Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohnungssuche - verzweifelt...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 12900, 20 Juli 2009.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Hey,

    ich weiß auch nicht, was ich mir hiervon erhoffe, denn helfen kann mir wohl leider keiner hier, aber ich muss mich mal ausheulen...

    Mein Freund und ich wollen zusammenziehen, hatten auch schnelle eine tolle Wohnung gefunden. Doch leider wirkte das Maklerbüro schon sehr dubios und es kamen nach und nach immer mehr Kosten dazu, was uns zu Anfang keiner gesagt hatte, sodass am Ende die Ablöse sowie die Miete zu hoch wurden und wir dann doch absagen mussten. Diese Wohnung war aber der Hammer, wir kamen rein und fühlten uns gleich wohl...

    Naja, nun suchen wir eben weiter, da wir ja beide schon unsere Wohnungen gekündigt haben (zum 30.9.). Doch leider finden wir kaum eine Wohnung in der gewünschten Lage (und die Lage ist uns am wichtigsten), wenn doch ist sie zu teuer oder, was noch schlimmer ist, einfach zu alt und versifft - offenbar kann man hier selbst solche Wohnungen noch vermieten, teilweise empfand ich die Besichtigungen schon als Zumutung.
    Zwar haben wir noch ein wenig Zeit, doch jetzt ist ja auch genau die Zeit, in der alle Abiturienten auf Wohnungssuche sind und daher ist es noch schwerer, etwas zu finden und dann v.a. auch zu bekommen.
    Wenn wir nix finden, sind wir beide ab 1.10. (bzw. schon früher wg. Wohnungsübergabe) heimatlos. :eek:

    Wir sind bereit, bei der Größe Abstriche zu machen und haben auch unser Limit für die Miete schon erhöht, dennoch sieht es ziemlich schlecht aus, es gibt einfach kaum passende Angebote.

    Bin langsam echt total verzweifelt und frage mich, ob wir nicht doch die Wohnung hätten nehmen sollen, Mietvertrag lag schon auf dem Tisch. Doch wir wissen genau, dass es sich dabei um Abzocke handelt (habe mit mehreren Juristen gesprochen), daher sehen wir es halt einfach nicht ein, denen Geld zu zahlen.

    Vielleicht geht oder ging es ja jemandem ähnlich und kann mich aufmuntern, ansonsten tut es auch einfach gut, das ganze mal loszuwerden.

    LG
    Riot
     
    #1
    User 12900, 20 Juli 2009
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Die probleme hatte ich auch schon mal als ich eine Wohnung in meiner zweiten Studistadt bezzogen habe....ich hab dann eine Annonce aufgegeben Suche Wohnung und da schon ziemlich genau gesagt was ich suche und hatte am naechsten Tag 30-40 Anrufe mit vernünftigen Angeboten vieleicht ist das auch ein weg für euch
     
    #2
    Stonic, 20 Juli 2009
  3. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Würde das mit der Zeitung auch mal versuchen ... Einfach genau schreiben was ihr wollt.. Vt meldet sich jemand. Müssen ja nich direkt 30 Leute sein.

    Ich hab auch sehr lange gebraucht bis ich meine jetzige (die erste überhaupt :grin: ) gefunden habe.. und jetzt bin ich total glücklich!

    Viel viel Erfolg
     
    #3
    babyStylez, 20 Juli 2009
  4. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Anzeigen habe ich auch schon etliche aufgegeben, allerdings nur im Internet. Das mit der Zeitung werde ich mal probieren, weiß aber nicht, wieviel sowas kostet?

    Ich fürchte nur, dass sich da nur Leute mit Wohnungen melden, die sie anders nicht loswerden, denn hier (Studentenstadt plus Weltkulturerbe :zwinker:) gehen gute Wohnungen auch von selber sehr schnell weg, ohne dass sich der Vermieter viel Arbeit machen muss...

