Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohnungsfinanzierung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Cats, 11 März 2005.

  1. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal so fragen ob jmd. weiß ob man seine wohnung die man noch abbezahlt wieder abgeben kann bzw. den Kredit auflösen oder ob es andere Möglichkeiten gibt.

    Liebe Grüße,

    CATS :gluecklic
     
    #1
    Cats, 11 März 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Was meinst du mit abgeben ? Wieder verkaufen ?
     
    #2
    Stonic, 11 März 2005
  3. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    also das päärchen ( bekannte ) haben sich eine wohnung gekauft vor ein paar jahren und zahlen sie monatlich ab ( über Sparkasse finanziert ), nun haben sie kein geld mehr und wollen die wohnung am liebsten wieder loswerden aber sie wissen nicht ob das geht wegen dieser finanzierung.
     
    #3
    Cats, 11 März 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    1. können sie die ja nicht wie eine Mietwohnung kündigen können diese also nur verkaufen so
    dann gibt es zwei Möglichkeiten
    1. die Käufer treten in die FInanzierung ein oder
    2. die BEkannten könnne das Geld der Käufer nehmen und den Kredit vorzeitig ablösen wo aber im Normalfall Vorschußzinsen fällig werden.
    Aber meist kann man da mit der Sparkasse verhandeln
     
    #4
    Stonic, 11 März 2005
  5. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    also möglich ist es???
    Also man geht zur Spaßkasse und fragt ob die einen Käufer ( die vermitteln ) für die wohnung haben und die Käufer finanzieren weiter oder man lässt sich vom Käufer das Geld geben und zahlt mit diesem den Kredit ab. Oder habe ich da was falsch vestanden?

    hmm....

    die haben auch noch als sicherheit eine Lebensversicherung und Bausparvertrag mit in der finanzierung. KAnn man die einfach dann kündigen oder muss man eine frist einhalten?
    ich kenn mich leider mitsowas garnicht aus.... aber ich interessiere mich dafür weil wir auch eine eigentumswhg haben und es ja immer sein kann das man den job verliert
     
    #5
    Cats, 11 März 2005
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Das ist von Bank zu Bank und FInanzierungsart unterschiedlich aber das ein Kredit mit Lebensverischerung und Bausparvertrag abgesichert ist ist normal.
    Die können im normalfall bei Rückführung des Darlehens gekündigt werden.
    Besser ist es aber nicht über die Sparkasse zu verkaufen sondern eher über einen Makler oder jemanden der mit der Sparkasse nichts zu tun hat.

    Evtl. können sie die Wohnung auch halten wenn sie umschulden und damit einfach die monatliche Belastung senken
     
    #6
    Stonic, 11 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten