Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #1

    Wohnungsbesichtigung

    Hi,

    wir besichtigen heute unsere erste Wohnung. Noch wohnen wir bei dem Vater meines Freundes und wollen jetzt entlich RAUS!! :zwinker:

    Was würdet ihr uns alles raten, nachzufragen?

    Ich habe mir schon eine kleine Checkliste gemacht, aber es kann ja immernoch etwas sein, was man nicht gleich dran denkt.

    Bitte um viele viele Antworten. Aber achtet auch bitte darauf, dass nicht alles doppelt uns dreifach vorkommt.

    Dankeschön!!!! :grin:

    Tiffichen :smile:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    30 November 2005
    #2
    - Achte auf feuchte Stellen, besonders im Deckenbereich, und auf die Fenster. Gute Thermonfenster = gute Belüftung = weniger Energiekosten ; alte Holzfenster = erhöhte Gefahr daß frühere Mieter die Heizung tierisch aufgedreht haben während dem Kochen, Duschen usw. = Schimmelgefahr + hohe Kosten
    - nimm einen Zollstock mit und guck ob z. B. der Kleiderschrank wirklich hineinpaßt
    - wo sind Steckdosen, Antennen-Anschluß, Telefon-Anschluß, Herd-Anschluß, wie sieht´s aus mit Anschluß einer Waschmaschine
    - dreh unbedingt im Bad mal das heisse Wasser an und guck wie lang es dauert bis es da ist. Lange Wasserwege = möglicherweise altes Thermostat = hohe Wasserkosten
    - mach Fotos von der Wohnung mit der Handy-Cam. Du kannst zuhause dann das ganze überschlafen und noch mal angucken oder mit anderen Wohnungen vegleichen

    jo, und so Sachen wie Lage der Wohnung und ob Du wirklich alle Einkäufe in den 7. Stock ohne Aufzug hinauf tragen möchtest merkst Du vielleicht auch selbst :bier:
    Viel Erfolg, schreib mal wie´s war
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #3
    Jawohl, kann ich machen. Danke dir schonmal, waren auch neue Erkenntnisse bei.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    30 November 2005
    #4
    Schau nach, wer im Haus noch so wohnt. Ob es viele kleine Kinder gibt, sieht man meistens daran, ob Kinderwägen im Flur stehen oder Kinderschuhe vor der Türe stehen. (Interessant wenn man den Lärm der kleinen schwer ertragen kann.)

    Genauso interessant ist es, ob viele alte Leute im Haus wohnen ... das könnte auch viel Streß geben ... denn so alte Leute sind manchmal schon ziemlich eigen.

    Gibt es einen Kellerraum, wo kann man die Waschmaschine hinstellen (Gemeinschaftswaschraum oder in Bad oder Küche), muss eine Kehrwoche gemacht werden oder wird dies vom Hausmeisterdienst gemacht. Wer räumt im Winter den Weg zum Haus (Das fällt auch in die Kehrwoche ... die gibt es hier im Schwabenland ob es die bei dir auch gibt weiß ich natürlich nicht).

    Wie sehen die Wände der Wohnung aus, muss neu tapiziert werden oder ist die alte Tapete noch ok. Generell sollte geklärt werden ob beim Einzug renoviert werden muss oder nicht.

    Generell ist es immer gut, wenn man zu zweit geht. Denn vier Augen sehen immer viel mehr und achten auch auf völlig unterschiedliche Dinge. Fotos von der Wohnung zu machen ist auch immer eine gute Idee, man ist zuhause nicht mehr so euphorisch und betrachtet die Wohnung mit anderen Augen.

    Also dann wünsche ich euch viel Erfolg beim Besichtigen.
     
  • Funky
    Funky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    30 November 2005
    #5
    Achte auf generell auf den wasserdruck, in der wohnung meiner freundin rinnt das so langsam das man ewig warten muss um ein galss wasser zu füllen... wenn du wasser trinkst, probiers auch mal... ich hab das nicht gemacht - hättte die andere wohnung nehmen sollen.

    Achte darauf ob du die nachbarn hörst.. vorallem im schlafzimemr nervig.
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    30 November 2005
    #6
    - die Lage...z.B. auch ob irgendwo eine Bahnlinie ist, wie man parken kann, ob es eine reine Wohngegend ist, etc.
    - DSL-Verfügbarkeit wenns ländlicher ist und man Wert darauf legt.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    30 November 2005
    #7
    - Das mit der Wohnungshöhe ist wirklich wichtig! Wir sind auch grad in die erste gemeinsame Wohnung gezogen und dachten "Ach, der große Kleiderschrank passt schon rein, die Wohnung ist ja hoch..." und prompt haben wir ihn nicht diagonal aufstellen können (weil diagonal>senkrecht)! Mussten ihn dann komplett nochmal ab- und wieder aufbauen und zum Glück hat er dann reingepasst. Ich hab mich soooo geärgert, dass wir nicht vorher gemessen haben.