    Sind unsere Ansprüche vielleicht zu hoch?
    Wir wollen eine gute Lage, relativ neues Bad und super wäre ne Einbauküche (die aber zB bei Vermietung von privat kein Problem wäre, da man sich dafür ja den Makler spart). Dafür darf sie eben auch ruhig kleiner sein und muss auch nicht mega günstig sein...ist das zu viel verlangt?
    Bei Bad und Lage will ich aber einfach keine Abstriche machen.
     
    #4
    User 12900, 20 Juli 2009
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Bei einer Anzeige in der Zeitung richten sich die Kosten nach Textlänge und Anzeigedauer (nur ein Tag, drei Tage etc). Ich habe meistens etwa 10 bis 15 € dafür bezahlt und auch gute Erfolge gehabt.

    Ob eure Absprüche zu hoch sind, kann euch im Internet wahrscheinlich niemand sagen. Es kommt halt aufs Geld und die Gegend an.

    Ich wollte bei der jetzigen Wohnung folgendes: Vernünftiger Stadtteil, Garage, Bad mit Wanne und Fenster, Balkon, EBK, Fahrstuhl. Bis aufs Fenster im Bad habe ich nun alles. Kleine Abstriche sind immer nötig, sofern man nicht mega viel Geld hat. Je näher euer Auszugstermin rückt, desto eher werdet ihr automatisch zu Abstrichen bereit sein.
     
    #5
    User 18889, 20 Juli 2009
  6. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Abstriche haben wir ja schon gemacht, und ein vernünftiges, nicht gerade 40 Jahre altes Bad ist ja nicht sooo anspruchsvoll, oder?
    Leider sind ca. 80% aller Bäder im 70er-Jahre-Look oder noch älter, sowas finde ich einfach eklig und darauf lege ich nunmal wert.
    Dafür kann der Rest meinetwegen hässlichen Boden etc. haben, denn das kann man ja selber ändern.
    Und noch höher können wir unser Limit nun auch nicht mehr setzen...

    Aber das mit der Anzeige werden wir wohl mal versuchen, danke für den Tipp! Hätte nicht gedacht, dass sich das lohnt!
     
    #6
    User 12900, 20 Juli 2009
  7. glashaus
    Gast
    0
    Kann euch die eigene Anzeige ans Herz legen. Ich habe lange bei der Anzeigenannahme einer Tageszeitung gearbeitet und es gibt Vermieter, die geben nichts auf, sondern melden sich ausschließlich auf Gesuch-Anzeigen. So habe ich meine Wohnung auch bekommen.

    Zu euren Bad-Ansprüchen kann ich nichts sagen. Ich hab in meiner Stadt kaum eine Wohnung mit neuem Bad gehabt bei den Besichtigungen. Meins ist wohl so Ende 70er, dem Look nach zu urteilen, aber vollkommen okay. Ein braunes Bad hätte ich aber wohl auch nicht genommen :zwinker:
     
    #7
    glashaus, 20 Juli 2009
  8. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Sowas kann ich voll und ganz verstehen. Aber das tut leider nicht jeder. Oft stoße ich auf Missverständnis, wenn ich sage, dass ich so dunkelgrüne oder braune Bäder einfach eklig finde. Die können auch noch so sauber sein, ich ekel mich trotzdem davor und würde soetwas nicht haben wollen.

    Ansonsten würde ich es auch mit einer Annonce in der Zeitung probieren. Viel Glück!
     
    #8
    pissedbutsexy, 20 Juli 2009
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Dass einem olle Bäder nicht gefallen, verstehe ich, aber sie "eklig" zu finden? Schmutz lässt sich entfernen, ggf. lässt sich ein WC-Becken auch austauschen, das wär dann auch Verhandlungssache.

    Man kann übrigens Fliesen auch mit spezieller Fliesenfarbe überstreichen - wenn die Wohnung ansonsten in Ordnung ist, könnte man mit dem Vermieter ja sprechen, ob er damit einverstanden ist, wenn Ihr das Bad eben entsprechend umgestaltet.
    Eine Freundin von mir hat das gemacht, sie hat sowohl die Badewanne neu lackiert als auch die Fliesenfarbe geändert - vorher hatte sie auch so ein beige-braunes Bad, danach wars hell und freundlich.

