Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wollt ihr den Beruf, dessen Berufszeichnung euer Nachname ist, ausüben?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 29 Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Viele Nachnamen sind Berufsbezeichnungen. Müller, Bauer, Fischer, Becker usw.
    Möchtet ihr gern den Beruf, der mit eurem Nachnamen in Zusammenhang steht, ausüben, ganz unabhängig von eurer Qualifikation?
     
    #1
    Theresamaus, 29 Januar 2010
  2. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Nein, mir entgeht der Sinn völlig.
     
    #2
    LittleFlame, 29 Januar 2010
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Früher waren Berufe erblich und so war die Wahrscheinlichkeit, dass der Sohn eines Bauern namens Bauer Bauer wurde, nicht nur hoch sondern fast zwangsläufig. Muss man unbedingt einen anderen Beruf wählen wie Papa oder Mama?
     
    #3
    Theresamaus, 29 Januar 2010
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Dann wäre mein Beruf kein Beruf sondern eher so etwas wie eine Berufung *gg*
    Ausserdem gibt es sowas heut nicht mehr, aber wäre schon cool gewesen...ich wäre sicher gut darin.
     
    #4
    User 75021, 29 Januar 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich erkenne in meinem Nachnamen keinen Beruf. :ratlos:
     
    #5
    krava, 29 Januar 2010
  6. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    "Beruf" ist bei mir auch ne ungewöhnliche Bezeichnung dafür. Allerdings bräucht ich wohl kaum wirklich arbeiten, dazu hätte ich meine Leute. Sowas gibts sogar heute in etwas anderer Form noch, allerdings nicht in Deutschland :zwinker:
    Wäre schon was für mich ...
     
    #6
    User 40590, 29 Januar 2010
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Mein Nachname hat nichts mit einem Beruf zu tun.
     
    #7
    User 12900, 29 Januar 2010
  8. Cornflakes
    Gast
    0
    oh ja das wäre schön :grin: würde ich sofort machen :grin: nein ich werde nicht meinen Nachnamen verraten :grin:
     
    #8
    Cornflakes, 29 Januar 2010
  9. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    In meinem Nachnamen kann ich keine Berufsbezeichnung erkennen.
     
    #9
    User 32843, 29 Januar 2010
  10. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    du heißt nich zufällig mit Nachnamen "König" oder so? :tongue:


    Mein Nachname ist kein Beruf .. obwohl .. aber zum Börsenmakler würde ich nicht taugen, glaub ich
     
    #10
    User 66279, 29 Januar 2010
  11. Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    Gibt es nicht...
     
    #11
    Kurzstreckenfahrer, 30 Januar 2010
  12. Zaubermaus92
    0
    Den Beruf gibts nicht.
     
    #12
    Zaubermaus92, 30 Januar 2010
  13. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :grin: so ähnlich, wenn man ihn ins deutsche übersetzt
     
    #13
    User 75021, 30 Januar 2010
  14. aiks
    Gast
    0
    Ich heisse mit Nachnamen übersetzt "Geliebter", und das üb ich schon lääängst aus :smile:
     
    #14
    aiks, 30 Januar 2010
  15. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Mein Nachname ist spirituell/religiös angehaucht, also kein Beruf. Aber machen würd ich das trotzdem, wäre bestimmt lustig :grin:
     
    #15
    Asti, 30 Januar 2010
  16. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Das wäre bei mir sogar ganz witzig wenn ich den Beruf ausüben würde woher die frühere Bezeichnung zu meinem Nachnamen stand. :grin:
     
    #16
    User 39864, 30 Januar 2010
  17. donmartin
    Gast
    1.903
    Off-Topic:
    Wie? Heisst du "Da(x)chs" oder "Brecher" (...Broker?) cool :zwinker: Gut, dass Karel Gott ein Schlagersänger ist....und Angie ist eine Merklerin und nicht BKIn!


    Müsste man seinen Namen ändern, wenn sich die Berufsbezeichnung ändert.....? :zwinker:

    Mein Name gibt es nicht als Beruf. Die Bezeichnung eines Berufes nach meinem Namen gibt es nicht.
     
    #17
    donmartin, 30 Januar 2010
  18. Lealu
    Gast
    0
    Naja aber bei Vogler hört der Spass dann auf! :grin:
     
    #18
    Lealu, 30 Januar 2010
  19. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Erinnert mich an einen Anruf bei einer Versicherung, den ich mal für nen Bekannten tätigen musste.
    Versicherung: "XY-Versicherung, Sie sprechen mit Anette Ficken, was kann ich für sie tun?"
    Lustig wird das dann auch, wenn man den Namen schön schwäbisch auseinander zieht: A Nette Ficken :ashamed:
     
    #19
    Asti, 30 Januar 2010
  20. Lealu
    Gast
    0
    ....
     
    #20
    Lealu, 30 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wollt Beruf Berufszeichnung
Winterkind
Umfrage-Forum Forum
14 November 2016
27 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 März 2016
22 Antworten
Feniel
Umfrage-Forum Forum
3 April 2014
73 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test