Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wohnwagen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Rapunzel, 20 April 2006.

  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hey!

    Ich wurde (in meinen augen gott sei dank) nie dazu gezwungen in nem wohnwagen urlaub zu machen, aber trotzdem interessiert mich, wer es musste/ wollte oder überhaupt immer noch leidenschaftlich gerne tut.

    WEnn immernoch, dann würde mich noch interessieren, ob mit eltern oder mit freunden etc.
    wie ist die stimmung? Mich würde es dermaßen nerven auf so kleinen raum mit leuten länger zusammen zu sein, aber vielleicht ist das bei euch anders :smile:

    also, schreibt mal drauf los über eure erfahrungen mit "Bumscontainern" :grin:
     
    #1
    Rapunzel, 20 April 2006
  2. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich finds praktisch und schön.
    Keine Ahnung was Du für eien Vorstellung von Wohnwagen hast. Klingt so, als hättest Du noch nie einen vernünftigen gesehen.

    Hotelurlaub kommt für mich nicht in Frage. Da ist man viel zu sehr ort- und zeitgebunden. Und zu spießig ists mir auch.

    Kompromiss sind noch kleine ferienhäuser.

    Aber generall finde ich Camping schon gut.
    Man kann völlig alleine entscheiden wann man wo hinfährt udn wie lange man bleibt. und wenns nicht gefällt, zieht man eifnach weiter.
    Momentan ists bei mir das zelt, aber mit Familie würde ich sicher auch auf nen Wohnwagen zurückgreifen.
     
    #2
    Novalis, 20 April 2006
  3. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Wir haben vor ner Weile eine Rundreise durch Oberitalien mit einem kleinen Wohnwagen gemacht. Wenn ich an die Übernachtungen auf dem Hof eines Weingutes in der Toskana denke, gerate ich wieder ins schwärmen und würde am liebsten gleich aufbrechen :smile:

    Ist einfach super praktisch, man hat alles dabei was man braucht und ist flexibel. Zwei Wochen am Strand zu liegen, würde mich umringen. Im Urlaub brauch ich Input und möchte mir neue Dinge anschauen.

    Ich war mit meiner Freundin und unserem besten Freund unterwegs. Würde ich jederzeit wieder machen.

    Mit "Bumscontainern" kenne ich mich allerdings nicht aus :schuechte :zwinker:
     
    #3
    metamorphosen, 20 April 2006
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Hallo,

    einen Wohnwagen direkt nicht, aber ich zelte sehr oft und wünsche mir sehr ich könnte meinen PKW gegen einen etwas größeren Bus umtauschen indem man auch schlafen könnte.
    Das wäre sowas von "Luxus" unter freien Himmel ;-). Man kommt an, stellt das Auto ab, räumt nen paar Sachen hin und her, spannt vielleicht noch ne Planne zu einem anderen Bus und hat eine schöne Zeit.

    Irgendwann irgendwann krieg ich auch mein Bus(sie) ;-).

    Ich könnte mir zwar von Verwandten einen Camper leihen, aber das wäre nicht das selbe der ist mit zu sehr WohnMobil. Lieber son umgebauten T4 mit Campingaufsatz .. schön lackieren und innen fein herrichten.

    Gruss
    AleX

    PS. Tauscht wer nen Vectra gegen Bus? ;-)
     
    #4
    FreeMind, 21 April 2006
  5. Butterbrot
    Gast
    0
    meine eltern hatten jahrelang einen wohnwagen. wir sind damit immer in die sommerferien gefahren und für mich als kind war dass das grösste. die natur gleich vor der tür, spielmöglichkeiten ohne ende, man durfte auch mal laut sein und das essen war auch immer kinderfreundliche :zwinker:

    irgendwann haben sie den wohnwagen dann verkauft und wir sind in ein reihenhaus umgezogen. anfangs war das für mich ein bisschen ein schlechter kompromiss :zwinker:
     
    #5
    Butterbrot, 21 April 2006
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich den Begriff nur höre kriege ich schon Agressionen :grin:

    Unmengen gelbe Nummernschilder ...
     
    #6
    Mr. Poldi, 21 April 2006
  7. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich war mit meinen Eltern (und meinem Bruder) jahrelang campen.
    Mit Wohnwagen. Der nicht sonderlich groß war, aaaber:
    Wir haben nur als kleine Kinder mit drinnen geschlafen. Schon im 1. Jahr (da war ich 6, vor der Einschulung) hab ich ein paar Nächte im Zelt geschlafen und ab einem gewissen Zeitpunkt dann immer. Das gleiche galt irgendwann auch für meinen Bruder.
    Ergo war ich ziemlich selten im Wohnwagen selber, die meiste Zeit halt draußen. Und es war immer schön. Wenns regnet, war man eben entweder maal im Wohnwagen/Vorzelt oder eben unterwegs. Da wir aber nur im Sommer unterwegs waren, ging das.
    Ich denke, die wenigsten hocken dauerhaft im Wagen drinnen - sondern meistens eben draußen, wenn das Wetter mitspielt. Zumindest die Leute, die damit nur Urlaub machen und das Ding immer wieder neu aufstellen - also keine Dauercamper.

    Als ich 14 war, waren wir dann nicht mehr damit unterwegs - aber das lag dann an meiner Mutter, der das Ding dann doch zu klein wurde und sie hatte da auch sonst wie nicht mehr die Lust zu, glaube ich. Ab da sind wir dann (wieder) in Ferienhäuser gefahren.

    (So komisch das für manche klingen mag, ich war in meinem Leben, wenns hoch kommt 2x in Hotels, einmal in Paris für ein paar Tage.. aber sonst fällt mir schon nix mehr ein.)
     
    #7
    MooonLight, 21 April 2006
  8. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    wohnwägen find ich net so prickelnd - da gefallen mir wohnmobile schon wesentlich besser :smile:
     
    #8
    Altkanzler, 21 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wohnwagen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2008
13 Antworten
Test