    Das war viel Arbeit, aber ihr Vermieter hat sogar die Kosten fürs Material übernommen.
    In meiner WG waren es teils uralte rosa Fliesen - ich hasse rosa! - und teils grüne Fliesen...ich hab mich dran gewöhnt. :zwinker: Mir ist eine Küche mit genügend Raum für einen Essplatz deutlich wichtiger als ein schönes Bad, wobei Tageslicht im Bad natürlich eine angenehme Sache ist. Nur hat eben jeder so seine eigenen Vorstellungen und Prioritäten...

    Eine eigene Anzeige aufzugeben wie vorgeschlagen ist auf jeden Fall eine sinnvolle Idee - viele Vermieter sind eben noch nicht online unterwegs, sondern halten sich an die Zeitungen.
    In meiner Gegend sieht man auch oft Zettel am Laternenpfahl mit Suchanzeigen à la "In dieser Gegend möchten wir wohnen! Kennen Sie eine Wohnung, die demnächst frei wird und zu unseren Vorstellungen passt?" - und dann eben eine kurze Darstellung, was man sich wünscht.
     
    #9
    User 20976, 20 Juli 2009
  10. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Naja, dass mir die Farben nicht gefallen, ist das kleinste Problem. Leider sind bei diesen alten Bädern nunmal die Fugen nicht mehr besonders sauber und auch sind oft Risse etc. in den Fliesen vorhanden, die einen nicht gerade gepflegten Eindruck machen. In meinem jetzigen Zimmer ist das Bad zB schön weiß gefließt, aber auch schon 25 Jahre alt und das sieht man einfach, eben an den Fugen und an den Armaturen etc. Sowas möchte ich einfach nicht mehr.
     
    #10
    User 12900, 20 Juli 2009
  11. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Ich frage mich wieso ihr die alte Wohnung schon gekündigt habt, bevor ihr überhaupt wisst in welche neue es gehen wird. Nicht sehr clever!
     
    #11
    ArsAmandi, 20 Juli 2009
  12. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Weil wir ja dachten, dass wir diese eine Wohnung nehmen (hatte dazu auch schon einen thread hier) und diese hatten wir ja sicher.
    Erst als wir den Mietvertrag zur Unterschrift bekommen haben, haben wir die Tücken entdeckt (in den NK war zb weder Gas noch Strom enthalten, sie betrugen aber 100 Euro - uns wurde vom Vormieter gesagt, man müsste nur Strom extra zahlen und lauter solche Sachen) und dann eben noch abgesagt.

    Zudem mussten wir ja die Kündigungsfrist einhalten und dies wäre zu einem späteren Zeitpunkt nicht möglich gewesen.
     
    #12
    User 12900, 20 Juli 2009
  13. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ich denke ihr stellt einfach zu hohe Ansprüche bzw. seit eben nicht bereit genügend viel auszugeben!

    Überlege dir doch einfach mal was deine Forderung nach einem neuen Bad für die Miete bedeutet!
    Einfach mal als Überlegung, du nimmst zwei identische Beispielwohnungen, beide kosten 350€ kalt, jetzt lässt der Vermieter in der einen Wohnung das Bad sanieren, in der anderen Wohnung bleibt das 20 jahre alt Bad drin.
    Jetzt überlegt sich der Vermieter welche Miete er für das neue Bad mehr nimmt, die Überlegung wird etwa so ablaufen: Die Badsanierung kostet mich 10000€ (das ist ein guter Mittelwert für ein mittelgroßes Standardbad inkl. neuer Leitungen ab Steigleitung, neuer Elektrik, neuen Fliesen an Boden und Wand , sowie Badewanne mit Duschabtrennung.)
    Wenn er jetzt nur die Ausgaben auf 20 jahre umlegt, dann sind das schon 500€ jährlich, da sind aber noch keine Zinsen drin und der Leerstand für die Sanierungszeit auch noch nicht. Also sind wir bei 500€ für die Tilgung und nochmal die gleiche Summe für Zinsen.
    Sind also 1000€ jährlich bzw. ca. 85€ monatlich!

