Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wollt ihr die Stati "nichts ernstes","verheiratet und glücklich/unglücklich"?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von JuliaB, 19 April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also, folgendes, es geht um die Statusangabe, die ja jeder user in forum unter seinem nick zu stehen hat.

    mehreren leuten fiel auf, dass die, die eine Affäre/Liebschaft/Liebelei/offene Beziehung/Sexbeziehung u.ä. haben, nichts zutreffendes angeben können, denn sie sind weder vergeben, noch solo.

    das finde ich doof, weshalb ich "nichts ernstes" oderso als zusätzliche Statusangabemöglichkeit sinnvoll fände, würde sicher für weniger "keine Angabe" führen.


    Des weiteren ist es schon mehreren aufgestoßen, dass vergebene "glücklich/unglücklich" angeben können, verheiratete jedoch nicht.

    weshalb ich dafür wäre, "verheiratet und glücklich" sowie "verheiratet und unglücklich" hinzuzufügen.


    Die mods/admins konnte ich noch nicht überzeugen, sie sind der Meinung, es würde dadurch zu unübersichtlich, es ist unnötig und dann kommen bald noch zig neue Statusideen.

    also dachte ich mir, frage ich euch mal.


    -> wollt ihr diese zusätzlichen Angabemöglichkeiten, seid ihr dagegen, ist es euch egal?
    haltet ihr nur eine der genannten für sinnvoll oder alle?

    -> hat jemand ne zündende idee, wie man affäre, sexbeziehung, liebelei usw. in einem begriff zusammen fassen könnte?
    "nichts ernstes" ?
    "wir poppen bloß" ? :grin:
    schlagt mal was vor.


    danke.
     
    #1
    JuliaB, 19 April 2005
  2. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Ich denke die bisherigen Angaben reichen eigentlich aus - wenn man eine Affäre hat ist man entweder Single oder (noch) Vergeben/Verheiratet.

    Das einzige was man machen könnte ist Verheiratet noch etwas aufzudröseln (also Verhairatet, Verheiratet und Glücklich, Verheiratet und Unglücklich).

    Im Grunde genommen würde aber "Single", "Vergeben" und ggf. noch "Keine Angabe" alles abdecken.
     
    #2
    Lt. Cmdr. Data, 19 April 2005
  3. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Finde die Idee gut!
    Wie man die Affären/Sexbeziehungen etc. nennen soll ist schon schwer, aber "wir poppen bloß" ist doch schonmal ein guter Anfang :grin:
     
    #3
    User 29290, 19 April 2005
  4. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Ist mir eigentlich egal, ich find es gibt genug Auswahl. Wenn mans genau wissen will, kann man den User ja auch persönlich fragen. Ob jemand vergeben ist oder noch zu haben, ist ja manchmal noch ganz interessant, aber ober die Beziehung mehr sexuell oder emotional geprägt ist, will ich nicht unbedingt wissen.
     
    #4
    Santa, 19 April 2005
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Auch wenn ich noch nicht so lange dabei bin werde ich mal meine Meinung dazu äußern.

    Ich bin für eine Erhöhung der Auswahlmöglichkeiten beim Status,

    Es gibt eigentlich keinen Grund die Auswahlmöglichkeiten zu begrenzen, die Statusangabe soll ja schließlich nicht übersichtlich sein, sondern über den Status informieren, und dass kann sie nur wenn der Status auch eine eindeutige Aussage trifft.
    Das ist aber bei den oben genannten Beispielen eben gerade nicht der Fall, so dass eine weitere Differenzierung meines Erachtens Sinn macht.

    Die Hilfe die sich User hier erhoffen kann wesentlich besser erfolgen, wenn man aus dem Status eben nicht nur erkennen ob jemand verheiratet ist, sondern auch wie er sich in der Ehe denn fühlt, nur wenn ich das weiss, kann ich auch dazu passend antworten.

    Wie wäre es mit einer Unterauswahl für den Status, ich kann auswählen ob ich Single, Vergeben, Verlobt, Verheiratet bin und als Unterauswahl eben wie ich mich in diesem Staus fühle, eben glücklich, unglücklich und so weiter...
    Gruß Koyote
     
    #5
    Koyote, 19 April 2005
  6. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    nun.. wenn jemand ein "persönliches" problem hat, wird dieses wohl auch im entsprechenden beitrag geschildert...

    ich persönlich kann dem zusatz "verheiratet-glücklich/unglücklich" trotzdem zustimmen..

    aber nur aus dem grunde, weil diese angabe bisher nicht gesplittet werden kann...

    quasi, der fainess halber den eheleuten gegenüber *gg*..
     
    #6
    Speedy5530, 19 April 2005
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich bin dafür
     
    #7
    Beastie, 19 April 2005
  8. Maerchenfee
    0
    mir fehlt die option ...
    [x] ich bin zufrieden so wie es ist.

    ich bin weder der meinung, das eine statuserweiterung unübersichtlich wäre, noch dass sie nötig ist.

    wie data schon sagte, würde im prinzip alles durch "vergeben", "single" und "keine angabe" abgedeckt werden.

    zusätzliche möglichkeiten wären einfach nur reine spielerei ...
     
    #8
    Maerchenfee, 20 April 2005
  9. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es auch blöd, dass die Vergebenen die Option "Glücklich/Ungücklich" haben und die Verheirateten nicht.

    Eigentlich müsste es doch möglich sein, zwei "Auswahlmöglichkeiten" zu geben - Single/Vergeben/Verlobt/Verheiratet und Glücklich/Unglücklich/Suchend.
    Dann könnte es sich jeder passend zusammenstellen...

    Liebe Grüße vom nachdenklich guckenden Fabeltier
     
    #9
    Unicorn, 20 April 2005
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    plural: statuuuuuuuus

    ich bin jetzt mal klugscheißer. *hehe*
    der plural von status ist status. mit langem u. nicht stati.
    latein, u-deklination. genau wie der plural von lapsus (fehler) nicht "lapsi" ist - sondern lapsuuus.

    aber egal.

    verheiratet mit zusatzoption finde ich sinnvoll (gibts dann nur "verheiratet und ...", oder dürfen verheiratete weiter verheimlichen, ob sie einfach nur verheiratet sind oder auch noch (un)glücklich? ;-)

    mir fällt ein, dass der beste freund meines freundes beim ersten treffen mit uns kurz nach unserer "statusänderung", also als ich quasi seine freunidn wurde und wir grad rausfanden, was aus uns wird, nach fünf minuten im café direkt feststellte: "hey, ihr zwei liebt euch doch!"

    - wir beide wie aus einem mund, gleichzeitig:
    "ach was, wir küssen uns nur." wirklich unisono. gespenstisch (war nich abgesprochen und auch kein insider...).

    er, in tiefster überzeugung: "und WIE ihr euch liebt."

    er als nächstes: "ist das schön! ihr zwei! mosquito, du bist dermaßen süß. ihr habt die gleichen augen. wie huskys. oooh. du darfst meinen besten freund haben, ja. darf ich deine freundin jetzt mal knutschen, p.?" er war hingerissen von uns.

    (damals war von liebe überhaupt noch nicht die rede, war noch alles so frisch und in der schwebe...und er spricht gnadenlos dieses große wort aus.... *grins* klar liebten wir uns, aber halt ohne es bislang direkt gesagt zu haben. das hat trotz dieser feststellung "und wie ihr euch liebt" noch länger gedauert...

    die auswahl "wir poppen bloß" ließ mich voller nostalgie an das "ach, wir küssen uns bloß" zurückdenken.

    wie wärs mit "ein bisschen spaß muss sein"? ;-)
    "lust, evtl. liebe"..."ungewiss"...

    ach, eigentlich find ichs nicht so wichtig, aber wenn viele mit den jetzigen optionen nicht so zufrieden sind, dann fänd ichs okay, mehr auswahlmöglichkeiten für seinen status anzubieten. übersichtlichkeit ist mir persönlich dabei schnuppe, hauptsache, man findet sich darin wieder.

    manchmal fände ich nur "glücklich" statt "vergeben & glücklich" schöner, weil ich mich dann so auf das "die ist liiert"-ding "reduziert" sehe. hm. bin mosquito, und nicht mosquito, teil eines paars...hmpf.

    so, jetzt geh ich schlafen, sonst seh ich mich morgen früh auf "winzaugen und verpennt"-status reduziert.
     
    #10
    User 20976, 20 April 2005
  11. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Meinetwegen kann es irgendwas mit Affären und glücklich und unglücklich verheiratet geben.
    Aber sollte ich jemals wieder vergeben sein, will ich ein vergeben ohne irgendein doofes Attribut, sonst werd ich das niemals auswählen.
     
    #11
    MooonLight, 20 April 2005
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    eure posts lesen kann ich erst nachher, muss los.

    aber ich wollte grad mal den dazugehörigen thread im board-support zusätzliche Statusangabe-möglichkeit ?.

    wens interessiert, der kann sich das ja mal durchlesen, sind einige pro- und contra-argumente drin.
     
    #12
    JuliaB, 20 April 2005
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ? nee.

    wenn ich single angebe, schwingt für alle mit, dass ich keinen habe, mit dem ich rummache, poppe usw.
    was ja aber nicht stimmen würde.

    ich finde in ner sexbeziehung ist man weder solo, noch vergeben.

    naja...
    in dem problemthread ja, aber den liest ja nicht jeder und man postet ja nicht nur im eigenen thread.

    ich hatte (während ner beziehungspause, trennung undso) schon öfter das problem, ich wollts nicht jedesmal, in jeden post schreiben "ich bin ja grad getrennt, aber"

    schwer zu erklären, aber ich fände es sinnvoll, wenn die angaben zutreffender wären, was durch die zusätzlichen möglichkeiten gegeben wär.
    (ich bin kaum parteiisch, sehr objektiv :grin: )
     
    #13
    JuliaB, 20 April 2005
  14. Chefbienchen
    0
    noch eine Idee

    Ich habe noch eine Idee, verliebt, glück oder nicht, was ist met denen, die sich in einer reinen Sexbeziehung befinden
     
    #14
    Chefbienchen, 20 April 2005
  15. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    im ernst?
    klingt voll blöd.

    ich hatte nie latein.
    und statusse klang doof :zwinker:

    aber danke, jetzt weiß ichs.


    :zwinker: ist ja süß.
    klingt eher nach nem 5-jährigen.


    auch nicht schlecht.
    könnten ja aber auch singles mit vielen ONS ankreuzen, oder?


    das passt nicht zu dem, was ich meinte.

    eher zu einer Beziehung, die gerade entsteht, nicht zu nem verhältnis, wo beide sich ganz nett finden und poppen, aber klar ist, dass nix draus wird.


    ja eben, man guckts ja nur durch, wenn man neu herkommt oder seinen status ändert, nicht andauernd/täglich.
    da hat man die 2 minuten, 3 angaben mehr durchzulesen (finde ich).


    echt? ich reduzier da nicht.
    ist halt interessant zu sehen, aber da ich den partner nicht kenne, hab ich das nur im hinterkopf, ob derjenige vergeben ist oder nicht.

    das meinte ich doch mit "wir poppen bloß" oder wie auch immer wir das dann nennen, das war die hauptidee, die ich hier zur diskussion stellen wollte :zwinker:
     
    #15
    JuliaB, 20 April 2005
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also ich gebe den Mods recht, die dagegen sind...

    Ich achte ehrlich gesagt so gut wie nie auf den Status eines Users...

    und ich denke das man den Vergebenen dieses Glücklich und Unglücklich wegnehmen sollten..

    so sind alle gleichberechtigt.. mit dem "Single und Glücklich" und "single suchend" finde ich eine gute Idee.. aber der Rest ist das sinnlose Aufspalterei die immer und immer wieder erweitert werden müsste, weil jedem immer mal ne neue Bezeichnung einfällt..

    Wir sind hier zum Posten und nicht um sich selbst zu präsentieren..

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 20 April 2005
  17. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Tja wie man sieht hat da so gut wie jeder seine eigenen Vorstellungen welcher Status "unbedingt" noch fehlt.
    Aslo wenn jetzt
    Vergeben
    Verheiratet und Glücklich
    Verheiratet und Unglücklich
    Verlobt und Glücklich
    Verlobt und Unglücklich
    soewie "Affäre" eingeführt würden, dann kommt doch garantiert in ein paar Monaten wieder jemand dem noch etwas fehlt.

    Daher noch ein Alternativvorschlag: Die bisherigen Möglichkeiten reduzieren!
    - Single
    - Vergeben
    - Verlobt
    - Verheiratet
    - Passt alles nicht
    - Keine Angabe

    Damit wäre "Keine Angabe" wirklich nur noch für diejenigen da, die keine Angabe machen möchten.
    Wer sich nicht so ganz im klaren ist obe er nun Vergeben oder Single ist wählt eben "Passt alles nicht", und damit ist für jeden klar dass es irgendwas "so zwischendrin" ist.
     
    #17
    Lt. Cmdr. Data, 20 April 2005
  18. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich beantrage "nix ernstes" als Status!
     
    #18
    Schlumpf Hefti, 20 April 2005
  19. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Jawohl, das wäre für mich auch die Alternative!!!
     
    #19
    User 12616, 20 April 2005
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    find ich nicht detailliert genug, den vorschlag.

    wäre aber schlüssiger, als die jetzige aufteilung.


    stimmt mal weiter ab, leute!
     
    #20
    JuliaB, 22 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wollt Stati nichts
Winterkind
Umfrage-Forum Forum
14 November 2016
27 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 März 2016
22 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.