Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wollen Männer echt intelligente Frauen ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von zipperhead15, 27 Juli 2005.

  1. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    Männer sagen ja immer, ihre Traumfrau sollte intelligent sein.

    Aber mal ehrlich, wer meint das ernst ??

    die Statistik sagt doch ganz kalr, dass hoch gebildete Frauen i.d.R. nur hochgebildete Männer haben, und meistens ist es so, dass z.B. ein Chefartzt ne Krankenpfelegerin heiratet.


    es ist also doch eher so, dass Männer Frauen wollen, die weniger gebildet sind als sie selbst.

    was sagt ihr dazu ?

    ich meine damit jetzt net wie die Freundin ist, sondern wie die Ehefrau ist
     
    #1
    zipperhead15, 27 Juli 2005
  2. danose
    danose (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    vergeben und glücklich
    Das ist quatsch!

    Erstens kannst du nicht unbedingt vom Beruf auf Intelligenz schließen! Eine Krankenschwester kann durchaus intelligenter sein als ein Arzt!

    Ich für meinen Teil suche eine Frau die ein ähnliches Bildungslevel hat wie ich! Das heißt nicht das sie unbedingt ABI oder studiert haben muß, aber die Interessen sollten ähnlich sein damit man eine Basis hat über die man sich auch unterhalten kann!
    Un wenn du mal genau hinschaust und nicht nur RTL Exclusiv schaustwirst du feststellen das eben genau das meistens der Fall ist!
     
    #2
    danose, 27 Juli 2005
  3. Pianoman
    Pianoman (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Aber hallo, natürlich muß sie intelligent sein. Man muß interessante Themen finden können, philosophieren, diskutieren ... bei einem Glas Wein. Das ist doch fantastisch! Ohne dem würde irgendwann der Gesprächststoff ausgehen: "Hallo schatz, wie wars auf arbeit?" "gut." "na dann, schlaf gut..."
    Man muß reden können über alles, das macht doch erst den Grundbaustein einer Beziehung aus, und man muß immer wieder überrascht werden. Intelligent sollte sie also schon sein. ;-)
     
    #3
    Pianoman, 27 Juli 2005
  4. Fowel
    Fowel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also es kommt mal in ner Beziehung gar nicht drauf an wie gescheit die Frau ist bzw. welchen IQ sie hat.
    Was bei mir allerdings sehr wichtig in ner Beziehung ist, ist, dass ich mich mit meiner Freundin über alles unterhalten kann und das sie sich auch für meine gespräche interessiert und nicht nur immer das eine will....
     
    #4
    Fowel, 27 Juli 2005
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    ich hoffe, ich WERDE mal die Ehefrau von meinem Freund, darum antworte ich mal aus meiner Sicht. *g*

    Ich bin ziemlich intelligent, behaupte ich jetzt einfach mal. Ich denke, ich hab ne ganz gute Allgemeinbildung, lese sehr viel, lerne sehr leicht, hab nen tollen Abi-Schnitt trotz Kind daheim und studiere mit ziemlichem Erfolg.

    Mein Freund ist auch sehr intelligent, hat nen Realschulabschluss, dann ne Ausbildung, dann noch Fachhochschulreife nachgemacht und an der Fachhochschule studiert, hat dort sein Diplom gemacht. Er behauptet, ich sei intelligenter als er. Ob es stimmt, weiß ich nicht, möglich wäre es, meine Mutter hält mich für hochbegabt. Mit Sicherheit bin ich aber nicht WENIGER intelligent als mein Freund. (Ich hoffe, das klingt nicht überheblich oder ihm gegenüber abwertend... :schuechte)

    Demnach würde Deine Theorie also nicht stimmen...
     
    #5
    SottoVoce, 27 Juli 2005
  6. tojak
    tojak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hast du nicht gewußt das statistisch gesehen 80% aller statistiken falsch sind *gg*

    ich würde sagen das da ein bisschen wahrheit dran ist. allerdings finde ich trifft das auch auf frauen zu. denn wer will schon einen partner der einem weit überlegen ist. (u.a. in punkto intelligenz)

    von daher wird sich jeder einen halbwegs "gleichstarken" partner suchen
     
    #6
    tojak, 27 Juli 2005
  7. Fowel
    Fowel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ich finde solange die harmonie zwischen beiden partner passt, passt ihr zusammen. Sicherlich sollte "Frau" auch ein wenig Allgemeinwissen haben, aber ausschlaggebend ist das nicht...
     
    #7
    Fowel, 27 Juli 2005
  8. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single
    #8
    zipperhead15, 27 Juli 2005
  9. mayhem80
    Gast
    0
    :grin: Ich muss gerade ein bisschen schmunzeln... Ist dir noch NIE aufgefallen, dass Frauen meist einen "überlegeneren Partner" suchen? Also einen größeren, älteren, reicheren, intelligenteren - im Vergleich zu ihnen selbst? Hat wohl evolutionäre Gründe - frau sucht einen starken Versorger. Würde eine Frau aus deinem Bekanntenkreis (frag mal nach) einen sehr intelligenten Typen nehmen, der mit ihr wunderbar harmoniert, aber der drei Jahre jünger und zehn Zentimeter kleiner ist?

    Wir Männer sind da weniger pingelig - wir nehmen auch eine etwas ältere oder jüngere, etwas größere oder kleinere, etwas intelligentere oder weniger intelligentere Partnerin. Ich studiere auch und date gerade mit einer Krankenschwester.

    Aber das ganze hat auch eine gesellschaftliche Komponente:
    Ärztin + Arzt -> okay
    Schwester + Pfleger -> okay
    Schwester + Arzt -> okay
    Ärztin + Pfleger -> Getratsche nach dem Motto: "Die hat es wohl nötig" etc.

    Frauen orientieren sich nun mal an "überlegenen" Männern, während Überlgenheit oder Unterlegenheit für Männer eine geringe Rolle spielt.

    Also: Dein Gedanke, dass Männer pauschal weniger intelligente Frauen suchen, ist für mich schlichtweg falsch. Frauen suchen aber fast immer intelligentere Männer - so wird ein Schuh draus.
     
    #9
    mayhem80, 27 Juli 2005
  10. Faithless
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Faithless, 27 Juli 2005
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich find's toll, dass meine Freundin so intelligent ist. Mit ihr kann man wenigstens auch über andere dinge reden, als Haarefärben...
     
    #11
    Touchdown, 27 Juli 2005
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wie siehst du das?? willst du eine frau die dir unterlegen ist nur weildu dasgenießen kannst oder iene die dir kontra geben kann? ich dnek das ist eine bequemlichkeitssache!
     
    #12
    keenacat, 27 Juli 2005
  13. Housemeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi @ all

    Meiner Meinung nach ist es schon wichtig, dass sie intelligent/klug ist. Intelligenz allein würde ich aber nicht auf Schul-/Ausbildung oder Beruf abstellen, sondern vielmehr, wie man mit seinem Leben klar kommt.
    Es gibt ja Leute, die sind schulklug, aber weltdumm. U. da wäre mir das Gegenteil ehrlich gesagt lieber.
    Was im Endeffekt zählt ist, dass man sich auf nem ähnlichen Level was zu sagen hat und miteinander harmoniert. Das macht meines Erachtens -abgesehen vom Äußeren, was auch eine Rolle spielt- die Liebe zueinander aus.
    Das Allerwichtigste ist das, was ich in der Schule gehasst und nach der 10. abgewählt hab:

    Die Chemie.
     
    #13
    Housemeister86, 27 Juli 2005
  14. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja.

    Ich sag dazu immer: Männer wollen zwar keine dummen Frauen, aber sie sollte dann doch nicht intelligenter sein als man selbst. Sie soll zwar nen gescheiten Job haben, aber er muss den besseren haben. Wenn sie ein tolles Auto fährt, ist das schon okay, aber seins muss doch besser sein. Und wenn sie viel Kohle scheffelt, ist das gut und recht, aber er sollte doch immer noch besser verdienen.

    Ausnahmen vorbehalten. Aber: Ich habe selten eine getroffen.

    Und nein, Frauen orientieren sich NICHT zwangsläufig an überlegenen Männern. Es gibt vielleicht viele, aber längst nicht alle. Im Gegenteil: Ich bin selber sehr unabhängig und brauche keinen Mann, der mich durchfüttert. Aber ich z.B., die meistens Handwerker als Partner hat, werde jeher von allen Seiten beäugt à la "Was will sie denn mit dem" oder noch besser "Der hat wohl keinen Bock zu arbeiten" u.ä. Und ich bin gerade mal Anfang 20 und karrieremässig noch nicht wirklich weit. Ich möchte nicht wissen, wie das in 15 Jahren aussieht und wie ich und mein (potentieller) Partner dann be- und verurteilt werden.
    In dieses Rollenverhalten wird man auch einfach gepresst und die Männer, die vielleicht anders wären, lassen sich davon genauso unnötig beeinflussen...

