Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Worüber streitet oder diskutiert ihr in ner Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von kaninchen, 6 Oktober 2009.

  1. kaninchen
    Gast
    0
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?

    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?


    Vielen Dank schon mal für die Antworten :grin:
     
    #1
    kaninchen, 6 Oktober 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    grösstenteils wegen vorurteilen - aus meiner sicht, wegen seinen vorurteilen :grin:
     
    #2
    Nevery, 6 Oktober 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    Hm, recht wenig eigentlich. Ab und zu über meine Faulheit und ihr mangelndes Rückgrat. Ansonsten nichts.

    Läuft dann auch alles sehr friedlich und wir diskustierens ruhig aus. Richtige Streits kenne ich nicht von uns beiden.
     
    #3
    MsThreepwood, 6 Oktober 2009
  4. taffy
    taffy (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    103
    4
    nicht angegeben
    Über seine ansicht über manche Dinge.
    wegen anderen Frauen/Männern -> Eifersucht
    über die sturheit des anderen
    ...

    halt immer so kleingkeiten, aber da wir beide kleine zicken sind kann was kleines zu was großem werden, wenn man sich dann noch provoziert und so :tongue:
    Aber irgendwann bemerkt dann einer, dass er überreagiert hat und dann kommt auch ganz schnell die versöhnung :smile: Also alles nicht gaanz so schlimm und passiert jetzt auch nicht dauernd. meiste zeit haben wir uns ja lieb :grin:
     
    #4
    taffy, 6 Oktober 2009
  5. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?
    Meinungsverschiedenheiten: aufgrund seiner grundlosen und meiner kaum vorhandenen Eifersucht und, da er doppelt so viel Bestätigung braucht, wie andere Männer. Erst mal angelt er sie sich noch sehr süß. Bekommt er sie aber (unabsichtlich) zu lang nicht, zweifelt er an meiner Liebe und denkt sich die hirnrissigsten sachen aus, um die zu checken. Dafür könnte ich ihn hauen. Anstatt einfach mal nachzufragen. (Nein, keine anderen Frauen oder so)
    Das kommt aber selten vor.
    Wir hatten bisher nur einen Streit, und zwar wegen so ner Bestätigungssache. Das war wahnsinnig hart für beide.
    Laut wird s bei uns aber nie!


    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    Selten.


    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    Der denkt sich kindische, doofe Sachen aus, wie "ich habe gehört, dass du dem und dem sagst, wie sehr du mich liebst, aber mir nicht", "wo sollte das gewesen sein?" "ähm in der Disco" Ja neee, ist klar. Während er mit mir tanzt vermutlich:grin: (Ist nur ein Bsp, so war das nicht genau)..


    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    Ich checke, was Sache ist, mache ihn Feuer unter den Hintern - also entweder lasse ich sehr sarkastische Sprüche ab oder ich rede ruhig mit ihm - wenig später ist alles ok.. Er entschuldigt sich dann sooo süß, dass alles wieder gut ist. Verläuft eher ruhig. Ich zicke ungern bzw nie.



    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?
    Ich sag es. Er versteht es, aber er ist einfach so. Er hatte beschissene Beziehungen und kennt das nciht, dass seine Freundin nicht eifersüchtig ist, nicht zickt, so unkompliziert ist und ähnliches. Irgendwie ist das auch süß..


    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?
    NEIN
     
    #5
    User 46728, 6 Oktober 2009
  6. Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    mit meinem Freund und mir gab es bisher noch keine Streitpunkte, noch nicht mal Diskussionsbedarf.

    Das war bei meinem letzten freund ganz anders. Da haben wir uns regelmäßig in die Wolle bekommen weil er einfach ein faules Stück ist
     
    #6
    Nudelchen78, 6 Oktober 2009
  7. donmartin
    Gast
    1.903
    Bitte
     
    #7
    donmartin, 6 Oktober 2009
  8. Mr Despair
    Mr Despair (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Meistens über Kleinigkeiten die schon peinlich wären zu erzählen.
    Das Problem ist ich will das immer sofort klären damit ich wieder gut gelaunt bin, aber meine Freundin muss darüber erstmal Stundenlang philosophieren. Das nervt mich dann noch mehr.
     
    #8
    Mr Despair, 6 Oktober 2009
  9. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?
    seine vergesslichkeit, seine unordentlichkeit, meine mangelnde aufmerksamkeit wenn er mir was erzählen will, haushalt, etc...
    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    eher selten.
    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    ich spreche halt schon an, wenn mich was stört, aber meistens streiten wir dann nicht, sondern geloben besserung.
    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    wir reden drüber, auch mehrmals, solange bis es kapiert wurde.
    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?
    ja, wie gesagt. manchmal passiert was, manchmal nicht.
    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?
    nein, wir streiten ja nichtmal richtig.
     
    #9
    CCFly, 6 Oktober 2009
  10. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?
    In meiner letzten Beziehung gab es Differenzen über das Thema Rauchen, Freizeitgestaltung, Selbstständigkeit, Haushaltsführung / Sauberkeit und Geld.

    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    So oft ist das nicht passiert - aber vielleicht alle 1-2 Wochen? Ich halte solche Konflikte für normal...

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    Irgendeinem von uns hat was nicht gepasst. Diese wurde verbal oder non-verbal geäußert. Daraufhin haben wir gemeinsam nach Lösungen gesucht, manchmal welche gefunden und manchmal nicht. Unabhängig davon hatten wir uns trotzdem lieb. :smile:

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    Ein paar Dinge waren nicht zu lösen. Bei den anderen haben wir uns halt bemüht.

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?
    In der letzten Beziehung war ich da ziemlich indirekt und habe das dann mehr so non-verbal vor mich hingetragen. Da meine Freundin für derlei Botschaften aber sehr empfänglich ist, hat sie mich dann häufig zur Rede gestellt. Reaktionen sind eigentlich immer positiv gewesen. Wir haben uns nie wirklich gestritten, sondern wie erwachsene Menschen argumentiert.

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?
    Nicht im engeren Sinne. Zumindest von meiner Sicht auf die Trennung aus.
     
    #10
    Fuchs, 6 Oktober 2009
  11. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Seine Unpünktlichkeit bzw allgemein Unzuverlässigkeit was die Einhaltung von Terminen angeht und meine Überempfindlichkeit.
    Im größere Stil gibts da seltener Konflikte, aber dass man mal kurz verstimmt oder genervt ist kommt häufiger vor, vergeht dann aber schnell wieder.
    Ich mach da meist den Anfang, indem ich etwas gereizter reagiere, er hat dann entweder Verständnis oder spielt es herab, wenn Letzteres, dann schmolle ich, zieh mich zurück, kurz darauf kommt entweder er oder ich an und wir versöhnen uns. *g* Wir bemühen uns an den Sachen zu arbeiten und es hat sich auch schon im Vergleich zum Anfang gebessert, aber es wird sicher immer Konflikte deswegen geben, das sind eben unsere Charaktere und bei ihm auch noch die Umstände, er führt ein sehr stressiges, unregelmäßiges Leben.
    Trennungsgrund war so was bei mir noch nicht.
     
    #11
    User 88899, 6 Oktober 2009
  12. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?
    Wegen Kleinigkeiten - sind sonst sehr harmonisch.


    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    Seeeeeeeeeeeeeeehr selten.

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    Sagen uns die Meinung, ohne zu schreien oder ähnliches, dann vertragen wir uns wieder :grin:.

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    Wir sagen SORRY, küssen uns und gehn ins Schlafzimmer (oder nicht *gg*).

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?
    Ja, aber nicht immer in der entsprechenden Situation. Das kann nämlich alles noch schlimmer machen.

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?
    Nein und wird auch nie der Fall sein.
     
    #12
    User 68737, 6 Oktober 2009
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?

    Das große Thema Zeit: jeder hat zu wenig davon, mal der eine, mal der andere, und der/die Vernachlässigte beklagt sich dann bitterlich.
    Früher waren es noch so Sachen wie Eifersucht etc., das haben wir uns aber größtenteils abgewöhnt.


    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    hm, vielleicht 1x im Monat. Wir sind sehr friedlich geworden.

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    Der eine jammert und der andere ändert was.

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    Wir nehmen die Jammerei des jeweils anderen ernst. Trotzdem ist unsew
    r Leben zur Zeit halt stressig, aber auch schön.


    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?

    Ja, ich sag es. Mein Freund sieht offiziell nichts ein und ändert sich aber trotzdem am Tag darauf stillschweigend. ;-)

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?

    Nö, ich komm immer gut mit meinen Freunden aus.
     
    #13
    Piratin, 6 Oktober 2009
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander? Regelmäßig

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus? die beiden Hauptgründe sind seine Ordnung bzw. Unordnung und seine immer wiederkehrende Respektlosigkeit mir gegenüber

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven? Es sind oft die gleichen Dinge, weil sie nur vorübergehend gelöst werden.

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf? es ist ihm meistens egal bzw. er streitet alles ab.