    - Guckt auch, ob alle eure Möbel durch die Türen passen! :grin:

    - Auch wegen DSL-Verfügbarkeit solltet ihr fragen und gucken, wo die Buchsen (auch für TV) sind. Wir haben 2, davon ist leider die besser positionierte nicht angeschlossen, da müssen wir uns jetzt auch drum kümmern.

    - Wenn es für euch jemals in Frage kommen sollte, fragt wegen Haustieren! Kleintiere (Meerschweinchen, Hamster, Fische...) müssen generell erlaubt sein, aber manchmal gibt es eine Hund-/Katzenklausel, die man jedoch mit dem (hoffentlich netten) Vermieter besprechen kann.

    Ansonsten fällt mir grad auch nix mehr ein, was noch besonders wichtig ist, da kann ich euch nur viel Spaß und Erfolg bei den Besichtigungen wünschen! :smile:
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #8
    Oh ja, stimmt, ich als Allergiker sollte da wirklich nachfragen. So schnell bekommt man die Luft nicht rein, wenn der Vormieter beispielsweise eine Katze hatte (nichts gegen Mitzen, aber ich bin gegen die Haare allergisch).
     
  • Altkanzler
    Altkanzler (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    30 November 2005
    #9
    Off-Topic:
    alles schön mitnotierend - wird auch für mich bald wichtig... also weiter mit Tipps :smile:
     
  • Morris
    Morris (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #10
    hab noch zwei Sachen die evt wichtig sein könnten.

    Wenn ihr eine Wohnung unterm dacht nehmt wäre es besser wenn die Heizung eine Automatische Entlüftung hat, wir haben grad das Problem das scheinbar irgendwo ein leck im Heizungssystem ist und wir immer Luft in der Heizung haben und die nicht richtig warm wird.

    Das zweite wenn ihr die Möglichkeit hab zu der Wohnung ein Stellplatz fürs Auto zu mieten, versucht mit dem Vermieter zu handeln das ihr in Kostenlos bekommt meistens klappt das ganz gut weil die Vermieter froh sind das sie die Wohnung überhaupt los wird und wenn du dazu noch ein nettes Lächeln auffährst :zwinker:
     
  • lostlover
    lostlover (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 November 2005
    #11
     Telefonanschluss
     Telekabel
     Kabelfernsehen
     Satellitenfernsehen
     Parkplatz
     Garage
     Sozialförderung
     Möblierung
     Zentrale Lage
     Eigener Eingang
     Mietkosten
     Inkl. Betriebskosten?
     Inkl. Strom?
     Inkl. Heizkosten?
     Kaution
     Balkon
     Küche
     Dusche
     Badewanne
     Radkeller
     Kellerabteil
     Lift
     Fläche
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    30 November 2005
    #12
    Habt ihr euch die Wohnung schon angeschaut? Wenn ja, wie ist sie so?
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Dezember 2005
    #13
    Auf jeden Fall Meterstab mitnehmen und alles nachmessen. Besonders bei Dachwohnungen habe ich was die angegebene Wohnfläche angeht ziemliche Phantasiewerte gesehen. Wenn ihr einen Grundriss kriegen könnt noch besser.
    Dann braucht ihr eine genaue Aufstellung aller Nebenkosten und was genau drin ist, von Kabelanschluss bis Hausmeister. Wenn es einen solchen gibt gleich nachfragen, was der alles macht, ob Schneeräumung drin ist. Je nach dem ob für Euch das wichtig ist auch die Lage und öffentliche Verkehrsmittel erkunden. Ich habe bei meiner Wohnungssuche großen Wert auf Uni-Nähe gelegt und bin dann die entsprechenden Gegenden abgelaufen. Dabei auch gleich die Parkplatzsituation sondieren.
    Energiekosten sind ein wichtiges Thema, versuchen abzuschätzen, ob die Wohnung halbwegs modern oder renoviert ist.
    Dann sollte man sich noch genau überlegen, ob die Wohnung zu den Wohn-vorstellungen passt. Habe zum Beispiel einige Wohnungen gesehen, bei denen im Schlafzimmer kein richtiger Platz für ein Doppelbett ist. Meine Wohnung hat als großen Nachteil, dass nur eine Kochnische, keinen richtigen Herd gibt, das ist je nach Ess-Gewohnheit schon an der Grenze zum inakzepatblen.
    Und bei allen Dachwohnungen einen Blick auf Raumhöhen und Dachschrägen werfen.
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #14
    Das war gestern das reinste Schimmelparadies. Außerdem hatten die Vormieter eine Katze, ich reagiere auf beides allergisch. Habe ca. eine halbe Stunde danach noch Atemnot gehabt.