    Richtig. Und zwar genauso falsch wie das hier:

    Schon interessant, dass man über Männer nicht pauschalisieren darf, über Frauen aber schon. Ach ja, ich habe das "fast" bemerkt.
     
    #14
    Dawn13, 27 Juli 2005
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Dann hab ich eine. Mein Freund hat weniger verdient als seine Ex-Frau. Und er wird, sollte ich mich je dafür entscheiden, weiterhin zu arbeiten, vielleicht auch mal weniger verdienen als ich. Es stört ihn nicht im mindesten.

    Aber hat sowas überhaupt mit Intelligenz zu tun?

    Ich glaube, es ist einfach falsch, dass sich irgendein Mensch (egal ob Männlein oder Weiblein) sich einen überlegenen oder unterlegenen Partner sucht. Jeder möchte sich doch einigermaßen unterhalten können... Ich denke eher, jeder sucht sich etwas, was in etwa auf dem gleichen Niveau ist!
     
    #15
    SottoVoce, 27 Juli 2005
  16. Faithless
    Gast
    0
    ....
     
    #16
    Faithless, 27 Juli 2005
  17. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ...also so ganz weit hergeholt empfinde ich diese Theorie gar nicht. Ich kann jetzt natürlich nur für mich sprechen.
    Mein letzter Freund war zwar nicht unbedingt intelligenter als ich, aber aufgrund unseres hohen Altersunterschiedes hatte er deutlich mehr Lebenserfahrung und war mir von daher auch überlegen.

    Der Mann in den ich jetzt verliebt bin ist sehr souverän. Er weiß, was er will und setzt das immer höflich und bestimmt durch. Außerdem ist er ein sehr guter Musiker, um Längen besser als ich. Das sind Dinge die mir an ihm imponieren.

    Meistens suche ich mir Männer, die mir in irgendeiner Art imponieren, was aber nicht zwangsläufig heißt, dass sie auch intelligenter sind. Und manchmal glaube ich, das hat tatsächlich was mit dem A-Männchen zu tun. Frau sucht sich einen Mann, den sie für fähig hält, dass er sie versorgt und beschützt. Das machen vielleicht nicht alle Frauen, aber die meisten doch unterbewusst. Und ich will auch gar nicht abstreiten, dass ich mich wahrscheinlich nicht auf einen Mann einlassen würde, der kleiner ist als ich (was bei meiner Größe von 158 ohnehin schwierig wäre).

    VG
    Toffi
     
    #17
    Toffi, 27 Juli 2005
  18. Der Briefträger
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Also ich hab da Mal was, das könnte der Diskussion nochmal eine andere Richtung geben. 2 Ex-Freundinnen von mir, recht unterschiedlicher Natur:

    Mir der einen sprach ich zum Beispiel oft über das Leben. Ich fand das toll mich so austauschen zu können, besonders weil wir nicht immer einer Meinung waren... ;-) Ich hab ihr immer sehr gut zugehört und mitgedacht.
    Sie war eine intelligent Frau, eher lebenserfahren als belesen.

    Mit der anderen sprach ich eher sachlicher, dafür konnte ich komplexere Themen wie Mal die Innenpolitik von Sri Lanka diskutieren. Irgendwie hatte ich Respekt vor ihrer Meinung.
    Sie war auch eine hochintelligente Frau, hat aber mehr gelernt als erlebt.

    Mein Fazit: Ich weiss nicht ob ich die eine oder andere weniger gern gehabt hätte wenn sie weniger schlau gewesen wäre, aber sollte ich mich jemals für eine der beiden Gespräche entscheiden müssen, würd ich übers Leben reden, also über ein Thema, welches weder tiefe noch hohe Intelligenz bruacht.
     
    #18
    Der Briefträger, 27 Juli 2005
  19. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Denke mal das ist absoluter Schwachsinn ...

    Eine Beziehung kann und soll auch den eigenen Horizont erweitern ... und ich würde nie eine Beziehung führen, in der ich "unterfordert" wäre.

    LG

    magic :zwinker:
     
    #19
    magic, 27 Juli 2005
  20. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Hey sicher will ich ne intelligente Frau!!!!
    Schneide mir doch nicht ins eigene Fleisch!
    Intelligente Frauen sind SEXY! Frauen die wissen was sie wollen, sind SEXY und wenn sie dann noch wissen WARUM, noch viel mehr SEXY!

    Wissen ist Macht! Nichts wissen, macht unsexy!
     
    #20
    einsam, 27 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wollen Männer echt
Khan Noonien Singh
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 April 2015
413 Antworten
DieKleine
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 September 2011
34 Antworten
Phil1987
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2010
42 Antworten