    Die gleiche Wohnung mit neuem Bad müsste also in der Kaltmiete etwa 85€ teurer sein...damit sind aber insbesondere kleine Wohnungen nicht mehr vermietbar.
    Zudem gibt es in kleineren Wohnungen höhere Fluktuation an Mietern, daher nutzt sich das Bad auch noch schneller wieder ab.

    Daher haben gerade kleinere Wohnungen eben häufig uralte Bäder, oder nur neue Minibäder in Einfachstausführung, denn alles andere ist für den Vermieter als wenn er Geld verschenkt.
    Bei großen Wohnungen ist die Kalkulation insgesamt ganz anders, daher wird hier auch eher mal Geld in die Sanierung reingesteckt.

    Wenn du deine Ansprüche nicht reduzieren willst, dann musst du eben mehr Geld investieren. Es gibt genügend Wohnungen neueren Baujahrs bzw. mit neuen Bädern...nur wahrscheinlich einige Preisstufen höher als du ausgeben willst.

    Gruß
     
    #13
    Koyote, 20 Juli 2009
  14. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Wer sagt denn was von kleiner Wohnung?
    Ich habe nur gesagt, dass ich bei der Größe Abstriche machen würde, was aber nicht bedeutet, dass ich eine winzige Wohnung will.
    Was verstehst du unter klein?

    Wir sind doch bereit, bei entsprechender Austattung (besonders bezüglich Bad) mehr auszugeben, ist ja völlig logisch, dass dies teurer ist als ein 30 Jahre altes Bad, das habe ich doch nirgends bestritten.
    Außerdem reden wir nicht von 350 Euro Kaltmiete, sondern doch etwas mehr, da kann man doch ein neueres Bad erwarten.

    Wir haben übrigens heute eine Wohnung angeschaut, die zwar teurer, dafür aber auch super ausgestattet ist, und werden diese wohl dann nehmen, wenn nichts mehr dazwischenkommt.
     
    #14
    User 12900, 20 Juli 2009
  15. QoWook
    Gast
    0
    Ich möchte ja nicht frech werden, aber ist es in eurem Fall nicht erstmal völlig egal was ihr für ein Badezimmer habt? Hallo, ihr könnt sonst demnächst auf der Bank im Park schlafen. Erstmal ist es doch wichtig, dass ihr eine neue Wohnung findet. Bei der nächsten solltet ihr die Planung dann einfach besser angehen.

    Ich stecke auch grad in der Wohnungsuche und muss irgendwie Abstriche machen. Aber da ich dort dann vllt. 2-3 Jahre wohnen werde ist es kein Problem, wenn mein Bad nun grüne Fliesen hat. Denn in 2-3 Jahren wird meine nächste Wohnung größer und besser, da ich dann auch denke ich mehr Geld haben werde und die Ausbildung fertig habe. Ich verstehe nicht weshalb ihr euch so anstellt.

    Was klein bedeutet? Eine Person 20-25m². Zwei Personen 30-40m³. Alles andere ist angemessen. Ausserdem sollte man nicht über seine finanziellen Verhältnisse leben.
     
    #15
    QoWook, 21 Juli 2009
  16. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    @QoWook - bevor du so mit deinen Worten hier rumschmeißt, würde ich dir doch sehr ans Herz legen, mal genauer zu lesen!

    Sie schrieb, dass ihr klar wäre, dass man mehr bezahlen müsste. Zudem wäre ihr die Farbe egal - ihr sind die Risse ZWISCHEN den Fliesen aber nicht egal. Außerdem hat sie noch vor deinem Beitrag geschrieben, dass sie wohl eine Wohnung gefunden haben. Warum sollen sie dann noch Abstriche machen?

    Zudem hat sie noch etwa 3 Monate Zeit - da sollte man schon noch ne Wohnung finden, ohne jetzt hier eine Alarmstufe Rot auszurufen und von Parkbank zu schreien!
     
    #16
    Drachengirlie, 21 Juli 2009
  17. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Unter klein verstehe ich zB 2 Zimmer mit unter 60m²; 3 Zimmer mit unter 80m²; 4 Zimmer mit unter 100m², das sind eben Standardwohnungen wo es entsprechend hohen Marktdruck gibt. Da sind die wenigsten bereit mehr als das ortsübliche für Auszugeben.
    Die 350€ kalt waren doch nur ein Beispiel! Genauso wie meine 10k€ nur ein Preisbeispiel für eine Badsanierung waren...das kann auch gerne 15k€ kosten.
    Und das ihr bereit seid mehr auszugeben ändert nichts am Problem, dass die Masse der Zielgruppe eben nicht bereit ist, daher eben die Masse der Vermieter auch nicht bereit ist soviel Geld zu investieren.
    Dann ist doch alles Prima...
    Man muss eben meist etwas länger/intensiver suchen, wenn man etwas möchte was über 08/15 hinausgeht.

    Dann viel Spaß und schönes Wohnen in eurem neuen Heim
    Gruß
     
    #17
    Koyote, 21 Juli 2009
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Achja übrigens viele Vermieter reagieren nur auf Gesuchanzeigen weil sie nicht HInz und Kunz als mieter haben wollen oder gerade eben keine Massenbesichtigungen in ihrer Wohnung haben wollen wie gesagt hab ich damit die besten Erfahrungen gemacht den Makler spart man sich auch und was auch viel hilft ist Mundpropaganda aber das funzt wohl eher auf dem Lande
     
    #18
    Stonic, 21 Juli 2009
  19. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Also was soll bitte dieser Beitrag?

    Ich habe nie was gegen grüne Fliesen gesagt, mir ist die Farbe relativ egal, solange alles gepflegt und sauber ist und, mit Verlaub, ich habe noch kein 30 Jahre altes Bad gesehen, welches wirklich sauber und appetitlich aussieht. Zudem verlange ich ja kein brandneues Badezimmmer...meine Güte.

    Wir suchen zudem keine 30 doer 40qm (da ist klar, dass man kein Luxusbad erwarten kann), sondern schon ca. das doppelte.

    Und wie soll man die Planung besser angehen? Wir hatten die 1. Wohnung sicher, die Tücken haben wir erst IM Mietvertrag entdeckt, und hätten wir nicht gekündigt, könnten wir überhaupt nicht zusammenziehen, da ich im Wohnheim nur zum 30.9. und 30.3. ausziehen KANN und die Kündigungsfrist 3 Monate beträgt.

    Und wer sagt, dass wir über unseren finaziellen Verhältnissen leben? Ich find deinen Beitrag grad echt lächerlich und anmaßend...


    Naja, jedenfalls haben nur nun 80qm, 3,5 Zimmer, super geiler Altbau, super Lage, tolle EBK, SCHÖNES BAD !!! :grin: :grin: :grin: für 700 warm, inkl. Internet. Und ohne Makler. :zwinker:
     
    #19
    User 12900, 21 Juli 2009
  20. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Und was sagt der Energieausweis bezüglich der Heizenergieverbräuche?

    Wahrscheinlich ist nämlich das, wie so häufig bei Altbauten, der nicht sofort auffallende Haken...

    Wenn es nicht einen Haken gäbe...dann wäre eine Wohnung nie billiger als vergleichbare Wohnungen.

    Was ist denn an Heizkosten veranschlagt und wie funktioniert die Beheizung und die Warmwasserbereitung?

    Ich will dir die Wohnung nicht schlecht reden...aber man muss eben vorsichtig sein wenn etwas auf den ersten Blick perfekt und noch dazu günstig ist!

    Gruß
     
    #20
    Koyote, 21 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wohnungssuche verzweifelt
sinnlos_3
Off-Topic-Location Forum
27 Mai 2014
30 Antworten
Piuna
Off-Topic-Location Forum
16 August 2011
58 Antworten
Medeia
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2011
10 Antworten
Test