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung? nein
     
    #14
    krava, 6 Oktober 2009
  15. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Um ehrlich zu sein gar nicht. Wir sind erschreckend gleich und hatten bis heute noch nie nen Grund zu zoffen.
     
    #15
    SeatCordoba, 6 Oktober 2009
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?
    - Geschlechterverhältnisse, Kindererziehung, Politik, Religion, Sport

    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?
    - So gut wie immer, wenn wir uns gesehen haben, haben wir diskutiert (nicht gestritten!), dass war uns wichtig.

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?
    - Er ist ein konservativer Christ, das auf alte Rollenbilder steht. Ich bin das Gegenteil.

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?
    - Wir einigens uns nach Hervorbringung der neusten Argumente darauf, dass es keine Einigung gibt und das nervt nicht.

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?
    - Ja, klar. Na wir sprechen/diskutieren dann eben darüber.

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?
    - Ja.
     
    #16
    xoxo, 6 Oktober 2009
  17. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Seit wir zusammen wohnen, haben sich die Streitthemen geändert.
    Früher haben wir öfters wegen dem Thema Zeit und Treffen gestritten, jetzt hat sich das gelöst, da wir uns jeden Tag sehen.
    Zur Zeit gibts öfters Ärger wegen dem Haushalt. Weil ich ein ganz anderes Ordnungsempfinden habe als er, raste ich schon ab und zu mal aus.

    Richtig heftige Streits gibts aber zum Glück selten. Meistens ist es so, dass wir kurz schmollen, darüber reden und es dann vom Tisch ist.
     
    #17
    Schätzchen84, 6 Oktober 2009
  18. Lily87
    Gast
    0
    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander? sehr selten :zwinker:

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus? belanglose Themen, oder auch der Abwasch; aber zu 99% ist es nie ganz ernst :smile:

    Wie löst ihr das dann? durch reden :zwinker:

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf? ja... dann denken wir darüber nach, ob der andere nicht doch Recht hat damit

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung? nein
     
    #18
    Lily87, 6 Oktober 2009
  19. feline_soul
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    113
    23
    vergeben und glücklich
    über welche Themen gibts in eurer Beziehung (oder für die Singles - in eurer letzten) Streit, Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten?

    Wenn er mal wieder viel zu lange pennt, aber das ist schnell wieder vorbei :zwinker:

    Wenn er mich mal wieder unbeabsichtig beleidigt - ich sollte es ja eigentlich inzwischen wissen *hehe*

    Letztes Mal, als ich ihm durch ne unangebrachte Bemerkung den Abend versaut habe.

    Wie oft geratet ihr wegen verschiedenener Dinge aneinander?


    Nicht so häufig. Manchmal wochenlang nicht, manchmal gibt es auch "intensive" Wochen :zwinker:

    Wie sehen diese Differenzen bei euch aus?

    Sensibilitätsunterschied, "Wunden" meiner Seele, die er nciht immer berücksichtigen kann, da er nicht immer 100% weiss, wie es mir denn nun wirklich geht. Und je nachdem beleidigt mich dieses und jenes eben.

    Wie löst ihr das dann? Oder sind es immer die selben Sachen, die nerven?

    Reden halt. Wir schreien uns nie an und beleidigen nur ganz selten unkonstruktiv.

    Sagt ihr eurem Partner, dass und was euch stört und wenn ja, welche Reaktion kommt dadrauf?

    Ja, ich finde das wichtig.
    Reaktion ist unterschiedlich :zwinker:

    Waren zu unterschiedliche Meinungen, Angewohnehiten usw. schon mal Grund für ne Trennung?

    -
     
    #19
    feline_soul, 6 Oktober 2009
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich und mein liebster diskutieren höchst selten, weil wir beide sturköpfe sind.
    zumal er grundsätzlich immer recht hat :grin:
    er is nur sehr schwer zu überzeugen (wie ich auch) und es is selten, dass er zugibt, sich geirrt zu haben.
    leider muss ich gestehen, dass er in der tat auch gewöhnlich recht hat

    wenn uns was stört, sagen wir das und der andere streitet es grundsätzlich erst mal ab. (hab ich nich, is gar nich so usw) :grin:
    aber in stillen minuten denken wir beide dann drüber nach und stellen diese dinge auch ab.
     
    #20
    Beastie, 6 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Worüber streitet diskutiert
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 November 2015
29 Antworten
diskuswerfer85
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 November 2013
6 Antworten
Aliena
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 März 2009
14 Antworten
Test