    Ich weiß nun nicht, ob ich die ganze Wohnecke da hinten so abstempeln soll. Immerhin war das ein sehr sehr großer Fleck (ca.1qm). Ich fand die Ecke vorher nämlich am besten von der Lage her.

    Was meint ihr? Würdet ihr auch weiterhin in der Ecke suchen?

    Jedenfalls sehen wir uns Freitag erst das nächste Mal um, denn mein Freund ist heute nach Berlin zu Weihnachtsfeier und kommt erst morgen ganz früh irgendwann wieder. Ich will hoffen, dass er dann schon wieder fit genug ist.

    Allein will ich das nicht machen. Hätte ich vllt. gemacht, wenn nur ich eingezogen wäre, aber so... nö :zwinker: Er sollte schon wissen, wo er anschließend einziehen wird. Außerdem müsste er die Wohnung bezahlen. :grin:
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2005
    #15
    Oh, vielleicht hätte ich die Frage auch mal stellen sollen. ^^ Hab mir nämlich jetzt eine Wohnung angeguckt, die ich auch gleich genommen habe weil sie mir auf Anhieb sympathisch war. Ziehe am 1.1. ein.
    Aber ich habe keine Ahnung wie lange man das Wasser laufen lassen muss, bis es warm wird, wo der Antennenanschluss ist, wie gut die Wohnung isoliert ist (Holzfenster??), ob viele Kinder oder alte Leute im Haus wohnen... :eek:
    Na ja, schön blöd, hätte ich echt vorher in Erfahrung bringen sollen.
    Jetzt kann ich nur hoffen, dass alles okay ist. :cool1:
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2005
    #16
    Morgen gehts zur zweiten Besichtigung. Die Woche jetzt wird hart. Morgen fragt mein Freund gleich noch bei einer anderen Wohnungsbaugesellschaft an und versucht noch drei weitere Termine zu bekommen.

    Puh...
     
  • alisa
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2005
    #17
    mir ist auch noch was eingefallen:
    speziell bei älteren häusern darauf achten dass es die wohnung eigene strom-, und wasserzähler haben
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2005
    #18
    Hi nochmal und wie immer!!!

    Wir haben für morgen Termine bei gleich 3 Wohnungsgesellschaften gemacht. Gegen 10 Uhr zwei, 12 Uhr nochmal 2-3 und wenn das mit den Schlüsseln klappt, dann 14 Uhr nochmal 3. Sollte doch zeitlich gesehen reichen oder?

    Tiffichen
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #19
    Puh, also das war heute wirklich anstrengend.

    Wir haben uns für die goldene Mitte entschieden. D.h. den Vermieter, den wir als zweites aufgesucht haben. Die wollen keine Kaution, die Wohnungen sind erst kürzlich saniert worden, sind sehr sauber und modern.

    Morgen gucke ich mir die Sache noch einmal genau an. Werde dazu meinen Papa in den Rucksack tun und die Lupe rausholen. Das was ich heute gesehen habe, war schonmal sehr gut (zumindest was die angeht - davor die Wohnungen waren eher wiederlich).

    Bis dann, morgen oder später schreigbe ich weiter.
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #20
    Heute haben wir entschieden. Wir nehmen eine Wohnung, wo schon eine Küche drin ist. Das wird allerdings viel Arbeit mit sich bringen. In der Wohnung hat zuvor eine ältere Dame gewohnt, die gepflegt werden musste. Sie ist nun verstorben (will nicht wissen, wo) und der Pfleger muss sich nun um die Wohnung kümmern. Er hat gemeint, dass wir die Küche oder sonstiges haben können, was noch drin steht, wenn wir dafür selber tapezieren (ich wollte eh andere Farben an die Wand bringen). Die Küche selbst müssen wir auch noch umgestalten, da sonst so keine Waschmaschine reinpasst.

    Na mal sehen, was das wieder für ein Akt wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste