollen...:-D

    Die zuständige Sachbearbeiterin unserer Vermietungsgesellschaft sagte uns nach fünf Minuten, dass sie uns mag und gern an uns vermieten will, weil wir so "locker und sympathisch" seien :engel: und sie uns zutraut, dass wir die nötige Renovierung schon stemmen...keine Ahnung, wie die Mitbewerber so waren.

    Die Besichtigung war mit dem Hauswart, Besprechungstermin und Vertragsunterzeichnung in den Räumen der Vermietungsgesellschaft. Provisionspflichtige Wohnungen - also welche, die durch einen Makler vermittelt werden - haben wir uns gar nicht erst angesehen.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2009
    #15
    Ich bin da auch immer ganz normal hingegegangen... Einfach normal und ordentlich gekleidet.
    h
    Und ich habe meine letzte Wohnungsbesichtigung auch nur in Anwesenheit des Vormieters erledigt. Der hat mir die Wohnung gezeigt, ich habe die Vermieterin dann kurz angerufen um ihr zu sagen, dass ich Interesse habe und sie hat sich dann ein paar Tage später gemeldet und gemeint, dass sie mir die Wohnung gibt. Also auch weder Vermieter noch Makler anwesend.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 Januar 2009
    #16
    Warum macht ihr denn alle :engel: , wenn ihr "vorteilhafte" Eigenschaften nennt?
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    7 Januar 2009
    #17
    Als wir uns Wohnungen angesehen haben sind wir nicht mit Anzug und Kravatte losgezogen das wär mehr als lächerlich. Waren normal angezogen. Warum soll ich mich extra aufdatteln? :cool1:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 Januar 2009
    #18
    Nicht übertrieben und auch von der Lage der Wohnung abhängig, aber klar, im Schlafanzug würde ich da nicht erscheinen. Shirt und Jeans gehen schon klar, nur nicht im zerlöcherten und/oder verdreckten Zustand nach dem Umgraben des Gartens.
    Da, wo ich einziehen wollen würde, legte jedoch sicherlich sowieso keiner übertriebenen Wert auf Klamotten...
     
  • Futura
    Futura (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2009
    #19
    BMW, Siemens oder doch Hypo Real Estate?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste